54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Petersen | von SGE-Bub
  Concussion Protokoll | von Sdall
  54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz? | von Broker76

Neues Thema zum Spiel erstellen

 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #1


25.09.2021 17:50


Broker76


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 02.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 220

Das bei Sky eingeblendete Bild mit der kalibrieren Linie zeigte leider schon der Punkt, als der Ball gespielt wurde, daher bleibt für mich bei dem extrem knappen Abseits die Frage offen, ob das wirklich Abseits war?!?!

Ich weiß, dass das viele hier nicht interessiert und das gezeigte zählt, aber das Bild ist einfach falsch und die Situation für mich somit nicht geklärt! VAR und kalibriert Linie hin und her.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #2


25.09.2021 17:56


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 2720

Es gab vorher ein Standbild ohne Linie, das roch schon stark nach Abseits, aber es war definitiv knapp, Bilder wären spannend.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #3


25.09.2021 17:58


LemSenSen


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 21.08.2021

Aktivität:
Beiträge: 25

Die Kniescheibe war im Abseits. Super bitter, aber richtich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #4


25.09.2021 18:00


Mastet
Mastet

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 30.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 734

Diese "kalibrierte" Linie ist und bleibt Zufall. Es wird suggeriert, dass es eine schwarz-weiß Entscheidung darstellt. Wenn man aber das Lot nur 0,1mm woanders am Arm anlegt, dann entsteht eine neue Situation. Genauso wie bei der Ballabgabe. 

Ich bin dafür dass es diese Technik gibt, aber kann man denn hier von einem Vorteil für den Angreifer sprechen, wenn der nun 1cm näher am Tor ist?



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #5


25.09.2021 18:06


FussGottes


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 27.08.2016

Aktivität:
Beiträge: 132

@Broker76

Zitat von Broker76
Das bei Sky eingeblendete Bild mit der kalibrieren Linie zeigte leider schon der Punkt, als der Ball gespielt wurde, daher bleibt für mich bei dem extrem knappen Abseits die Frage offen, ob das wirklich Abseits war?!?!

Ich weiß, dass das viele hier nicht interessiert und das gezeigte zählt, aber das Bild ist einfach falsch und die Situation für mich somit nicht geklärt! VAR und kalibriert Linie hin und her.


Ich bin mir nicht sicher, wie viel Unterschied es gemacht hätte, aber ich kann deine Kritik gut nachvollziehen.

In dem Moment, in dem die Linie gezogen wird, ist der Ball tatsächlich schon leicht vom Fuß weg:
https://images.live.dumontnext.de/2021/09/26/f0cb07cb-a23c-4aef-8bc4-ba6d466d2472.jpeg?w=1724&auto=format&q=75&format=auto&s=2dd2a6cb3a4575504248b9aec070c061

Gerne strittig stellen, auch wenn wir es wahrscheinlich nie endgültig auflösen können.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #6


25.09.2021 18:34


Sly


Italien-FanItalien-Fan


Mitglied seit: 25.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 19

Klar auf strittig. Dazu im Kopf behalten das der Treffer erstmal gegeben wurde. Wenn die Wiederholung die Szene nicht zu 100% auflösen kann darf der VAR es nicht überstimmen (auch nicht bei Tor. Dann halt den Schiri schicken zum nochmal angucken). Durch die fehlenden Frames ist das bislang gegeben.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #7


25.09.2021 18:39


behnitzerjung


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 115

@Mastet

Zitat von Mastet
Diese "kalibrierte" Linie ist und bleibt Zufall. Es wird suggeriert, dass es eine schwarz-weiß Entscheidung darstellt. Wenn man aber das Lot nur 0,1mm woanders am Arm anlegt, dann entsteht eine neue Situation. Genauso wie bei der Ballabgabe. 

Ich bin dafür dass es diese Technik gibt, aber kann man denn hier von einem Vorteil für den Angreifer sprechen, wenn der nun 1cm näher am Tor ist?


Und wo willst du hier die Grenze ziehen? 
4cm, 1m?
Find es absolut zwingend, dass es hier keinen ermessensspielraum gibt. Sonst haben wir schnell das selbe Problem, wie beim Handspiel 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #8


25.09.2021 18:41


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2613

ich verlass mich bei der Beurteilung hier (die wie alle Beurteilungen hier in der Realität keinerlei Einfluss hat) nicht auf kalibrierte Linien, sondern nur auf meine eigene Wahrnehmung. In den Konferenzbildern sah das nicht nach nem Abseits, sondern nach gleicher Höhe aus, allein, das war ganz Sky-typisch zu schlecht aufgelöst, darauf kann ich ne Abstimmung nicht begründen, und werde noch auf bessere Bilder warten.



[:iessiegreddidigidd:]


 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #9


25.09.2021 18:49


rausgeholt


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 29.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 114

@behnitzerjung

Zitat von Behnitzerjung
Zitat von Mastet
Diese "kalibrierte" Linie ist und bleibt Zufall. Es wird suggeriert, dass es eine schwarz-weiß Entscheidung darstellt. Wenn man aber das Lot nur 0,1mm woanders am Arm anlegt, dann entsteht eine neue Situation. Genauso wie bei der Ballabgabe. 

Ich bin dafür dass es diese Technik gibt, aber kann man denn hier von einem Vorteil für den Angreifer sprechen, wenn der nun 1cm näher am Tor ist?


Und wo willst du hier die Grenze ziehen? 
4cm, 1m?
Find es absolut zwingend, dass es hier keinen ermessensspielraum gibt. Sonst haben wir schnell das selbe Problem, wie beim Handspiel 


Das ist genau das Problem. Ich bin auch für "im Zweifel für den Angreifer." Aber dann hat man das Problem nur verlagert. Wenn "2 cm" erlaubt sind haben wir die Diskussion, ob es nicht "2,5 cm" oder doch "1,9 cm" sind.

Dennoch fühlt es sich falsch an, wenn solche knappen (vermeintlichen) Abseitsentscheidungen ein Tor verhindern.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #10


25.09.2021 18:58


Broker76


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 02.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 220

@FussGottes

Zitat von FussGottes
Zitat von Broker76
Das bei Sky eingeblendete Bild mit der kalibrieren Linie zeigte leider schon der Punkt, als der Ball gespielt wurde, daher bleibt für mich bei dem extrem knappen Abseits die Frage offen, ob das wirklich Abseits war?!?!

Ich weiß, dass das viele hier nicht interessiert und das gezeigte zählt, aber das Bild ist einfach falsch und die Situation für mich somit nicht geklärt! VAR und kalibriert Linie hin und her.


Ich bin mir nicht sicher, wie viel Unterschied es gemacht hätte, aber ich kann deine Kritik gut nachvollziehen.

In dem Moment, in dem die Linie gezogen wird, ist der Ball tatsächlich schon leicht vom Fuß weg:
https://images.live.dumontnext.de/2021/09/26/f0cb07cb-a23c-4aef-8bc4-ba6d466d2472.jpeg?w=1724&auto=format&q=75&format=auto&s=2dd2a6cb3a4575504248b9aec070c061

Gerne strittig stellen, auch wenn wir es wahrscheinlich nie endgültig auflösen können.


Danke für das Bild, denn da gibt es sogar noch ne 2. FEHLER. Der Frankfurter Fuß wurde auf die Linie gelegt, wobei das bei Modeste anders aussieht!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #11


25.09.2021 18:59


Broker76


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 02.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 220

Sind diese Bilder von Sky eigentlich die von der DFL, sprich die, worauf die ihre Entscheidung begründen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #12


25.09.2021 19:09


Master
Master

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 473

Bei so knappem Abseits wird man es nie richtig auflösen können. Ich kann die Kritik über die kalibrierten Linien nachvollziehen. Traue denen auch nicht immer. Hinzu kommt noch, dass man den exakten Moment des Ballspielens auch nicht immer hat. Man muss sich immer zwischen 2 Bildern entscheiden und kann dadurch schon Fehler machen.

Ich kann es auch hier nicht exakt sagen, ob es Abseits war ist nicht. Bitter für Köln, Glück für uns.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #13


25.09.2021 19:26


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5343

Wenn Kainz abseits steht, dann ist es vorher Elfmeter bei Trapp gegen Modeste



 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #14


25.09.2021 19:41


Broker76


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 02.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 220

@Adler88

Zitat von adler88
Wenn Kainz abseits steht, dann ist es vorher Elfmeter bei Trapp gegen Modeste


Kanzlei steht nicht abseits, sondern Modeste und somit auch kein Elfer.

Nur gibt es KEINEN Beleg für das Abseits, und damit bleibt die Frage, warum und wie der VAR anders entscheiden konnte. Aus dem Bildmaterial könnte ich 100% mit den Ungenauigkeiten wie Beleg auch ein Bild mit kein Abseits belegen.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #15


25.09.2021 20:28


Okudera


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 662

@Broker76

Zitat von Broker76
Zitat von adler88
Wenn Kainz abseits steht, dann ist es vorher Elfmeter bei Trapp gegen Modeste


Kanzlei steht nicht abseits, sondern Modeste und somit auch kein Elfer.

Nur gibt es KEINEN Beleg für das Abseits, und damit bleibt die Frage, warum und wie der VAR anders entscheiden konnte. Aus dem Bildmaterial könnte ich 100% mit den Ungenauigkeiten wie Beleg auch ein Bild mit kein Abseits belegen.


Das ist das Entscheidende.

Es gibt Szenen, die kann man nicht aufklären. Es ist ein so enger Bereich von wenigen Millimetern, dass allein schon die Perspektive der Kamera (die nie auf gleicher Höhe der Situation ist) verzerrt oder auch der Moment der Ballabgabe nicht 100% erkannt werden kann.
Hier kann man dem Schirigespann zugestehen, dass die Situation nicht eindeutig zu bewerten ist. Dann gilt die Regel: im Zweifel für den Angreifer.

Jetzt werden einige kommen und sagen: wo endet denn diese Toleranzschwelle?
Antwort: das entscheidet der VAR beziehungsweise der Schiedsrichter auf dem Platz eigenmächtig. Wenn er sich nicht sicher ist, dann zählt das Tor.
Das kann er aber auch einräumen





 Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #16


25.09.2021 21:39


Zyanide


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 124

https://images.live.dumontnext.de/2021/09/26/f0cb07cb-a23c-4aef-8bc4-ba6d466d2472.jpeg?w=1724&auto=format&q=75&format=auto&s=2dd2a6cb3a4575504248b9aec070c061

Hier die Linien - man achte auf die Form des Balles, der ist da schon gespielt, also kann man da von Abseits sprechen?
Ich meine das ist zumindest Zweifelhaft. Ergo: Tor hätte mMn zählen müssen.
 



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #17


25.09.2021 23:50


Novo


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 15.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 97

@Zyanide

Zitat von Zyanide
https://images.live.dumontnext.de/2021/09/26/f0cb07cb-a23c-4aef-8bc4-ba6d466d2472.jpeg?w=1724&auto=format&q=75&format=auto&s=2dd2a6cb3a4575504248b9aec070c061

Hier die Linien - man achte auf die Form des Balles, der ist da schon gespielt, also kann man da von Abseits sprechen?
Ich meine das ist zumindest Zweifelhaft. Ergo: Tor hätte mMn zählen müssen.
 


Der Ball ist defiinitiv schon gespielt, daher ist nicht genau aufzulösen, ob Abseits oder nicht. Ich verstehe nicht, dass diese Szene hier nicht auf strittig gestellt wird.

Es bleibt das Problem, dass eine dicke schwarze Linie bei solchen Entscheidungen Objektivität vorgaugelt, die es nicht gibt, da der Zeitpunkt der Ballabgabe nicht genau bestimmt werden kann. 

Meiner Ansicht nach hätte der VAR nicht eingreifen dürfen, da hier keine Fehlentscheidung nachgewiesen werden kann.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #18


26.09.2021 18:41


Sly


Italien-FanItalien-Fan


Mitglied seit: 25.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 19

Warum wird die Szene nich auf strittig gestellt?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #19


27.09.2021 09:38


CKone


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 29.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 77

Ehrlich gesagt finde ich diese Abseits Entscheidung fast schon skandalös, es ist klar nicht aufzulösen dazu sind die Linien auch noch an unterschiedlichen Punkten ausgerichtet. 

Die bei Modest mit einem Luftspalt vor seinem Knie die beim Frankfurter mit der Linie in der Mitte des Fußes, dazu kommt dann noch das die Ballabgabe offensichtlich schon erfolgt ist.

Alles in allem hätte der VAR hier meiner Meinung nach nicht eingreifen dürfen, nicht mit diesen Bildern.

Kann man die Szene vielleicht strittig stellen?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 54. Min wirklich Abseits vorm 2:1 durch Kainz?  - #20


27.09.2021 14:18


Cloudbuster
Cloudbuster

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 324

@behnitzerjung

Zitat von Behnitzerjung
Zitat von Mastet
Diese "kalibrierte" Linie ist und bleibt Zufall. Es wird suggeriert, dass es eine schwarz-weiß Entscheidung darstellt. Wenn man aber das Lot nur 0,1mm woanders am Arm anlegt, dann entsteht eine neue Situation. Genauso wie bei der Ballabgabe. 

Ich bin dafür dass es diese Technik gibt, aber kann man denn hier von einem Vorteil für den Angreifer sprechen, wenn der nun 1cm näher am Tor ist?


Und wo willst du hier die Grenze ziehen? 
4cm, 1m?
Find es absolut zwingend, dass es hier keinen ermessensspielraum gibt. Sonst haben wir schnell das selbe Problem, wie beim Handspiel 



Muss ich Dir leider zustimmen.

Für diesen Zentimeter ist der VAR sicher nicht erfunden worden,und auch nen Vorteil ziehe ich da mal in Zweifel, aber irgendne Grenze braucht man ja.

Da ärgern mich klare Fehlurteile mit VAR wesentlich mehr.

Aber bitter ist das hier halt auch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

25.09.2021 15:30


14.
Skhiri
45+6.
Borré

Schiedsrichter

Martin PetersenMartin Petersen
Note
4,0
Eintr. Frankfurt 5,0   3,5  1. FC Köln 4,3
Alexander Sather
Robert Wessel
Benedikt Kempkes

Statistik von Martin Petersen

Eintr. Frankfurt 1. FC Köln Spiele
3  
  8

Siege (DFL)
1  
  2
Siege (WT)
0  
  2

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
3  
  2

Niederlagen (DFL)
0  
  5
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Lammers 61.
Trapp
Gelbe Karte Chandler
Jakić
Borré
Gelbe Karte Hinteregger
Sow 85.
Kostic
N'Dicka
Durm 11.
Hauge 62.
35. Kilian 
Skhiri 
85. Duda 
Czichos 
46. Schmitz 
72. Kainz 
Modeste 
Horn 
Hector 
46. Ljubičić  Gelbe Karte
Andersson  Gelbe Karte
da Costa  11.
Ilsanker  85.
Lindstrøm  62.
Kamada  61.
46. Thielmann
46. Ehizibue Gelbe Karte
85. Uth
35. Meré
72. Schaub

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema