Elfer Schweden?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  13. Min.: Elfer Schweden? | von MKsge92
 Allgemeine Themen
  Team unsicher wie nie. | von Stesspela Seminaisär
  Neuer | von creative

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfer Schweden?  - #21


24.06.2018 10:50


Labernix


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 25.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 595

@FCB2711

- Veto
Zitat von FCB2711

Eine rote Karte kann es schon alleine deswegen nicht sein, weil der Spieler ohne echte Beeinträchtigung zum Abschluss kommt und damit keine Torchance vereitelt wurde.


Das kann man doch nicht ernst meinen ...

Unmittelbar vor dem Abschluss stellt Boateng das Bein rein, ohne den Ball zu treffen. Zudem schiebt er oben. Dadurch verhindert Boateng einen kontrollierten Abschluss. So viel Objektivität sollte schon drin sein ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #22


24.06.2018 11:30


FCB2711


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.11.2012

Aktivität:
Beiträge: 4418

@Labernix

Zitat von Labernix
Zitat von FCB2711

Eine rote Karte kann es schon alleine deswegen nicht sein, weil der Spieler ohne echte Beeinträchtigung zum Abschluss kommt und damit keine Torchance vereitelt wurde.


Das kann man doch nicht ernst meinen ...

Unmittelbar vor dem Abschluss stellt Boateng das Bein rein, ohne den Ball zu treffen. Zudem schiebt er oben. Dadurch verhindert Boateng einen kontrollierten Abschluss. So viel Objektivität sollte schon drin sein ...


Er stellt das Bein rein. Dabei gibt es halt eben nur einen minimalen Kontakt mit dem Oberschenkel und erst beim Schuss einen Kontakt der Wande mit der Wade des Gegners, der foulwürdig ist. Das ist doch deutlich zu sehen. Damit kann es schlicht keine rote Karte sein, denn der Spieler kommt nahezu unbeeinträchtigt zum Abschluss.

Es ist halt lustig, wie hier von einer Beeinträchtigung (und am liebsten einer roten Karte) die Rede ist, während ein Martinez im Strafraum einfach nur umgetreten wird und das für einen Elfmeter nicht "ausreicht"

Wer hier unbedingt einen Elfmeter geben will (vor allem mit dem Bezug auf den kleinen Schieber oben), der soll sich aber bitte auch noch mal die Szene in der 1. HZ anschauen, als der Schwede mit Müller im Strafraum im Laufduell ist und dann seinen Körper reinstellt, aber dabei Müller fast das Trikot auszieht.



Ich weiß nicht, was peinlicher ist: Die User auf TM.de oder die Admins dort.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #23


24.06.2018 11:42


Schiri53


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 26.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 1005

@MKsge92

- richtig entschieden
Zitat von MKsge92
Zitat von FCB2711
Eine rote Karte kann es schon alleine deswegen nicht sein, weil der Spieler ohne echte Beeinträchtigung zum Abschluss kommt und damit keine Torchance vereitelt wurde. Das Foul folgt erst dann. Hierbei stellt sich dann aber auch die Frage nach Lex Krug, was in meinen Augen tatsächlich greift und damit durchaus richtig entschieden ist - wobei ich nicht einmal weiß, ob man diese Anweisung int. überhaupt kennt


Der Spieler wird hier doch klar und deutlich vor dem Abschluss schon beeinträchtigt. Bein Kontakt ist lange vor dem Abschluss und das Schieben knapp davor oder zeitgleich. Also Lex Krug funktioniert hier aufjedenfall nicht


Da es keine Lex Krug gibt ist es auch ganz egal ob sie hier greift.
Für mich stellt Boateng nur den Körper rein, das ist kein Foul. Ergo kein 11m.



Zu wenig gibt's an der Fleischtheke aber nicht bei Fußballregeln.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #24


24.06.2018 12:18


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1137

- Veto
Glasklarer Elfer. Dass der Schiedsrichter das nicht sieht verständlich, aber dass die VAR das nicht auf die Reihe bekommen, ist neben der Mitrovicszene im Spiel Serbien-Schweiz das krasseste was bisher an spielentscheidenden und nicht in die Reviewarea geschickten Fehlentscheidungen bei dieser WM passiert ist.

Man muss weiterhin über so Dinger diskutieren, nur weil die FIFA denkt, dass es unzumutbar wäre, wenn der Schiri eine Fehlentscheidung trifft und dann in der Reviewarea nicht von seiner Meinung abweicht, sondern bei der vermeintlichen Fehlentscheidung bleibt. Als ob das problematisch wäre?!

Es kommen irgendwelche persönlichen Entscheidungen rein und es geht überhaupt nicht mehr darum, dass im Schiedsrichterwesen die Gerechtigkeit des Spielablaufs an sich im Vordergrund stehen sollte.

Im Grunde genommen sind die Regularien einfach hinterher. Das ist eine WM und dann fühlt sich das so an als wenn man mit halbausgefeilten Regeln das Turnier bestreitet. Solche Abläufe kann man doch alle austesten...

Dieses Ding wird Deutschland noch in zwanzig Jahren vorgehalten. Damals als der Schiedsrichter uns den Achtelfinaleinzug geschenkt hat.







 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #25


24.06.2018 12:46


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1530

@codyvoid

Ich würde hier nicht von einer krassen Fehlentscheidung sprechen. In meinen Augen ist es zwar eher ein Foul und aufgrund der Ballorientierung eine gelbe Karte für Boateng. Aber 30-40% in mir sagen, dass es ein (noch auf der legalen Seite) grenzwertiger Zweikampf war und gerade noch durchgewunken werden kann. 

Das hätte der Schiedsrichter auch mal beim ein oder anderen Zweikampf bei den schwedischen Verteidigern machen können. Ich war echt erstaunt, wie die Abwehrkolosse mit ihrer eindrucksvollen Statur bei kleinen Kontakten mit schmerzverzerrten Gesicht zu Boden gesegelt sind ... (sorry für's Offtopic)



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #26


24.06.2018 13:05


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1137

@müllerflip

- Veto
Zitat von müllerflip
Ich würde hier nicht von einer krassen Fehlentscheidung sprechen. In meinen Augen ist es zwar eher ein Foul und aufgrund der Ballorientierung eine gelbe Karte für Boateng. Aber 30-40% in mir sagen, dass es ein (noch auf der legalen Seite) grenzwertiger Zweikampf war und gerade noch durchgewunken werden kann. 

Das hätte der Schiedsrichter auch mal beim ein oder anderen Zweikampf bei den schwedischen Verteidigern machen können. Ich war echt erstaunt, wie die Abwehrkolosse mit ihrer eindrucksvollen Statur bei kleinen Kontakten mit schmerzverzerrten Gesicht zu Boden gesegelt sind ... (sorry für's Offtopic)


Das Gif auf der ersten Seite mit der geringen Geschwindigkeit verzerrt ungemein.

Viel krasser als die Fehlentscheidung an sich (empfinde ich so) finde ich die Fehlentscheidung, dass nicht in die Reviewarea für den Mann auf den Platz anschauen zu lassen. Das ist doch das Absurde.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #27


24.06.2018 13:08


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5333

@codyvoid

- Veto
Zitat von codyvoid
Zitat von müllerflip
Ich würde hier nicht von einer krassen Fehlentscheidung sprechen. In meinen Augen ist es zwar eher ein Foul und aufgrund der Ballorientierung eine gelbe Karte für Boateng. Aber 30-40% in mir sagen, dass es ein (noch auf der legalen Seite) grenzwertiger Zweikampf war und gerade noch durchgewunken werden kann. 

Das hätte der Schiedsrichter auch mal beim ein oder anderen Zweikampf bei den schwedischen Verteidigern machen können. Ich war echt erstaunt, wie die Abwehrkolosse mit ihrer eindrucksvollen Statur bei kleinen Kontakten mit schmerzverzerrten Gesicht zu Boden gesegelt sind ... (sorry für's Offtopic)


Das Gif auf der ersten Seite mit der geringen Geschwindigkeit verzerrt ungemein.

Viel krasser als die Fehlentscheidung an sich (empfinde ich so) finde ich die Fehlentscheidung, dass nicht in die Reviewarea für den Mann auf den Platz anschauen zu lassen. Das ist doch das Absurde.

Wenn Marciniak sowohl den Arm- als auch den Beineinsatz wahrgenommen hat, was soll dann in der Review Area rauskommen? Das schürt nur Erwartungen, die schon von vornherein nicht erfüllt werden können.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #28


24.06.2018 13:21


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1137

@Hagi01

- Veto
Zitat von Hagi01
Zitat von codyvoid
Zitat von müllerflip
Ich würde hier nicht von einer krassen Fehlentscheidung sprechen. In meinen Augen ist es zwar eher ein Foul und aufgrund der Ballorientierung eine gelbe Karte für Boateng. Aber 30-40% in mir sagen, dass es ein (noch auf der legalen Seite) grenzwertiger Zweikampf war und gerade noch durchgewunken werden kann. 

Das hätte der Schiedsrichter auch mal beim ein oder anderen Zweikampf bei den schwedischen Verteidigern machen können. Ich war echt erstaunt, wie die Abwehrkolosse mit ihrer eindrucksvollen Statur bei kleinen Kontakten mit schmerzverzerrten Gesicht zu Boden gesegelt sind ... (sorry für's Offtopic)


Das Gif auf der ersten Seite mit der geringen Geschwindigkeit verzerrt ungemein.

Viel krasser als die Fehlentscheidung an sich (empfinde ich so) finde ich die Fehlentscheidung, dass nicht in die Reviewarea für den Mann auf den Platz anschauen zu lassen. Das ist doch das Absurde.

Wenn Marciniak sowohl den Arm- als auch den Beineinsatz wahrgenommen hat, was soll dann in der Review Area rauskommen? Das schürt nur Erwartungen, die schon von vornherein nicht erfüllt werden können.


Wenn man etwas in vier verschiedenen Perspektiven mit zigfacher Wiederholungsmöglichkeit schaut...

Das ist bisschen besser als die eine Perspektive des Schiedsrichters zuvor. Dafür sind solche Hilfsmittel ja da.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #29


24.06.2018 13:25


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5333

@codyvoid

- Veto
Zitat von codyvoid
Wenn man etwas in vier verschiedenen Perspektiven mit zigfacher Wiederholungsmöglichkeit schaut...

Das ist bisschen besser als die eine Perspektive des Schiedsrichters zuvor. Dafür sind solche Hilfsmittel ja da.

Ja, aber nur wenn die anderen Perspektiven etwas zeigen, was der Schiedsrichter nicht wahrgenommen hat. Sonst geht er raus, sagt "Das habe ich doch schon so gesehen, was schickst Du mich da raus?" (im Worst Case wird er dann noch von irgendeinem Becher getroffen und muss das Spiel abbrechen). Wenn der Schiedsrichter alles richtig wahrgenommen hat, aber selber zum Ergebnis gekommen ist, dass das zu wenig für einen Strafstoß ist, ist der Gang in die Review Area verschwendete Liebesmüh und Lebenszeit.

Anmerkung: Das sind Auslegung und Vorgaben der FIFA, die der Wahrnehmung des Schiedsrichters einen sehr hohen Stellenwert einräumt. Ich persönlich bin ja bekanntermaßen großer Verfechter des Gangs in die Review Area und hätte mir für die WM auch Vorgaben gewünscht, nach denen Marciniak in die Review Area gesollt hätte. Aber diese Grundsatzentscheidung hat die Schiedsrichterkommission um Collina anders getroffen.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #30


24.06.2018 13:32


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5333

- Veto
Der Kicker bringt als Vermutung ins Spiel, dass Marciniak gedacht hätte, Boateng hätte den Ball gespielt. Glaube ich zwar nicht, weil Marciniak in dem Fall wohl eine entsprechende Geste gemacht hätte (in der Taktik-Cam bei ZDF MyView erkennt man, dass er gar keine Geste macht, sondern sich einfach nur wegdreht und das Spiel weiterlaufen lässt). Stimmt das aber, hätte der VAR eingreifen und Marciniak einen Gang in die Review Area nahelegen müssen.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #31


24.06.2018 13:34


Ferrero


Mainz 05-FanMainz 05-Fan

Ferrero
Mitglied seit: 21.04.2009

Aktivität:
Beiträge: 1883

.

- Veto
Boateng geht zum Ball, trifft diesen aber nicht. Deshalb ist es für mich ein Beinstellen, das Berg auch klar beeinträchtigt. Strafstoß und Gelb.
Kaffeesatzleserei: Die Story des Spiels hätte das aber nicht beeinträchtigt. Wir hätten nur mehr Zeit gehabt für die Aufholjagd



"Hallo Dirk, weißt du was? Wenn ich Du wär', wär' ich lieber ich." Ansgar Brinkmann


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #32


24.06.2018 14:09


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 2916

@FCB2711

Zitat von FCB2711
Der entscheidende Kontakt ist aber nicht der mit dem Oberschenkel, sondern der mit der Wade an Wade und die ist eben zeitgleich mit dem Abschluss. Der minimale Kontakt vorher ist keinesfalls ahndungswürdig.




für mich ist das der entscheidende Kontakt unten da wird das Bein von der Wade berührt und leicht nach innen gedrückt wodurch Berg nicht mehr die richtige Position zum Abschluss hat.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #33


24.06.2018 14:48


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1137

@Hagi01

- Veto
Zitat von Hagi01
Zitat von codyvoid
Wenn man etwas in vier verschiedenen Perspektiven mit zigfacher Wiederholungsmöglichkeit schaut...

Das ist bisschen besser als die eine Perspektive des Schiedsrichters zuvor. Dafür sind solche Hilfsmittel ja da.

Ja, aber nur wenn die anderen Perspektiven etwas zeigen, was der Schiedsrichter nicht wahrgenommen hat. Sonst geht er raus, sagt "Das habe ich doch schon so gesehen, was schickst Du mich da raus?" (im Worst Case wird er dann noch von irgendeinem Becher getroffen und muss das Spiel abbrechen). Wenn der Schiedsrichter alles richtig wahrgenommen hat, aber selber zum Ergebnis gekommen ist, dass das zu wenig für einen Strafstoß ist, ist der Gang in die Review Area verschwendete Liebesmüh und Lebenszeit.

Anmerkung: Das sind Auslegung und Vorgaben der FIFA, die der Wahrnehmung des Schiedsrichters einen sehr hohen Stellenwert einräumt. Ich persönlich bin ja bekanntermaßen großer Verfechter des Gangs in die Review Area und hätte mir für die WM auch Vorgaben gewünscht, nach denen Marciniak in die Review Area gesollt hätte. Aber diese Grundsatzentscheidung hat die Schiedsrichterkommission um Collina anders getroffen.


Das Argument mit dem Becher getroffen lasse ich aber nicht gelten :-D Als ob man Gefahr läuft einmal öfter den Gang in die Reviewarea zu machen.

Was hat man denn zu verlieren wenn der Schiedsrichter bei seiner Meinung bleibt. Es ist bloß Zeit, die nachgespielt werden kann und der Spielfluss ist für einen kurzen Moment unterbrochen. Aber das vermeintliche Risiko zu nehmen, dafür dass der Schiri auch wirklich zu 100% hinter seiner Entscheidung steht, ist doch im Vergleich ein Einfaches.

Daher find ich nicht dass es vergebens Lebensmüh ist. Nun nämlich haben wir die Situation dass der Schori die VARs anprangern kann.

Zur Anmerkung: Ich wusste zwar, dass die Vorgaben für die WM bzgl. Reviewarea anders sind als in der Bundesliga, aber habe nicht geahnt wie gravierend diese letztlich ausfallen.
Meine Kritik geht hier in Richtung Collina und den Vorgaben. Für mich sind die nicht im Sinne um das Spiel möglichst gerecht ablaufen zu lassen, sondern räumen der Qualifikation des Schiedsrichters selbst zu viel Verantwortung auf.

Ein Schiedsrichter kann noch so gut meinen eine Situation gesehen zu haben. Letztlich kann er dabei jedoch immer was übersehen haben.

Allein in dieser Boarengszene gibt es viele Dinge worauf man achten muss: Ist das oben ein Schubser oder bloß ein im Zweikampf vertretbarer Kontakt. Trifft Boateng unten das Bein so schlimm? Kommt das Timing oben wie unten einem Aushebeln gleich? Hat Boateng überhaupt eine Chance auf den Ball?






 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #34


24.06.2018 17:58


18604life


1860 München-Fan1860 München-Fan


Mitglied seit: 30.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1054

@codyvoid

Zitat von codyvoid
Glasklarer Elfer. Dass der Schiedsrichter das nicht sieht verständlich, aber dass die VAR das nicht auf die Reihe bekommen, ist neben der Mitrovicszene im Spiel Serbien-Schweiz das krasseste was bisher an spielentscheidenden und nicht in die Reviewarea geschickten Fehlentscheidungen bei dieser WM passiert ist.

Man muss weiterhin über so Dinger diskutieren, nur weil die FIFA denkt, dass es unzumutbar wäre, wenn der Schiri eine Fehlentscheidung trifft und dann in der Reviewarea nicht von seiner Meinung abweicht, sondern bei der vermeintlichen Fehlentscheidung bleibt. Als ob das problematisch wäre?!

Es kommen irgendwelche persönlichen Entscheidungen rein und es geht überhaupt nicht mehr darum, dass im Schiedsrichterwesen die Gerechtigkeit des Spielablaufs an sich im Vordergrund stehen sollte.

Im Grunde genommen sind die Regularien einfach hinterher. Das ist eine WM und dann fühlt sich das so an als wenn man mit halbausgefeilten Regeln das Turnier bestreitet. Solche Abläufe kann man doch alle austesten...

Dieses Ding wird Deutschland noch in zwanzig Jahren vorgehalten. Damals als der Schiedsrichter uns den Achtelfinaleinzug geschenkt hat.


Oh Mann, geht's vielleicht auch ne Nummer kleiner? Krasseste Fehlentscheidung der WM bisher? War das das einzige Spiel, was du bisher gesehen hast? Wie wär's mit dem nicht gegebenen Handelfmeter für uns vs Mexiko? Wie wär's mit dem glasklaren Foul der Mexikaner vor'm 2-0 vs Südkorea gestern? Oder mit dem Skandalfreistoß für Kolumbien zum 1-1 vs Japan? Oder dem nicht gegebenen Elfer für Argentinien gg Island? Dagegen war das hier echt ne 50/50 Entscheidung... Zumal sich die Schweden unterm Strich echt nicht beschweren dürfen. Ekdal vs Müller war eigentlich dunkelrot (mit vollem Tempo von hinten in die Beine, ohne Chance auf den Ball); wenn ich mir die Gelb-Rote für Boateng angucke (danke an Berg für diese grandiose Schauspieleinlage, hoffentlich muss das Bein nicht amputiert werden), frag ich mich, warum Schweden nicht mindestens 5 Gelbe gesehen hat (u a der Freistoß zum 2-1, oder Toivoonen gg Kroos, der einfach am Ball vorbeiläuft und Kroos in die Beine tritt). Von den diversen lächerlichen Foulpfiffen gg Draxler und Co will ich gar nicht erst anfangen. Ganz davon ab, dass, wäre Schweden hier in Führung gegamgen, die wie im Spiel gestern danach vermutlich keine Torchance mehr gehabt hätten. Nach dem 0-1 gab's genau noch eine schwedische Torchance (45. Kopfball Berg), die einmal mehr einer lächerlichen Freistoßentscheidung vorausgegangen ist...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #35


24.06.2018 19:24


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1137

- Veto
Hast du schon ein Spiel von der WM geschaut? Anscheinend nicht...


Gemessen daran, dass mit rot und einem Elfmeter Deutschlands Chance auf ein Ausscheiden erheblich größer geworden wäre und dazu die Szene im medienecho und von Experten eher als Elfer gewertet wird als keiner, sehe ich deine Beispiele daran gemessen längst nicht so brisant. Dazu ist hier der Weltmeister involviert gegen den Underdog...

Ob es 1:0 oder 2:0 ausgeht wie in deinen Beispielen bei zwei Teams die wohl kaum als Turnierfavorit in die WM gehen ist einfach längst nicht so krass, auch wenn der Fehler an sich auch sicherlich ähnlich stark sein mag.




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #36


24.06.2018 20:10


18604life


1860 München-Fan1860 München-Fan


Mitglied seit: 30.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1054

@codyvoid

Zitat von codyvoid
Hast du schon ein Spiel von der WM geschaut? Anscheinend nicht...


Gemessen daran, dass mit rot und einem Elfmeter Deutschlands Chance auf ein Ausscheiden erheblich größer geworden wäre und dazu die Szene im medienecho und von Experten eher als Elfer gewertet wird als keiner, sehe ich deine Beispiele daran gemessen längst nicht so brisant. Dazu ist hier der Weltmeister involviert gegen den Underdog...

Ob es 1:0 oder 2:0 ausgeht wie in deinen Beispielen bei zwei Teams die wohl kaum als Turnierfavorit in die WM gehen ist einfach längst nicht so krass, auch wenn der Fehler an sich auch sicherlich ähnlich stark sein mag.


Na ja, wenn man sich die Welt so zurecht lügen will, meinetwegen... Ich behaupte mal, dass wir das Spiel gestern auch mit dem Elfer gewonnen hätten, weil Rot definitiv ne Fehlentscheidung gewesen wäre bzw. es bei nem kompetenten Schiri auch minimum einen Platzverweis für Schweden gegeben hätte. Zudem wären wir nach der Logik gg Mexiko komplett betrogen worden. Nicht nur, dass es nen klaren Handelfmeter nicht gegeben hat, sondern wenn das n Foul von Boateng war, dann war der Zweikampf gg Khedira vor dem 0-1 gg Mexiko auch n klares  Foul. Dementsprechend hätten wir ja 1-0 gg Mexiko gewonnen und würden so oder so mit 3 (eher sogar mit 6) Punkten dastehen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #37


24.06.2018 21:01


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 2825

@codyvoid

- richtig entschieden
Aus diesem nicht gegebenen Elfer muß man keinen Skandal machen. Das war einer, den man geben kann, aber nicht muß. Bißchen Behinderung durch Boateng, extrem clever gemacht, oder von den Beinen holen, beides als Entscheidung denkbar, das zweitere vielleicht, wie @Hagi01 schreibt, die bessere Entscheidung. Bezüglich review-Gang sehe ich bisher die Linie hier bei der WM als besser und zuschauerfreundlicher als die Anwendung in der BL, wenn ich nur daran denke, was Zwayer nach dem Pokalfinale aushalten mußte, weil er in die review-Area ging und seine Entscheidung nicht revidierte.

Außerdem, das sollte man hier nie vergessen: wer live dreidimensional auf dem Platz guten Einblick hat, hat immer die bessere Entscheidungsgrundlage zur zweidimensionalen Videoaufbereitung, auch wenn die mehr Perspektiven bereit halten mag.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #38


25.06.2018 12:03


Olorin
Olorin

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 322

@codyvoid

Daraus jetzt einen epischen Skandal machen zu wollen ist wirklich lächerlich. So ein ruppiges Körper reinstellen wird im Fußball nunmal meistens durchgewunken. Siehe das Tor Mexikos gegen Deutschland, das nicht gegebene Foul an Khedira wäre dann ja auch kein kleinerer Skandal.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer Schweden?  - #39


26.06.2018 16:16


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 622

@codyvoid

Zitat von codyvoid
Hast du schon ein Spiel von der WM geschaut? Anscheinend nicht...


Gemessen daran, dass mit rot und einem Elfmeter Deutschlands Chance auf ein Ausscheiden erheblich größer geworden wäre und dazu die Szene im medienecho und von Experten eher als Elfer gewertet wird als keiner, sehe ich deine Beispiele daran gemessen längst nicht so brisant. Dazu ist hier der Weltmeister involviert gegen den Underdog...

Ob es 1:0 oder 2:0 ausgeht wie in deinen Beispielen bei zwei Teams die wohl kaum als Turnierfavorit in die WM gehen ist einfach längst nicht so krass, auch wenn der Fehler an sich auch sicherlich ähnlich stark sein mag.


Also rot sehe ich hier nicht, es gibt ja nur für nichtballorientierte Notbremsen im Strafraum rot. Und Boateng versucht schon sein Bein zum Ball zu bewegen. Von daher ist es einfach nur ein nicht gegebener Elfer



 Melden
 Zitieren  Antworten


23.06.2018 20:00

Schiedsrichter

Szymon MarciniakSzymon Marciniak
Pawel Sokolnicki
Tomasz Listkiewicz
Ryuji Sato

Statistik von Szymon Marciniak

Deutschland Schweden Spiele
2  
  1

Siege (DFL)
2  
  0
Siege (WT)
1  
  0

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
1  
  1

Niederlagen (DFL)
0  
  1
Niederlagen (WT)
0  
  0

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

Deutschland Schweden Schüsse auf das Tor
5  
  6

Torschüsse gesamt
10  
  6

Ecken
8  
  3

Abseits
5  
  2

Fouls
12  
  13

Ballbesitz
71%  
  29%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema