Die Rückkehr der Fans ins Stadion: 12. Mann oder Ungewohnter Druck?

 Die Rückkehr der Fans ins Stadion: 12. Mann oder Ungewohnter Druck?  - #1


23.07.2021 13:38


Duventus


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan

Duventus
Mitglied seit: 16.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 264

In Anlehnung an den Post von @shagyou im Thread "Topspiel vs.Rohrkrepierer" wird es spannend, wie sich die (Heim)Mannschaften zum Saisonstart wieder vor ihren Fans präsentieren. Müssen sie sich erst wieder an die Situation gewöhnen? Kommt das lang vermisste Feeling der Stadionathmosphäre sofort wieder auf? Steigt der Druck auf die Teams automatisch oder erhalten sie Rückenwind durch ihren 12. Mann?
Community-Abstimmung
12. Mann - Vorteil!:
100 %
Ungewohnter Druck - Nachteil!:
0 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Die Rückkehr der Fans ins Stadion: 12. Mann oder Ungewohnter Druck?  - #2


23.07.2021 13:49


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6475

- 12. Mann - Vorteil!
Ich sehe da für die Mannschaften, deren Fans wieder ins Stadion dürfen einen klaren Vorteil. Nicht umsonst gab es während den Zeiten, als gar keine Fans in die Stadien durften gefühlt weniger Heimsiege und deutlich knappere Spiele. Vielleicht erzeugt das auch wieder ein bisschen Druck, aber ich glaube in dem Fall eventuell sogar positiven Druck



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Die Rückkehr der Fans ins Stadion: 12. Mann oder Ungewohnter Druck?  - #3


23.07.2021 14:00


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 582

@GladbacherFohlen

- 12. Mann - Vorteil!
Zitat von GladbacherFohlen
Ich sehe da für die Mannschaften, deren Fans wieder ins Stadion dürfen einen klaren Vorteil. Nicht umsonst gab es während den Zeiten, als gar keine Fans in die Stadien durften gefühlt weniger Heimsiege und deutlich knappere Spiele. Vielleicht erzeugt das auch wieder ein bisschen Druck, aber ich glaube in dem Fall eventuell sogar positiven Druck

Sehe ich auch so, zumindest heute auf Schalke bezogen, da damit gerechnet werden das 8 der Neuzugänge in der Startelf stehen. Also Spieler die nix mit der verkorksten, letzten Saison zu tun hatten und sich auf die Fans freuen. 

Ich bin echt auf die Stimmung gespannt, die Nordkurve wird ja bestuhlt.
Können die Fans noch die Schalke Lieder ?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Die Rückkehr der Fans ins Stadion: 12. Mann oder Ungewohnter Druck?  - #4


18.08.2021 22:59


hockeyer
hockeyer

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 24.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 921

- 12. Mann - Vorteil!
Finde ich auch, beim Spiel gegen Bayern war so ein Feeling da, als wenn die Borussia sich extra in jeden Zweikampf und Ball geschmissen hat. Die Spieler schienen, wenn man die Geisterspiele gesehen hat, einfach ein Stück Extramotivation bekommen zu haben. 



Ja wir schwören Stein und Bein.....


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

12. Mann - Vorteil!

Ungewohnter Druck - Nachteil!

-

×

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema