Newsansicht

05.02.2013 15:29 Uhr | Quelle: wahretabelle.de 20. Spieltag: Auswirkungen im Abstiegskampf

Drei Mal standen bei den tabellenrelevanten Entscheidungen die Abstiegskandidaten im Blickpunkt.

Thorben Marx / Mike Frantz
Quelle: GettyImages
Der Aufreger des Spieltags: Nach dieser Szene mit Gladbachs Thorben Marx und Nürnbergs Mike Frantz gab es Elfmeter.

Der 2:1 (2:0)-Heimerfolg des 1. FC Nürnberg gegen Borussia Mönchengladbach sorgt in der Fußball-Bundesliga weiter für Gesprächsstoff. Referee Florian Meyer hatte mit Blick auf die strittige Elfmeterszene aus der 4. Minute in BILD (Dienstagsausgabe) eine Fehlentscheidung eingeräumt. Das Kompetenzteam von wahretabelle.de bestätigt mit seinem Votum diese Einschätzung. Thorben Marx hatte Nürnbergs Mike Frantz im Strafraum nicht zu Fall gebracht. „Eine klare Schwalbe“, so das eindeutige Urteil der WT-Experten am Dienstag – und Ergebniskorrektur inklusive Tabellenrelevanz. Der 1. FC Nürnberg hätte in der wahren Tabelle zwei Punkte weniger. Die angebliche Abseitsposition beim 2:1-Anschlusstreffer von Patrick Herrmann (58.) wurde dagegen nicht als strittig gesehen.
 

Die weiteren strittigen Szenen, die vom Kompetenzteam von wahretabelle.de final als Fehlentscheidungen bewertet wurden, betrafen mit dem FC Augsburg und der SpVgg Greuther Fürth ebenfalls zwei Abstiegskandidaten. Streitfall beim 1:1 (1:1) der Augsburger beim VfL Wolfsburg war der verweigerte Elfmeter für den FCA aus der 62. Minute mit VfL-Brasilianer Naldo gegen den Südkoreaner Ja-Cheol Koo. Der Elfmeterpfiff von Schiedsrichter Marco Fritz blieb in dieser Szene allerdings aus. 1:1 statt 1:2 am Ende - ein (wertvoller) Zähler weniger für die Schwaben im Abstiegskampf und in der wahren Tabelle.
 

Die dritte relevante Ergebniskorrektur gab es bei wahretabelle.de zum 2:1 (0:0)-Auswärtserfolg von Aufsteiger Greuther Fürth beim FC Schalke 04. In der Nachspielzeit köpfte Fürths Neuzugang Nikola Djurdjic das 2:1. Aber: Stand er beim vorherigen Torschuss im Abseits und hätte das Tor nicht zählen dürfen? „Klares Ja“, so das Kompetenzteam, das im Voting 13 Mal auf „Fehlentscheidung“ erkannte. Die Folge: 1:1 statt 1:2. Zwei Punkte weniger für den Neuling aus Franken, der zuvor 17 Spiele lang sieglos war – aber wohl auch weniger Zoff auf Schalke…

29.08.2014 10:22 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2.Liga-Spieltag mit drei Debütanten

SR Schwermer in der 3.Liga

Gleich am Freitag des vierten 2.Liga-Spieltags kommen drei junge Nachwuchs-Schiedsrichter zu ihren Debüts in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Franz Bokop (24) aus Vechta wird als 1. SR-Assistent beim Spiel 1.FC Union Berlin gegen 1.FC Nürnberg fungieren, während sein Kollege Felix-Benjamin Schwermer (27) aus Magdeburg dort als Vierter Offizieller eingesetzt wird. Zeitgleich in Frankfurt debütiert der Bremer Daniel Riehl (28) beim Heimspiel des FSV gegen RB Leipzig als 2. SR-Assistent. Schwermer und Bokop dürfen seit dieser Spielzeit auch Spiele der 3.Liga leiten und haben dort bereits ihre Premieren erfolgreich hinter sich gebracht.

26.08.2014 23:23 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de / uefa.com CL-Quali mit Clattenburg

453538064_Clattenburg_1409099270.jpg

Das Champions-League-Playoff-Rückspiel am Mittwoch (20.45 Uhr) zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FC Kopenhagen steht in der BayArena unter der Leitung von Schiedsrichter Mark Clattenburg (39, Foto) aus England. Der FIFA-Referee war zuletzt unter anderem beim Supercupfinale in Cardiff mit Real Madrid und dem FC Sevilla im Einsatz.

22.08.2014 15:46 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2. Liga: Dr. Brych in Leipzig

175925214_Brych_1408715400.jpg

Der deutsche WM-Schiedsrichter Dr. Felix Brych (39, Foto) aus München wird am Freitag ab 18.30 Uhr die brisante Zweitliga-Partie RB Leipzig gegen FC Ergebirge Aue leiten. Sascha Stegemann (29, Niederkassel) pfeift die Montagspartie des VfL Bochum gegen den 1. FC Union Berlin (20.15 Uhr).

20.08.2014 16:20 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Neues bei WahreTabelle.de

Bayern-Wolfsburg 2010

Der Saisonstart der 1.Bundesliga bringt kleine Neuerungen bei WahreTabelle mit sich. Die Punkte für das WT-Tippspiel werden weiterhin zweimal berechnet: auf Basis der offiziellen DFB-Ergebnisse sowie mit den korrigierten WT-Ergebnissen. Für beide Berechnungen gilt nun: Unentschieden, die richtig (jedoch mit der falschen Anzahl an Toren) vorhergesagt wurden, bringen dem Tipper drei statt bisher zwei Punkte. Die Kompetenzteam-Abstimmungen zu strittigen Szenen der 1. Liga werden bis Montag, 22 Uhr, die Abstimmungen zu 2.Liga-Szenen bis Dienstag, 22 Uhr geöffnet sein. Außerdem wird es einen neuen Liveticker geben, der direkt in die aktuellsten Themen beider Ligen führt.

18.08.2014 23:47 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de CL-Quali: Bayer mit Carballo

451705800_1408398703.jpg

WM-Schiedsricher Carlos Velasco Carballo (43, Foto) aus Spanien leitet am Dientagabend ab 20.45 Uhr im Stadion PARKEN die Champions-League-Playoff-Partie zwischen dem FC Kopenhagen und Bayer 04 Leverkusen. Final-Schiedsrichter Nicola Rizzoli (42) aus Italien wurde die Partie RB Salzburg gegen Malmö FF zugeteilt.