Was passiert da gerade?


Neues Thema zum Spiel erstellen

 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 16:21


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 1532

3:0 zu Halbzeit - unfassbar!


Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 16:23


JFB96
JFB96

Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 02.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 716

Ich schäme mich für diese 96 Mannschaft. Nürnberg klar besser und verdient 3:0 in Führung. Zieler auch wieder katastrophal seit Wochen...Tor 2 und 3 gehen auf ihn..

Glückwunsch zum Sieg!


R.I.P. Paul Walker <3


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 16:23


GloryRedDays
GloryRedDays

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.01.2011

Aktivität:
Beiträge: 2743

@ Hagi01

Zitat von Hagi01
3:0 zu Halbzeit - unfassbar!


Beste Mannschaft der Welt - und das sogar noch auswärts!
Die Meisterschaft ist zum Greifen nah

Jetzt nur noch über die Zeit retten, dann ist der 1. Saisonsieg eingetütet. Viel Glück!


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 16:24


Zirkusaffe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 1198

Ich gönn's euch!


++++Schwalbe nicht gesehen: Spieler zeigt Schiedsrichter den Vogel++++


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 16:25


Kornex
Kornex

Hannover 96-FanHannover 96-Fan

Kornex
Mitglied seit: 22.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 801

@ JFB96

Zitat von JFB96
Ich schäme mich für diese 96 Mannschaft. Nürnberg klar besser und verdient 3:0 in Führung. Zieler auch wieder katastrophal seit Wochen...Tor 2 und 3 gehen auf ihn..

Glückwunsch zum Sieg!

Tor zwei nich unbedingt, aber Tor drei muss er ganz klar auf siene Kappe nehmen.

Naja wenn Slomka jetzt nichma Sulejmani einwechselt wann soll er den dann bringen ? shclimmer laufen kanns ja nich


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 16:27


kevpaddy
kevpaddy

Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 12.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 208

Verkerhte Welt

Normalerweise bricht der Club immer ein, wenn er ein Tor macht und Hannover wacht auf - In diesem Spiel ist es genau umgekehrt, Nürnberg kriegt nicht genug und Hannover guckt nur zu


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 16:27


LordHorst
LordHorst

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 3603

Also, wenn der Club DAS jetzt noch aus der Hand gibt...

Aber nein, das wird nicht passieren. Sieht so aus, als würde der Knoten endlich platzen.


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 16:34


Die Legende lebt
Die Legende lebt

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 15.01.2011

Aktivität:
Beiträge: 448

Explosion

Der Schlüssel zu diesem Ergebnis war aus meiner Sicht, dass der Club nach dem 1:0 Führungstreffer Druck machte und das 2:0 nachlegen konnte. Wenn es dann mal läuft, explodiert der Kopf der Spieler förmlich, alles gelingt und es entsteht eine Leichtigkeit, die in dieser Saison noch nicht zu sehen war. Hoffen wir, dass die zweite HZ ähnlich gestaltet wird.


Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen - Werner Finck


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 17:20


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 1754

Das kann man so stehen lassen.
3:0 bis zur 60. und dann 3:3 das sieht man nicht alle Tage und sowas ist ein Spiel was einem das Gnick für die Saison brechen kann



 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 17:22


GloryRedDays
GloryRedDays

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.01.2011

Aktivität:
Beiträge: 2743

Ich fass es nicht, wie konnte der Club das noch vergeigen. Scheiße am Fuß.


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 17:23


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 974

Das ist nicht zu glauben.
Wenn es nicht die Wirklichkeit wäre - das würde doch niemand glauben.


Signaturverweigerer


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 17:28


LordHorst
LordHorst

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 3603

@ LordHorst

Zitat von LordHorst
Also, wenn der Club DAS jetzt noch aus der Hand gibt...


Ne... also mir fehlen die Worte.

Und auch wenn das 2:3 Abseits war (hab die Szene noch nicht gesehen), BITTE nicht die Schuld beim Schiri suchen. Auch bei nem 2:3 gibt es noch massig Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen...


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 17:31


jamie


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 16.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 47

@ LordHorst

Zitat von LordHorst
Zitat von LordHorst
Also, wenn der Club DAS jetzt noch aus der Hand gibt...


Ne... also mir fehlen die Worte.

Und auch wenn das 2:3 Abseits war (hab die Szene noch nicht gesehen), BITTE nicht die Schuld beim Schiri suchen. Auch bei nem 2:3 gibt es noch massig Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen...


es ist aber was anderes, wenn die letzten fünf minuten mit 3-1 führst statt 3-2, und da bringt der schiri die h96er definitiv wieder ins spiel... 

und zum thema fehler passieren... also sei mir nich böse bei 0 - 0,5m oder einen fuss im abseits versteh ich das, aber nicht bei 2meter aufwärts...


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 18:17


nürnberg6921
nürnberg6921

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 27.10.2013

Aktivität:
Beiträge: 775

@ jamie

Zitat von jamie
Zitat von LordHorst
Zitat von LordHorst
Also, wenn der Club DAS jetzt noch aus der Hand gibt...


Ne... also mir fehlen die Worte.

Und auch wenn das 2:3 Abseits war (hab die Szene noch nicht gesehen), BITTE nicht die Schuld beim Schiri suchen. Auch bei nem 2:3 gibt es noch massig Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen...


es ist aber was anderes, wenn die letzten fünf minuten mit 3-1 führst statt 3-2, und da bringt der schiri die h96er definitiv wieder ins spiel... 

und zum thema fehler passieren... also sei mir nich böse bei 0 - 0,5m oder einen fuss im abseits versteh ich das, aber nicht bei 2meter aufwärts...



Zu Bedenken gibt auch die Tatsache, dass die Heimelf ab der 70. Minute nur zweimal (nach zwei krassen Fehlentscheidungen) vors Nürnberger Tor kam. Da ist eine gewisse Relevanz der Schiedsrichterleistun schon irgendwie gegeben.


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 18:36


Magic212


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.04.2010

Aktivität:
Beiträge: 59


Was passiert da gerade? Hm, also was ist da gerade passiert?! Der Club wurde wieder mal durch eklantante Fehlentscheidungen des Schiri-Gespanns um einen verdienten Sieg gebracht! 40.000 Leute im Stadion haben die 2-Meter-Abseitsstellung vorm 2:3 gesehen, nur die UNPARTEIISCHEN nicht! Die 3-Min-Nachspielzeit war ja wohl auch ein Witz! Hätte Hannover nach dem m.M.n. unberechtigtem Freistoss nicht dass 3:3 geschossen, hätten die UNPARTEIISCHEN die Partie wohl noch weitere 10 Min. weiterlaufen lassen, bis Hannover der Ausgleich gelingt (zur Not hätten Sie Hannover eben noch nen unberechtigten Elfmeter gegeben).


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


14.12.2013 20:19


Kornex
Kornex

Hannover 96-FanHannover 96-Fan

Kornex
Mitglied seit: 22.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 801

@ Magic212

Zitat von Magic212

Was passiert da gerade? Hm, also was ist da gerade passiert?! Der Club wurde wieder mal durch eklantante Fehlentscheidungen des Schiri-Gespanns um einen verdienten Sieg gebracht! 40.000 Leute im Stadion haben die 2-Meter-Abseitsstellung vorm 2:3 gesehen, nur die UNPARTEIISCHEN nicht! Die 3-Min-Nachspielzeit war ja wohl auch ein Witz! Hätte Hannover nach dem m.M.n. unberechtigtem Freistoss nicht dass 3:3 geschossen, hätten die UNPARTEIISCHEN die Partie wohl noch weitere 10 Min. weiterlaufen lassen, bis Hannover der Ausgleich gelingt (zur Not hätten Sie Hannover eben noch nen unberechtigten Elfmeter gegeben).


Wieso waren die 3 Min. Nachspielzeit ein Witz ? meinst du die waren zu lang ?
über das Foul zum Freistoss kann man diskutieren bin mir nich sicher ob man den geben kann hatte den nur kurz aus der Totalen gesehen und nich in der Wiederholung da bist du mir wahrscheinlich etwas vorraus.

Zitat von nürnberg6921
Zu Bedenken gibt auch die Tatsache, dass die Heimelf ab der 70. Minute nur zweimal (nach zwei krassen Fehlentscheidungen) vors Nürnberger Tor kam. Da ist eine gewisse Relevanz der Schiedsrichterleistun schon irgendwie gegeben.


Wie ich schon im gelöschten Thread angesprochen hatte, das Foul zum Freistoss ist diskutabel, jedoch nich eindeutig falsch weil ich die Szene mit Sulejmani (ca. 82 min glaub ich) wo er an der Aussenlinie angespielt wird und kurz vorm 16er ist (hatte glaub ich geschrieben das er schon drinne war), und ein angebliches Foul von Andreasen an Chandler (?) gegeben hatte weshalb er zurück gepfiffen wurde. (hier darüber zu spekulieren ob das ein Tor gegeben hätte will ich nicht nur es wäre eine gute Chance gewesen)



 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


15.12.2013 01:10


morlock
morlock

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 23.08.2010

Aktivität:
Beiträge: 9

Die 3 Minuten waren zu lang weil es nur eine "verletzungsunterbrechung" gab, da lag Chandler vielleicht 30 Sekunden am Boden. Warum man da 3 Minuten draufpackt ist mir schleierhaft.

Naja, geholfen hat's ja...



 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


15.12.2013 01:52


LordHorst
LordHorst

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 3603

@ morlock

Zitat von morlock
Die 3 Minuten waren zu lang weil es nur eine "verletzungsunterbrechung" gab, da lag Chandler vielleicht 30 Sekunden am Boden. Warum man da 3 Minuten draufpackt ist mir schleierhaft.

Naja, geholfen hat's ja...


"In jeder Spielhälfte wird die Zeit nachgespielt, die verloren geht für: Auswechslungen, Verletzungen von Spielern, Transport verletzter Spieler vom Spielfeld, Zeitschinden oder jeden anderen Grund. Die nachzuspielende Zeit liegt im Ermessen des Schiedsrichters."

Es gab in der 2.  Halbzeit 6 Auswechslungen. Rechnet man pro Auswechslung mit 30 Sekunden Nachspielzeit, kommt man auf 180 Sekunden = 3 Minuten. Also bitte die Verschwörungstheorie nochmal nachbessern.



 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


15.12.2013 06:45


Magic212


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.04.2010

Aktivität:
Beiträge: 59

@ Kornex

Zitat von Kornex
Zitat von Magic212

Was passiert da gerade? Hm, also was ist da gerade passiert?! Der Club wurde wieder mal durch eklantante Fehlentscheidungen des Schiri-Gespanns um einen verdienten Sieg gebracht! 40.000 Leute im Stadion haben die 2-Meter-Abseitsstellung vorm 2:3 gesehen, nur die UNPARTEIISCHEN nicht! Die 3-Min-Nachspielzeit war ja wohl auch ein Witz! Hätte Hannover nach dem m.M.n. unberechtigtem Freistoss nicht dass 3:3 geschossen, hätten die UNPARTEIISCHEN die Partie wohl noch weitere 10 Min. weiterlaufen lassen, bis Hannover der Ausgleich gelingt (zur Not hätten Sie Hannover eben noch nen unberechtigten Elfmeter gegeben).


Wieso waren die 3 Min. Nachspielzeit ein Witz ? meinst du die waren zu lang ?
über das Foul zum Freistoss kann man diskutieren bin mir nich sicher ob man den geben kann hatte den nur kurz aus der Totalen gesehen und nich in der Wiederholung da bist du mir wahrscheinlich etwas vorraus.


Gut, der Freistoss vor dem 3:3 war ne 50:50-Entscheidung. Man kann, muss den aber nicht geben. War mir aber klar, dass Herr Kinhöfer auch hier gegen Nürnberg entscheidet. Von dem "knappen" Abseits vor dem 2:3 ganz zu schweigen. Er hatte wohl immer noch ein schlechtes Gewissen, da er dem Club beim 1.Spiel in Hoffenheim durch seine Fehlentscheidung 1 Punkt geschenkt hat!

Und ja, ich fand die Nachspielzeit war zu lang. Laut Regel 7 der FIFA heißt es zwar in etwa, dass in jeder Spielhälfte die Zeit nachgespielt wird, die für Auswechlungen, Verletzung eines Spielers, Zeitschinden usw. verloren geht.
Die Nachspielzeit liegt aber im Ermessen des Schiedsrichters!
Wenn nun jedes Mal konsequent pro Auswechlsung, pro Verletzung, pro Tor usw. jeweils 30 Sekunden nachgespielt werden, dann würde es in fast jedem Bundesligaspiel eine Nachspielzeit von 3-5 Minuten geben, da nun mal die meisten Auswechlungen in der 2. Halbzeit stattfinden, auch noch ca. 2 Tore fallen und eine glücklich führende Mannschaft am Ende meist Zeit schindet!
Am 27. Spieltag der letzten Saison hätte es somit bei der Partie FCB gg. HSV beim 9:2 insgesamt mind. 6 Minuten Nachspielzeit (6 Tore, 6 Einwechslungen) geben müssen!

Zum Glück gibt es ja dennoch Schiedsrichter, die "Eier in der Hose" haben und ein turbulentes Spiel auch mal direkt nach 90 Minuten abpfeifen, um nicht noch mehr für Hektitk und Aufregung zu sorgen. Leider hatte Herr Kinhöfer seine Eier diesmal daheim vergessen.


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


 Was passiert da gerade? 


15.12.2013 06:59


Magic212


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.04.2010

Aktivität:
Beiträge: 59

@ LordHorst

Zitat von LordHorst
Zitat von morlock
Die 3 Minuten waren zu lang weil es nur eine "verletzungsunterbrechung" gab, da lag Chandler vielleicht 30 Sekunden am Boden. Warum man da 3 Minuten draufpackt ist mir schleierhaft.

Naja, geholfen hat's ja...


"In jeder Spielhälfte wird die Zeit nachgespielt, die verloren geht für: Auswechslungen, Verletzungen von Spielern, Transport verletzter Spieler vom Spielfeld, Zeitschinden oder jeden anderen Grund. Die nachzuspielende Zeit liegt im Ermessen des Schiedsrichters."

Es gab in der 2. Halbzeit 6 Auswechslungen. Rechnet man pro Auswechslung mit 30 Sekunden Nachspielzeit, kommt man auf 180 Sekunden = 3 Minuten. Also bitte die Verschwörungstheorie nochmal nachbessern.


Ja, die Nachspielzeit liegt im Ermessen des Schiedsrichters! Wenn aber nun jedes Mal konsequent pro Auswechslung, pro Verletzung, pro Tor, pro Zeitschinden usw. jeweils ca. 30 Sekunden nachgespielt werden, dann würde es in fast jedem Bundesligaspeil eine Nachspielzeit von mind. 3-5 Minuten geben, da die meisten Auswechslungen nun mal in der 2. Halbzeit erfolgen, auch noch ca. 2 Tore fallen und eine glücklich führende Mannaschaft gegen Ende auch noch Zeit schindet!

Beim 9:2 der Bayern gegen den HSV am 27. Spieltag der letzten Saison hätte es somit mind. 6 Minuten Nachspielzeit (6 Tore, 6 Auswechlungen) geben müssen!

Glücklicherweise gibt es auch Schiedsrichter, die diese Regel nicht konsequent umsetzen, und ein turbulents Spiel auch mal nach 90 Minuten abpfeifen, um weitere Hektik und Aufregung zu vermeiden. Die haben eben "Eier in der Hose"!


 Beitrag melden  Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
keine Relevanz keine Relevanz, unentschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

14.12.2013 15:30


30.
Hlousek
38.
Drmic
41.
Nilsson
60.
Bittencourt
87.
Diouf
90.
Diouf

Schiedsrichter

Thorsten KinhöferThorsten Kinhöfer
Note
5,5
Hannover 96 4,2   5,1  1. FC Nürnberg 5,9
Detlef Scheppe
Patrick Ittrich
Christian Bandurski

Aufstellung

Zieler 
Sakai 
Marcelo 
Sané 
Prib  81.
Schmiedebach  46.
Gelbe Karte Andreasen 
Gelbe Karte Stindl 
Gelbe Karte Huszti 
Sobiech  74.
Diouf 
Schäfer
Chandler
Nilsson
Pogatetz Gelbe Karte
Plattenhardt
88. Frantz
72. Drmic
Hasebe
Kiyotake
Hlousek Gelbe Karte
76. Ginczek
Bittencourt  46.
Sulejmani  74.
Pander  81.
72. Feulner
76. Pekhart
88. Mak

Alle Daten zum Spiel

Schüsse auf das Tor
6  
  7

Torschüsse gesamt
16  
  13

Ecken
5  
  7

Abseits
0  
  4

Fouls
14  
  21

Ballbesitz
54%  
  46%




zum Spiel

Relevante Foren