ARD Sportschau

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  19. Min.: Abseits beim 0:3 | von andywue
  72. Min.: Tor zurecht aberkannt? | von LeonhardSGE
 Allgemeine Themen
  Trainer diskusion | von stesspela seminaisär
  Foul an Kunde ? | von Alsodoch
  ARD Sportschau | von terminamtor
  Nachspielzeit. | von JerryJones

Neues Thema zum Spiel erstellen

 ARD Sportschau  - #1


18.12.2019 00:03


terminamtor


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 277

Anders als bei SKY hat die ARD beim 0:3 eine Abseitsstellung ähnlich dem auf WT aberkannten Abseitstreffer von Wolfsburg gegen Gladbach sehen wollen.
So weit ich mich erinnere wurde beim Wolfsburger Treffer aber gar nicht erst in Köln gecheckt, hier im laufenden Spiel als Zuschauer aufgrund der Spielunterbrechung spürbar schon!
Bei Sky wurde in der Zusammenfassung ein schönes Standbild gezeigt, welches die Legalität des Treffers untermauerte.

Das vermeintliche Handspiel von Pizza wurde nirgends (auch nicht von der ARD) aufgelöst, auch wenn er bei Ballannahme gleich beide Hände in Ballnähe hatte. Der direkt daneben stehende Schiri hat sofort und noch vor dem Torschuss direkt abgepfiffen.
Für die ARD Sportschau war die Entscheidung höchst umstritten und zweifelhaft. Warum? Es konnte nicht aufgelöst werden!

Da ich als Mainz Anhänger eine solche “anti” Mainz Berichterstattung mehrfach in der Vergangenheit feststellen musste, schau ich mir seit Jahren die Sportschau nicht mehr an, heute zum ersten mal wieder seit ca. 2 Jahren.

Ist das Zufall, Einbildung, höhere Gewalt oder Absicht? Ist sowas anderen Anhänger vermeintlich kleineren Mannschaften auch schon mal aufgefallen?

Es handelt sich mit der ARD eben nicht um RTL sondern um einen wahrheitsbildenden öffentlich rechtlichen Sender...

Ich bin mir sicher, dass es nicht an meiner Brille liegt, selbst wenn das hier ein wenig kleinkariert klingen mag...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #2


18.12.2019 00:06


Cando


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 123

Ich fand Willenborg heute sehr gut. Die (wenigen) wichtigen Entscheidungen wurden im Team richtig erkannt, so wohl auch beim Pizarro-Tor. Besonders positiv sind mir die sehr gute Vorteilsauslegung und die großzügige Linie aufgefallen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #3


18.12.2019 00:10


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1076

@Cando

Zitat von Cando
Ich fand Willenborg heute sehr gut. Die (wenigen) wichtigen Entscheidungen wurden im Team richtig erkannt, so wohl auch beim Pizarro-Tor. Besonders positiv sind mir die sehr gute Vorteilsauslegung und die großzügige Linie aufgefallen.


Sorry gerade beim Pizarro Tor hat das Team total versagt, da Willenborg viel zu früh gepfiffen hat und somit das Tor nicht überprüft werden konnte. 
Dann keine Linie, wenn dann eher pro Mainz. 
Rashica wird in einer Szene klar gesperrt, weiter. Eine Minute ähnliche Szene Freistoß Mainz. Da gab es noch 5 Situationen 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #4


18.12.2019 00:12


Cando


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 123

@JerryJones

Zitat von JerryJones
Zitat von Cando
Ich fand Willenborg heute sehr gut. Die (wenigen) wichtigen Entscheidungen wurden im Team richtig erkannt, so wohl auch beim Pizarro-Tor. Besonders positiv sind mir die sehr gute Vorteilsauslegung und die großzügige Linie aufgefallen.


Sorry gerade beim Pizarro Tor hat das Team total versagt, da Willenborg viel zu früh gepfiffen hat und somit das Tor nicht überprüft werden konnte. 
Dann keine Linie, wenn dann eher pro Mainz. 
Rashica wird in einer Szene klar gesperrt, weiter. Eine Minute ähnliche Szene Freistoß Mainz. Da gab es noch 5 Situationen 



Habe ich so nicht wahrgenommen, für mich hat die Linie gestimmt. Gebe dir aber Recht. Der Pfiff erfolgte zu früh, sodass eine Überprüfung in Köln nicht möglich war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #5


18.12.2019 00:20


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4495

Ihr habt aber schon gelesen, worum es in diesem Thema geht oder?

Genau!

es geht NICHT um den Schiedsrichter.

vielleicht sollte dann auch nicht über diesen diskutiert werden!



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #6


18.12.2019 00:27


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4495

Zum Thema.

Ja das ist schon immer mehr oder weniger der Fall.
Bei der ARD sind die Landesanstalten für die Übertragungen zuständig, dadurch könnte man Lokalkolorit erwarten, was in Teilen auch zu erkennen ist ( könnte bei Pizarro rein spielen ).
das ist aber nicht zwingend, so habe ich vom HR seit Jahren kein wirklich positiv dargestelltes Heimspiel der Bundesliga wahrgenommen. Dem HR ist der einizige hessische Verein wohl nicht Sympathisch gemug, um da auch positive Berichterstatter zuzuteilen.

nun gut und in anderen Ländern gibt es dann noch die Rivalitäten, da kann es auch mal auffällig werden.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #7


18.12.2019 00:27


terminamtor


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 277

@Adler88

Zitat von adler88
Ihr habt aber schon gelesen, worum es in diesem Thema geht oder?

Genau!

es geht NICHT um den Schiedsrichter.

vielleicht sollte dann auch nicht über diesen diskutiert werden!


Danke adler 88!

Man könnte ja auch eifach mal den Titel des Threads lesen...

Die Frage zur Sportschau meine ich wirklich ernst und ich stelle sie nicht nur mir seit Jahren!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #8


18.12.2019 00:49


Cando


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 123

@terminamtor

Zitat von terminamtor
Zitat von adler88
Ihr habt aber schon gelesen, worum es in diesem Thema geht oder?

Genau!

es geht NICHT um den Schiedsrichter.

vielleicht sollte dann auch nicht über diesen diskutiert werden!


Danke adler 88!

Man könnte ja auch eifach mal den Titel des Threads lesen...

Die Frage zur Sportschau meine ich wirklich ernst und ich stelle sie nicht nur mir seit Jahren!


Entschuldige bitte, wenn das am Thema vorbei war. Wollte eigentlich damit zum Ausdruck bringen, dass -entgegen der Berichterstattung im Ersten- die Schiedsrichter-Leistung sehr gut war und die Entscheidungen pro Mainz daher falsch dargestellt wurden.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #9


18.12.2019 08:24


rave


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 11.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 12

@terminamtor

Zitat von terminamtor

Es handelt sich mit der ARD eben nicht um RTL sondern um einen wahrheitsbildenden öffentlich rechtlichen Sender...


Wie kommst Du auf das schmale Brett? Nur, weil zwangsfinanziert heißt ja noch lange nicht "wahrheitslbildend"!
Auf "rundfunk-frei" kannst Du Dich gerne informieren und beteiligen. Du bist nicht allein...

VG rave



 Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #10


18.12.2019 10:30


terminamtor


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 277

@rave

Zitat von rave
Zitat von terminamtor

Es handelt sich mit der ARD eben nicht um RTL sondern um einen wahrheitsbildenden öffentlich rechtlichen Sender...


Wie kommst Du auf das schmale Brett? Nur, weil zwangsfinanziert heißt ja noch lange nicht "wahrheitslbildend"!
Auf "rundfunk-frei" kannst Du Dich gerne informieren und beteiligen. Du bist nicht allein...

VG rave


Nunja, Deine so genannte Zwangsfinanzierung hat ja auch durchaus seinen Sinn, z.B. dass es ein seriöses Medium gibt, welches durch den Kultur- und Bildungsauftrag (den gibt es tatsächlich) seiner wahrheitsbildenden Informationspflicht nach kommt.
Nicht ganz irrelevant, wenn es um Nachrichten geht...

Und genau hier liegt mein Problem der Sportberichtserstattung. Klar hat der BVB, Bayern oder auch Werder einen größeren Fanbackground. 

Wenn aber ein Tor vom VAR überprüft wurde, dann sollte man (ARD Sportschau) dies hinterher nicht unbedingt als Fehlentscheidung komentieren. Passiert andersrum bei annulierten Toren ja auch nie!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #11


18.12.2019 10:38


terminamtor


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 277

@Adler88

Zitat von adler88
Zum Thema.

Ja das ist schon immer mehr oder weniger der Fall.
Bei der ARD sind die Landesanstalten für die Übertragungen zuständig, dadurch könnte man Lokalkolorit erwarten, was in Teilen auch zu erkennen ist ( könnte bei Pizarro rein spielen ).
das ist aber nicht zwingend, so habe ich vom HR seit Jahren kein wirklich positiv dargestelltes Heimspiel der Bundesliga wahrgenommen. Dem HR ist der einizige hessische Verein wohl nicht Sympathisch gemug, um da auch positive Berichterstatter zuzuteilen.

nun gut und in anderen Ländern gibt es dann noch die Rivalitäten, da kann es auch mal auffällig werden.
 


Ja, die Sachlage mit den zuständigen Landesanstalten könnte bei solchen Dingen durchaus mit einspielen, darf es aber definitiv nicht.
Ein Bericht der ARD kann niemals parteisch sein und sollte zudem keine banalen Fehler enthalten, schliesslich arbeiten hier studierte und gut bezahlte Sportjournalisten!

Wenn es ein reginaler Beitrag im Spartenprogramm wäre, ist es ja OK, in der Sportschau aber immer wieder ein Ärgernis, da es sich hier um eine glaubwürdige Quelle handelt und die Leute es als wahr ansehen, was sie gezeigt bekommen.

Dem HR kann ich mit dem SWR kontern. Der einzige rheinland-pfälzische Erstligist bekommt ca. 10% Sendezeit, der traditionsreiche Drittligist deren ca. 80%. Und sollte dieser gerade nicht gespielt haben, werden die glorreichen Siege aus den 70ern und 80ern Jahren ausgepackt: Naja.





 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #12


18.12.2019 13:52


Nullfünfer


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 921

Ich würde der ARD keine generelle Abneigung gegenüber einzelnen Vereinen unterstellen, das Problem ist eher, dass Vereine wie Mainz oder Augsburg unter dem Radar laufen und da einfach keine guten Kommentatoren zu den Spielen geschickt werden. Ich fand den Herrn gestern Abend insgesamt ziemlich schlecht, er hat zum Beispiel bei Pizarros Tor auch nur darauf abgezielt, dass das Handspiel keine Absicht war und der Protest deswegen durchaus berechtigt. Als guter Kommentator hätte er aber erklären müssen, dass ja seit dieser Saison bei erzielten Toren Hand immer strafbar ist, egal ob Absicht oder nicht. Und dann hätte er auch darauf eingehen können, dass Willenborg entgegen der Anweisung schon vor dem Tor abgepfiffen hat anstatt erstmal zu warten, bis der Ball über der Linie ist und dann erst einzugreifen.

Ich denke, das ist eher das allgemeine Problem, dass man sich auf kleine Vereine nicht so gut vorbereitet und eher Dienst nach Vorschrift macht. Aber als wirklich feindlich gegenüber einzelnen Vereinen empfinde ich das nicht.



"Wir haben nicht das Recht, jede Entscheidung des Schiedsrichters zu kommentieren. Der lacht sich ja auch nicht tot, wenn wir einen Fehlpass spielen." - Ewald Lienen


 Melden
 Zitieren  Antworten


 ARD Sportschau  - #13


20.12.2019 00:17


rave


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 11.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 12

@terminamtor

Zitat von terminamtor


Nunja, Deine so genannte Zwangsfinanzierung hat ja auch durchaus seinen Sinn, z.B. dass es ein seriöses Medium gibt, welches durch den Kultur- und Bildungsauftrag (den gibt es tatsächlich) seiner wahrheitsbildenden Informationspflicht nach kommt.
Nicht ganz irrelevant, wenn es um Nachrichten geht...


Das ist nicht "meine" Zwangsfinanzierung, sondern die der Landesrundfunkanstalten..
Das "seriöse Medium" sei einmal dahingestellt. Da gibt es zu viele Negativbeispiele.
Für 400.000 Euro Jahresgehalt als Intendant werde ich auch seriös. Versprochen.
Eine "wahrheitsbildende Informationspflicht" existiert nicht einmal auf dem Papier
und der Kultur- und Bildungsauftrag endet im Traumschiff und dem Musikantenstadl.
Warum sollte also ausgerechnet die BuLi für eine ausgewogene Berichterstattung herhalten?

VG rave :-)




 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

17.12.2019 18:30


10.
Quaison
15.
(ET)
Pavlenka
19.
Quaison
38.
Quaison
81.
Mateta

Schiedsrichter

Frank WillenborgFrank Willenborg
Note
2,3
Werder Bremen 4,1   1,8  Mainz 05 2,1
Christian Bandurski
Arno Blos
Arne Aarnink

Statistik von Frank Willenborg

Werder Bremen Mainz 05 Spiele
1  
  9

Siege (DFL)
0  
  3
Siege (WT)
0  
  3

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  1

Niederlagen (DFL)
1  
  5
Niederlagen (WT)
1  
  5

Aufstellung

Pavlenka
Augustinsson
Eggestein
Gelbe Karte Bittencourt
Moisander
Sahin 27.
Rashica
Veljkovic
Lang 80.
Klaassen
Osako 69.
79. Kunde 
Quaison 
Hack 
Baku  Gelbe Karte
Öztunali 
67. Szalai 
Zentner 
Martín 
27. Fernandes  Gelbe Karte
Boëtius 
Niakhaté 
Gelbe Karte Eggestein  27.
Bartels  80.
Pizarro  69.
27. Brosinski
79. Martins
67. Mateta

Alle Daten zum Spiel

keine Daten
zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema