Abseitstor Freiburg

Relevante Themen

 Strittige Szene
  43. Min.: Abseitstor Freiburg | von satomi
 Allgemeine Themen
  Selbstzerstörung? | von satomi
  Dr. Dr. Brych?? | von shs86

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Nach mehrminütiger Unterbrechung und eigener Überprüfung entscheidet Schiedsrichter Dingert auf kein Tor wegen Abseits.Ist das die korrekte Entscheidung?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 1 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Abseitstor Freiburg  - #61


20.12.2018 15:51


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 744

- richtig entschieden
Danke an euch beide. Ist zwar nicht besser für mein Wohlbefinden da ich jetzt weiß dass man von Fröhlich persönlich verarscht wurde aber dann kann man hier auf jedenfall Abseits geben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseitstor Freiburg  - #62


20.12.2018 16:55


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 510

@SetOnFire

Zitat von SetOnFire
Selbst das ist eine Aktivierung. Duckt er sich nicht spielt er den Ball, auch ein bewusstes nicht-spielen ist aktiv.


Unabhängig davon, ob das jetzt relevant ist für die Szene:
Ein bewusstest nicht-spielen ist aktiv?
Geben die Regeln aber so doch nicht her. Da steht doch eindeutig "Versuch, den Ball zu spielen".
Wo zieht man denn dann die Grenze? Auch ein Stürmer, der im Abseits steht, den Arm hebt und sich vom Ball wegorientiert tut dies doch bewusst. Ist das dann auch ein bewusstes nicht-spielen?

Ich finde das - ohne die konkrete Regelauslegung des DFB zu kennen - sehr kritisch von Dingert, die Tatsache, dass Haberer sich duckt, als Indiz für das Abseits zu nehmen. Denn in meinen Augen ist das ein bewusster Versuch, eben NICHT den Ball zu spielen und somit laut wortwörtlicher Regelauslegung kein Abseits. Ich hätte da gerne eine andere, stichfestere Begründung gehabt, mit der ich dann mitgehen kann. So fühlt es sich irgendwie so an, als dass jeder mit dem Abseits leben kann, keiner aber so genau weiß, auf was für ner Regelgrundlage denn nun entschieden wurde.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseitstor Freiburg  - #63


20.12.2018 17:16


bertifux


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 680

Meine persönliche Meinung: natürlich ist das strafbares Abseits. Haberer steht halt abseits, geht zum Ball und sorgt damit natürlich für andere Verhaltensweisen von allen anderen dahinter im Strafraum. Leider wird so was aber nicht immer gepfiffen, aufgrund irgendwelcher dubioser Auslegungen, was alles "nicht aktiv Eingreifen" sein soll.

Da wird es dann schwieriger: Haberer springt zum Ball (=> will den Ball spielen) und zieht dann den Kopf ein (=> will den Ball nicht spielen)... ich würde ja die 1. Aktion schon mehr gewichten, als dann das letzte Wegzucken... aber ob das konsequent den Regeln entspricht?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseitstor Freiburg  - #64


20.12.2018 17:37


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1441

@heinzknut

Zitat von heinzknut
Zitat von SetOnFire
Selbst das ist eine Aktivierung. Duckt er sich nicht spielt er den Ball, auch ein bewusstes nicht-spielen ist aktiv.


Unabhängig davon, ob das jetzt relevant ist für die Szene:
Ein bewusstest nicht-spielen ist aktiv?
Geben die Regeln aber so doch nicht her. Da steht doch eindeutig "Versuch, den Ball zu spielen".
Wo zieht man denn dann die Grenze? Auch ein Stürmer, der im Abseits steht, den Arm hebt und sich vom Ball wegorientiert tut dies doch bewusst. Ist das dann auch ein bewusstes nicht-spielen?

Ich finde das - ohne die konkrete Regelauslegung des DFB zu kennen - sehr kritisch von Dingert, die Tatsache, dass Haberer sich duckt, als Indiz für das Abseits zu nehmen. Denn in meinen Augen ist das ein bewusster Versuch, eben NICHT den Ball zu spielen und somit laut wortwörtlicher Regelauslegung kein Abseits. Ich hätte da gerne eine andere, stichfestere Begründung gehabt, mit der ich dann mitgehen kann. So fühlt es sich irgendwie so an, als dass jeder mit dem Abseits leben kann, keiner aber so genau weiß, auf was für ner Regelgrundlage denn nun entschieden wurde.


Ja, ein bewusstes nicht-spielen ist Abseits. Wenn ich vorher die Aufmerksamkeit auf mich ziehe und dann bewusst den Ball nicht spiele habe ich bereits meine Gegenspieler behindert. In so engen Situationen wie bei Flanken aus dem Halbfeld ist das in jedem Fall so.
Er springt ja zum Ball um Gegenspieler zu binden. Nur weil er dann den Ball nicht spielt wird er nicht passiv dadurch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseitstor Freiburg  - #65


20.12.2018 17:42


bertifux


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 680

@SetOnFire

Ich bin ja nur mal gespannt, ob Streichs Wunsch in Erfüllung geht und das auch zukünftig konsequent gepfiffen wird. Hatte da bislang eher den Eindruck, dass in solchen Szenen nur darauf geachtet wurde, ob der letztlich Ball spielende auch tatsächlich abseits war und der Rest als "Nicht aktiv" abgetan wurde, auch wenn die zum Ball rennen und hochspringen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseitstor Freiburg  - #66


20.12.2018 18:35


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 510

@SetOnFire

Zitat von SetOnFire
Zitat von heinzknut
Zitat von SetOnFire
Selbst das ist eine Aktivierung. Duckt er sich nicht spielt er den Ball, auch ein bewusstes nicht-spielen ist aktiv.


Unabhängig davon, ob das jetzt relevant ist für die Szene:
Ein bewusstest nicht-spielen ist aktiv?
Geben die Regeln aber so doch nicht her. Da steht doch eindeutig "Versuch, den Ball zu spielen".
Wo zieht man denn dann die Grenze? Auch ein Stürmer, der im Abseits steht, den Arm hebt und sich vom Ball wegorientiert tut dies doch bewusst. Ist das dann auch ein bewusstes nicht-spielen?

Ich finde das - ohne die konkrete Regelauslegung des DFB zu kennen - sehr kritisch von Dingert, die Tatsache, dass Haberer sich duckt, als Indiz für das Abseits zu nehmen. Denn in meinen Augen ist das ein bewusster Versuch, eben NICHT den Ball zu spielen und somit laut wortwörtlicher Regelauslegung kein Abseits. Ich hätte da gerne eine andere, stichfestere Begründung gehabt, mit der ich dann mitgehen kann. So fühlt es sich irgendwie so an, als dass jeder mit dem Abseits leben kann, keiner aber so genau weiß, auf was für ner Regelgrundlage denn nun entschieden wurde.


Ja, ein bewusstes nicht-spielen ist Abseits. Wenn ich vorher die Aufmerksamkeit auf mich ziehe und dann bewusst den Ball nicht spiele habe ich bereits meine Gegenspieler behindert. In so engen Situationen wie bei Flanken aus dem Halbfeld ist das in jedem Fall so.
Er springt ja zum Ball um Gegenspieler zu binden. Nur weil er dann den Ball nicht spielt wird er nicht passiv dadurch.


Ist das die gängige Regelauslegung? Oder auch so von den Regeln abgedeckt?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseitstor Freiburg  - #67


20.12.2018 19:41


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1441

@heinzknut

Zitat von heinzknut
Ist das die gängige Regelauslegung? Oder auch so von den Regeln abgedeckt?


Ja, Behinderung ist einbegriffen in den Regeln.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abseitstor Freiburg  - #68


20.12.2018 20:14


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3981




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

19.12.2018 20:30


3.
Waldschmidt
14.
Felipe

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
3,5
SC Freiburg 5,8   2,8  Hannover 96 3,8
Tobias Christ
Timo Gerach
Thomas Stein
Dr. Felix Brych
Michael Bacher

Statistik von Christian Dingert

SC Freiburg Hannover 96 Spiele
18  
  18

Siege (DFL)
2  
  3
Siege (WT)
2  
  3

Unentschieden (DFL)
8  
  7
Unentschieden (WT)
8  
  6

Niederlagen (DFL)
8  
  8
Niederlagen (WT)
8  
  9

Aufstellung

Schwolow
Gulde
Koch
Heintz
Stenzel 72.
Haberer
Frantz
Günter
Waldschmidt 88.
Petersen
Terrazzino 46.
Esser 
Sorg 
Anton 
Felipe  Gelbe Karte
Haraguchi 
Schwegler  Gelbe Karte
Walace 
Albornoz 
74. Muslija 
80. Weydandt 
90. Wood 
Gondorf  88.
Höler  46.
Niederlechner  72.
90. Bakalorz
74. Maina

Alle Daten zum Spiel

SC Freiburg Hannover 96 Schüsse auf das Tor
8  
  4

Torschüsse gesamt
13  
  16

Ecken
5  
  2

Abseits
2  
  0

Fouls
12  
  15

Ballbesitz
46%  
  54%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema