Newsletter abonnieren

Hier kannst du den WahreTabelle-Newsletter abonnieren. Einfach
E-Mail-Adresse eingeben und "Abonnieren" klicken. Dann gibt’s die aktuelle Auswertung wöchentlich direkt ins Postfach. Wir geben deine E-Mail nicht weiter und Du kannst natürlich jederzeit kündigen.
Email

Bist du bereits registriert?
Dann logge dich ein und der Newsletter wird wöchentlich an deine bereits hinterlegte Email-Adresse verschickt.
Username Passwort Login dauerhaft speichern
×

Newsübersicht

26.04.2015 23:39 Uhr | Quelle: WahreTabelle Stürmerfoul „erinnert an Lewandowski“

Bundesliga-Sonntagsspiele: Treffer von Bargfrede für Bremen in Paderborn aberkannt.

Paderborn / Bremen
Quelle: Imago Sportfoto

Der SC Paderborn 07 hat gegen Werder Bremen (2:2) im ersten Sonntagsspiel den Sprung auf den rettenden Platz 15 verpasst. Die Ostwestfalen büßten vor heimischer Kulisse in der Benteler Arena eine 2:0-Führung ein und hatten zuvor nach Meinung der Nutzer der Fußball-Community WahreTabelle Glück, dass ein Bremer Tor von Philipp Bargfrede zum möglichen 0:1 nach einem angeblichen Offensivfoul von Davie Selke nicht anerkannt wurde.

Im Spielforum haderten Fans verschiedenster Vereine mit Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf). „Drittes Mal, dass Werder im Paderborner Strafraum ist, zweimal schützt Meyer grundlos ...

weiterlesen ...
25.04.2015 23:29 Uhr | Quelle: WahreTabelle BVB auf Kurs ,,Europa League" - und mit korrektem Elfer?

Bundesliga am Samstag: Drei strittige Szenen.

Sonny Kittel
Quelle: Imago Sportfoto

Borussia Dortmund bleibt dank des 2:0 (2:0)-Erfolges gegen Eintracht Frankfurt am Samstag auf Rang acht  im Rennen um Europa-League-Plätze. Die Borussen profitierten gegen die SGE allerdings von einem strittigen Handelfmeter. Außerdem sah die Fußball-Community WahreTabelle bis zum Redaktionsschluss am Samstagabend noch zwei weitere diskutable Spielsituationen in Hannover und im Freitagsspiel in Mainz.

Zunächst blieb die Frage: Musste Schiedsrichter Michael Weiner (Hasede), von BVB-Stadionsprecher Norbert Dickel bei der Mannschaftsaufstellung als ,,Michael Wehner" bezeichnet, in der 24. Minute nach einem absichtlichen Handspiel von Sonny Kittel wirklich Elfmeter geben? ,,Ja", schrieb Kompetenzteam-Mitglied ...

weiterlesen ...
24.04.2015 22:28 Uhr | Quelle: WahreTabelle Schiedsrichterball: Die letzte Entscheidung

Kolumne: Johannes Gründel erklärt bei WahreTabelle das Regelwerk und strittige Szenen der Bundesliga. 

Ingolstadt / Düsseldorf
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Der Zweitliga-Spitzenreiter FC Ingolstadt konnte am vergangenen Freitag sein Spiel gegen Düsseldorf (3:2) in buchstäblich letzter Sekunde gewinnen. Fünf Minuten der Nachspielzeit waren bereits vorbei, als Marvin Matip einen Freistoß von Pascal Groß einköpfte. Schiedsrichter Dr. Jochen Drees wurde daraufhin in diversen sozialen Netzwerken aufgrund der ungewöhnlich langen Nachspielzeit heftig beschimpft. Anlass genug, sich näher zu betrachten, wie ein Schiedsrichter seine Nachspielzeit festlegt. Auch vor dem Hintergrund des Last-Minute-Siegtreffers von RBL-Torwart Fabio Coltorti an diesem Freitagabend für Leizpig gegen den SV Darmstadt 98 ...

weiterlesen ...
24.04.2015 10:22 Uhr | Quelle: WahreTabelle FC gegen Bayer – Deniz Aytekin leitet rheinisches Duell

Bundesliga-Schiedsrichter: Weiner in Dortmund - Bayern Meister mit Winkmann?

Aytekin
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

FIFA-Schiedsrichter Deniz Aytekin (36) aus Oberasbach pfeift am Samstag (15.30 Uhr) das rheinische Duell zwischen dem 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen. Aytekin gilt als „Derby-Spezialist“, leitete in dieser Saison auch die Partie Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln (1:0) am 21. Spieltag.

Eröffnet wird der 30. Spieltag am Freitagabend (20.30 Uhr) ebenfalls am Rhein: Der 1. FSV Mainz 05 empfängt den FC Schalke 04 und will unbedingt die Negativserie gegen die „Königsblauen“ brechen. Den letzten Heimerfolg für Mainz gegen die Schalker gab es 2006 noch unter dem damaligen Trainer Jürgen Klopp. Schiedsrichter in der Coface Arena ...

weiterlesen ...
22.04.2015 23:44 Uhr | Quelle: WahreTabelle #schiriticker: Lob von Rooney für Brych

„Königsklasse Late Night“ mit einem souveränen deutschen Referee in Madrid.

Dr. Brych / Madrid
Quelle: Imago Sportfoto

Der deutsche WM-Referee Dr. Felix Brych (39) hatte am Mittwochabend im Estadio Santiago Bernabeu mit dem „derbi madrileni“ in seinem fünften Saison-Einsatz in der Champions League beim Viertelfinal-Rückspiel zwischen Real und Atlético Madrid (1:0) eine schwere Aufgabe zu bewältigen.

WahreTabelle-Kolumnist Johannes Gründel begleitete die Madrider Rivalen und den Münchner Referee im #schiriticker bei Twitter – mit interessanten Einblicken und erstaunlichen Re-Tweets. „Der Schiedsrichter in Madrid war exzellent“, adelte Manchester Uniteds Superstar Wayne Rooney, CL-Sieger von 2008, Dr. Brych in einem Re-Tweet von WahreTabelle. Und Reporterlegende ...

weiterlesen ...
22.04.2015 11:20 Uhr | Quelle: WahreTabelle ,,Derbi madrileno” mit Brych im #schiriticker

Champions League bei WahreTabelle: Live und in ,,Königsklasse Late Night”.

Schiriticker_Newsbild_neu_1429694760.jpg
Quelle: WahreTabelle

Nach dem fulminanten 6:1-Erfolg des FC Bayern München am Dienstagabend gegen den FC Porto und dem 2:0-Heimsieg des FC Barcelona gegen den FC Paris St. Germain stehen zwei der vier Halbfinal-Teilnehmer in der Champions League fest.

Am Mittwoch steigen mit Real und Atlético Madrid zwei weitere Schwergewichte in die Rückspiele ein. Ab 20.45 Uhr fällt im ,,Derbi madrileno“ im Estadio Santiago Bernabeu die Entscheidung – und nach dem 0:0 im Hinspiel ist alles offen. Mittendrin: Der deutsche WM-Referee Dr. Felix Brych (39) aus München. Unsere Schiedsrichter um Johannes ...

weiterlesen ...
21.04.2015 23:12 Uhr | Quelle: WahreTabelle FC Ingolstadt: Eine Frage der Nachspielzeit…

2. Liga-Auswertung: Keine Korrekturen – Wollitz kritisiert Hartmann.

Ingolstadt / Düsseldorf
Quelle: Imago Sportfoto

Der 29. Spieltag der 2. Liga blieb bei der Fußball-Community WahreTabelle in der Auswertung am Dienstagabend ohne Ergebniskorrekturen. Eine Frage aber beschäftigte die Community-Nutzer über die Auswertung hinaus: Waren die sechs Minuten Nachspielzeit, die Spitzenreiter FC 04 Ingolstadt am Freitagabend zum 3:2-Siegtstreffer gegen Fortuna Düsseldorf nutze, gerechtfertigt? Schiedsrichter Dr. Jochen Drees aus Münster-Sarmsheim hatte den „Schanzern“ sechs Minuten Zugabe gegeben, Marvin Matip erlöste den FCI mit dem 3:2.

„Ich kann nur zwei Pauschalansagen machen“, erklärte Lautern-Fan Daarin1980, „erstens kann der Schiedsrichter die Nachspielzeit frei festlegen. Wenn er also ...

weiterlesen ...
24.04.2015 15:44 Uhr | Quelle: WahreTabelle 2. Liga: FSV Frankfurt mit Sippel

Ömer Toprak_Peter Sippel_imago18917115h_1429883422.jpg

Am 30. Spieltag der 2. Liga steht die Partie FSV Frankfurt - VfR Aalen am Sonntag ab 13.30 Uhr unter der Leitung von Schiedsichter Peter Sippel (45, Foto) aus München. Referee im Montagsspiel Eintracht Braunschweig - Erzgebirge Aue (20.15 Uhr) ist Robert Kempter aus Sauldorf, den Auftritt des 1. FC Kaiserslautern am Freitagabend (18.30 Uhr) beim VfL Bochum, leitet Peter Gagelmann aus Bremen. 

17.04.2015 16:04 Uhr | Quelle: WahreTabelle 2. Liga: Gräfe pfeift Pauli

Manuel Gräfe_imago18929160h_1429279547.jpg

FIFA-Schiedsrichter Manuel Gräfe (41, Foto) aus Berlin leitet am Freitagabend (18.30 Uhr) die Zweitliga-Partie FC St. Pauli – 1. FC Nürnberg. Das badische Derby zwischen dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC steht zeitgleich unter der Leitung von Peter Sippel aus München. Der 1. FC Kaiserslautern erwartet am Montagabend (20.15 Uhr) im Spitzenduell RB Leipzig und Robert Hartmann (Wangen im Allgäu) als Schiedsrichter.

03.04.2015 16:29 Uhr | Quelle: WahreTabelle 2. Liga: Stegemann in Ingolstadt

imago19277705h - Kopie_1428071932.jpg

Bundesliga-Referee Sascha Stegemann (30, Foto) aus Niederkassel wird am Sonntag (13.30 Uhr) den Auftritt von Spitzenreiter FC 04 Ingolstadt gegen den FSV Frankfurt in der 2. Liga leiten. Referee beim Spiel 1. FC Kaiserslautern FC Heidenheim am Samstag (13 Uhr) ist Patrick Ittrich aus Hamburg. Die Partie FC St. Pauli – Fortuna Düsseldorf steht am Ostermontag (20.15 Uhr) unter der Leitung von Benjamin Cortus (Röthenbach a. d. Pegnitz).

22.03.2015 22:42 Uhr | Quelle: WahreTabelle Note 2 für Brych und Drees

Dr_Brych_imago11973172h_1427064378.jpg

Die Gesamtnote ,,Gut" bei der Zeitung Bild am Sonntag verdienten sich in den Bundesliga-Spielen am Freitag und Samstag die Referees Dr. Felix Brych (München, Foto) bei Hannover 96 gegen Borussia Dortmund (2:3) und Dr. Jochen Drees in der Partie VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt (3:1). 

20.03.2015 10:59 Uhr | Quelle: WahreTabelle 2. Liga: Derby ein Fall für Kircher

Knut Kircher_imago18387807h_1428071275.jpg

Schiedsrichter Knut Kircher (46, Foto) aus Rottenburg leitet am Sonntag (13.30 Uhr) das brisante und wohl vorentscheidende Baden-Pfalz-Derby um den Aufstieg zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern. Beim 2:0 der Lauterer im Hinspiel Anfang Oktober hatte es Ausschreitungen im Fritz-Walter-Stadion gegeben. Referee im Montagsspiel (20.15 Uhr) mit dem 1. FC Nürnberg und dem VfL Bochum ist Harm Osmers (Hannover), Günter Perl aus Pullach leitet am Freitagabend ab 18.30 Uhr die Partie 1. FC Union Berlin – FC St. Pauli.