Elfmeter Frankreich Mbappé

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  78. Min.: Elfmeter Frankreich Mbappé | von Spreeathener
 Allgemeine Themen
  Schiedsrichter | von creative
  Wagner vs. Rethy @ZDF | von hanziii
  Taktik / Spielweise | von satomi

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #61


17.06.2021 14:17


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1591

@Weserjung

Zitat von Weserjung
Zitat von rolli
Zitat von Weserjung
Ich stütze meine Wahrnehmung nicht auf irgendwelche Vermutungen über die Handlungsweise von Hummels, sondern halte mich an die Fakten. 
Nein, Du hältst Dich nicht an die Fakten, sondern Du bewertest die letzte Berührung von Hummels Fuß als Beinstellen. Das ist eine Interpretation, kein Fakt.

Dabei mißachtest Du zweierlei: erstens, daß die Bewegung von Hummels Fuß nicht bewegungsuntypisch ist, sondern im gesamten Bewegungsablauf ganz natürlich. Hier interpretierst Du, wenn Du behauptest, daß die Berührung aus einem absichtlichen Fußhochziehen resultiert, um ein Bein zu stellen. Und zweitens, daß Mbappe bei dieser Berührung sein Bein nicht mehr nach vorne bewegt, um den rechten Fuß aufzusetzen, also die Aufsetzbewegung dieses Fußes durch die Berührung nicht be- oder verhindert wird.

Natürlich kann man auch mit einer bewegungstypischen Fußberührung fahrlässig ein Bein stellen. Aber dazu muß man auch ein Bein, das im Begriff ist, den Fuß aufzustellen, dabei entsprechend behindern.

Meine Vermutung über die Handlungsweise Hummels ist in diesem Komplex keine Interpretation des Geschehens, sondern eine nachgelagerte Erwägung, wie plausibel die Interpretation des Bewegungsablaufes als Beinstellen ist. Ich begründe damit nicht meine Wahrnehmung, ich stelle vielmehr damit die Plausibilität Deiner Interpretation zusätzlich in Frage.

Wenn Du mal darauf achtest, wie der Bewegungsablauf Mbappes ist, nach dem Hummels den Ball spielt, wirst Du ohne weiteres wahrnehmen können, daß er gar nicht mehr versucht, seinen rechten Fuß nach vorne zu bringen, um seinen Lauf fort zu setzen. Deshalb kann man aus meiner Sicht diese letzte Berührung des Fußes Hummels auch nicht als ein Beinstellen bewerten. Da kann man sogar außer Betracht lassen, daß sie zu gering wäre, um ein richtiges Fußaufsetzen zu verhindern.

Hallo rolli,
Ich verstehe deine Gedankengänge vollkommen. Bei einem Beinstellen stellt sich die Frage nach Absicht aber überhaupt nicht. Es wird einzig und allein die Wirkung beurteilt. Übrigens ist schon der Versuch strafbar. Mbappe hätte durchaus die reelle Chance gehabt, den Ball zu erlaufen. Dass er den Kontakt nutzte, um zu fallen macht das Beinstellen nicht unstrafbar. Ich glaube bei unseren unterschiedlichen Auffassungen werden wir uns hier nicht einig, aber das gehört auch zum Fußball dazu! Wünsche Dir noch einen schönen Tag und der deutschen Mannschaft einen hoffentlich erfolgreichen Fußball in den nächsten Spielen!

Wer behauptet das? Das ist doch wirklich völlig abwegig. Mbappé fällt über Hummels Beine. Das ist doch nun wirklich unstrittig.
Die Frage ist doch nur, ob der Kontakt vor der Ballberührung bereits ein Foul ist.




 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #62


17.06.2021 14:26


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1591

@Weserjung

Zitat von Weserjung
Zitat von rolli
Zitat von Weserjung
Zitat von lexhg98
Für mich einfach nur ein Weltklasse Tackling.

Da war vorher ein mini-minimaler Kontakt an Mbappe, aber der hat sowas von gar nichts mit seinem Fallen zu tun. Hummels spielt den Ball, dann trifft er Mbappe noch etwas mehr. Macht es für mich halt immer noch nicht zu einem Foul.

Dieses etwas mehr ist aber ursächlich für das Zufallkommen von Mbappe und daher regeltechnisch eindeutig ein Foulspiel.
Auch wenn Mbappe der Ballführende ist, ist der Ball frei gewesen, sonst hätte ihn Hummels nicht vor dem Fuß Mbappes spielen können. Wenn bei einem Tackling zuerst der Ball klar gespielt wird, und dann durch das Tackling der Gegenspieler zu Fall kommt, ist das regeltechnisch niemals ein Foulspiel. Auch leichte Kontakte davor machen es regeltechnisch nicht zu einem Foul.

Nach dem Tackling hebt Hummels klar den Fuß hoch und trifft Mbappe am Schienbein, um zu verhindern, dass Mbappe dem Ball nachgehen kann. Das ist ein klassisches Beinstellen und strafbar.

Das ist m.E. weit hergeholt.
Hummmels spielt den Ball und danach ist ein weiterer Kontakt. Wo soll hier ein Foulspiel sein? Diese Meinung hast du exclusiv. 
Im übrigen hätte Mbappé (er fällt ja bereits) den Ball niemals mehr erreicht. 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #63


17.06.2021 15:05


Weserjung


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 340

@woscsnh

- Veto
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung
Zitat von rolli
Zitat von Weserjung
Zitat von lexhg98
Für mich einfach nur ein Weltklasse Tackling.

Da war vorher ein mini-minimaler Kontakt an Mbappe, aber der hat sowas von gar nichts mit seinem Fallen zu tun. Hummels spielt den Ball, dann trifft er Mbappe noch etwas mehr. Macht es für mich halt immer noch nicht zu einem Foul.

Dieses etwas mehr ist aber ursächlich für das Zufallkommen von Mbappe und daher regeltechnisch eindeutig ein Foulspiel.
Auch wenn Mbappe der Ballführende ist, ist der Ball frei gewesen, sonst hätte ihn Hummels nicht vor dem Fuß Mbappes spielen können. Wenn bei einem Tackling zuerst der Ball klar gespielt wird, und dann durch das Tackling der Gegenspieler zu Fall kommt, ist das regeltechnisch niemals ein Foulspiel. Auch leichte Kontakte davor machen es regeltechnisch nicht zu einem Foul.

Nach dem Tackling hebt Hummels klar den Fuß hoch und trifft Mbappe am Schienbein, um zu verhindern, dass Mbappe dem Ball nachgehen kann. Das ist ein klassisches Beinstellen und strafbar.

Das ist m.E. weit hergeholt.
Hummmels spielt den Ball und danach ist ein weiterer Kontakt. Wo soll hier ein Foulspiel sein? Diese Meinung hast du exclusiv. 
Im übrigen hätte Mbappé (er fällt ja bereits) den Ball niemals mehr erreicht. 
 

Lass gut sein, ich gebe auf. Wenn du die Realität der Bilder negierst, erübrigt sich jede weitere Diskussion.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #64


17.06.2021 15:16


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1591

@Weserjung

Zitat von Weserjung
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung
Zitat von rolli
Zitat von Weserjung
Zitat von lexhg98
Für mich einfach nur ein Weltklasse Tackling.

Da war vorher ein mini-minimaler Kontakt an Mbappe, aber der hat sowas von gar nichts mit seinem Fallen zu tun. Hummels spielt den Ball, dann trifft er Mbappe noch etwas mehr. Macht es für mich halt immer noch nicht zu einem Foul.

Dieses etwas mehr ist aber ursächlich für das Zufallkommen von Mbappe und daher regeltechnisch eindeutig ein Foulspiel.
Auch wenn Mbappe der Ballführende ist, ist der Ball frei gewesen, sonst hätte ihn Hummels nicht vor dem Fuß Mbappes spielen können. Wenn bei einem Tackling zuerst der Ball klar gespielt wird, und dann durch das Tackling der Gegenspieler zu Fall kommt, ist das regeltechnisch niemals ein Foulspiel. Auch leichte Kontakte davor machen es regeltechnisch nicht zu einem Foul.

Nach dem Tackling hebt Hummels klar den Fuß hoch und trifft Mbappe am Schienbein, um zu verhindern, dass Mbappe dem Ball nachgehen kann. Das ist ein klassisches Beinstellen und strafbar.

Das ist m.E. weit hergeholt.
Hummmels spielt den Ball und danach ist ein weiterer Kontakt. Wo soll hier ein Foulspiel sein? Diese Meinung hast du exclusiv. 
Im übrigen hätte Mbappé (er fällt ja bereits) den Ball niemals mehr erreicht. 
 

Lass gut sein, ich gebe auf. Wenn du die Realität der Bilder negierst, erübrigt sich jede weitere Diskussion.

Wie du meinst.

Du merkst dir hier das 'klassisches Beinstellen' und setzt es auf Wiedervorlage in ein paar Monaten.
Hummels spielt hier den Ball und bewegt sein Bein anschließend situationsgerecht. Dann kommt ein weiterer Kontakt mit Mbappé, der nie den Ball spielt. 

Vielleicht merkst du dann in ein paar Monaten, dass lediglich der Erstkontakt von Hummles strafwürdig sein könnte.

Ein Xtra-Dank gebührt Rolli für seine Geduld  
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #65


17.06.2021 15:29


Weserjung


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 340

@woscsnh

- Veto
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung
Zitat von rolli
Zitat von Weserjung
Zitat von lexhg98
Für mich einfach nur ein Weltklasse Tackling.

Da war vorher ein mini-minimaler Kontakt an Mbappe, aber der hat sowas von gar nichts mit seinem Fallen zu tun. Hummels spielt den Ball, dann trifft er Mbappe noch etwas mehr. Macht es für mich halt immer noch nicht zu einem Foul.

Dieses etwas mehr ist aber ursächlich für das Zufallkommen von Mbappe und daher regeltechnisch eindeutig ein Foulspiel.
Auch wenn Mbappe der Ballführende ist, ist der Ball frei gewesen, sonst hätte ihn Hummels nicht vor dem Fuß Mbappes spielen können. Wenn bei einem Tackling zuerst der Ball klar gespielt wird, und dann durch das Tackling der Gegenspieler zu Fall kommt, ist das regeltechnisch niemals ein Foulspiel. Auch leichte Kontakte davor machen es regeltechnisch nicht zu einem Foul.

Nach dem Tackling hebt Hummels klar den Fuß hoch und trifft Mbappe am Schienbein, um zu verhindern, dass Mbappe dem Ball nachgehen kann. Das ist ein klassisches Beinstellen und strafbar.

Das ist m.E. weit hergeholt.
Hummmels spielt den Ball und danach ist ein weiterer Kontakt. Wo soll hier ein Foulspiel sein? Diese Meinung hast du exclusiv. 
Im übrigen hätte Mbappé (er fällt ja bereits) den Ball niemals mehr erreicht. 
 

Lass gut sein, ich gebe auf. Wenn du die Realität der Bilder negierst, erübrigt sich jede weitere Diskussion.

Wie du meinst.

Du merkst dir hier das 'klassisches Beinstellen' und setzt es auf Wiedervorlage in ein paar Monaten.
Hummels spielt hier den Ball und bewegt sein Bein anschließend situationsgerecht. Dann kommt ein weiterer Kontakt mit Mbappé, der nie den Ball spielt. 

Vielleicht merkst du dann in ein paar Monaten, dass lediglich der Erstkontakt von Hummles strafwürdig sein könnte.

Ein Xtra-Dank gebührt Rolli für seine Geduld  
 

Ich sehe es absolut nicht als situationsgerecht an, dass Hummels nach dem Ball spielen, sein linkes Bein hebt und mit dem Spann das Schienbein erwischt. Das ist und bleibt für mich eben ein Beinstellen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #66


17.06.2021 15:37


Weserjung


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 340

@woscsnh

- Veto
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung
Zitat von rolli
Zitat von Weserjung
Zitat von lexhg98
Für mich einfach nur ein Weltklasse Tackling.

Da war vorher ein mini-minimaler Kontakt an Mbappe, aber der hat sowas von gar nichts mit seinem Fallen zu tun. Hummels spielt den Ball, dann trifft er Mbappe noch etwas mehr. Macht es für mich halt immer noch nicht zu einem Foul.

Dieses etwas mehr ist aber ursächlich für das Zufallkommen von Mbappe und daher regeltechnisch eindeutig ein Foulspiel.
Auch wenn Mbappe der Ballführende ist, ist der Ball frei gewesen, sonst hätte ihn Hummels nicht vor dem Fuß Mbappes spielen können. Wenn bei einem Tackling zuerst der Ball klar gespielt wird, und dann durch das Tackling der Gegenspieler zu Fall kommt, ist das regeltechnisch niemals ein Foulspiel. Auch leichte Kontakte davor machen es regeltechnisch nicht zu einem Foul.

Nach dem Tackling hebt Hummels klar den Fuß hoch und trifft Mbappe am Schienbein, um zu verhindern, dass Mbappe dem Ball nachgehen kann. Das ist ein klassisches Beinstellen und strafbar.

Das ist m.E. weit hergeholt.
Hummmels spielt den Ball und danach ist ein weiterer Kontakt. Wo soll hier ein Foulspiel sein? Diese Meinung hast du exclusiv. 
Im übrigen hätte Mbappé (er fällt ja bereits) den Ball niemals mehr erreicht. 
 

Wieso habe ich meine Meinung exklusiv? 42% der User haben mit Veto gestimmt!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #67


17.06.2021 15:42


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1591

@Weserjung

Zitat von Weserjung

Ich sehe es absolut nicht als situationsgerecht an, dass Hummels nach dem Ball spielen, sein linkes Bein hebt und mit dem Spann das Schienbein erwischt. Das ist und bleibt für mich eben ein Beinstellen.


Er spielt den Ball mit Links und rutscht auf der rechten Hüfte. Wo soll da das linke Bein nach dem Ballkontakt bitte hin?

Einfach mal raus auf den Rasen und nachstellen: Auf der rechten Hüfte rutschen und den linken Fuß dauerhaft auf dem Boden halten. Linkes Knie direkt über dem rechten.
Viel Erfolg.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #68


17.06.2021 15:44


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1591

@Weserjung

Zitat von Weserjung
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung
Zitat von rolli
Zitat von Weserjung
Zitat von lexhg98
Für mich einfach nur ein Weltklasse Tackling.

Da war vorher ein mini-minimaler Kontakt an Mbappe, aber der hat sowas von gar nichts mit seinem Fallen zu tun. Hummels spielt den Ball, dann trifft er Mbappe noch etwas mehr. Macht es für mich halt immer noch nicht zu einem Foul.

Dieses etwas mehr ist aber ursächlich für das Zufallkommen von Mbappe und daher regeltechnisch eindeutig ein Foulspiel.
Auch wenn Mbappe der Ballführende ist, ist der Ball frei gewesen, sonst hätte ihn Hummels nicht vor dem Fuß Mbappes spielen können. Wenn bei einem Tackling zuerst der Ball klar gespielt wird, und dann durch das Tackling der Gegenspieler zu Fall kommt, ist das regeltechnisch niemals ein Foulspiel. Auch leichte Kontakte davor machen es regeltechnisch nicht zu einem Foul.

Nach dem Tackling hebt Hummels klar den Fuß hoch und trifft Mbappe am Schienbein, um zu verhindern, dass Mbappe dem Ball nachgehen kann. Das ist ein klassisches Beinstellen und strafbar.

Das ist m.E. weit hergeholt.
Hummmels spielt den Ball und danach ist ein weiterer Kontakt. Wo soll hier ein Foulspiel sein? Diese Meinung hast du exclusiv. 
Im übrigen hätte Mbappé (er fällt ja bereits) den Ball niemals mehr erreicht. 
 

Wieso habe ich meine Meinung exklusiv? 42% der User haben mit Veto gestimmt!

Bitte folge der Diskussion. Wer plädiert hier für Beinstellen nach dem Ballkontakt?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #69


17.06.2021 15:56


Weserjung


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 340

@woscsnh

- Veto
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung
Zitat von rolli
Zitat von Weserjung
Zitat von lexhg98
Für mich einfach nur ein Weltklasse Tackling.

Da war vorher ein mini-minimaler Kontakt an Mbappe, aber der hat sowas von gar nichts mit seinem Fallen zu tun. Hummels spielt den Ball, dann trifft er Mbappe noch etwas mehr. Macht es für mich halt immer noch nicht zu einem Foul.

Dieses etwas mehr ist aber ursächlich für das Zufallkommen von Mbappe und daher regeltechnisch eindeutig ein Foulspiel.
Auch wenn Mbappe der Ballführende ist, ist der Ball frei gewesen, sonst hätte ihn Hummels nicht vor dem Fuß Mbappes spielen können. Wenn bei einem Tackling zuerst der Ball klar gespielt wird, und dann durch das Tackling der Gegenspieler zu Fall kommt, ist das regeltechnisch niemals ein Foulspiel. Auch leichte Kontakte davor machen es regeltechnisch nicht zu einem Foul.

Nach dem Tackling hebt Hummels klar den Fuß hoch und trifft Mbappe am Schienbein, um zu verhindern, dass Mbappe dem Ball nachgehen kann. Das ist ein klassisches Beinstellen und strafbar.

Das ist m.E. weit hergeholt.
Hummmels spielt den Ball und danach ist ein weiterer Kontakt. Wo soll hier ein Foulspiel sein? Diese Meinung hast du exclusiv. 
Im übrigen hätte Mbappé (er fällt ja bereits) den Ball niemals mehr erreicht. 
 

Wieso habe ich meine Meinung exklusiv? 42% der User haben mit Veto gestimmt!

Bitte folge der Diskussion. Wer plädiert hier für Beinstellen nach dem Ballkontakt?

Einige sehen auch vor Ballberührung ein Beinstellen, einige nach dem Ballkontakt, andere wieder vor und nach Ballberührung. In der Gesamtheit sehen aber alle ein strafbares Beinstellen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #70


17.06.2021 15:59


Weserjung


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 340

@woscsnh

- Veto
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung

Ich sehe es absolut nicht als situationsgerecht an, dass Hummels nach dem Ball spielen, sein linkes Bein hebt und mit dem Spann das Schienbein erwischt. Das ist und bleibt für mich eben ein Beinstellen.


Er spielt den Ball mit Links und rutscht auf der rechten Hüfte. Wo soll da das linke Bein nach dem Ballkontakt bitte hin?

Einfach mal raus auf den Rasen und nachstellen: Auf der rechten Hüfte rutschen und den linken Fuß dauerhaft auf dem Boden halten. Linkes Knie direkt über dem rechten.
Viel Erfolg.

Habe ich gerade ausprobiert. Konnte mein linkes Bein sehr gut am Boden halten!
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter Frankreich Mbappé  - #71


17.06.2021 19:11


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4059

@Weserjung

- richtig entschieden
Zitat von Weserjung
Zitat von woscsnh
Zitat von Weserjung

Ich sehe es absolut nicht als situationsgerecht an, dass Hummels nach dem Ball spielen, sein linkes Bein hebt und mit dem Spann das Schienbein erwischt. Das ist und bleibt für mich eben ein Beinstellen.


Er spielt den Ball mit Links und rutscht auf der rechten Hüfte. Wo soll da das linke Bein nach dem Ballkontakt bitte hin?

Einfach mal raus auf den Rasen und nachstellen: Auf der rechten Hüfte rutschen und den linken Fuß dauerhaft auf dem Boden halten. Linkes Knie direkt über dem rechten.
Viel Erfolg.

Habe ich gerade ausprobiert. Konnte mein linkes Bein sehr gut am Boden halten!
 
Dann bist Du ein anatomisches Wunder. 

Sorry, aber den konnte ich mir nicht verkneifen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


15.06.2021 21:00

Schiedsrichter

Carlos Del Cerro GrandeCarlos Del Cerro Grande
Juan Carlos Yuste Jimenez
Roberto Alonso Fernandez
Srdjan Jovanovic
Juan Martínez Munuera
José María Sánchez Martínez

Statistik von Carlos Del Cerro Grande

Frankreich Deutschland Spiele
1  
  1

Siege (DFL)
1  
  0
Siege (WT)
1  
  0

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
0  
  1
Niederlagen (WT)
0  
  1

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema