Dingert

Relevante Themen

 Strittige Szene
  28. Min.: Elferfoul an Goretzka? | von friedenreich
 Vorschläge der Community
  20. Min.: 0:1 für Bayern regulär? | von BlinderHesse  VAR
  40. Min.: Foul an Gnabry | von whyd
  85. Min.: Schwalbe von Kimmich. | von Werder1997  VAR
 Allgemeine Themen
  Boateng | von fcb4ever
  Dingert | von RedRed
  Bayern Zeitspiel! | von stesspela seminaisär
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Dingert  - #1


01.12.2018 17:36


RedRed


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 23

Eine der schlechtesten Schiedsrichter Leistungen die ich diese Saison gesehen habe, diverse taktische und überharte Fouls der Bremer einfach nicht geahndet, Thiago bekommt für ein allerweltsfoul mit kaum Kontakt im Mittelfeld Gelb, Sahin und Klassen auf der anderen Seite durften machen was sie wollten.

Dann noch der klare Elfmeter vor dem 1:0 der nicht gegeben wird aus welchem Grund auch immer...

Kann nicht nachvollziehen worüber genau die Bremer sich am Ende noch beschwert haben.



8  Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #2


01.12.2018 17:41


muhf


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 184

Weil das Münchner Verhalten am Ende nicht gerade professionell fair war:
Zeitspiel, übertriebene Schauspieleinlagen, Müllers Auftritt vor der gelb-roten Karte.

Das war schon nicht soooo cool.

Unabhängig davon: katastrophale Leistung von Dankert. Bis zur letzten Viertelstunde nahezu jede Entscheidung gegen Bayern ausgelegt, danach viele Fehler pro Bayern.
Ein leicht zu leitendes Spiel hat Dankert erst wild gemacht.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #3


01.12.2018 17:46


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 498

@RedRed

Zitat von RedRed
Kann nicht nachvollziehen worüber genau die Bremer sich am Ende noch beschwert haben.


Vermutlich über die falsche Einwurfentscheidung direkt am Ende.

Aber so einseitig, wie Du die Schiedsrichterleistung darstellt, war sie auch nicht. Sahin hat ein gelbwürdiges Foul begangen und dafür gelb bekommen. Klaassen hat auch ein gelbwürdiges Foul begangen, allerdings kein gelb bekommen. Lewa auch mit einem taktischen Foul, ohne gelb. Bei der Szene mit Thiago hat ein Bayernspieler den Ball nach dem Pfiff noch in Richtung Werdertor geschossen, also den Ball weggeschlagen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es Thiago war. Wenn ja, dann ist die gelbe korrekt. Wenn nicht, dann war es der falsche Spieler, denn das Foul war kein gelb. Eigentlich muss Müller auch zwingend gelb sehen für seine Art zu reklamieren beim Platzverweis gegen Moisander.

Insgesamt hatte Dingert Schwierigkeiten das korrekte Strafmaß bei den persönlichen Strafen zu finden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #4


01.12.2018 17:48


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 249

Dankert oder Dingert?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #5


01.12.2018 17:49


Stormfalco
Stormfalco

Bayern München-FanBayern München-Fan

Stormfalco
Mitglied seit: 16.12.2007

Aktivität:
Beiträge: 4368

Fand auch das Dinkert ziemlich lange im Zweifel eher für Bremen gepfiffen hat und dann kurz vor Ende genau anderesrum und Bayern viele Freistöße gepfiffen hat die man nicht unbedingt geben muss.

Elfmeter für mich eine recht schlechte Entscheidung. Die gelb-rote war für mich absolut korrekt (aussichtsreicher Angriff verhindert).

So schlecht fand ich Dinkert heute aber gar nicht. Für mich eine 3.


Am Ende haben die Bayern mit ihrer "Schauspielerei" und dem Zeitspiel es ihm auch schwer gemacht.
Fand das Verhalten einiger/vieler Bayernspieler schon sehr unfair.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #6


01.12.2018 18:10


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1159

Falscher SR?

Ich glabue hier müsste mal der Threadtitel geändert werden @technik
Dankert war doch irgendwo VAR...



Die Grundregeln des Deutschen Schiedsrichterwesens: 1. Auch unabsichtliche Handspiele sind mit Elfmeter zu ahnden. 2. Grobe Fouls mit Verletzungsfolge können als unglücklicher Zusammenstoß ausgelegt werden. Beweis-mit vollständiger Induktion (Regeln werden an beliebigem, festen Spieltag angewendet. In der Bundesliga auch bekannt als Videobeweis.)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #7


01.12.2018 20:22


webman12


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 470

@Stormfalco

Zitat von Stormfalco
Fand auch das Dinkert ziemlich lange im Zweifel eher für Bremen gepfiffen hat und dann kurz vor Ende genau anderesrum und Bayern viele Freistöße gepfiffen hat die man nicht unbedingt geben muss.

Elfmeter für mich eine recht schlechte Entscheidung. Die gelb-rote war für mich absolut korrekt (aussichtsreicher Angriff verhindert).

So schlecht fand ich Dinkert heute aber gar nicht. Für mich eine 3.


Am Ende haben die Bayern mit ihrer "Schauspielerei" und dem Zeitspiel es ihm auch schwer gemacht.
Fand das Verhalten einiger/vieler Bayernspieler schon sehr unfair.


Der Schiri hat in der ersten Halbzeit nicht für Bremen gepfiffen, sondern im Zweifel gar nicht. Es muß nicht jeder Körperkontakt gepfiffen werden.
Die gelben Karten waren ein wenig komisch. Gelb von Sahin bzw. Thiago unberechtigt. Lewandowskis taktisches Foul wurde nicht bestraft, Möhwald hätte auch gelb sehen können. Moisanders gelb/rot war korrekt.
Überharte Fouls wie oben angesprochen habe ich in diesem Spiel nicht gesehen.
Was die Note für den Schiri von Seiten der Bremer arg getrübt hat waren die letzten zehn Minuten, da haben sich Rafinha und Kimmich mehrfach , teilweise ohne jeglichen Kontakt fallen lassen. Der Schiri ist komplett darauf reingefallen.
Die beiden Elfmeter Szenen die von Bayern Seite begmängelt werden hat er für mich allerdings korrekt entschieden. Sahin grätscht fair den Ball, in der anderen Szene war er sich nicht sicher und hat auf den VAR gewartet. Da aber prompt das Tor fiel, hat er Tor gegeben. Soll er das Tor aberkennen und Elfmeter geben?
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #8


01.12.2018 20:31


Engelksind


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 441

Also ich muss ehrlich auch sagen, dass ich die Leistung vom Schiedsrichter nicht wirklich gut fand. Ich finde er hat mit seiner inkonstanten Art zu pfeifen klar dazu beigetragen, dass das Spiel am Ende so war wie es nun einmal war. 
Ich war während des Spiels nämlich sehr verwundert darüber, dass einfach keine Fould gepfiffen wurden. Hatte das deshalb mal nachgesehen und bis zu dem Zeitpunkt (ungefähr 60. Minute) wurde genau ein Foul auf jeder Seite gepfiffen. Gerade habe ich mir mal die Spieldaten angesehen und dabei gemerkt, dass es am Ende 13:8 Fouls gab. Irgendwas kann da wirklich nicht richtig laufen, wenn in einem drittel der Spielzeit 90% der Fouls geschehen. Und da kommt Dingert ins Spiel. Zu Beginn des Spiels einfach nichts gepfiffen und gegen Ende dafür jede Kleinigkeit. Gefühlt wollte er die während der ersten Halbzeit nicht gegebenen Fouls für Bayern in der zweiten Halbzeit nachholen.
Dazu gab es dann natürlich noch ein Paar andere wirklich komische Entscheidungen. Klaassen muss einfach klar gelb sehen ohne wenn und aber. Dafür darf Thiago die gelbe nicht sehen. Lewa und Möhwald hätten dafür auch beide gelb sehen können. Das Aktion von Theo gegen Ribery war auch eher Elfmeter als nicht.

In der Summe:

Keine klare Linie
Viele kleine Fehlentscheidungen
Hat sich gerade gegen Ende auf der Nase herumtanzen lassen
Eigentlich einfach zu leitendes Spiel
Keine groben (spielentscheidenden) Fehlentscheidungen
Was besseres als eine 4,5 ist da für mich einfach nicht drin



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #9


01.12.2018 20:58


Stormfalco
Stormfalco

Bayern München-FanBayern München-Fan

Stormfalco
Mitglied seit: 16.12.2007

Aktivität:
Beiträge: 4368

@webman12

Zitat von webman12
der anderen Szene war er sich nicht sicher und hat auf den VAR gewartet. Da aber prompt das Tor fiel, hat er Tor gegeben. Soll er das Tor aberkennen und Elfmeter geben?
 


Der Fehler ist doch das er sich nicht sicher war. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #10


01.12.2018 23:20


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 290

@Stormfalco

Zitat von Stormfalco
Zitat von webman12
der anderen Szene war er sich nicht sicher und hat auf den VAR gewartet. Da aber prompt das Tor fiel, hat er Tor gegeben. Soll er das Tor aberkennen und Elfmeter geben?
 


Der Fehler ist doch das er sich nicht sicher war. 

ist das denn dann ein Fehler? Ich glaube die Anweisungen sind laufen lassen wenn man sich nicht sicher ist. Dann hat er alles richtig gemacht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #11


01.12.2018 23:27


webman12


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 470

@Stormfalco

Zitat von Stormfalco
Zitat von webman12
der anderen Szene war er sich nicht sicher und hat auf den VAR gewartet. Da aber prompt das Tor fiel, hat er Tor gegeben. Soll er das Tor aberkennen und Elfmeter geben?
 


Der Fehler ist doch das er sich nicht sicher war. 
 
Dafür gibt es ja den Var. Man stelle sich vor er pfeift und es war eine Schwalbe . Deshalb hat er laufen lassen bis man ihn auf ein Foul hinweist. 
Die Szene erinnert an einen Elfmeter für Ribery  wo er auf den am Boden liegenden Spieler springt,vielleicht hat der Schiri deshalb gewartet..
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #12


02.12.2018 11:02


Engelksind


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 441

@webman12

Zitat von webman12
Zitat von Stormfalco
Zitat von webman12
der anderen Szene war er sich nicht sicher und hat auf den VAR gewartet. Da aber prompt das Tor fiel, hat er Tor gegeben. Soll er das Tor aberkennen und Elfmeter geben?
 


Der Fehler ist doch das er sich nicht sicher war. 
 
Dafür gibt es ja den Var. Man stelle sich vor er pfeift und es war eine Schwalbe . Deshalb hat er laufen lassen bis man ihn auf ein Foul hinweist. 
Die Szene erinnert an einen Elfmeter für Ribery  wo er auf den am Boden liegenden Spieler springt,vielleicht hat der Schiri deshalb gewartet..
 


Kann sein, dass ich was falsch verstehe, aber soll der Schiedsrichter nicht unabhängig vom VAR einfach wie immer entscheiden? Wäre es eine Schwalbe gewesen, hätte er sich die Situation dennoch ja nochmal ansehen können. Die einzige Situation, wo laut Aussagen der Verantwortlichen im Zweifel weitergelaufen werden lassen soll ist bei knappen Abseitsentscheidungen, da hier eine Chance sonst nicht hätte wiederhergestellt werden können.
Hätte Dingert sich hier die Situation selber nochmal ansehen wollen, hätte er bei ungefährlichem Ballbesitz in der neutralen Zone (gab es zwischen Foul und Tor) das Spiel unterbrechen und nachfragen können. Da muss er nich auf die nächste natürliche Spielunterbrechung warten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #13


02.12.2018 11:11


Stormfalco
Stormfalco

Bayern München-FanBayern München-Fan

Stormfalco
Mitglied seit: 16.12.2007

Aktivität:
Beiträge: 4368

@webman12

Zitat von webman12
Zitat von Stormfalco
Zitat von webman12
der anderen Szene war er sich nicht sicher und hat auf den VAR gewartet. Da aber prompt das Tor fiel, hat er Tor gegeben. Soll er das Tor aberkennen und Elfmeter geben?
 


Der Fehler ist doch das er sich nicht sicher war. 
 
Dafür gibt es ja den Var. Man stelle sich vor er pfeift und es war eine Schwalbe . Deshalb hat er laufen lassen bis man ihn auf ein Foul hinweist. 
Die Szene erinnert an einen Elfmeter für Ribery  wo er auf den am Boden liegenden Spieler springt,vielleicht hat der Schiri deshalb gewartet..
 


Wenn es eine Schwalbe war dann kann doch der VAR eingreifen.

Ich bleibe dabei: Der Schiri hat die Szene falsch beurteilt. Er hätte wahrscheinlich/hoffentlich Glück gehabt das der VAR seinen Fehler korrigiert hätte bzw. dass das Tor noch gefallen ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #14


02.12.2018 14:56


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1627

Wenn sich der Schiedsrichter nicht sicher ist ob es ein Foul war, lässt er weiterlaufen. Das war schon vor dem VAR so. Dass dabei auch mal Wahrnehmungsfehler passieren ist normal, gerade dafür gibt es ja jetzt den VAR. Wenn dann ein Tor für die Mannschaft fällt, die Elfmeter bekommen müsste kann man das durchaus als Vorteil auslegen, ansonsten besteht ja die Möglichkeit dass der Elfmeter noch verschossen wird.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dingert  - #15


02.12.2018 18:59


Obazda
Obazda

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 224

@Naynwehr

Zitat von Naynwehr
Wenn sich der Schiedsrichter nicht sicher ist ob es ein Foul war, lässt er weiterlaufen. Das war schon vor dem VAR so. Dass dabei auch mal Wahrnehmungsfehler passieren ist normal, gerade dafür gibt es ja jetzt den VAR. Wenn dann ein Tor für die Mannschaft fällt, die Elfmeter bekommen müsste kann man das durchaus als Vorteil auslegen, ansonsten besteht ja die Möglichkeit dass der Elfmeter noch verschossen wird.


Nichtsdestotrotz bleibt der nicht gegebene Elfer eine krasse Fehlentscheidung von Dingert, der negative Höhepunkt einer sehr schwachen Schirileistung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

01.12.2018 15:30


19.
(11er)
unbekannt
20.
Gnabry
33.
Osako
50.
Gnabry

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
5,2
Werder Bremen 5,5   5,3  Bayern München 5,1
Tobias Christ
Timo Gerach
Jan Neitzel-Petersen
Tobias Welz
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Christian Dingert

Werder Bremen Bayern München Spiele
17  
  18

Siege (DFL)
5  
  13
Siege (WT)
5  
  14

Unentschieden (DFL)
3  
  4
Unentschieden (WT)
4  
  3

Niederlagen (DFL)
9  
  1
Niederlagen (WT)
8  
  1

Aufstellung

Pavlenka
Gebre Selassie
Veljkovic 63.
Gelb-Rote Karte Moisander
Augustinsson
Gelbe Karte Sahin 76.
Eggestein
Klaassen
Eggestein 66.
Kruse
Osako
Neuer 
Rafinha 
Süle 
Boateng 
Alaba  Gelbe Karte
Kimmich 
Goretzka 
80. Gnabry 
90. Müller 
38. Ribéry 
Lewandowski 
Langkamp  63.
Pizarro  76.
Möhwald  66.
80. Alcántara Gelbe Karte
90. Javi Martinez
38. Coman

Alle Daten zum Spiel

Werder Bremen Bayern München Schüsse auf das Tor
3  
  5

Torschüsse gesamt
5  
  12

Ecken
3  
  10

Abseits
2  
  1

Fouls
13  
  9

Ballbesitz
35%  
  65%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema