Abseits vor dem 2:1?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  23. Min.: Handspiel Witsel | von Gmulli
  27. Min.: Handspiel Zagadou? | von ZeroX2k
  48. Min.: Elfmeter an Reus? | von FCB2711
  51. Min.: Abseits vor dem 2:1? | von Michel_K
  59. Min.: Handspiel Kimmich | von Taruiezi
 Allgemeine Themen
  Spitzenspiel | von do-mz
  Schwalbe Lewandowski | von Gnauchy
  Verhalten Lewandowski | von Michel_K
  Nachspielzeit | von CM_Punk

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Abseits vor dem 2:1?  - #21


10.11.2018 20:05


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1607

@Broker76

Zitat von Broker76
Zitat von SCF-Dani
Zitat von Michel_K
Ich habe leider kein Bild dazu. Aber Zagadou stand m.E. nach im Grundaus und stellt somit etwas unfreiwillig den Münchner Vorlagengeber (Kimmich?) ins abseits. Hat jemand Bilder?

Ist so nicht möglich
Wenn ein Spieler im Aus steht wird er so behandelt, als würde er auf der Linie stehen (Und hebt damit automatisch eine Abseitsposition auf)


Wo steht das bitte in den Regeln, denn das wäre mir neu.

4. Vergehen/Sanktionen

Ein Spieler des verteidigenden Teams, der das Spielfeld ohne die Erlaubnis des Schiedsrichters verlässt, gilt im Sinne der Abseitsregel als auf der Tor- oder Seitenlinie stehend, bis das Spiel zum nächsten Mal unterbrochen wird oder das verteidigende Team den Ball in Richtung Mittellinie gespielt und dieser den Strafraum verlassen hat. 




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits vor dem 2:1?  - #22


10.11.2018 20:45


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 875

@Michel_K

Zitat von Michel_K
Ich habe leider kein Bild dazu. Aber Zagadou stand m.E. nach im Grundaus und stellt somit etwas unfreiwillig den Münchner Vorlagengeber (Kimmich?) ins abseits. Hat jemand Bilder?


nein.
technisch ist er auf dem platz. sonst müsste er gelb bekommen.
er darf ohne erlaubnis den platz nicht verlassen. im sinne der regel stand er also auf der grundlinie.
und hebt damit natürlich das abseits auf.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits vor dem 2:1?  - #23


10.11.2018 20:51


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1591

@nordic

Zitat von nordic
Zitat von Michel_K
Ich habe leider kein Bild dazu. Aber Zagadou stand m.E. nach im Grundaus und stellt somit etwas unfreiwillig den Münchner Vorlagengeber (Kimmich?) ins abseits. Hat jemand Bilder?


Nein, man kann keinen Spieler ins Abseits stellen, indem man das Spielfeld verlässt. Durch seine Position außerhalb des Spielfeldes kann kein Münchner im Abseits stehen.


Nur um Missverständissen vorzubeugen. Abseits ist dennoch möglich, wenn der Gegenspieler näher an der Grundlinie ist als jeder andere Abwehrspieler einschließlich Torwart, da die Abseitslinie am vorletzten Verteidiger (einschließlich Torwart) angesetzt wird.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits vor dem 2:1?  - #24


10.11.2018 21:04


bisumaruku


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 69

- richtig entschieden
Ist meiner Meinung nach alles korrekt so gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits vor dem 2:1?  - #25


10.11.2018 21:59


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 278

Alles korrekt, auch wenn man die Regel Mal überarbeiten sollte. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits vor dem 2:1?  - #26


10.11.2018 22:48


djhaax


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 656

.

Früher war es glaube ich mal anders. Daher ist das vielen so präsent.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits vor dem 2:1?  - #27


10.11.2018 23:26


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1743

@BigBoymann

Zitat von BigBoymann
Alles korrekt, auch wenn man die Regel Mal überarbeiten sollte. 


Warum sollte man das überarbeiten? Der Spieler ist nicht verletzt und nimmt weiter am Spiel teil. Er kann problemlos sofort wieder im Geschehen eingreifen.
Sollte es überarbeitet werden, sehen wir bei jedem gefährlichen Freistoß in Strafraumnähe Spieler am Pfosten im Toraus stehen, welche nach dem Schuss/Flankenball sofort auf die Linie rennen, um den Pfosten zu decken. Ich finde diese Regel ganz gut.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits vor dem 2:1?  - #28


11.11.2018 00:36


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 278

@müllerflip

Zitat von müllerflip
Zitat von BigBoymann
Alles korrekt, auch wenn man die Regel Mal überarbeiten sollte. 


Warum sollte man das überarbeiten? Der Spieler ist nicht verletzt und nimmt weiter am Spiel teil. Er kann problemlos sofort wieder im Geschehen eingreifen.
Sollte es überarbeitet werden, sehen wir bei jedem gefährlichen Freistoß in Strafraumnähe Spieler am Pfosten im Toraus stehen, welche nach dem Schuss/Flankenball sofort auf die Linie rennen, um den Pfosten zu decken. Ich finde diese Regel ganz gut.

 

In dem vorliegenden Fall hast du recht. Kann mich aber an eine Situation erinnern, wo ein Spieler außen lag und verletzt war und damit das Abseits aufhob. Weiß nicht mehr genau wann das war, aber ich meine Leverkusen hats getroffen. Da ist der Spieler an der Außenlinie in den Zweikampf gegangen und dann vom Feld gehumpelt, die Flanke wäre dann Abseits gewesen, aber der Spieler lag halt draußen.
Das meine ich mit ändern, hier ist das schon in Ordnung



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseits vor dem 2:1?  - #29


11.11.2018 01:41


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1743

@BigBoymann

Zu der besagten Szene:
War das die, in der ein anderer Leverkusener den Verletzten sogar noch ins Feld rollt/zieht, um eine Unterbrechung durch den Schiedsrichter zu provozieren?

Allgemein:
Sofern ein Spieler sich bei der Aktion verletzt und im Aus liegt bzw. selbstständig aufgrund einer Verletzung das Spielfeld verlässt, stimme ich dir zu: die Spieler nehmen nicht mehr am derzeitigen Spiel teil und sollte deshalb auch nicht bei Abseitsentscheidungen berücksichtigt werden. Jedoch bin ich mir nicht sicher, inwiefern das schon berücksichtigt wird. Auch ist es schwer einzuschätzen, ab wann ein Spieler WIRKLICH verletzt ist und nicht mehr eingreifen kann.



 Melden
 Zitieren  Antworten


10.11.2018 18:30


26.
Lewandowski
49.
Reus
52.
Lewandowski
67.
Reus
73.
Alcácer

Schiedsrichter

Manuel GräfeManuel Gräfe
Note
2,8
Bor. Dortmund 3,0   2,2  Bayern München 3,7
Guido Kleve
Markus Sinn
Frank Willenborg
Guido Winkmann
Mark Borsch

Statistik von Manuel Gräfe

Bor. Dortmund Bayern München Spiele
38  
  32

Siege (DFL)
21  
  19
Siege (WT)
23  
  19

Unentschieden (DFL)
5  
  7
Unentschieden (WT)
3  
  7

Niederlagen (DFL)
12  
  6
Niederlagen (WT)
12  
  6

Aufstellung

Gelbe Karte Hitz
Piszczek
Gelbe Karte Akanji
Zagadou
Hakimi
Gelbe Karte Weigl 46.
Witsel
Sancho
Reus
Bruun Larsen 82.
Götze 59.
Neuer 
Kimmich 
Boateng 
66. Hummels 
Alaba 
Javi Martinez 
82. Müller 
Goretzka 
74. Gnabry 
Lewandowski  Gelbe Karte
Ribéry  Gelbe Karte
Alcácer  59.
Delaney  82.
Dahoud  46.
74. Sanches
66. Süle Gelbe Karte
82. Wagner Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Bayern München Schüsse auf das Tor
5  
  3

Torschüsse gesamt
9  
  5

Ecken
0  
  6

Abseits
1  
  5

Fouls
3  
  7

Ballbesitz
47%  
  53%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema