Ecke für Union berechtigt?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  22. Min.: Ecke für Union berechtigt? | von Armageddon5
  22. Min.: Elfmeter für Union | von nerazzurri27
 Allgemeine Themen
  Unions Fans | von stesspela seminaisär
  Peinlich | von do-mz

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Ecke für Union berechtigt?  - #1


31.08.2019 19:00


Armageddon5


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 14.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 172

Die Unioner erzielen die Führung nach einer Ecke. Sky geht davon aus dass allerdings kein Dortmunder mehr am Ball war. Hätte der VAR hier eingreifen müssen/dürfen und ist dies Relevant im Sinne der WT?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
11,76 %

Veto:
88,24 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #2


31.08.2019 19:01


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4038

Der VAR darf keine Ecken überprüfen



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #3


31.08.2019 19:02


TripleBayern94
TripleBayern94

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 296

keine Relevanz da eine Ecke immer zu verteidigen ist soweit ich weiss



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #4


31.08.2019 19:03


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

VAR ist nicht zuständig für Ecken, die WahreTabelle auch nicht.

 



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #5


31.08.2019 19:03


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2662

Ecken tragen keine relavanz. Da Dortmund aber bereits die vorige Ecke schlecht verdeitigt hatte, war das auch irgendwo karma, dass irgendwann eine Ecke rein geht.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #6


31.08.2019 19:05


TripleBayern94
TripleBayern94

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 296

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Ecken tragen keine relavanz. Da Dortmund aber bereits die vorige Ecke schlecht verdeitigt hatte, war das auch irgendwo karma, dass irgendwann eine Ecke rein geht.


und trotzdem bleibt es eine Fehlentscheidung wenn wirklich kein Dortmunder dran war...
hier von karma zu reden finde ich schon sehr komisch



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #7


31.08.2019 19:14


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2662

@TripleBayern94

Zitat von TripleBayern94
Zitat von stesspela seminaisär
Ecken tragen keine relavanz. Da Dortmund aber bereits die vorige Ecke schlecht verdeitigt hatte, war das auch irgendwo karma, dass irgendwann eine Ecke rein geht.


und trotzdem bleibt es eine Fehlentscheidung wenn wirklich kein Dortmunder dran war...
hier von karma zu reden finde ich schon sehr komisch


Damit wollte Ich nur Aussagen, dass Dortmund diese Ecke einfach extrem schlecht verdeitigt hat. Da sollte man die Schuld nicht bei Shiri suchen. Es war ein absolut vermeidbares Gegentor.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #8


31.08.2019 19:22


sebbo


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 542

- Veto
Nein, das war keine Ecke. Sieht man aber erst in der x. Zeitlupe, und ist auch nicht relevant. Ich bin erschüttert, wie die ganze Hintermannschaft nur zugeschaut hat...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #9


31.08.2019 19:30


Tanduit


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 232

war keine ecke, aber ist halt irrelevant



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #10


31.08.2019 19:37


Armageddon5


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 14.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 172

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Damit wollte Ich nur Aussagen, dass Dortmund diese Ecke einfach extrem schlecht verdeitigt hat. Da sollte man die Schuld nicht bei Shiri suchen. Es war ein absolut vermeidbares Gegentor.


Bin mir nicht ganz sicher ob du den Sinn von Wahre Tabelle verstanden hast. Obwohl man das, der Anzahl deiner Beiträge nach, eigentlich erwarten dürfte.



7  Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #11


31.08.2019 19:41


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2662

@Armageddon5



Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Damit wollte Ich nur Aussagen, dass Dortmund diese Ecke einfach extrem schlecht verdeitigt hat. Da sollte man die Schuld nicht bei Shiri suchen. Es war ein absolut vermeidbares Gegentor.


Bin mir nicht ganz sicher ob du den Sinn von Wahre Tabelle verstanden hast. Obwohl man das, der Anzahl deiner Beiträge nach, eigentlich erwarten dürfte.


Ich bin mir  nicht sicher ob Du nicht ganz verstanden hast das Eckbälle keine Relevanz auf der Wt haben.  Was man bei deiner kleinen Anzahl an Beiträgen jedoch auch nicht erwarten kann

Klar war das eine sehr schwer zu sehende Fehlenscheidung. Aber Eckbälle werden halt nicht kontroliert, da sie keine hohe Torausbeute mit sich bringen. Wie will man das also Messen?



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #12


31.08.2019 19:44


Armageddon5


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 14.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 172

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Damit wollte Ich nur Aussagen, dass Dortmund diese Ecke einfach extrem schlecht verdeitigt hat. Da sollte man die Schuld nicht bei Shiri suchen. Es war ein absolut vermeidbares Gegentor.


Bin mir nicht ganz sicher ob du den Sinn von Wahre Tabelle verstanden hast. Obwohl man das, der Anzahl deiner Beiträge nach, eigentlich erwarten dürfte.


Ich bin mir  nicht sicher ob Du nicht ganz verstanden hast das Eckbälle keine Relevanz auf der Wt haben.  Was man bei deiner kleinen Anzahl an Beiträgen jedoch auch nicht erwarten kann


Okay hätte ich vorher gewusst dass du auf Kindergarten aus bist hätte ich gar nicht geantwortet. Schönen Abend noch.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #13


31.08.2019 19:46


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2662

@Armageddon5

Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Damit wollte Ich nur Aussagen, dass Dortmund diese Ecke einfach extrem schlecht verdeitigt hat. Da sollte man die Schuld nicht bei Shiri suchen. Es war ein absolut vermeidbares Gegentor.


Bin mir nicht ganz sicher ob du den Sinn von Wahre Tabelle verstanden hast. Obwohl man das, der Anzahl deiner Beiträge nach, eigentlich erwarten dürfte.


Ich bin mir  nicht sicher ob Du nicht ganz verstanden hast das Eckbälle keine Relevanz auf der Wt haben.  Was man bei deiner kleinen Anzahl an Beiträgen jedoch auch nicht erwarten kann


Okay hätte ich vorher gewusst dass du auf Kindergarten aus bist hätte ich gar nicht geantwortet. Schönen Abend noch.


Ich habe halt eine Provokation mit einer Provokation beantwortet. Ich Frage mich halt, was Du erwartest? In der Wiederholung sieht man klar, dass es ein Fehler war. Aber Eckbälle werden halt nie verbessert. Gerade Ecken gleichen sich jedoch meistens relativ gut aus in laufe der Saisong.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #14


31.08.2019 19:49


Armageddon5


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 14.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 172

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Damit wollte Ich nur Aussagen, dass Dortmund diese Ecke einfach extrem schlecht verdeitigt hat. Da sollte man die Schuld nicht bei Shiri suchen. Es war ein absolut vermeidbares Gegentor.


Bin mir nicht ganz sicher ob du den Sinn von Wahre Tabelle verstanden hast. Obwohl man das, der Anzahl deiner Beiträge nach, eigentlich erwarten dürfte.


Ich bin mir  nicht sicher ob Du nicht ganz verstanden hast das Eckbälle keine Relevanz auf der Wt haben.  Was man bei deiner kleinen Anzahl an Beiträgen jedoch auch nicht erwarten kann


Okay hätte ich vorher gewusst dass du auf Kindergarten aus bist hätte ich gar nicht geantwortet. Schönen Abend noch.


Ich habe halt eine Provokation mit einer Provokation beantwortet. Ich Frage mich halt, was Du erwartest? In der Wiederholung sieht man klar, dass es ein Fehler war. Aber Eckbälle werden halt nie verbessert. Gerade Ecken gleichen sich jedoch meistens relativ gut aus in laufe der Saisong.


Ich habe im Ausgangspost gefragt ob es Relevanz für den VAR oder die WT hat. Beides wurde hier mit nein beantwortet und damit war das Thema auch gut. Dann kommt von dir ein wirrer Post darüber dass man die Schuld nicht beim Schiri suchen braucht.

Deshalb war ich mir nicht sicher ob du die Wahre Tabelle verstanden hast, weil es darum hier überhaupt nicht geht. Tja und dann kam dein nächster seltsamer Post. Aber du wirst schon wissen was du tust.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #15


31.08.2019 19:54


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2662

@Armageddon5

Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von Armageddon5
Zitat von stesspela seminaisär
Damit wollte Ich nur Aussagen, dass Dortmund diese Ecke einfach extrem schlecht verdeitigt hat. Da sollte man die Schuld nicht bei Shiri suchen. Es war ein absolut vermeidbares Gegentor.


Bin mir nicht ganz sicher ob du den Sinn von Wahre Tabelle verstanden hast. Obwohl man das, der Anzahl deiner Beiträge nach, eigentlich erwarten dürfte.


Ich bin mir  nicht sicher ob Du nicht ganz verstanden hast das Eckbälle keine Relevanz auf der Wt haben.  Was man bei deiner kleinen Anzahl an Beiträgen jedoch auch nicht erwarten kann


Okay hätte ich vorher gewusst dass du auf Kindergarten aus bist hätte ich gar nicht geantwortet. Schönen Abend noch.


Ich habe halt eine Provokation mit einer Provokation beantwortet. Ich Frage mich halt, was Du erwartest? In der Wiederholung sieht man klar, dass es ein Fehler war. Aber Eckbälle werden halt nie verbessert. Gerade Ecken gleichen sich jedoch meistens relativ gut aus in laufe der Saisong.


Ich habe im Ausgangspost gefragt ob es Relevanz für den VAR oder die WT hat. Beides wurde hier mit nein beantwortet und damit war das Thema auch gut. Dann kommt von dir ein wirrer Post darüber dass man die Schuld nicht beim Schiri suchen braucht.

Deshalb war ich mir nicht sicher ob du die Wahre Tabelle verstanden hast, weil es darum hier überhaupt nicht geht. Tja und dann kam dein nächster seltsamer Post. Aber du wirst schon wissen was du tust.


Aber hatte doch in ersten Post gesagt das es keine Relevanzhat. Der zweite Post war doch nur eine begründung dafür, warum ich das Karma nenne, wenn man einen Eckball so fahrlässig verdeitigt nachdam man vorher schon die Unioner frei agieren lässt bei einer Ecke.

Wollte damit Dortmund nicht absprechen das die enstehung des Eckballs unglücklich war.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #16


31.08.2019 20:32


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 977

Man sollte für Ecklbälle gegen den BVB Relevanz einführen, die sind gefährlicher als Elfmeter...

Zum Frage: Ecke? Nein. Relevanz? Nein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #17


31.08.2019 22:53


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5813

Keine Ecke, keine Relevanz. Aber mit Ecken haben wir auch grade kein Glück.  Gegen Köln waren es glaub ich schon 3 falsche Ecken und heute die zum Tor und selber eine nicht gekriegt. So grausig wie wir Ecken verteidigen tun falsche Ecken doppelt weh



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #18


01.09.2019 09:35


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4411

Ich verstehe das Problem nicht.
Die Relevanz ist mehr als ausreichend geklärt. Scheint aber vielen sehr am Herzen zu liegen.

Aber mal genauer geschaut gibt es keine WT Regel, die das erstellen von nicht relevanten Themen untersagt!
Und als Plattform, die das Ziel hat die Entscheidungen zu hinterfragen, ist die Frage zu dieser Ecke genau richtig hinterlegt.

Man könnte sich das ganze Gezeter auch mal sparen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #19


01.09.2019 13:50


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 151

@TripleBayern94

- Veto
Zitat von TripleBayern94
keine Relevanz da eine Ecke immer zu verteidigen ist soweit ich weiss


Naja außer die Ecke wird direkt reingedreht, also quasi wie ein Treffer nach einem direktem Freistoß (auch wenn solche Eckentore naturgemäß sehr sehr selten fallen )

Und jetzt noch zu dem Thema - die Ecke hätte es nicht geben dürfen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ecke für Union berechtigt?  - #20


01.09.2019 14:15


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 243

Erst in der Zeitlupe erkannt,

- Veto
dass es keine Ecke ist/war!
Aber für WT auch keine Relevanz.



 Melden
 Zitieren  Antworten


31.08.2019 18:30


22.
Bülter
25.
Alcácer
50.
Bülter
75.
Andersson

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
2,0
1. FC Union Berlin 2,5   1,9  Bor. Dortmund 2,3
Mark Borsch
Stefan Lupp
Martin Petersen
Günter Perl
Christian Leicher

Statistik von Dr. Felix Brych

1. FC Union Berlin Bor. Dortmund Spiele
7  
  29

Siege (DFL)
4  
  17
Siege (WT)
4  
  17

Unentschieden (DFL)
2  
  9
Unentschieden (WT)
2  
  7

Niederlagen (DFL)
1  
  3
Niederlagen (WT)
1  
  5

Aufstellung

Gikiewicz
Trimmel
Friedrich
Subotic
Lenz
Schmiedebach 63.
Andrich
Becker
Ujah 80.
Bülter 76.
Andersson
Bürki 
Piszczek 
Akanji 
Hummels 
Hakimi 
76. Weigl 
46. Delaney 
Sancho 
Reus 
86. Brandt 
Alcácer 
Gentner  63.
Mees  76.
Kroos  80.
76. Guerreiro
86. Bruun Larsen
46. Dahoud

Alle Daten zum Spiel

1. FC Union Berlin Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
5  
  3

Torschüsse gesamt
10  
  12

Ecken
7  
  4

Abseits
2  
  2

Fouls
13  
  2

Ballbesitz
31%  
  69%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema