Elfmeter Frankfurt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  65. Min.: Elfmeter Frankfurt? | von morningsun539
 Vorschläge der Community
  33. Min.: Rot statt Gelb für Zeqiri? | von SGE-Bub  VAR
  89. Min.: Tuta foult Pedersen | von Counterstrike
 Allgemeine Themen
  Jablonski | von SGE-Bub
  Keine Szene strittig ? | von PaleRider
  Notengebung SGE-Fans | von Uwe0366

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

In der 65 stoßen Oxford und Kamada mit den Köpfen zusammen, nachdem Kamada den Ball geköpft hat. Ist dies ein Foulspiel des Augsburgers?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 7 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 5 x Veto

 Elfmeter Frankfurt?  - #1


16.01.2022 16:59


Morningsun539


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 15.08.2021

Aktivität:
Beiträge: 62

In der 65 stoßen Oxford und Kamada mit den Köpfen zusammen, nachdem Kamada den Ball geköpft hat. Ist dies ein Foulspiel des Augsburgers?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
17,24 %

Veto:
82,76 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #2


16.01.2022 17:01


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 880

- Veto
Ich hätte hier auf Elfmeter entschieden. Hasebe köpft und wird dann, Kopf an Kopf, von Oxford abgeräumt.
Ball ist schon lange weg.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #3


16.01.2022 17:02


LeonhardSGE


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 235

- Veto
Natürlich habe ich die Fangrille auf, aber ich habe keine Ahnung wie das kein Strafstoß ist. Der Ball ist ganz klar noch im Spiel und der Augsburger kommt nicht knapp zu spät sondern ganz eindeutig und räumt Kamada mit Schulter und Kopf ab. Das ist kein normaler Zusammenprall, das ist überall auf dem Platz ein Foul und sollte es hier auch sein



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #4


16.01.2022 17:03


PaleRider


Arminia Bielefeld-FanArminia Bielefeld-Fan


Mitglied seit: 07.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 153

- Veto
Man hätte sich hier über einen Pfiff nicht beschweren dürfen. Wenn man das Handspiel in 45+1 prüft dann muss man dieses ehrlich gesagt auch prüfen.

Aber für eine offensichtliche Fehlentscheidung halte ich es nicht. Deshalb von mir auch kein Veto.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #5


16.01.2022 17:04






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Strenggenommen ist das ein Foul, da Oxford viel zu spät kam.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #6


16.01.2022 17:06


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 1264

- Veto
Der Ball ist quasi schon auf Höhe des Tors und dann langt Oxford erst mit dem Kopf zu. 

Sehr schwache Leistung von Jablonski. Und noch schwächer vom VAR.


Der Spieler ist übrigens Kamada und nicht Hasebe.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #7


16.01.2022 17:06


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 1277

@PaleRider

Zitat von PaleRider
Man hätte sich hier über einen Pfiff nicht beschweren dürfen. Wenn man das Handspiel in 45+1 prüft dann muss man dieses ehrlich gesagt auch prüfen.

Aber für eine offensichtliche Fehlentscheidung halte ich es nicht. Deshalb von mir auch kein Veto.

Das ist hier aber irrelevant. Die Frage ist: "Hättest du genauso entschieden?" Also egal, ob es ein Fall für den VAR wäre. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #8


16.01.2022 17:08


PaleRider


Arminia Bielefeld-FanArminia Bielefeld-Fan


Mitglied seit: 07.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 153

@Jugtu

- Veto
Zitat von jugtu
Zitat von PaleRider
Man hätte sich hier über einen Pfiff nicht beschweren dürfen. Wenn man das Handspiel in 45+1 prüft dann muss man dieses ehrlich gesagt auch prüfen.

Aber für eine offensichtliche Fehlentscheidung halte ich es nicht. Deshalb von mir auch kein Veto.

Das ist hier aber irrelevant. Die Frage ist: "Hättest du genauso entschieden?" Also egal, ob es ein Fall für den VAR wäre. 


Wer ein wenig vergfolgt was ich so schreibe, der hat bereits gelesen dass ich wenn jemand im Kopfballduell zu spät ist, genrne häufiger auf Foul entschieden wüsste.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #9


16.01.2022 17:09






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Harakiri-Abwehr

Wenn man solche Aktionen nicht als Foul bewertet, akzeptiert man diese  Harakiri-Abwehr. Schlechtes Signal für ein faires Zweikampfverhalten. Klarer Elfmeter für mich.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #10


16.01.2022 17:09


Lumestario


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 139

- richtig entschieden
Rein regeltechnisch kann man den geben. Die DFB-Anweisung ist aber (zumindest bei den Junioren), fahrlässige Kontakte nach Abschluss oder Flanke durchlaufen zu lassen. Von dem her akzeptabel.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #11


16.01.2022 17:12


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 880

@Lumestario

- Veto
Zitat von Lumestario
Rein regeltechnisch kann man den geben. Die DFB-Anweisung ist aber (zumindest bei den Junioren), fahrlässige Kontakte nach Abschluss oder Flanke durchlaufen zu lassen. Von dem her akzeptabel.


Ist das hier noch fahrlässig oder schon rücksichtslos?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #12


16.01.2022 17:12






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Hertha81

Zitat von Hertha81
Ich hätte hier auf Elfmeter entschieden. Hasebe köpft und wird dann, Kopf an Kopf, von Oxford abgeräumt.
Ball ist schon lange weg.

Das hast du richtig erkannt, ausser dass es Kamada war, der den Ball kontrolliert auf das Tor köpft! Erst danach kommt es zum Zusammenprall der Köpfe. Daher weiterspielen korrekt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #13


16.01.2022 17:13


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 1277

@PaleRider

Zitat von PaleRider
Zitat von jugtu
Zitat von PaleRider
Man hätte sich hier über einen Pfiff nicht beschweren dürfen. Wenn man das Handspiel in 45+1 prüft dann muss man dieses ehrlich gesagt auch prüfen.

Aber für eine offensichtliche Fehlentscheidung halte ich es nicht. Deshalb von mir auch kein Veto.

Das ist hier aber irrelevant. Die Frage ist: "Hättest du genauso entschieden?" Also egal, ob es ein Fall für den VAR wäre. 


Wer ein wenig vergfolgt was ich so schreibe, der hat bereits gelesen dass ich wenn jemand im Kopfballduell zu spät ist, genrne häufiger auf Foul entschieden wüsste.

Dann müsste ja von dir ein roter Daumen kommen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #14


16.01.2022 17:13






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Lumestario

Zitat von Lumestario
Rein regeltechnisch kann man den geben. Die DFB-Anweisung ist aber (zumindest bei den Junioren), fahrlässige Kontakte nach Abschluss oder Flanke durchlaufen zu lassen. Von dem her akzeptabel.


Das bedeutet aber im Umkehrschluss, dass ich jemanden nach Abschluss noch einmal ordentlich abräumen kann. Das kann nicht im Sinne der Zweikampfführung sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #15


16.01.2022 17:13


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 880

@Weserjung

- Veto
Zitat von Weserjung
Zitat von Hertha81
Ich hätte hier auf Elfmeter entschieden. Hasebe köpft und wird dann, Kopf an Kopf, von Oxford abgeräumt.
Ball ist schon lange weg.

Das hast du richtig erkannt, ausser dass es Kamada war, der den Ball kontrolliert auf das Tor köpft! Erst danach kommt es zum Zusammenprall der Köpfe. Daher weiterspielen korrekt.


Ups Fehler ohne großen Hintergedanken



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #16


16.01.2022 17:15


PaleRider


Arminia Bielefeld-FanArminia Bielefeld-Fan


Mitglied seit: 07.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 153

@Jugtu

- Veto
Zitat von jugtu
Zitat von PaleRider
Zitat von jugtu
Zitat von PaleRider
Man hätte sich hier über einen Pfiff nicht beschweren dürfen. Wenn man das Handspiel in 45+1 prüft dann muss man dieses ehrlich gesagt auch prüfen.

Aber für eine offensichtliche Fehlentscheidung halte ich es nicht. Deshalb von mir auch kein Veto.

Das ist hier aber irrelevant. Die Frage ist: "Hättest du genauso entschieden?" Also egal, ob es ein Fall für den VAR wäre. 


Wer ein wenig vergfolgt was ich so schreibe, der hat bereits gelesen dass ich wenn jemand im Kopfballduell zu spät ist, genrne häufiger auf Foul entschieden wüsste.

Dann müsste ja von dir ein roter Daumen kommen. 


Hast recht



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #17


16.01.2022 17:15






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Weserjung

Zitat von Weserjung
Zitat von Hertha81
Ich hätte hier auf Elfmeter entschieden. Hasebe köpft und wird dann, Kopf an Kopf, von Oxford abgeräumt.
Ball ist schon lange weg.

Das hast du richtig erkannt, ausser dass es Kamada war, der den Ball kontrolliert auf das Tor köpft! Erst danach kommt es zum Zusammenprall der Köpfe. Daher weiterspielen korrekt.


Man darf aber nicht einfach den Gegenspieler niederknüppeln, nur weil der Ball weg ist...Stichwort: zu spät kommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #18


16.01.2022 17:49


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 2142

- Veto
Puh, Oxford räumt mit der Schulter-Kopf-Kombi Kamada einfach ab, nachdem dieser geköpft hat.
Ich weiß nicht ob diese "Lex-Krug" noch gilt, aber im Mittelfeld wäre das ein klarer Piff - evtl. sogar mit einer gelben Karte...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #19


16.01.2022 17:50


Master
Master

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 839

- Veto
Klarer Elfmeter. Wieso es den nicht gab, kann ich nicht verstehen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankfurt?  - #20


16.01.2022 18:00






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@kingsuede

Zitat von kingsuede
Zitat von Lumestario
Rein regeltechnisch kann man den geben. Die DFB-Anweisung ist aber (zumindest bei den Junioren), fahrlässige Kontakte nach Abschluss oder Flanke durchlaufen zu lassen. Von dem her akzeptabel.


Das bedeutet aber im Umkehrschluss, dass ich jemanden nach Abschluss noch einmal ordentlich abräumen kann. Das kann nicht im Sinne der Zweikampfführung sein.

Abräumen? Ich sehe einen Zusammenprall der Köpfe, an denen beide Spieler auch behandelt wurden!



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Oxford kommt schon arg spät in den Zweikampf. Dennoch ist das keine Absicht und klar ballorientiert. Kein Foul für mich.

-
foebis04
Schalke 04-Fan

Oxford kommt zu spät und prallt mit Kamada zusammen. Da Kamada ohne Bedrängnis abschließen ist es für eher ein Zusammenprall als ein Foul. Deshalb für mich kein Elfmeter.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Für mich ein Foul. Der Augsburger kommt deutlich zu spät und trifft nur den Gegenspieler. Auch wenn der Abschluss erfolgt ist, ist das Foul danach definitiv härter.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Ja, es ist in dem Sinne kein sauberes Kopfballverhalten, hat aber die Abschlusssituation nicht maßgeblich beeinflusst. Kamada wird vom Kontakt etwas überrascht, hat also sauber abschließen können. Daher könnte ich hier auch keinen Elfmeter geben.

-
Do-Mz
Bor. Dortmund-Fan

#49 erklärt es. Dee Verteidiger kommt einfach zu spät und räumt den Gegner ab

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Ja das ist sicher kein absichtlicher Treffer, aber Schulter gegen Kopf ist mMn ein Foul da Oxford einfach zu spät kommt. Für mich ein Elfmeter

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Oxford kommt zu spät, es ist aber eine ballgerichtete Aktion und dann eher ein "Zusammenstoß" als ein Foul. Dazu ist der Abschluss ohne Beeinträchtigung passiert. Für mich kein Elfmeter.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Der eine spielt sauber den Ball der andere kommt zu spät. Was bei den Füßen ein Foul wäre sollte mMn bei den Köpfen auf Grund der höheren Verletzungsgefahr erst recht ein Foul sein.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Mehr Unfall als Foul, das hätte ich auch nicht gepfiffen.

-
yannick811
Bor. M'Gladbach-Fan

Ich bin hier eher bei einem unglücklichen Zusammenstoß, den ich nicht als Foul pfeifen würde. Vor allem, weil sie mit den Köpfen zusammenstoßen und Oxford Kamada nicht mit dem ganzen Körper abräumt.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

In meinen Augen ein unglücklicher Zusammenprall, aber kein (gezieltes) Anspringen und auch kein Rempeln. Daher ist keine der Foulbeschreibungen aus Regel 12 erfüllt und ich hätte hier nicht gepfiffen.

×

16.01.2022 15:30


22.
Kamada
38.
Gregoritsch

Schiedsrichter

Sven JablonskiSven Jablonski
Note
3,7
FC Augsburg 3,0   3,1  Eintr. Frankfurt 5,2
Norbert Grudzinski
Eduard Beitinger
Dr. Matthias Jöllenbeck

Statistik von Sven Jablonski

FC Augsburg Eintr. Frankfurt Spiele
9  
  12

Siege (DFL)
1  
  3
Siege (WT)
1  
  3

Unentschieden (DFL)
2  
  7
Unentschieden (WT)
2  
  7

Niederlagen (DFL)
6  
  2
Niederlagen (WT)
6  
  2

Aufstellung

Pepi 84.
Gikiewicz
Iago 46.
Maier
Gelbe Karte Gregoritsch 68.
Gouweleeuw
Dorsch
Vargas 68.
Oxford
Gumny
Gelbe Karte Zeqiri 46.
Hasebe 
79. Rode 
Kamada 
N'Dicka 
Sow 
81. Chandler  Gelbe Karte
81. Borré 
Ramaj 
Tuta  Gelbe Karte
Touré  Gelbe Karte
Lindstrøm 
Pedersen  46.
Hahn  68.
Gelbe Karte Niederlechner  68.
Uduokhai  46.
Finnbogason  84.
81. Paciencia
79. Jakić
81. Hinteregger

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema