Newsansicht

WahreTabelle 1.Bundesliga >> WahreTabelle 2.Bundesliga >>
06.02.2013 12:26 Uhr | Quelle: wahretabelle.de Prestige-Duell in Paris mit Schiedsrichter Mazzoleni

Der Referee aus Italien leitet das Länderspiel zwischen Frankreich und Deutschland. Viel Prominenz auf der Tribüne.

Paolo Silvio Mazzoleni
Quelle: GettyImages
Schiedsrichter Mazzoleni (r.) leitet den Länderspiel-Klassiker in Paris.

Unter der Leitung von Schiedsrichter Paolo Silvio Mazzoleni aus Italien steigt am Mittwoch in Paris der Länderspiel-Klassiker zwischen Frankreich und Deutschland.

Das Freundschaftsspiel im ausverkauften Stade de France in Paris St. Denis ist für beide Mannschaften eine wichtige Standortbestimmung vor dem Beginn der heißen Phase in der WM-Qualifikation für Brasilien 2014. Bundestrainer Joachim Löw (52) will nach dem turbulenten 4:4 gegen Schweden im letzten Länderspiel 2012 unbedingt einen Fehlstart ins neue Jahr vermeiden. Der Bundestrainer muss in Paris einige Spieler ersetzen, darunter Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München, Marco Reus und Mario Götze von Borussia Dortmund sowie Miroslav Klose von Lazio Rom, die allesamt krankheits- oder verletzungsbedingt absagten. René Adler vom Hamburger SV wird für den Münchner Manuel Neuer im Tor stehen. "Auch wenn es viele Absagen gab: wir werden eine starke Mannschaft auf den Platz schicken", gibt sich Löw vor dem Klassiker selbstbewusst.

Gegen den Nachbarn aus Frankreich weist die DFB-Elf eine negative Bilanz auf. In 24 Begegnungen mit der "Equipe Tricolore" gab es nur sieben Siege, dafür aber elf Niederlagen. 1982 und 1986 entschied die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zwei Mal in Folge das WM-Halbfinale gegen Frankreich für sich. Den letzten Erfolg gegen den Weltmeister von 1998 gab es in einem Freundschaftsspiel im August 1987 in Berlin, seitdem verlor die DFB-Auswahl fünf von sechs Partien. Lediglich unter Bundestrainer Jürgen Klinsmann gab es in Paris 2005 ein 0:0. "Statistiken sind dazu da gebrochen zu werden. Wenn uns ein Sieg gelingen würde, wäre das ein guter moralischer Aspekt des Spiels für die Mannschaft", hofft Nationamannschaftsmanager Oliver Bierhoff bei uefa.com. "Testspiele sind in diesem Jahr wichtig für uns, auch im Hinblick auf die anstehende WM-Qualifikation. Wir sind froh, in der Vorbereitung starke Gegner zu haben, wie zum Beispiel Frankreich."

Neben den deutschen und französischen WM-Spielern von 1982 wird in Paris auch Daniel Nivel Ehrengast sein. Der ehemalige französische Gendarm wurde während der Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich von deutschen Hooligans schwer verletzt. Der heute 58-jährige Nivel trug bei der Attacke im Umfeld der WM-Partie Deutschland - Jugoslawien (2:2) am 21. Juni 1998 in Lens bleibende Schäden davon. "Der 21. Juni 1998 bleibt ein schwarzer Tag in der Geschichte des deutschen Fußballs", so DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. "Umso mehr freut es uns alle beim DFB und in der Nationalmannschaft, dass Daniel Nivel unsere Einladung angenommen hat und wir gemeinsam diesen Fußballklassiker erleben werden."

Deutschlands WM-Qualifikationsgegner Österreich trifft am Mittwoch in Swansea auf Wales. Referee bei der Partie des ÖFB-Teams ist Menashe Masiah aus Israel.

 

 

 

30.09.2014 00:32 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de Referees ,,nicht gewerbesteuerpflichtig''

Fußball-Schiedsrichter müssen keine Gewerbesteuer zahlen. Das hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz in einem am Montag in Neustadt an der Weinstraße veröffentlichten Urteil entschieden (Az.: 1 K 2552/11). Die Begründung der Richter: Selbst wenn ein Referee nationale oder sogar internationale Spiele leitet, sei er ,,nicht unternehmerisch am Markt tätig" und genau dies fordere das Einkommensteuergesetz. Gegen sein Finanzamt hatte ein Schiedsrichter geklagt, der nach Gerichtsangaben sowohl bei Bundesliga-Spielen als auch bei WM, EURO und in der Champions League eingesetzt worden war. 

26.09.2014 16:43 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2.Liga: 1860- Fürth mit Stegemann

176757755_1411743133.jpg

Sascha Stegemann (29, Foto) aus Niederkassel wird am Freitag (18.30 Uhr) das bayerisch-fränkische Duell in Liga zwei mit 1860 München und der SpVgg Greuther Fürth leiten. Benjamin Cortus (Röthenach) erhielt am Samstag (13.30 Uhr) das Top-Duell Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, während das Montagsspiel (20.15 Uhr) 1. FC Nürnberg - 1. FC Kaiserslautern unter der Regie von Thorsten Kinhöfer aus Herne steht. 

22.09.2014 12:44 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2. Liga: Sippel pfeift Pauli

Sippel

Das Nordduell am siebten Spieltag der 2. Liga, FC St. Pauli - Eintracht Braunschweig, steht am Dienstag (17.30 Uhr) unter der Leitung von Schiedsrichter Peter Sippel (44, Foto, im Spiel VfB Stuttgart - 1899 Hoffenheim) aus München. Zeitgleich am Betzenberg: 1. FC Kaiserslautern gegen den 1. FC Union Berlin mit Referee Florian Meyer (Burgdorf).

21.09.2014 14:22 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de /BILD Freistoßspray: Auch Cruyff ein Fan

Cruyff

Hollands Fußballidol Johan Cruyff (67, Foto) hat sich am Rande einer Golf-Veranstaltung bei Schwerin klar für das Freistoßspray ausgesprochen. Der niederländische Vize-Weltmeister von 1974 in einem Doppel-Interview mit Weltmeister Franz Beckenbauer (69) in BILD: ,,Ich bin ein großer Fan des Freistoßsprays." Beckenbauer dazu: ,,Als das Spray präsentiert wurde, haben alle gelacht, aber es wurde schnell klar, wie sinnvoll das ist." Die Bundesliga erhält das Schiedsrichter-Hilfsmittel im Oktober. 

19.09.2014 12:54 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2. Liga: Ittrich in Braunschweig

Itrrich

Patrick Ittrich (35, Foto) aus Hamburg war im Bundesliga-Spiel Eintracht Frankfurt - FC Augsburg (0:1/WahreTabelle.de berichtete) als vierter Offizieller, dessen Elfmeter-Hinweis an Schiedsrichter Manuel Gräfe via Headset nicht angekommen war, in die Schlagzeilen geraten. Er wird am Freitag (18.30 Uhr) die Zweitliga-Partie zwischen Eintracht Braunschweig und SV Darmstadt 98 leiten. Referee im Ost-Derby am Sonntag (13.30 Uhr) mit dem 1. FC Union Berlin und RB Leipzig ist ein Wahl-Hamburger: Tobias Stieler. Den Hit Greuther Fürth - 1. FC Kaiserslautern pfeift am Samstag (13 Uhr) Peter Gagelmann aus Bremen.