DFB Pokal Achtelfinale 2017

 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #401


23.12.2017 08:35


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1010

@FCB2711

Dafür, dass wir das Handspiel hundertmal durchgekaut haben, ist deine Definition des Begriffes Absicht in der Handspiel Regel bemerkenswert. 

Nein, es geht eben nicht nur darum, den Ball mit der Hand spielen zu wollen. Es geht eben auch darum, Bewegungen auszuführen (oder zu unterlassen) durch die ein Handspiel zustande kommen (oder vermieden werden) kann. Ein nicht unbedeutender Teil der Nutzer hier hat das verinnerlicht. Und entsprechend bei der Kimmich Szene bewertet. Du beharrst einfach weiter darauf, dass deine viel engere Auffassung die einzig wahre ist. Das ist (pardon für diesen Absolutismus) schlicht falsch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #402


23.12.2017 10:13


Joachim Ahlenfelder
Joachim Ahlenfelder

Joachim Ahlenfelder
Mitglied seit: 18.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 1294

Bitte beachtet den aktuellen Moderationshinweis - vielen Dank!
Hallo zusammen.


Nachdem ich hier wieder einige Beiträge löschen musste, kommt nun meine finale Warnung:

Der nächste, der hier seine persönlichen Animositäten auszutragen versucht, bekommt von mir die einmalige Gelegenheit geschenkt, besinnliche Weihnachten zu feiern - ohne den ganzen Stress, sich hier bei uns einloggen zu müssen / können.

Super, oder?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #403


23.12.2017 12:26


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2768

Ich muss FcB recht geben, die einzigen die bei kimisch ein Handspiel sehen, sind Kanidaten die bereits in der Vergangenheit für parteiische Entscheidungen aufgefallen sind. Es ist ja nicht einmal im Internet ein großes Thema.

Wir haben die hohe schußgeschwindigkeit und kurze Distanz.
Kimisch verkleinert seine körperfläsche anstatt sie zu vegrößern.
Und er dreht die schulter in den schuß, also war es eindeutig nicht geplant.

Es wurden hier schon Scenen mit ausgestreckten Arm als nicht Absicht gewertet. Aber in einer Scene wo der Spieler seine Körperfläche verkleinert, ist es dann Absicht?
Merkst du eigentlich selber, wie unsinnig deine Aussage ist?
Wo soll Kimmisch den seinen Arm hintun?
Hätte er ihn bei der Schulter gelassen und wäre da getroffen wurden, hättest du wahrscheinlich gesagt. " Er hat die Hand ja bewusst in den schuß gedreht."



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #404


23.12.2017 12:46


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1010

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela seminaisär
Ich muss FcB recht geben, die einzigen die bei kimisch ein Handspiel sehen, sind Kanidaten die bereits in der Vergangenheit für parteiische Entscheidungen aufgefallen sind. Es ist ja nicht einmal im Internet ein großes Thema.
 

Dieser Absatz bedarf keiner weiteren Kommentierung. Was du hier schreibst, ist schlicht Quark. 

Wir haben die hohe schußgeschwindigkeit und kurze Distanz.
Kimisch verkleinert seine körperfläsche anstatt sie zu vegrößern.
Und er dreht die schulter in den schuß, also war es eindeutig nicht geplant.
 

Das von Kimmich geplante Ergebnis seiner Bewegung ist nur teilweise relevant, als dass es mit dem tatsächlich eingetretenen Ergebnis in Konkurrenz steht. Die kurze Distanz ist mE das einzige Indiz, das für ihn spricht, daneben ggf. noch, dass die Hand sehr nah am Körper ist. Dagegen steht die aktive Bewegung des Arms durch die Flugbahn und die Tatsache, dass dabei eine vergrößerte Körperfläche entsteht. 

Es wurden hier schon Scenen mit ausgestreckten Arm als nicht Absicht gewertet. Aber in einer Scene wo der Spieler seine Körperfläche verkleinert, ist es dann Absicht?
 

Das Ziel der Bewegung mag die Verkleinerung der Körperfläche sein, das Ergebnis ist aber eben das genaue Gegenteil. 

Merkst du eigentlich selber, wie unsinnig deine Aussage ist?
 

Merkst du eigentlich, wie wenig sinnvoll solche Sätze in einer Sachdiskussion sind?

Wo soll Kimmisch den seinen Arm hintun?
 

Das einfachste wäre gewesen, die natürliche Bewegung beizubehalten, dann hätten wir keine Diskussion über ein absichtliches Handspiel. Der Versuch, dieses unabsichtliche Handspiel zu vermeiden, geschieht intuitiv, ist aber unter Berücksichtigung der aktuellen Handspiel Regel eigentlich unnötig.

Hätte er ihn bei der Schulter gelassen und wäre da getroffen wurden, hättest du wahrscheinlich gesagt. " Er hat die Hand ja bewusst in den schuß gedreht."


Das ist schlicht eine Unterstellung, die ich zurückweise. 

PS: Der Junge heisst Kimmich! 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #405


23.12.2017 12:52


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3676

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela seminaisär
Ich muss FcB recht geben, die einzigen die bei kimisch ein Handspiel sehen, sind Kanidaten die bereits in der Vergangenheit für parteiische Entscheidungen aufgefallen sind. Es ist ja nicht einmal im Internet ein großes Thema.

Wir haben die hohe schußgeschwindigkeit und kurze Distanz.
Kimisch verkleinert seine körperfläsche anstatt sie zu vegrößern.
Und er dreht die schulter in den schuß, also war es eindeutig nicht geplant.

Es wurden hier schon Scenen mit ausgestreckten Arm als nicht Absicht gewertet. Aber in einer Scene wo der Spieler seine Körperfläche verkleinert, ist es dann Absicht?
Merkst du eigentlich selber, wie unsinnig deine Aussage ist?
Wo soll Kimmisch den seinen Arm hintun?
Hätte er ihn bei der Schulter gelassen und wäre da getroffen wurden, hättest du wahrscheinlich gesagt. " Er hat die Hand ja bewusst in den schuß gedreht."
Naja, da kann man sich, auch als Bayern-Fan, mal 3 Fragen stellen:

1. Ist es hier eine natürliche Bewegung, die Hand in Höhe der Schulter zu haben?
2. Konnte man erwarten, daß die Flanke in dieser Höhe kommt?
3. Ging die Hand in die Flugbahn?

Und viellicht als Kardinalfrage noch: Wie hätte ich das bewertet, wenn Kimmich Schmelzer hieße?

Mir langt die kurze Entfernung, um hier von einem unabsichtlichen Handspiel auszugehen. Ich frage mich aber, wieso das denjenigen, denen das in anderen Fällen nicht ausreicht, auf einmal in diesem Falle langt - gerade in Bezug auf die unparteiische Beurteilung.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #406


23.12.2017 12:53


antikas


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 25.08.2008

Aktivität:
Beiträge: 21221

Kriegt er den Ball überhaupt an die linke Hand?



"Man kann mit Bayern München nur ordentlich als Feind umgehen, wenn man unsachlich bleibt. Sobald man sich an die Fakten hält, wird es schwierig."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #407


23.12.2017 13:01


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3676

@antikas

Zitat von Antikas
Kriegt er den Ball überhaupt an die linke Hand?
Ich glaube, das ist das einzige, worüber in dieser Szene Übereinstimmung besteht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #408


23.12.2017 13:04


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2768

@rolli

Nun wenn du meine Historie nach verfolgst, dann wirst du sehen, dass ich für vergleichbare Situationen noch nie Hand gefordert habe.
Man sieht schon sehr gut, dass Kimmich erwartet, dass Der Ball eher an seine Schulter geht. Dazu war es eine sehr kurze Distanz und viel Tempo.
Ich könnte mal zurück fragen, warum dies plötzlich genug für Handspiel ist?
Gerade Harris ist hier sonst jemand, der sowas laufen lassen würde.

Ps: ein gutes Indiz sind hier auch immer die ARD Reporter.
Diese neigen in solchen Situationen ja immer sofort Hand zu schreien ohne Absicht etc. Zu beachten. Selbst dieser ist diesmal ruhig geblieben;)



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 DFB Pokal Achtelfinale 2017  - #409


23.12.2017 13:15


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3676

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela seminaisär
@rolli

Nun wenn du meine Historie nach verfolgst, dann wirst du sehen, dass ich für vergleichbare Situationen noch nie Hand gefordert habe.
Man sieht schon sehr gut, dass Kimmich erwartet, dass Der Ball eher an seine Schulter geht. Dazu war es eine sehr kurze Distanz und viel Tempo.
Ich könnte mal zurück fragen, warum dies plötzlich genug für Handspiel ist?
Gerade Harris ist hier sonst jemand, der sowas laufen lassen würde.
In Bezug auf @harrisking liegst Du falsch, der hat schon immer diese Linie vertreten, außer bei der Szene Brandt-Ilsanker am 28. Spieltag letzte Saison.

Wieso das hier genug für ein Handspiel sein könnte? Beantworte doch einfach mal die 4 Fragen, vielleicht kommt Dir dann eine Idee?



 Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema