Auseinandersetzungen um das Spiel herum

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  35. Min.: Ibisevic an Bürki | von CM_Punk
 Allgemeine Themen
  Ausschreitungen | von Sandy
  Auseinandersetzungen um das Spiel herum | von Michel_K
  Nachspielzeit | von d0g1am.
  Kommentator | von Niels110
  VAR Einsätze | von BigBoymann
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #1


27.10.2018 15:51


Michel_K


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.12.2011

Aktivität:
Beiträge: 74

Der Reporter berichtet von Schlägereien zwischen Fans, die in den Innenraum eingedrungen sind und der Polizei. Bilder werden nicht gezeigt (was ich auch grundsätzlich gut finde).

Dennoch interessiert es mich:
weiß jemand was da los ist?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #2


27.10.2018 16:10


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 533

@Michel_K

Zitat von Michel_K
Der Reporter berichtet von Schlägereien zwischen Fans, die in den Innenraum eingedrungen sind und der Polizei. Bilder werden nicht gezeigt (was ich auch grundsätzlich gut finde).

Dennoch interessiert es mich:
weiß jemand was da los ist?


Laut Sportschau-Ticker hat die Polizei versucht ein Banner abzunehmen und daraufhin sollen Herha-Fans bzw. Hertha-Idioten mit Stangen auf die Polizisten geschlagen haben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #3


27.10.2018 16:11


Lumpi001


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 89

Weiß nicht ob es stimmt, aber mir wurde gesagt die Polizei wollte in den Hertha-Block und dort die Pyroleute festnehmen, da sich diese nicht festnehmen lassen wollten kam es dann wohl zu diesen Ausschreitungen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #4


27.10.2018 16:23


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

Aufregung in der Anfangsphase bei Borussia Dortmund gegen Hertha BSC. Hertha BSC-Ultras prügelten sich mit der Polizei.
Die Polizei soll versucht haben, den Hertha-Fans eine Blockfahne wegzunehmen, berichtet unser Reporter vor Ort.
Ein Teil der Anhänger versuchte in den Innenraum zu kommen. Sie feuerten mit Bengalos in Richtung der Polizei, bewaffneten sich mit Stangen und prügelte sich mit Polizisten.
Borussia Dortmund gegen Hertha BSC: Aufregung im Gäste-Block
Die Hertha-Fans hatten vor Spielbeginn mit einer großen Pyroshow für Aufregung gesorgt.

Quelle:https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/borussia-dortmund-hertha-bsc-ultras-pruegelei-polizei-id215664357.html



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #5


28.10.2018 19:11


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 404

Keinesfalls will ich mit den folgenden Äußerungen die vom Block ausgehende Gewalt entschuldigen. Aber das entfernen eines Ultra-Banners durch die Polizei würde auch bei anderen Ultragruppen zu Widerstand führen. Dass dieses Eingreifen zu Eskalationen führen könnte, hätte man wissen können. Welche Straftaten sollten denn verhindert werden außer weiteren Pyroeinsätzen? Aber in Dortmund läuft vieles anders. Da duldet die Polizei Neonazimärsche mit BVB-Hooligans an der Spitze durch Wohngebiete ohne Eingriff. Union-Fans berichteten im letzten Jahr von massiven Behinderungen beim Einlass zum DFB-Pokalspiel mit anschließendem Polizeieinsatz. Und nochmal: Keine Gewalt in Stadien!! Auch nicht gegen Unbeteiligte durch Pyro! 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #6


28.10.2018 19:16


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8017

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Welche Straftaten sollten denn verhindert werden außer weiteren Pyroeinsätzen? A

Beispielsweise gibt es bei öffentlichen Versammlungen bzw. Veranstaltungen ein Vermummungsverbot, welches hier nicht eingehalten wurde
Daneben reicht auch bereits Pyro zur vorläufigen Festnahme aus. Beides in Kombination dann wohl erstrecht.

Erschütternd, dass du bis auf den letzten dick markierten Satz versuchst, das ganze auch noch schön zu reden und der Polizei die Schuld daran zu geben...



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #7


28.10.2018 20:10


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 599

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Erschütternd, dass du bis auf den letzten dick markierten Satz versuchst, das ganze auch noch schön zu reden und der Polizei die Schuld daran zu geben...

Ich habe es in der anderen Thread zu dem Thema geschrieben: Es gibt einen Unterschied zwischen Kritik an der Polizei und Schuld (-zuweisung) an der Situation. Egal ob hier berechtigt oder nicht, muss es möglich sein Kritik an einem Polizeieinsatz zu üben, ohne dass man vorgeworfen bekommt damit die Straftaten gutzuheißen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #8


28.10.2018 20:19


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 404

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von Uwe0366
Welche Straftaten sollten denn verhindert werden außer weiteren Pyroeinsätzen? A

Beispielsweise gibt es bei öffentlichen Versammlungen bzw. Veranstaltungen ein Vermummungsverbot, welches hier nicht eingehalten wurde
Daneben reicht auch bereits Pyro zur vorläufigen Festnahme aus. Beides in Kombination dann wohl erstrecht.

Erschütternd, dass du bis auf den letzten dick markierten Satz versuchst, das ganze auch noch schön zu reden und der Polizei die Schuld daran zu geben...


Keiner redet hier was schön. Nur die Polizei hat in unserem Land das Gewaltmonopol. Das ist klar. Aber in unserem Rechtsstaat darf es keine Willkür geben und Polizeieinsätze müssen verhältnismäßig sein. Hier wäre Deeskalation besser gewesen als das sofortige Einprügeln auf den ersten Fan, der über den Zaun geht. Siehe hier eingestelltes Youtube-Video. Auch das ist keine Schuldzuweisung an die Polizei. Die Dinge haben aber immer zwei Seiten. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #9


28.10.2018 20:26


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 404

Das genannte Video wurde im anderen Chat zu diesem Thema gepostet. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #10


28.10.2018 22:54


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2242

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Zitat von SCF-Dani
Zitat von Uwe0366
Welche Straftaten sollten denn verhindert werden außer weiteren Pyroeinsätzen? A

Beispielsweise gibt es bei öffentlichen Versammlungen bzw. Veranstaltungen ein Vermummungsverbot, welches hier nicht eingehalten wurde
Daneben reicht auch bereits Pyro zur vorläufigen Festnahme aus. Beides in Kombination dann wohl erstrecht.

Erschütternd, dass du bis auf den letzten dick markierten Satz versuchst, das ganze auch noch schön zu reden und der Polizei die Schuld daran zu geben...


Keiner redet hier was schön. Nur die Polizei hat in unserem Land das Gewaltmonopol. Das ist klar. Aber in unserem Rechtsstaat darf es keine Willkür geben und Polizeieinsätze müssen verhältnismäßig sein. Hier wäre Deeskalation besser gewesen als das sofortige Einprügeln auf den ersten Fan, der über den Zaun geht. Siehe hier eingestelltes Youtube-Video. Auch das ist keine Schuldzuweisung an die Polizei. Die Dinge haben aber immer zwei Seiten. 

Deeskalierende Maßnahmen wie sich weiter mit Gegenständen bewerfen zu lassen? Regenschirme aufspannen oder was genau schwebt dir da vor?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Auseinandersetzungen um das Spiel herum  - #11


29.10.2018 10:13


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 404

Das Banner nicht abzunehmen hätte m.E. dazu beigetragen, dass es nicht eskaliert. Beinahe jede Woche gibt es Pyroaktionen in den Stadien. Wie oft kommt es dann zur Eskalation? Nie. Und wie oft entfernt die Polizei Banner vom Zaun? Nie.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

27.10.2018 15:30


18.
Sancho
41.
Kalou
61.
Sancho
90.
Kalou

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
3,1
Bor. Dortmund 4,9   2,8  Hertha BSC 2,7
Mike Pickel
Marco Achmüller
Johann Pfeifer
Günter Perl
Florian Badstübner

Statistik von Sascha Stegemann

Bor. Dortmund Hertha BSC Spiele
6  
  15

Siege (DFL)
4  
  5
Siege (WT)
4  
  5

Unentschieden (DFL)
2  
  6
Unentschieden (WT)
2  
  6

Niederlagen (DFL)
0  
  4
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Bürki
Piszczek 90.
Diallo
Gelbe Karte Zagadou
Gelbe Karte Hakimi
Witsel
Dahoud
Sancho 72.
Reus
Guerreiro 80.
Götze
Jarstein 
Lazaro  Gelbe Karte
Stark 
Rekik 
Mittelstädt 
72. Duda 
Maier 
Lustenberger  Gelbe Karte
46. Skjelbred 
Kalou 
57. Ibisevic  Gelbe Karte
Toprak  90.
Pulisic  72.
Bruun Larsen  80.
46. Darida
72. Dilrosun
57. Selke

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Hertha BSC Schüsse auf das Tor
4  
  4

Torschüsse gesamt
10  
  7

Ecken
8  
  1

Abseits
4  
  1

Fouls
6  
  17

Ballbesitz
57%  
  43%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema