2:1

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Regel für taktische Fouls | von Zitruspflanze
  Elfmeter für Gladbach? | von TotoBSC
  2:1 | von Vollblutborusse

Neues Thema zum Spiel erstellen

 2:1  - #1


22.09.2019 17:27


Vollblutborusse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 18.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 100

Bei allen ewigen Problemen mit dem Videobeweis, ist das mal wieder ein Musterbeispiel wieso er gebraucht wird und wie er funktionieren sollte.
Dem Assistenten ist in der Szene bei dem Hin und Her, den vielen Beinen und der Geschwindigkeit niemals ein Vorwurf zu machen, da hilft nur die Technik...



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #2


22.09.2019 17:33


4KNADO
4KNADO

MSV Duisburg-FanMSV Duisburg-Fan


Mitglied seit: 15.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 269

So gut er hier funktioniert hat, so schwach fand ich ihn beim vermeintlichen Elfmeter nach Foul an Embolo.
Über 2 Minuten wird nach Foul oder nicht geschaut, dann erst nach eventueller Abseitsstellung und selbst da dauerte es noch, bis endlich die kalibrierte Linie da war? 



Bernard Dietz: "Wie man ein Tor schießt? Man muss im richtigen Moment in geeigneter Weise vor den Ball treten."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #3


22.09.2019 17:38


Vollblutborusse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 18.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 100

@4KNADO

Zitat von 4knado
So gut er hier funktioniert hat, so schwach fand ich ihn beim vermeintlichen Elfmeter nach Foul an Embolo.
Über 2 Minuten wird nach Foul oder nicht geschaut, dann erst nach eventueller Abseitsstellung und selbst da dauerte es noch, bis endlich die kalibrierte Linie da war? 

Zu dem Zeitpunkt hab ich noch nicht geguckt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #4


22.09.2019 17:38


TotoBSC


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 184

@4KNADO

Zitat von 4knado
So gut er hier funktioniert hat, so schwach fand ich ihn beim vermeintlichen Elfmeter nach Foul an Embolo.
Über 2 Minuten wird nach Foul oder nicht geschaut, dann erst nach eventueller Abseitsstellung und selbst da dauerte es noch, bis endlich die kalibrierte Linie da war? 


Auch wenn es länger gedauert hat, denke ich, dass in beiden Szenen der Videobeweis gut zum Einsatz kam.
Bei dem vermeintlichen Elfer wurde zunächst entschieden, ob denn überhaupt ein strafbares Foul vorlag. Da dem so war, wurde erst später das Abseits geprüft, wo auch hier der Videobeweis richtig entschieden hat. 
Und zudem war das Abseits ja auch erheblich knapper, als es in der Realgeschwindigkeit aussah.
So sehr die Schiris und der VAR schwächeln... in diesem Spiel hat das System perfekt funktioniert.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #5


22.09.2019 17:45


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5852

@Vollblutborusse

Zitat von Vollblutborusse
Bei allen ewigen Problemen mit dem Videobeweis, ist das mal wieder ein Musterbeispiel wieso er gebraucht wird und wie er funktionieren sollte.
Dem Assistenten ist in der Szene bei dem Hin und Her, den vielen Beinen und der Geschwindigkeit niemals ein Vorwurf zu machen, da hilft nur die Technik...


Im Stadion war ich der klaren Meinung es war Abseits. Richtig freuen konnte ich mich über den Treffer nicht aber gut dass es ihn gegeben hat. War ein bisschen Balsam für die Seele



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #6


22.09.2019 18:40


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3896

@Vollblutborusse

Zitat von Vollblutborusse
Dem Assistenten ist in der Szene bei dem Hin und Her, den vielen Beinen und der Geschwindigkeit niemals ein Vorwurf zu machen, da hilft nur die Technik...


Also das sehe ich ein bisschen anders. Es gab hier eigentlich nur eine Szene die knapp war. Das war Thuram beim Schuss aus dem Rückraum der aber klar passiv bleibt ansonsten war dort kein Spieler auch nur annährend im Abseits während der Szene. Das passiv bleiben sollte zumindest in der Kommunikation mit der Schiedsrichter richtig gelöst werden. Weshalb die Fahne hoch ging weiss ich nicht wirklich.




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #7


22.09.2019 19:35


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1410

@MKsge92

Ich vermute die Fahne ging hoch, wegen Embolo der neben Steffen stehend knapp nicht Abseits war. Ist für den Assistenten schwer zu sehen und der SR kann soviele Abläufe in Bezug auf Abseits/Passivität gar nicht aufnehmen.

Ich fande beide VAR-Szenen heute gut gelöst.
Die zweite ging dazu auch wirklich flott, mir fast etwas zu flott.
Die erste ist auch korrekt aufgeschlüsselt, erst wird geschaut ob es überhaupt ein Foulspiel war. Dingert hätte offenbar gepfiffen, denn erst dann wird die Abseitsstellung überprüft. Hat man zumindest im TV gut gesehen und war von Anfang an gut nachvollziehbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #8


22.09.2019 20:34


Subjektiver Beobachter


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 168

@Vollblutborusse

Zitat von Vollblutborusse
Bei allen ewigen Problemen mit dem Videobeweis, ist das mal wieder ein Musterbeispiel wieso er gebraucht wird und wie er funktionieren sollte.
Dem Assistenten ist in der Szene bei dem Hin und Her, den vielen Beinen und der Geschwindigkeit niemals ein Vorwurf zu machen, da hilft nur die Technik...


In der Tat. Hier ist die Technik ein Segen. Das waren in kürzester Zeit vier potentielle Abseitspositionen mit ganz vielen Spielern, die sich in verschiedenste Richtung bewegen und einem Ball, der die ganze Zeit hin und her flipperte. Das kann kein Mensch mit Gewißheit entscheiden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #9


22.09.2019 21:27


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1737

Im Endeffekt ist es egal was zuerst geprüft wird, wenn das Abseits ist ist egal ob das nen Foul war, wenns kein Foul war ob es Abseits ist. Ich persönlich würde dazu tendieren erst das Abseits zu prüfen, weil das mit kalibrierter Linie einfach auch in der Zeit machbar sein sollte, in der der Schiedsrichter zum Bildschirm läuft. Am Ende ist aber die richtige Entscheidung wichtig, der Rest ist Geschmackssache.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #10


22.09.2019 21:29


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8037

@Naynwehr

Zitat von Naynwehr
Im Endeffekt ist es egal was zuerst geprüft wird, wenn das Abseits ist ist egal ob das nen Foul war, wenns kein Foul war ob es Abseits ist. Ich persönlich würde dazu tendieren erst das Abseits zu prüfen, weil das mit kalibrierter Linie einfach auch in der Zeit machbar sein sollte, in der der Schiedsrichter zum Bildschirm läuft. Am Ende ist aber die richtige Entscheidung wichtig, der Rest ist Geschmackssache.

Hier könnte die Reihenfolge durchaus relevant im Regelsinne sein. Gibt es keinen Elfmeter, so gibt es keinen Anlass für eine Prüfung auf Abseits und die Spielfortsetzung ist anders. Demnach ist meinem Verständnis nach zuerst zu klären, ob es einen Elfmeter hätte geben müssen. Im Anschluss wird geprüft, ob ein Sachverhalt vorlag, der zuvor gegen eine Entscheidung auf Elfmeter spricht. 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #11


22.09.2019 21:44


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1737

Gecheckt wird so oder so wegen möglichem Elfmeter. Dabei muss beides kontrolliert werden, warum dann nicht erst das kontrollieren, was schwarz/weiß ist und potentiell schneller geht? Ich bin mir gerade nicht sicher ob es da nicht sogar eine extra Person für die kalibrierten Linien gibt, dann könnte man das sogar fast gleichzeitig prüfen, bzw wie gesagt wenn der Schiedsrichter zum Bildschirm läuft. Wenn das nicht gleichzeitig geht, muss man sich halt entscheiden, geprüft wird halt so oder so beides wenn nötig.

Ergebnis heute währe dann: Possible Penalty - No, Offside



 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #12


22.09.2019 22:10


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1467

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Zitat von Vollblutborusse
Dem Assistenten ist in der Szene bei dem Hin und Her, den vielen Beinen und der Geschwindigkeit niemals ein Vorwurf zu machen, da hilft nur die Technik...


Also das sehe ich ein bisschen anders. Es gab hier eigentlich nur eine Szene die knapp war. Das war Thuram beim Schuss aus dem Rückraum der aber klar passiv bleibt ansonsten war dort kein Spieler auch nur annährend im Abseits während der Szene. Das passiv bleiben sollte zumindest in der Kommunikation mit der Schiedsrichter richtig gelöst werden. Weshalb die Fahne hoch ging weiss ich nicht wirklich.


Ich habe im Stadion (stand so in etwa in der senkrechten Verlängerung des rechten Torpfostens) auch direkt gedacht, dass Embolo im Abseits stand. Das war er ja quasi auch, wenn man den einen Düsseldorfer außer Acht läßt, der fernab vom Geschehen steht. Insofern kann ich verstehen, dass Gerach an der Fahne gedacht hat, es wäre Abseits. Gut, dass hier die Anweisung besteht, zu warten.
Natürlich sollte es nicht passieren, dass eine so (letztendlich relativ deutliche) Nicht-Abseits-Stellung falsch erkannt wird, dass es passiert, ist aber verständlich (und bei der vorhanden Technik nachzusehen).



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #13


22.09.2019 22:41


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3896

@SCF-Dani @Naynwehr

Sagt mal ihr seid doch im falschen Thread oder hab ich was von Elfmeter bei der Szene hier verpasst?!?



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #14


22.09.2019 22:46


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8037

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Sagt mal ihr seid doch im falschen Thread oder hab ich was von Elfmeter bei der Szene hier verpasst?!?

Ja du hast recht, das gehört einen Thread weiter hoch



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #15


22.09.2019 23:09


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1737

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Sagt mal ihr seid doch im falschen Thread oder hab ich was von Elfmeter bei der Szene hier verpasst?!?


Kernthema war hier mMn der VAR, wenn man sich den Eingangsbeitrag anschaut und darauf beziehen sich unsere Beiträge auch. Es ging ja nicht um Elfmeter oder nicht, sondern um den Weg der Entscheidungsfindung beim VAR.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 2:1  - #16


23.09.2019 13:24


Badnewnr


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.08.2016

Aktivität:
Beiträge: 46

Grundsätzlich hat man (Videoassistent) in der Situation richtig entschieden, es lag eine Abseitsstellung vor.

Was ich bei Abseits kritisiere, dass es hier immer wieder zu einer Benachteiligung der Offensive kommt. Entscheidet der Linienrichter zu unrecht auf Abseits, wird dem Stürmer die Chance genommen. Läßt er die Szene laufen (wie hier im Spiel BMG gg. Düsseldorf), wird die Situation vom Videoschiedsrichter seperat bewertet (und ggfs. anders bewertet).

Also entweder, bei Abseits Tatsachenentscheidung durch den Linienrichter oder man läßt die Situation generell durch den Schiri im Keller überprüfen und der Linienrichter entscheidet kein Abseits mehr.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

22.09.2019 15:30


6.
Adams
74.
Thuram
88.
Thuram

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
3,5
Bor. M'Gladbach 3,2   3,8  Fortuna Düsseldorf 2,0
Tobias Christ
Timo Gerach
Sven Jablonski
Benjamin Brand
Christian Fischer

Statistik von Christian Dingert

Bor. M'Gladbach Fortuna Düsseldorf Spiele
15  
  12

Siege (DFL)
7  
  4
Siege (WT)
8  
  5

Unentschieden (DFL)
3  
  3
Unentschieden (WT)
2  
  4

Niederlagen (DFL)
5  
  5
Niederlagen (WT)
5  
  3

Aufstellung

Sommer
Gelbe Karte Lainer
Ginter
Jantschke 52.
Wendt
Bénes
Gelbe Karte Zakaria
Neuhaus
Embolo
Herrmann 80.
Pléa 67.
Steffen 
Ayhan  Gelbe Karte
Hoffmann 
Adams 
67. Zimmer 
Zimmermann  Gelbe Karte
Bodzek  Gelbe Karte
59. Baker 
Gießelmann 
Karaman 
79. Kownacki 
Raffael  80.
Thuram  67.
Elvedi  52.
79. Hennings
59. Thommy
67. Pledl

Alle Daten zum Spiel

Bor. M'Gladbach Fortuna Düsseldorf Schüsse auf das Tor
9  
  4

Torschüsse gesamt
12  
  12

Ecken
10  
  4

Abseits
4  
  1

Fouls
15  
  12

Ballbesitz
51%  
  49%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema