Newsansicht

WahreTabelle 1.Bundesliga >> WahreTabelle 2.Bundesliga >>
29.05.2013 11:48 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de / dpa Relegation: 1899 trotz Ergebniskorrektur weiter ,,oben"

WahreTabelle.de: Elfmeter für 1. FC Kaiserslautern hätte nichts an Hoffenheims Liga-Verbleib geändert.

1. FC Kaiserslautern / 1899 Hoffenheim
Quelle: GettyImages
1. FC Kaiserslautern - 1899 Hoffenheim: Die Rivalen in der Relegation trennen nur 80 Kilometer.

Die Community von WahreTabelle.de hatte in dieser Saison erstmals die Gelegenheit, auch die beiden Bundesliga-Relegationsspiele zu analysieren und zu bewerten. Die Abstimmung des Kompetenzteams am Mittwoch zum Rückspiel 1. FC Kaiserslautern - 1899 Hoffenheim (1:2) brachte zwar eine Ergebniskorrektur, die jedoch nichts an der Gesamtkonstellation änderte. Auch mit einem 2:2 wäre 1899 Hoffenheim, das im Hinspiel in Sinsheim mit 3:1 erfolgreich war, in der Bundesliga geblieben.

Zwei strittige Szenen hatten die Nutzer von WahreTabelle.de in dieser brisanten Partie ausgemacht, zwei Mal lag ein Elfmeter für die Gastgeber in der Luft. Einmal, so waren sich die Experten bei WahreTabelle.de einig, hätte FIFA-Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf) auf den Punkt zeigen müssen und zwar in der 47. Minute, nach einem Handspiel von Hoffenheims Torschützen zum 0:1, David Abraham. ,,Vergrößerung der Körperfläche und Fahrlässige Handhaltung in einem, dieses Handspiel hätte gepfiffen werden müssen", begründete KT-Mitglied kornex seine Entscheidung. ,,Ich denke, dass er dem Ball absichtlich eine andere Flugbahn gibt. Somit ist ein Elfmeter gerechtfertigt", sah es schwarzangler.

Anders die Situation in der 72. Minute. Die Szene mit Ex-Nationalspieler Andreas Beck und FCK-Stürmer Mohamadou Idrissou im Strafraum wertete Florian Meyer aus Sicht des Kompetenzteams richtig. Kein Elfmeter für Lautern in dieser Szene, Hagi01 lieferte die Erklärung: ,,Das erste Foul - Schubsen - begeht Idrissou. Was Beck danach macht, ist für die Spielstrafe irrelevant, es wäre aber ein elfmeterwürdiges Ziehen gewesen. Somit war die Entscheidung ,Stürmerfoul` korrekt."

Hoffenheims Tobias Weis mit Blick auf die glückliche Rettung der Kraichgauer: ,,Wir sind mit zwei blauen Augen aus der Saison gegangen." (cge/dpa).

Letzte News
31.10.2014 13:52 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2. Liga: Steinhaus in Nürnberg

169626467_Steinhaus_1414763804.jpg

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (Hannover, Foto), unter der Woche von den Boulevardmedien für die Erste Liga gefordert, wird am Samstag (13 Uhr) die Zweitliga-Partie 1. FC Nürnberg – FC St. Pauli leiten. Das Baden-Duell Karlsruher SC – SV Sandhausen steht am Freitag (18.30 Uhr) unter der Regie von Christian Bandurski (Oberhausen), das zeitgleich stattfindende Spitzenspiel Fortuna Düsseldorf – FC Ingolstadt pfeift Felix Zwayer (Berlin), für die Montagspartie RB Leipzig – 1. FC Kaiserslautern wurde Günter Perl (Pullach) nominiert.

27.10.2014 23:58 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Pokal: Pauli mit Perl

Perl

Das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal zwischen dem FC St. Pauli und Borussia Dortmund steht am Dienstag (20.30 Uhr) unter der Leitung von Günter Perl (44, Foto) aus Pullach. Am Mittwoch (19 Uhr) tritt Bayer Leverkusen mit Referee Daniel Siebert (Berlin) beim Regionalligisten 1. FC Magdeburg an, während Marco Fritz (Korb) für die Partie Hamburger SV – FC Bayern (20.30 Uhr) nominiert wurde. Eintracht Frankfurt empfängt zeitgleich Borussia Mönchengladbach. Schiedsrichter ist Knut Kircher aus Rottenburg.

26.10.2014 22:09 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de/BamS Starke Referees in der Bundesliga

492216251_1414358165.jpg

Fünf Mal gab es am Freitag und Samstag in der Bundesliga von BILD am SONNTAG die Note 2 für Schiedsrichter. Tobias Stieler (Hamburg) bei Borussia Dortmund - Hannover 96, Manuel Gräfe (Berlin) bei Bayer Leverkusen - FC Schalke 04, Marco Fritz Korb bei der Partie FC Augsburg - SC Freiburg, Thorsten Kinhöfer (Herne) bei Hertha BSC - HSV sowie am Freitagabend Dr. Felix Brych (München / Foto) bei Werder Bremen - 1. FC Köln verdienten sich eine gute Beurteilung.

24.10.2014 13:51 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2. Liga: Stark bei FCK-Fortuna

482893135_Stark_1414151913.jpg

Das Spitzenspiel der 2. Liga mit dem 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf steht am Samstag (13 Uhr) unter der Leitung von FIFA-Schiedsrichter Wolfgang Stark (44, Foto) aus Ergolding. Benjamin Brand aus Gerolzhofen kommt am Freitag (18.30 Uhr) bei RB Leipzig - VfL Bochum zu seinem dritten Saison-Einsatz in Liga zwei. Das Montagsspiel SV Darmstadt 98 - 1. FC Nürnberg (20.15 Uhr) wird Martin Petersen aus Stuttgart pfeifen.

23.10.2014 00:55 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de / uefa.com Europa-League-Referees

184692475_Soares Dias_1414018653.jpg

Der Portugiese Artur Soares Dias (35, Foto) wird am Donnerstag um 18 Uhr das Europa-League-Spiel der Gruppe H des FC Krasnodar gegen den VfL Wolfsburg pfeifen. Dias war jahrelang im Gespann seines Landsmannes Olegario Benquerenca. Die Partie Borussia Mönchengladbach gegen Apollon Limassol in Gruppe A steht ab 21.05 Uhr unter der Leitung von Yevhen Aranovskiy (38) aus der Ukraine.