Das Adsurdum der Handspielregel

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Das Adsurdum der Handspielregel | von Neon
  Kartenverteilung | von syntex00

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Das Adsurdum der Handspielregel  - #1


14.09.2019 16:27


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5592

Bin ich der Einzige, der die neue Handspielregel total absurd findet? Unabsichtliches Handspiel, das zum Tor führt wird abgepfiffen. unabsichtliches Handspiel beim Abwehren eines Torschusses ist ok.

Für mich gehört der Offensivteil der neuen Regel ganz schnell weg.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Das Adsurdum der Handspielregel  - #2


14.09.2019 16:40


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 365

Ja, da passt etwas hinten und vorne nicht in der Gleichbewertung von Spielsituationen.  Leider eine völlig fehlgeleitete Regeländerung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Das Adsurdum der Handspielregel  - #3


14.09.2019 16:42


d0g1am.


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 1204

@Neon

Zitat von Neon
Bin ich der Einzige, der die neue Handspielregel total absurd findet? Unabsichtliches Handspiel, das zum Tor führt wird abgepfiffen. unabsichtliches Handspiel beim Abwehren eines Torschusses ist ok.

Für mich gehört der Offensivteil der neuen Regel ganz schnell weg.


Absolute Zustimmung, vor allem für den letzten Teil. Für die Aktiok von Tah (?) in HZ 1 will ich nie einen Elfer sehen...



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Das Adsurdum der Handspielregel  - #4


14.09.2019 16:44


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5592

@d0g1am.

Zitat von d0g1am.
Zitat von Neon
Bin ich der Einzige, der die neue Handspielregel total absurd findet? Unabsichtliches Handspiel, das zum Tor führt wird abgepfiffen. unabsichtliches Handspiel beim Abwehren eines Torschusses ist ok.

Für mich gehört der Offensivteil der neuen Regel ganz schnell weg.


Absolute Zustimmung, vor allem für den letzten Teil. Für die Aktiok von Tah (?) in HZ 1 will ich nie einen Elfer sehen...


Das will ich auch absolut nicht geändert haben. Es hat mich nur wieder dran erinnert, dass exakt die gleiche Szene in der Offensive abgepfiffen wird, wenn aus dem Ballgewinn dann ein Tor fällt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Das Adsurdum der Handspielregel  - #5


16.09.2019 16:54


Festgeld


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 85

Das Problem ist aus meiner Sicht, dass immer "weiterentwickelt" wird, anstatt irgendwann mal zurückzukehren zu einer Regel, die funktioniert hat. In meinem Fußballerleben hat die Handregel 20 Jahre prima funktioniert, ehe sie danach, in den letzten 10 Jahren, komplett verschlimmbessert wurde.
Wenn die Absicht klar zu erkennen ist, weil die Hand zum Ball geht oder jemand die Hände so hält, dass er angeschossen werden will, dann ist es strafbar. Dazu könnte man noch nehmen, wenn durch ein Handspiel eine Mannschaft einen Vorteil erlangt, den sie sonst nicht hätte (Beispiel Torerzielung oder -vorlage), dann wäre man fertig damit.
Stattdessen läuft die Suche nach Anhaltspunkten, wie man eine Grauregel schwarz-weiß machen kann. Und dabei kommt dann bspw. raus, dass Arm über Schulterhöhe strafbar ist. Das ist rein willkürlich, und deshalb akzeptiert es auch niemand. Willkür ist immer eine schlechte Basis. Es führt dann im Champions-League-Finale dazu, dass ein Spieler einen anderen nach 2 Minuten an den erhobenen Arm anschießt und das Spiel vorentscheidet. Will ich sowas sehen? Nein.
Werden wir eine Rückkehr zur alten Regel erleben? Nein.
Warum nicht? Weil die Regelgeber dann meinen, ihr Gesicht zu verlieren. Nicht aus sachlichen Gründen. Nur aus Angst.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

14.09.2019 15:30


28.
Alcácer
50.
Reus
83.
Guerreiro
90.
Reus

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
2,5
Bor. Dortmund 2,2   2,7  Bayer Leverkusen 2,5
Lasse Koslowski
Jan Seidel
Sven Waschitzki
Benjamin Brand
Michael Bacher

Statistik von Daniel Siebert

Bor. Dortmund Bayer Leverkusen Spiele
13  
  10

Siege (DFL)
10  
  4
Siege (WT)
8  
  4

Unentschieden (DFL)
1  
  1
Unentschieden (WT)
4  
  0

Niederlagen (DFL)
2  
  5
Niederlagen (WT)
1  
  6

Aufstellung

Bürki
Hakimi
Akanji
Hummels
Guerreiro
Delaney
Witsel 78.
Sancho
Reus
Brandt 61.
Alcácer 79.
Hradecky 
Bender 
Tah 
Bender 
Wendell  Gelbe Karte
79. Aránguiz 
Baumgartlinger 
73. Bellarabi 
Havertz  Gelbe Karte
46. Amiri  Gelbe Karte
Volland 
Bruun Larsen  79.
Weigl  78.
Hazard  61.
79. Alario
73. Diaby
46. Bailey

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Bayer Leverkusen Schüsse auf das Tor
8  
  3

Torschüsse gesamt
10  
  9

Ecken
3  
  3

Abseits
3  
  5

Fouls
9  
  14

Ballbesitz
39%  
  61%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema