11 Minute 11m für Freiburg korrekt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  11. Min.: 11 Minute 11m für Freiburg korrekt? | von morningsun539
 Allgemeine Themen
  Freiburg | von Herthaner_-_1892

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Zu Unrecht gegebener Elfmeter für SC Freiburg

Nach einem Zweikampf mit Gechter kommt Sallai zu Fall und Jablonski zeigt auf den Punkt. Zurecht?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #121


27.02.2022 11:49


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 409

- richtig entschieden
aber selbst bobic sagt es gab einen minimalen kontakt!

das problem ist aber die VAR regel hierzu. der VAR darf sich von sich aus nur einschalten, wenn es eine KRASSE Fehlentscheidung ist. und durch den minimalen kontakt ist die nicht gegeben. der schiri hätte wie stieler letztens bei stuttgart sich von sich aus rückversichern können. aber in der realen war da kein zweifel (gibt ja auch bobic zu). daher macht er das nicht. VAR ändern, dass er immer in strittigen szenen eingreifen darf!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #122


27.02.2022 12:09


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 894

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
aber selbst bobic sagt es gab einen minimalen kontakt!

das problem ist aber die VAR regel hierzu. der VAR darf sich von sich aus nur einschalten, wenn es eine KRASSE Fehlentscheidung ist. und durch den minimalen kontakt ist die nicht gegeben. der schiri hätte wie stieler letztens bei stuttgart sich von sich aus rückversichern können. aber in der realen war da kein zweifel (gibt ja auch bobic zu). daher macht er das nicht. VAR ändern, dass er immer in strittigen szenen eingreifen darf!


Mannomann. Bobic sagt, es war eine klare Fehlentscheidung. Grifo muss im Sky-Interview lächeln, spricht von Glück. Ein Kontakt ist kein Foul, 95% und fast alle Freiburger (auch wenn sie nicht nicht abgestimmt haben) halten den Elfer für eine Fehlentscheidung. Was brauchst du denn noch? VAR hat in  dieser Szene versagt. Punkt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #123


27.02.2022 12:25


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 534

@brennov

Zitat von brennov
aber selbst bobic sagt es gab einen minimalen kontakt!

das problem ist aber die VAR regel hierzu. der VAR darf sich von sich aus nur einschalten, wenn es eine KRASSE Fehlentscheidung ist. und durch den minimalen kontakt ist die nicht gegeben. der schiri hätte wie stieler letztens bei stuttgart sich von sich aus rückversichern können. aber in der realen war da kein zweifel (gibt ja auch bobic zu). daher macht er das nicht. VAR ändern, dass er immer in strittigen szenen eingreifen darf!


Um das nochmal klar zustellen: es geht bei der Abstimmung  darum, ob du Elfmeter gepfiffen hättest und nicht darum, ob der Eingriff des VAR berechtigt wäre. 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #124


27.02.2022 12:42


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 409

@Uwe0366

- richtig entschieden
Zitat von Uwe0366
Zitat von brennov
aber selbst bobic sagt es gab einen minimalen kontakt!

das problem ist aber die VAR regel hierzu. der VAR darf sich von sich aus nur einschalten, wenn es eine KRASSE Fehlentscheidung ist. und durch den minimalen kontakt ist die nicht gegeben. der schiri hätte wie stieler letztens bei stuttgart sich von sich aus rückversichern können. aber in der realen war da kein zweifel (gibt ja auch bobic zu). daher macht er das nicht. VAR ändern, dass er immer in strittigen szenen eingreifen darf!


Mannomann. Bobic sagt, es war eine klare Fehlentscheidung. Grifo muss im Sky-Interview lächeln, spricht von Glück. Ein Kontakt ist kein Foul, 95% und fast alle Freiburger (auch wenn sie nicht nicht abgestimmt haben) halten den Elfer für eine Fehlentscheidung. Was brauchst du denn noch? VAR hat in  dieser Szene versagt. Punkt.


habe ich auch nicht gesagt, der VAR hat aber nicht versagt, denn er darf bei dieser szene von sich aus nicht eingeifen so wie die aktuelle regel ist! Punkt!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #125


27.02.2022 12:43


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 409

@picjojo

- richtig entschieden
Zitat von picjojo
Zitat von brennov
aber selbst bobic sagt es gab einen minimalen kontakt!

das problem ist aber die VAR regel hierzu. der VAR darf sich von sich aus nur einschalten, wenn es eine KRASSE Fehlentscheidung ist. und durch den minimalen kontakt ist die nicht gegeben. der schiri hätte wie stieler letztens bei stuttgart sich von sich aus rückversichern können. aber in der realen war da kein zweifel (gibt ja auch bobic zu). daher macht er das nicht. VAR ändern, dass er immer in strittigen szenen eingreifen darf!


Um das nochmal klar zustellen: es geht bei der Abstimmung  darum, ob du Elfmeter gepfiffen hättest und nicht darum, ob der Eingriff des VAR berechtigt wäre. 
 


ich erklärs dir nochmal. ich halte es für vertretbar. im spiel hätte ich zu 100% elfmeter gepfiffen. daher vote ich weiter mit richtig entschieden. und plädiere weiter für eine 3. abstimmunsoption!



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #126


27.02.2022 13:07


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 644

@brennov

Zitat von brennov
ich erklärs dir nochmal. ich halte es für vertretbar. im spiel hätte ich zu 100% elfmeter gepfiffen. daher vote ich weiter mit richtig entschieden. und plädiere weiter für eine 3. abstimmunsoption!

diese dritte abstimmungsoption hat aber kein schiedsrichter auf dem platz. entweder er pfeift oder nicht. 



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #127


27.02.2022 13:09


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 409

@revolution0815

- richtig entschieden
Zitat von revolution0815
Zitat von brennov
ich erklärs dir nochmal. ich halte es für vertretbar. im spiel hätte ich zu 100% elfmeter gepfiffen. daher vote ich weiter mit richtig entschieden. und plädiere weiter für eine 3. abstimmunsoption!

diese dritte abstimmungsoption hat aber kein schiedsrichter auf dem platz. entweder er pfeift oder nicht. 

wir bewerten hier aber auch die entscheidung die der schiedsrichter getroffen hat. und bei diesen entscheidungen gibt es 3 kategorien. entscheidungen die eindeutig richtig sind, entscheidungen die eindeutig falsch sind und entscheidungen die man so und so auslegen kann. und letzteres ist es hier. ich bin mir auch nicht hundert prozent sicher, dass es kein elfmeter ist daher bleibe ich bei meiner entscheidung die entscheidung auf elfmeter ist richtig! 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #128


27.02.2022 14:57


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 644

@brennov

Zitat von brennov
wir bewerten hier aber auch die entscheidung die der schiedsrichter getroffen hat.

falsch. wir bewerten die szene hier auf der wt. macht auch sinn.

Zitat von brennov
und bei diesen entscheidungen gibt es 3 kategorien. entscheidungen die eindeutig richtig sind, entscheidungen die eindeutig falsch sind und entscheidungen die man so und so auslegen kann. und letzteres ist es hier. ich bin mir auch nicht hundert prozent sicher, dass es kein elfmeter ist daher bleibe ich bei meiner entscheidung die entscheidung auf elfmeter ist richtig! 

es ist natürlich dir überlassen, auf richtig zu voten. nur dann wirst du zu mindestens bei 80% der strittigen szenen den grünen daumen hier benutzen müssen, weil man irgendwie fast jede auch noch so falsche entscheidung als "vertretbar" begründen kann. macht der dfb fast wöchentlich. aber dann können wir hier auch die seite gleich einstampfen. hier sollte man klare kante zeigen. und wenn du einen grünen daumen verwendest, solltest du auch klar sagen "ja, so sehe ich das auch". im übrigen gibt es hier 3 abstimmungsmöglichkeiten. für das kt ist es der graue daumen und für die community, wenn man als user nicht sicher ist, die möglichkeit, einen kommentar loszulassen ohne einen daumen zu bedienen.



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #129


27.02.2022 15:54


ElGaucho


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 341

@revolution0815

Zitat von revolution0815
Zitat von brennov
wir bewerten hier aber auch die entscheidung die der schiedsrichter getroffen hat.

falsch. wir bewerten die szene hier auf der wt. macht auch sinn.

Zitat von brennov
und bei diesen entscheidungen gibt es 3 kategorien. entscheidungen die eindeutig richtig sind, entscheidungen die eindeutig falsch sind und entscheidungen die man so und so auslegen kann. und letzteres ist es hier. ich bin mir auch nicht hundert prozent sicher, dass es kein elfmeter ist daher bleibe ich bei meiner entscheidung die entscheidung auf elfmeter ist richtig! 

es ist natürlich dir überlassen, auf richtig zu voten. nur dann wirst du zu mindestens bei 80% der strittigen szenen den grünen daumen hier benutzen müssen, weil man irgendwie fast jede auch noch so falsche entscheidung als "vertretbar" begründen kann. macht der dfb fast wöchentlich. aber dann können wir hier auch die seite gleich einstampfen. hier sollte man klare kante zeigen. und wenn du einen grünen daumen verwendest, solltest du auch klar sagen "ja, so sehe ich das auch". im übrigen gibt es hier 3 abstimmungsmöglichkeiten. für das kt ist es der graue daumen und für die community, wenn man als user nicht sicher ist, die möglichkeit, einen kommentar loszulassen ohne einen daumen zu bedienen.

brennov hat ja jetzt aber auch schon mehrfach betont, dass er die entscheidung vertretbar findet und wohl selbst auch so entschieden hätte und das auch in einer menge posts jetzt argumentativ belegt und uns in den entscheidungsprozess mit eingebunden.
Dafür ist das Forum doch da, oder nicht?
Edit: Es ist für ihn halt ein wichtiger UNterschied, ob er die Situation im Nachgang bewertet mit 20 Zeitlupen, oder eben im Spiel entscheiden müsste. 
Man muss da ja auch nicht einer Meinung sein, aber man sollte das nach so vielen Erklärungsversuchen zumindest einfach akzeptieren



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #130


27.02.2022 18:16


Michael2582


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 14.02.2022

Aktivität:
Beiträge: 14

Nachtreten

Live den Elfmeter gegeben. Hätte sich der Schiedsrichter die Bilder angesehen, wäre die Entscheidung zu recht zurück genommen worden. 

Aber was hier unterste Schublade nachgetreten wird, gerade von Stuttgartern, wo Tibidi 1000% Elfmeter gegeben hätten und jetzt das vergleichen. 

​​​​Was soll Freiburg machen? Zum Schiri gehen und sagen "Schiri, schau dir das unbedingt an!"? Wenn nicht mal die Berliner protestieren? Hätten die Stuttgarter das gemacht? Die Antwort kennen wir glaube ich alle. 

VAR darf nach aktueller Regelung nicht eingreifen, wenn der Schiri aber wie gegen den VfB es von sich aus nochmal ansieht, ist es anders. 
​​



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #131


27.02.2022 19:14


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 409

@revolution0815

- richtig entschieden
Zitat von revolution0815
Zitat von brennov
wir bewerten hier aber auch die entscheidung die der schiedsrichter getroffen hat.

falsch. wir bewerten die szene hier auf der wt. macht auch sinn.

Zitat von brennov
und bei diesen entscheidungen gibt es 3 kategorien. entscheidungen die eindeutig richtig sind, entscheidungen die eindeutig falsch sind und entscheidungen die man so und so auslegen kann. und letzteres ist es hier. ich bin mir auch nicht hundert prozent sicher, dass es kein elfmeter ist daher bleibe ich bei meiner entscheidung die entscheidung auf elfmeter ist richtig! 

es ist natürlich dir überlassen, auf richtig zu voten. nur dann wirst du zu mindestens bei 80% der strittigen szenen den grünen daumen hier benutzen müssen, weil man irgendwie fast jede auch noch so falsche entscheidung als "vertretbar" begründen kann. macht der dfb fast wöchentlich. aber dann können wir hier auch die seite gleich einstampfen. hier sollte man klare kante zeigen. und wenn du einen grünen daumen verwendest, solltest du auch klar sagen "ja, so sehe ich das auch". im übrigen gibt es hier 3 abstimmungsmöglichkeiten. für das kt ist es der graue daumen und für die community, wenn man als user nicht sicher ist, die möglichkeit, einen kommentar loszulassen ohne einen daumen zu bedienen.


ja genau ich vote nur mit veto wenn ich mir zu 1000% sicher bin dass es falsch ist. ich war früher auch schiri und da hat man einen grundsatz gelernt pfeife nur wenn du dir absolut sicher bist. das führte dann bei abseits zu dem falschen satz im zweifel für den angreifer war nicht stimmt richtig ist im zweifel weiter laufen lassen was halt bei abseits immer pro angreifer ist aber das gilt auch bei foul, aus oder sonst was. nur wenn du sicher bist pfeifen. und so vote ich hier. nur wenn ich sicher bin stimme ich mit veto. 
oft schreib ich dann auch nur einen beitrag und sag ich enthalte mich weil ich argumente für beide seiten sehen. hier wo aber so klar für veto gevotet wird obwohl ich nicht damit einverstanden bin vote ich eben hier richtig entschieden um klar zu machen, dass es auch andere meinungen gibt!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #132


27.02.2022 20:48


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 894

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
Zitat von Uwe0366
Zitat von brennov
aber selbst bobic sagt es gab einen minimalen kontakt!

das problem ist aber die VAR regel hierzu. der VAR darf sich von sich aus nur einschalten, wenn es eine KRASSE Fehlentscheidung ist. und durch den minimalen kontakt ist die nicht gegeben. der schiri hätte wie stieler letztens bei stuttgart sich von sich aus rückversichern können. aber in der realen war da kein zweifel (gibt ja auch bobic zu). daher macht er das nicht. VAR ändern, dass er immer in strittigen szenen eingreifen darf!


Mannomann. Bobic sagt, es war eine klare Fehlentscheidung. Grifo muss im Sky-Interview lächeln, spricht von Glück. Ein Kontakt ist kein Foul, 95% und fast alle Freiburger (auch wenn sie nicht nicht abgestimmt haben) halten den Elfer für eine Fehlentscheidung. Was brauchst du denn noch? VAR hat in  dieser Szene versagt. Punkt.


habe ich auch nicht gesagt, der VAR hat aber nicht versagt, denn er darf bei dieser szene von sich aus nicht eingeifen so wie die aktuelle regel ist! Punkt!


95% der Community halten die Entscheidung für falsch, die Bilder waren eindeutig. Das reicht mir für die Behauptung als meine Meinung, dass der VAR hätte einschreiten müssen und versagt hat. Und dass er das nicht darf, ist entspricht nicht der aktuellen Regel, sondern ist nur deine Meinung. Verwechsele nicht die Regel mit deiner Meinung. 

Du kannst gern bei deiner abwegigen Haltung bleiben. Selbstverständlich respektiere ich das.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #133


27.02.2022 20:49


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 894

@ElGaucho

- Veto
Zitat von Elgaucho
Zitat von revolution0815
Zitat von brennov
wir bewerten hier aber auch die entscheidung die der schiedsrichter getroffen hat.

falsch. wir bewerten die szene hier auf der wt. macht auch sinn.

Zitat von brennov
und bei diesen entscheidungen gibt es 3 kategorien. entscheidungen die eindeutig richtig sind, entscheidungen die eindeutig falsch sind und entscheidungen die man so und so auslegen kann. und letzteres ist es hier. ich bin mir auch nicht hundert prozent sicher, dass es kein elfmeter ist daher bleibe ich bei meiner entscheidung die entscheidung auf elfmeter ist richtig! 

es ist natürlich dir überlassen, auf richtig zu voten. nur dann wirst du zu mindestens bei 80% der strittigen szenen den grünen daumen hier benutzen müssen, weil man irgendwie fast jede auch noch so falsche entscheidung als "vertretbar" begründen kann. macht der dfb fast wöchentlich. aber dann können wir hier auch die seite gleich einstampfen. hier sollte man klare kante zeigen. und wenn du einen grünen daumen verwendest, solltest du auch klar sagen "ja, so sehe ich das auch". im übrigen gibt es hier 3 abstimmungsmöglichkeiten. für das kt ist es der graue daumen und für die community, wenn man als user nicht sicher ist, die möglichkeit, einen kommentar loszulassen ohne einen daumen zu bedienen.

brennov hat ja jetzt aber auch schon mehrfach betont, dass er die entscheidung vertretbar findet und wohl selbst auch so entschieden hätte und das auch in einer menge posts jetzt argumentativ belegt und uns in den entscheidungsprozess mit eingebunden.
Dafür ist das Forum doch da, oder nicht?
Edit: Es ist für ihn halt ein wichtiger UNterschied, ob er die Situation im Nachgang bewertet mit 20 Zeitlupen, oder eben im Spiel entscheiden müsste. 
Man muss da ja auch nicht einer Meinung sein, aber man sollte das nach so vielen Erklärungsversuchen zumindest einfach akzeptieren


Akzeptiert, aber die Behauptung, der VAR hätte hier nicht eingreifen dürfen, die er mehrfach wiederholt hat, ist faktisch falsch. Und ist nicht Gegenstand der Frage, ob die Entscheidung richtig oder falsch war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #134


27.02.2022 22:03


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 644

@brennov

Zitat von brennov
ich war früher auch schiri und da hat man einen grundsatz gelernt pfeife nur wenn du dir absolut sicher bist. 

dann kann man deine entscheidung hier noch weniger nachvollziehen. denn da du dir nicht sicher bist, solltest du auch hier -stellvertretend für den schiedsrichter- nicht pfeifen, sondern das spiel weiterlaufen lassen.

im übrigen ist dieser grundsatz in der tat völlig richtig.



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #135


28.02.2022 20:06


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 3371

 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #136


02.03.2022 14:44


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 409

@revolution0815

- richtig entschieden
Zitat von revolution0815
Zitat von brennov
ich war früher auch schiri und da hat man einen grundsatz gelernt pfeife nur wenn du dir absolut sicher bist. 

dann kann man deine entscheidung hier noch weniger nachvollziehen. denn da du dir nicht sicher bist, solltest du auch hier -stellvertretend für den schiedsrichter- nicht pfeifen, sondern das spiel weiterlaufen lassen.

im übrigen ist dieser grundsatz in der tat völlig richtig.


ja dann sehe ich den sachverhalt eben völlig anders, ich bewerte hier die getroffene entscheidung und die hat der schiri getroffen weil er sich sicher war. und ich revidiere sie nur wenn ich sicher bin, dass diese entscheidung falsch war. und das bin ich mir hier nicht!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 11 Minute 11m für Freiburg korrekt?  - #137


03.03.2022 07:05


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 894

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
Zitat von revolution0815
Zitat von brennov
ich war früher auch schiri und da hat man einen grundsatz gelernt pfeife nur wenn du dir absolut sicher bist. 

dann kann man deine entscheidung hier noch weniger nachvollziehen. denn da du dir nicht sicher bist, solltest du auch hier -stellvertretend für den schiedsrichter- nicht pfeifen, sondern das spiel weiterlaufen lassen.

im übrigen ist dieser grundsatz in der tat völlig richtig.


ja dann sehe ich den sachverhalt eben völlig anders, ich bewerte hier die getroffene entscheidung und die hat der schiri getroffen weil er sich sicher war. und ich revidiere sie nur wenn ich sicher bin, dass diese entscheidung falsch war. und das bin ich mir hier nicht!


Du hast ganz offensichtlich den Zweck dieses Forums nicht verstanden. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

26.02.2022 15:30


12.
(11er)
Grifo
83.
Schade
86.
Höler

Schiedsrichter

Sven JablonskiSven Jablonski
Note
5,1
SC Freiburg 4,0   4,7  Hertha BSC 5,7
Norbert Grudzinski
Eduard Beitinger
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Sven Jablonski

SC Freiburg Hertha BSC Spiele
12  
  11

Siege (DFL)
5  
  2
Siege (WT)
4  
  2

Unentschieden (DFL)
3  
  2
Unentschieden (WT)
4  
  2

Niederlagen (DFL)
4  
  7
Niederlagen (WT)
4  
  7

Aufstellung

Petersen 64.
Flekken
Günter
Eggestein
Jeong 82.
Lienhart 90.
Gelbe Karte Höfler
Grifo 82.
Schlotterbeck
Kübler
Sallai 64.
Boyata 
Tousart 
78. Belfodil 
69. Gechter 
Pekarík 
70. Darida 
Jovetić  Gelbe Karte
Lotka 
Bjørkan  Gelbe Karte
Serdar 
78. Richter 
Höler  64.
Weißhaupt  82.
Demirović  82.
Schade  64.
Schlotterbeck  90.
70. Dong-Jun
69. Röcker
78. Ekkelenkamp
78. Selke

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema