Abseits beim 1:0?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  56. Min.: Abseits beim 1:0? | von SCF-Dani
 Vorschläge der Community

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- keine Relevanz/Unentschieden

Standen die eingelaufenen Wolfsburger (nicht der Torschütze) im Abseits und beeinträchtigen durch den Sprung zum Ball dabei Pavlenka bei seiner (stark verschätzten) Parade, sodass es sich um aktives Abseits im Sinne der Regeln handelt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 6 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 6 x Veto

 Abseits beim 1:0?  - #81


04.03.2019 16:07


4EVER_WOB


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 23.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 56

- richtig entschieden
Ist eigentlich eine klar Kiste, Weghorst ist nicht Aktiv, ergo reguläres Tor.
Er sperrt auch nicht Pavlenka oder behindert dessen Sicht. Gibt zwar auch ein paar andere Ansichten, kann diese aber nur bedingt nachvollziehen, auf jeden Fall richtig das der VAR nicht eingegriffen hat, auch wenn es wohl nicht so klar war, wie ich es gesehen habe.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #82


04.03.2019 16:16


SGE23


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 31.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 1483

....

Denke auch nicht das Pavlenka durch die anderen Wolfsburger groß beeinflusst wird. Er hat sich da schlicht verschätzt und der köpfende Brooks befindet sich nicht im Abseits.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #83


04.03.2019 16:30


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1226

@Muggi

- Veto
Zitat von Muggi
Zitat von JerryJones
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von JerryJones
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von JerryJones
Jetzt nehmen wir mal es wäre nur Brooks auf das Tor gelaufen, glaubst du Pavlenka wäre raus gekommen? Natürlich nicht! 


Das kann ich nicht glauben, was ich hier lese. 
Pavlenka hat nur ein Ziel, und das ist die Flanke abzufangen. Unabhängig ob da nur ein Spieler oder mehrere für den Kopfball in Frage kommen. 
 Ja natürlich! weil der ganze Strafraum voll von Hertha Spielern war. Das er ihn haben muss ist doch unstrittig!
Aber ach egal, sonst lass uns doch Abseits einfach gleich ganz Abschaffen. Wie kann man da sagen das Weghorst nicht aktiv ist!? Das ist mir völlig unverständlich!


Erstens habt ihr gestern gegen Wolfsburg gespielt und nicht gegen Hertha.
Und zweitens ging es mir hier um deine Aussage zum Torwartspiel und nichts anderes. Deswegen ist deine Antwort unpassend.


Ups verschrieben ....Brooks hatte ich da noch im Kopf in einem alten Trikot
Ja aber auch als Torwart ist es doch so...Brooks einlauf winkel war so, dass der Torwart eigentlich nicht raus kommt. Ich war doch selbst im Tor. Er kommt raus wegen den anderen Hert....Wolfsburgern   die im Abseits standen, somit liegt meine Meinung nach auch eine Beeinflussung statt.

So unter Torhütern ..... liegt da nicht eine völlige Fehleinschätzung vom Keeper vor bzw. ein grober Patzer.
Außer er hat den "kleinen" Brooks total übersehen


Definitiv! Wenn er raus kommt muss er ihn natürlich haben! Er hat sich da einfach verschätzt, weil er Brooks nicht wahrgenommen hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #84


04.03.2019 17:11


HannoverWolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 11.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 81

Ich sehe da weder eine Bewegung von Weghorst in (direkte) Richtung des Balls, noch eine Behinderung des Bremer Torwarts. Wenn man die Bewegung von Weghorst nach hinten samt Sprung in die Luft als "aktiv" bewertet, hätte der VAR eingreifen können. So m.M.n. aber keine klare Fehlentscheidung, deshalb würde ich für regelkonformen Treffer plädieren.

Da ich aber natürlich nicht 100%ig objektiv bewerten kann als Wölfe-Fan, halte ich mich mit Bewertung hier im Forum zurück.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #85


04.03.2019 17:40


peedle17


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 04.12.2011

Aktivität:
Beiträge: 2

- richtig entschieden
Je mehr ich mir den Situation vor Augen halte, komme ich auch zu der klaren Kiste.

Halten wir uns mal an die Fifa-Auslegung:
Die Abseitsstellung eines Spielers stellt an sich noch kein Vergehen dar.
Aktives Eingreifen aus einer Abseitsposition stellt eine Regelübertretung dar.
Aktives Eingreifen im Spielbereich des Balles ist etwas anderes als sich dort zu befinden.
Anhand von drei Kriterien wird das aktive Eingreifen beurteilt:
- ins Spiel eingreifen (Ball berühren) --> nicht gegeben
- aus seiner Stellung einen Vorteil ziehen --> nicht gegeben
- einen Gegner beeinflussen --> hier evtl. strittig

Ich konstruiere hier mal eine mögliche Beeinflussung
Pavlas schätzt die Flugkurve so ein, dass Brooks nicht an den Ball kommt. Er geht raus, weil er meint, dass er vor Weghorst an den Ball kommt. Ohne Weghorst und den anderen VFL Stürmer bleibt Pavlas im Tor, da aus seiner Wahrnehmung keine Gefahr von Brooks ausgeht...er sollte eines besseren belehrt werden

Da das reine Spekulation ist und der Schiri objektiv bewerten soll, hat der Schiri nach Rücksprache mit dem VAR korrekt entschieden. So grün die Brille auch ist, eine klare Fehlentscheidung im Sinne der WT wird es "leider" nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #86


04.03.2019 17:55


aytekin19


SV Meppen-FanSV Meppen-Fan


Mitglied seit: 27.01.2019

Aktivität:
Beiträge: 34

- Veto
An die Fraktion kein Abseits:

Mal abgesehen von Weghorsts Einfluss auf Pavlenka.
Welche Intention hat Weghorsts Aktion?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #87


04.03.2019 17:58


Okudera71


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 776

- Veto
DAs einzige was hier konstruiert wird ist die vermeintliche Passivität von Weghorst.
Der springt quasi parallel zu Brooks richtung breer Tor vielleicht einen Meter hinter ihm und nichtmal einen Meter neben Pavlenka...

Also so schön die Bilder sind, ist der sachverhalt den sie darlegen sollen vollkommen neben sachlich.

Da punk 2  + 3 auf jeden Fall gegeben sind und sich Weghorst eben nicht passiv im sinned er Regel verhält. Das macht der Spieler vor Brooks aber Weghorst greift auch wenn er den Ball nicht berührt natürlich ins Geschehen ein.

Und so ist auch die offizielle Stellungnahme zu der szene, mit der EInschränkung ob es sich wirklich um eine klare Fehlentscheidung im SPiel handelt die der VAR überstimmen muss.
Enfach zuviel Grauzone.. Aber es ist vollkommen egal was Pavlenka denkt oder tut es geht um Weghorst in der szene und der ist eben nicht mehr passiv zu werten.

Klare Kiste pro regulärer Treffer ist eh ziemlich ambitioniert formuliert.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #88


04.03.2019 18:01


Okudera71


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 776

@aytekin19

- Veto
Zitat von aytekin19
An die Fraktion kein Abseits:

Mal abgesehen von Weghorsts Einfluss auf Pavlenka.
Welche Intention hat Weghorsts Aktion?


Sich kompett aus dem Geschehen rauszuhalten siehst du doch .
Sonst wäre er noch 20cm dichter an Pavlenka rangeflogen.

Ich kann das auch nicht nachvollziehen wie man hier ernsthaft was von keiner Beeinflussung und passivem Verhalten reininterpretieren kann.
Natürlich war Weghorsts Intention wohl sehr warscheinlich zum Kopfball zu gehen.
Solange er den Ball nicht berührt isses kein ABseits, sagen angeblich die Regeln wie man hier lesen muss.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #89


04.03.2019 18:03


Okudera71


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 776

@peedle17

- Veto
Zitat von peedle17
Je mehr ich mir den Situation vor Augen halte, komme ich auch zu der klaren Kiste.

Halten wir uns mal an die Fifa-Auslegung:
Die Abseitsstellung eines Spielers stellt an sich noch kein Vergehen dar.
Aktives Eingreifen aus einer Abseitsposition stellt eine Regelübertretung dar.
Aktives Eingreifen im Spielbereich des Balles ist etwas anderes als sich dort zu befinden.
Anhand von drei Kriterien wird das aktive Eingreifen beurteilt:
- ins Spiel eingreifen (Ball berühren) --> nicht gegeben
- aus seiner Stellung einen Vorteil ziehen --> nicht gegeben
- einen Gegner beeinflussen --> hier evtl. strittig

Ich konstruiere hier mal eine mögliche Beeinflussung
Pavlas schätzt die Flugkurve so ein, dass Brooks nicht an den Ball kommt. Er geht raus, weil er meint, dass er vor Weghorst an den Ball kommt. Ohne Weghorst und den anderen VFL Stürmer bleibt Pavlas im Tor, da aus seiner Wahrnehmung keine Gefahr von Brooks ausgeht...er sollte eines besseren belehrt werden

Da das reine Spekulation ist und der Schiri objektiv bewerten soll, hat der Schiri nach Rücksprache mit dem VAR korrekt entschieden. So grün die Brille auch ist, eine klare Fehlentscheidung im Sinne der WT wird es "leider" nicht.


Lass dich doch nicht wuschig machen von dermassen konstruiertem Regelgebiege.
Sicher kann man wie bei fast allem die klare Fehlentscheidung diskutieren, da einfach zuviel Interpretationsspielraum.
Aber Punkt 2 und 3 sind klar erfüllt in der Szene und somit strafbares Abseits.
Und nach hinte bewegt sich Weghorst schon gar nicht wie hier auch zu lesen war.
Das zeigen die Gifs von Mksgse eindeutig.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #90


04.03.2019 18:06


Muggi
Muggi

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 416

@Okudera71

- richtig entschieden
Zitat von Okudera71
Zitat von aytekin19
An die Fraktion kein Abseits:

Mal abgesehen von Weghorsts Einfluss auf Pavlenka.
Welche Intention hat Weghorsts Aktion?


Sich kompett aus dem Geschehen rauszuhalten siehst du doch .
Sonst wäre er noch 20cm dichter an Pavlenka rangeflogen.

Ich kann das auch nicht nachvollziehen wie man hier ernsthaft was von keiner Beeinflussung und passivem Verhalten reininterpretieren kann.
Natürlich war Weghorsts Intention wohl sehr warscheinlich zum Kopfball zu gehen.
Solange er den Ball nicht berührt isses kein ABseits, sagen angeblich die Regeln wie man hier lesen muss.
 

Der letzte Satz passt:
FIFA-Regel 11 Blatt 14



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #91


04.03.2019 18:26


aytekin19


SV Meppen-FanSV Meppen-Fan


Mitglied seit: 27.01.2019

Aktivität:
Beiträge: 34

@Muggi

- Veto
Zitat von Muggi
Zitat von Okudera71
Zitat von aytekin19
An die Fraktion kein Abseits:

Mal abgesehen von Weghorsts Einfluss auf Pavlenka.
Welche Intention hat Weghorsts Aktion?


Sich kompett aus dem Geschehen rauszuhalten siehst du doch .
Sonst wäre er noch 20cm dichter an Pavlenka rangeflogen.

Ich kann das auch nicht nachvollziehen wie man hier ernsthaft was von keiner Beeinflussung und passivem Verhalten reininterpretieren kann.
Natürlich war Weghorsts Intention wohl sehr warscheinlich zum Kopfball zu gehen.
Solange er den Ball nicht berührt isses kein ABseits, sagen angeblich die Regeln wie man hier lesen muss.
 

Der letzte Satz passt:
FIFA-Regel 11 Blatt 14

Und wie passen dann die Abseitsstellungen bei Freiburg-Wolfsburg und Gladbach-Augsburg ins Schema? Keine Regelkunde der Schiedsrichter?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #92


04.03.2019 18:29


Okudera71


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 776

- Veto
Und das ist jetzt neuerdings das einzig entscheidende Kriterium oder wie?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #93


04.03.2019 18:33


Okudera71


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 776

- Veto
@aytekin,

gutdünken, freie Interpretation genau wie hier.
Heute so und morgen so wie es gerade passt.
Was interessiert dann das Geschwätz von gestern.
Wenn alles was die Bilder zeigen nicht den Versuch Weghorsts darstellen sollen am Spielgeschehen teilzunehmen, dann werden wir in Zukunft wohl nur noch einstudierte Parallelflüge von Stürmern an der Abseitskante erleben....
Hauptsache einer von beiden ist gerade so nicht im Abseits...
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #94


04.03.2019 18:35


Muggi
Muggi

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 416

@Okudera71

- richtig entschieden
Zitat von Okudera71
Und das ist jetzt neuerdings das einzig entscheidende Kriterium oder wie?

Sage nicht ich, sondern der International Football Association Board (IFAB)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #95


04.03.2019 18:39


Okudera71


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 776

@Muggi

- Veto
Zitat von Muggi
Zitat von Okudera71
Und das ist jetzt neuerdings das einzig entscheidende Kriterium oder wie?

Sage nicht ich, sondern der International Football Association Board (IFAB)

Sagen die auch nicht btw.
Es wäre begrüssenwert wenn es so simpel und klar wäre.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #96


04.03.2019 18:45


Muggi
Muggi

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 416

@Okudera71

- richtig entschieden
Zitat von Okudera71
Zitat von Muggi
Zitat von Okudera71
Und das ist jetzt neuerdings das einzig entscheidende Kriterium oder wie?

Sage nicht ich, sondern der International Football Association Board (IFAB)

Sagen die auch nicht btw.

Schaue einfach im Gesamtregelwerk der FIFA nach, dort findest Du dieses Blatt auf Seite 113.
Dies sind nun mal die offiziellen Regeln der FIFA und aller angeschlossen Verbände.
Falls jemand hier anders abstimmen würde, hält er sich einfach nicht ans bestehende Regelwerk.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #97


04.03.2019 18:47


Okudera71


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 776

- Veto
Da steht nirgends das ein sich im Abseits befindlicher Spieler nur dann aktiv bzw. sich im strafbaren Abseits befindet bzw. so zu bewerten ist, wenn er den Ball berührt.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #98


04.03.2019 18:50


Muggi
Muggi

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 416

@Okudera71

- richtig entschieden
Zitat von Okudera71
Da steht nirgends das ein sich im Abseits befindlicher Spieler nur dann aktiv bzw. sich im strafbaren Abseits befindet bzw. so zu bewerten ist, wenn er den Ball berührt.
 

FIFA-Regelwerk Seite 113:

"Ein Angreifer in einer Abseitsstellung (A) rennt zum Ball, ebenso ein Mitspieler (B), der nicht im Abseits steht und den Ball schliesslich spielt. (A) kann nicht bestraft werden, weil er den Ball nicht berührt hat."

https://img.fifa.com/image/upload/aopbnhwz4xqtknlqlasr.pdf



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #99


04.03.2019 18:53


Okudera71


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 776

- Veto
"-Gesten zu machen, die den Gegner nach Ansicht desSchiedsrichters behindern, täuschen oder ablenken
•Der Gegner muss wirklich nahe am Spielgeschehen sein, sodass das Sperren, Ablenken oder Stören Wirkung zeigt

1 check
2 check



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits beim 1:0?  - #100


04.03.2019 18:57


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8637

@Muggi

Zitat von Muggi
FIFA-Regelwerk Seite 113:

"Ein Angreifer in einer Abseitsstellung (A) rennt zum Ball, ebenso ein Mitspieler (B), der nicht im Abseits steht und den Ball schliesslich spielt. (A) kann nicht bestraft werden, weil er den Ball nicht berührt hat."

https://img.fifa.com/image/upload/aopbnhwz4xqtknlqlasr.pdf

Spielregeln 2015 / 2016 ?

Hab mir eben noch die Grafik dazu angesehen. Inwiefern sind die Szenen mit der hier vergleichbar? Das ist doch eine absolut andere Situation ohne Gegenspieler?

Edit: Im Übrigen sollte man vielleicht noch anmerken, dass das FIFA-Regelwerk sowieso das falsche für uns ist Entweder man nimmt das vom DFB oder das vom IFAB (wenn es absolut korrekt sein soll auf Englisch)



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich wäre eine Beeinflussung hier gegeben, daher für mich Abseits

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Auch hier wird der Spieler in meinen Augen nicht aktiv.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Durch die Nähe Weghorsts zum Ball wäre Abseits auch nicht falsch. Da ich hier aber überhaupt keinen Einfluss auf die verunglückte Aktion des Keepers feststellen kann hätte ich aber wohl eher auch nicht gepfiffen

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Pavlenka kann in dem Moment, in dem die Flanke geschlagen wird, nicht abschließend erkennen, wer denn nun diesen Ball erreichen wird. Ich sehe hier deshalb eine Beeinflussung durch den sich im Abseits befindlichen Weghorst.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich kein strafbares Abseits und somit ein korrekter Treffer.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich passives Abseits. Alles korrekt

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Auch ohne Weghorst würde Pavlenka genau so zum Ball gehen, bzw. zu spät kommen. Für mich keine Beeinflussung des Torhüters und damit kein aktives Abseits.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Weghorst steht im Abseits und greift aktiv in den Kampf um den Ball ein. Damit hätte das Tor nicht zählen dürfen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich kein strafbares Eingreifen. Weghorst steht zwar im Abseits, eine Einschränkung der Verteidigungsmöglichkeiten von Pavlenka kann ich aber nicht erkennen. Damit hätte ich das Tor auch zählen lassen.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Schwierig. Pavlenka verschätzt sich und blockt den Flug des Balles zu Weghorst, das spricht eher für kein strafbares Abseits, da Fehler Pavlenka, anders gesehen hätte er anders rausgehen können, wäre Weghorst nicht da gewesen. Hätte es wohl abgepfiffen.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Weghorst steht im Abseits, und da er zum Ball geht und dabei in einem Luftzweikampf mit Pavlenka ist, ist das für mich schon eher eine aktive Abseitsstellung.

×

03.03.2019 18:00


54.
Brooks
74.
Kruse

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
3,8
VfL Wolfsburg 2,8   3,3  Werder Bremen 4,3
Lasse Koslowski
Jan Seidel
Christof Günsch
Markus Schmidt
Alexander Sather

Statistik von Daniel Siebert

VfL Wolfsburg Werder Bremen Spiele
15  
  8

Siege (DFL)
6  
  1
Siege (WT)
6  
  1

Unentschieden (DFL)
3  
  1
Unentschieden (WT)
4  
  2

Niederlagen (DFL)
6  
  6
Niederlagen (WT)
5  
  5

Aufstellung

Casteels 46.
William
Knoche
Brooks
Roussillon
Guilavogui
Gerhardt
Arnold
Klaus 78.
Weghorst
Mehmedi
Pavlenka 
Gebre Selassie 
42. Langkamp 
Moisander 
Augustinsson  Gelbe Karte
83. Bargfrede 
Eggestein  Gelbe Karte
Klaassen 
Eggestein 
Kruse 
68. Rashica 
Pervan  46.
Rexhbecaj  78.
83. Möhwald
68. Pizarro
42. Veljkovic

Alle Daten zum Spiel

VfL Wolfsburg Werder Bremen Schüsse auf das Tor
5  
  3

Torschüsse gesamt
8  
  10

Ecken
6  
  4

Abseits
3  
  0

Fouls
10  
  21

Ballbesitz
61%  
  39%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema