Abseits?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  23. Min.: Elfmeter nach Foul an Gomez? | von 18dreiundneunzig
  88. Min.: Abseits? | von danvifb
 Vorschläge der Community
  88. Min.: Abseits Darmstadt | von Polanski
 Allgemeine Themen
  MARIO GOMEZ | von creative
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Abseits?  - #1


28.06.2020 17:28


danvifb


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 27.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 27

- Veto
Bei der Entstehung des Darmstädter Tores wird auf links ein Spieler stark abseitsverdächtig angespielt. Hätte der Treffer zählen dürfen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
23,53 %

Veto:
76,47 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #2


28.06.2020 17:32


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5980

Bei aller Kritik am VAR. Aber bei Abseitsentscheidungen lagen sie meines Wissens immer Richtig. Sehr zum Leidwesen von Mario Gomez



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #3


28.06.2020 17:34


vl96


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 08.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 114

@creative

Zitat von creative
Bei aller Kritik am VAR. Aber bei Abseitsentscheidungen lagen sie meines Wissens immer Richtig. Sehr zum Leidwesen von Mario Gomez

Da muss ich dir zustimmen. Erinnere mich ans Hinspiel....da wurde eine Tor M.G. aberkannt wegen Abseits. Es war eine Millimeterentscheidung....



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #4


28.06.2020 20:22


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 207

@creative

Zitat von creative
Bei aller Kritik am VAR. Aber bei Abseitsentscheidungen lagen sie meines Wissens immer Richtig. Sehr zum Leidwesen von Mario Gomez


... dennoch sah es hier irgendwie eher nach Abseits aus ... vielleicht gibt's ja noch Bilder.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #5


28.06.2020 23:42


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 452

Ich geb ja nicht viel drauf, aber hat da jemand ein Bild mit Linien gesehen? Ich nicht.
Aus den normalen Bildern hätte ich auch eher Abseits gesagt, aber da es dafür keine klaren Belege gibt, kann ich hier nicht mit "Fehlentscheidung" votieren, sondern akzeptiere die Wahrnehmung des Assistenten bzw. der Assistentin.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #6


29.06.2020 07:45


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2103

- richtig entschieden




Da brauchen wir mal wieder einen Linienbastler - @Adlerherz z.B.?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #7


29.06.2020 10:40


Geh-heim


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 29.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 3

Klar falsch entschieden

- Veto
Damit wieder mal eine falsche VAR Entscheidung. Dachte immer jedes Tor wird geprüft... aber nicht wenn es gegen den VfB geht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #8


29.06.2020 10:44


yatahaze


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 18.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 355

Sieht für mich überraschenderweise tatsächlich nach Abseits aus.Perspektive könnte da aber natürlich auch eine Rolle spielen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #9


29.06.2020 13:09


Blindfuchs


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 18.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 37

- Veto
hatte nicht den EWindruck, dass die Szene überprüft worden ist. Weiß da jemand mehr.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #10


29.06.2020 13:15


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

Ziemlich eng und Bilder bislang mit schlechter Perspektive :-/

Auch eigene Linien werden hier nicht all zu viel bringen, da der weiteste Punkt am Oberkörper ist



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #11


29.06.2020 21:51


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5792

- Veto
Also vorneweg: Die Genauigkeit der Bilder kann jeder für sich selbst bewerten, deshalb hier mal mehrere Versionen.

Die Linie angelegt am Fuß des Stuttgarters (der wohl nicht der Punkt am weitesten vorne ist - aufgrund der doch sehr ähnlichen Körperhaltung lässt sich das aber vergleichen, finde ich)


Außerdem habe ich es nochmal mit einer "Projektion" versucht. Die horizontalen Linien sind Parallelen zur Seitenauslinie und angelegt mittig der Füße, die vertikalen Linien sind Parallelen zum Geländer an der Seite, das am nächsten liegt (und damit am passendsten zum Fluchtpunkt) - 100%ige Genauigkeit wird hiermit natürlich nicht erreicht, und angelegt an der Schulter - Abseitslinie dann angelegt am Punkt zur Schulter des Stuttgarters (entspricht dem Kopf):


Zum Kontrollieren/Gegenchecken das Gesamtbild:



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #12


30.06.2020 00:38


Kickit1989


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 09.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 10

@Adlerherz

- Veto
Zitat von adlerherz
Also vorneweg: Die Genauigkeit der Bilder kann jeder für sich selbst bewerten, deshalb hier mal mehrere Versionen.

Die Linie angelegt am Fuß des Stuttgarters (der wohl nicht der Punkt am weitesten vorne ist - aufgrund der doch sehr ähnlichen Körperhaltung lässt sich das aber vergleichen, finde ich)


Außerdem habe ich es nochmal mit einer "Projektion" versucht. Die horizontalen Linien sind Parallelen zur Seitenauslinie und angelegt mittig der Füße, die vertikalen Linien sind Parallelen zum Geländer an der Seite, das am nächsten liegt (und damit am passendsten zum Fluchtpunkt) - 100%ige Genauigkeit wird hiermit natürlich nicht erreicht, und angelegt an der Schulter - Abseitslinie dann angelegt am Punkt zur Schulter des Stuttgarters (entspricht dem Kopf):


Zum Kontrollieren/Gegenchecken das Gesamtbild:

Danke für die Bilder.
Bestärkt mich in meinem ersten Gefühl das es wohl abseits war.
Ich frage mich nur warum der VAR das nicht prüft?
@kt wird die Scene strittig gestellt?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #13


30.06.2020 12:17


chris77


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 23.09.2010

Aktivität:
Beiträge: 7

- Veto
Nach den vorliegenden Bildern steht für mich der Darmstädter Spieler knapp im Abseits.
VAR Storks, der am Tag zuvor auch beim relativ eindeutigen Handspiel von Casteels bei Wolfsburg gegen Bayern nicht eingriff, hatte mit der Saison wohl schon abgeschlossen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #14


30.06.2020 21:03


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 345

Danke für die Riesenarbeit

- Veto
Deshalb entscheide ich auf Abseits und somit Veto bzw. kein Tor.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #15


30.06.2020 21:39


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8994

- richtig entschieden
Auch trotz der tollen Arbeit meines Kollegen verbleiben für mich zu viele Zweifel, um hier einzugreifen. In solchen Fällen sollte man mE weiter laufen lassen.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #16


01.07.2020 08:34


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 452

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp
Auch trotz der tollen Arbeit meines Kollegen verbleiben für mich zu viele Zweifel, um hier einzugreifen. In solchen Fällen sollte man mE weiter laufen lassen.

Da bin ich inhaltlich voll bei Dir. Nur dann hätte der VfB z.B. das Hinrundenspiel in Sandhausen klar gewonnen, wenn zwei Gomez-Tore gegolten hätten, weil sie zu knapp waren, um das klar zu entscheiden. Die sollen bei der DFL mal bitte Maßstäbe entwickeln, die sie selbst auch einhalten. So knappe Entscheidungen sind eben keine "eindeutigen Fehlentscheidungen", da sollte sich er VAR mMn raushalten.
Ich würde z.B: über ein Zeitlimit nachdenken. Wenn es der VAR nicht innerhalb von 10 Sekunden als Fehlentscheidung widerlegen kann, dann heißt es wie in der NFL "Ruling on the field stands".



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #17


01.07.2020 13:11


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5751

@Anakin9673

Zitat von Anakin9673
Zitat von lufdbomp
Auch trotz der tollen Arbeit meines Kollegen verbleiben für mich zu viele Zweifel, um hier einzugreifen. In solchen Fällen sollte man mE weiter laufen lassen.

Da bin ich inhaltlich voll bei Dir. Nur dann hätte der VfB z.B. das Hinrundenspiel in Sandhausen klar gewonnen, wenn zwei Gomez-Tore gegolten hätten, weil sie zu knapp waren, um das klar zu entscheiden. Die sollen bei der DFL mal bitte Maßstäbe entwickeln, die sie selbst auch einhalten. So knappe Entscheidungen sind eben keine "eindeutigen Fehlentscheidungen", da sollte sich er VAR mMn raushalten.
Ich würde z.B: über ein Zeitlimit nachdenken. Wenn es der VAR nicht innerhalb von 10 Sekunden als Fehlentscheidung widerlegen kann, dann heißt es wie in der NFL "Ruling on the field stands".

War das bei Gomez nicht so, dass nur eines der Tore auf dem Feld gezählt hätte und sich dort die Abseitsstellung recht deutlich nachweisen ließ? Bei den anderen Toren hatte der SRA die Fahne oben, wenn ich das richtig im Kopf habe.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #18


01.07.2020 13:42


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5792

@Anakin9673

- Veto
Zitat von Anakin9673
Zitat von lufdbomp
Auch trotz der tollen Arbeit meines Kollegen verbleiben für mich zu viele Zweifel, um hier einzugreifen. In solchen Fällen sollte man mE weiter laufen lassen.

Da bin ich inhaltlich voll bei Dir. Nur dann hätte der VfB z.B. das Hinrundenspiel in Sandhausen klar gewonnen, wenn zwei Gomez-Tore gegolten hätten, weil sie zu knapp waren, um das klar zu entscheiden. Die sollen bei der DFL mal bitte Maßstäbe entwickeln, die sie selbst auch einhalten. So knappe Entscheidungen sind eben keine "eindeutigen Fehlentscheidungen", da sollte sich er VAR mMn raushalten.
Ich würde z.B: über ein Zeitlimit nachdenken. Wenn es der VAR nicht innerhalb von 10 Sekunden als Fehlentscheidung widerlegen kann, dann heißt es wie in der NFL "Ruling on the field stands".

Du vermischst hier gerade aber auch die Ungenauigkeit von meinen händischen Mitteln (Ich habe nur eine Kameraperspektive, ich ziehe einfach Linien, etc.) mit den technischen Mitteln, die der VAR hat. Lufdbomp ist meine "Technik" zu ungenau hier, um das ohne Zweifel auf Abseits zurückzupfeifen - der VAR hat da deutlich "sicherere" Technik.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #19


03.07.2020 08:44


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 452

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Zitat von Anakin9673
Zitat von lufdbomp
Auch trotz der tollen Arbeit meines Kollegen verbleiben für mich zu viele Zweifel, um hier einzugreifen. In solchen Fällen sollte man mE weiter laufen lassen.

Da bin ich inhaltlich voll bei Dir. Nur dann hätte der VfB z.B. das Hinrundenspiel in Sandhausen klar gewonnen, wenn zwei Gomez-Tore gegolten hätten, weil sie zu knapp waren, um das klar zu entscheiden. Die sollen bei der DFL mal bitte Maßstäbe entwickeln, die sie selbst auch einhalten. So knappe Entscheidungen sind eben keine "eindeutigen Fehlentscheidungen", da sollte sich er VAR mMn raushalten.
Ich würde z.B: über ein Zeitlimit nachdenken. Wenn es der VAR nicht innerhalb von 10 Sekunden als Fehlentscheidung widerlegen kann, dann heißt es wie in der NFL "Ruling on the field stands".

Du vermischst hier gerade aber auch die Ungenauigkeit von meinen händischen Mitteln (Ich habe nur eine Kameraperspektive, ich ziehe einfach Linien, etc.) mit den technischen Mitteln, die der VAR hat. Lufdbomp ist meine "Technik" zu ungenau hier, um das ohne Zweifel auf Abseits zurückzupfeifen - der VAR hat da deutlich "sicherere" Technik.

Ich kritisiere den Einsatz der "kalibrierten LInien" seit Beginn, weil da einfach eine Genauigkeit suggeriert wird, die physikalisch nicht gegeben ist. Bei normaler Bildrate sind zwischen zwei Frames 0,04s. Ein Stürmer im Sprint legt in dieser Zeit ca. 30 cm Weg zurück. Bei gegenläufiger Bewegung des Abwehrspielers (etwas langsamer) sind wir bei rund einem halben Meter Differenz. Dazu kommt, dass ein Ballkontakt (also tatsächlich die Berührung Ball-Schuh) 0,3 Sekunden dauert, es also "den Moment der Ballabgabe" da gar nicht punktgenau gibt. Und dann werden uns Linien als "Beweis" präsentiert, die eine projezierte Stärke von ca. 5 cm haben und sich zu 80% überlappen, also gerade mal eine Differenz von 1 cm darstellen. Dazu brüchte man Aufnahmen mit ca. 1.000 Frames/Sekunde. Und das betrifft alle Mannschaften, Mario Gomez war wohl nur das auffälligste und prominentetste Beispiel.
Ich verlange gar keine Genauigkeit, die universitären Maßstäbe physikalischer Messungen standhält. Aber dann sollte man diese eben auch nicht von Seiten DFL suggerieren, sondern einfach sagen, dass die Technik und Auswertungszeit (uns alle nerven diese minutenlangen Unterbrechungen) das nicht zulässt und deshalb bei knappen Abseitsentscheidungen der VAR nicht eingreift. Es reicht die mir, die zwei drei Entscheidungen in der Saison zu korrigieren, bei denen der Linienrichter auch bei einem Meter Abseits falsch liegt. Beim Rest machen die Leute auf dem Platz seit Jahrzenhnten einen guten Job.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits?  - #20


03.07.2020 14:00


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 345

Das Hauptproblem ist, dass die Ungenauigkeit nicht bekannt ist!

- Veto
Das Geschrei wäre vermutlich dann noch viel größer.Es kam schon vor, dass ich bei manchen Linien im HDTV noch nicht mal einen Unterschied erkennen konnte.
Die Toleranz sollte in die (Abseits-) Entscheidung mit einfließen. Das bedeutet, dass Abseits erst dann vorliegen würde, wenn diese Toleranz überschritten wäre.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


28.06.2020 15:30


32.
Dursun
42.
Gomez
53.
Bader
88.
Kempe

Schiedsrichter

Bibiana SteinhausBibiana Steinhaus
Katrin Rafalski
Lothar Ostheimer
Tobias Fritsch
Sören Storks
Markus Wollenweber

Statistik von Bibiana Steinhaus

VfB Stuttgart SV Darmstadt 98 Spiele
5  
  4

Siege (DFL)
1  
  2
Siege (WT)
1  
  2

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  1

Niederlagen (DFL)
4  
  1
Niederlagen (WT)
4  
  1

Aufstellung

Kobel
Stenzel 82.
Wamangituka
Förster 58.
Karazor
Endo
Klement
Kaminski
Gelbe Karte Mangala 58.
González 40.
Gomez 82.
Bader 
Pálsson  Gelb-Rote Karte
Hertner 
Holland 
86. Schnellhardt 
73. Heller 
90. Schuhen 
Stark 
91. Kempe 
73. Dursun  Gelbe Karte
Dumic 
Gelbe Karte Churlinov  40.
Kalajdzic  82.
Castro  58.
Klimowicz  58.
Mack  82.
73. Honsak
91. Müller
73. Paik
90. Klaus
86. Mehlem

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema