Elfmeter für Bremen?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  60. Min.: Elfmeter für Bremen? | von SCF-Dani
 Allgemeine Themen
  Notenvergabe sinnvoll? | von yannick811

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Johannes Eggestein kommt durch Niakhate im Strafraum zu Fall. Der SR entscheidet auf Eckball. Korrekt, oder hätte es einen Elfmeter für Bremen geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Elfmeter für Bremen?  - #21


05.11.2018 20:42


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1279

@Dio

Zitat von Dio
Der Mainzer ist schlicht vorher am Ball und dann fallen sie eben übereinander. Ich kann hier kein Foul erkennen.


Als er am Ball ist, liegt Eggestein schon am Boden. Man kann das ja anders sehen aber deine Argumentation ist irgendwie lächerlich, weil sie schlicht falsch ist. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #22


05.11.2018 20:43


Dio


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 504

@JerryJones

- richtig entschieden
Zitat von JerryJones
Zitat von Dio
Der Mainzer ist schlicht vorher am Ball und dann fallen sie eben übereinander. Ich kann hier kein Foul erkennen.


Als er am Ball ist, liegt Eggestein schon am Boden. Man kann das ja anders sehen aber deine Argumentation ist irgendwie lächerlich, weil sie schlicht falsch ist. 

Wenn du meinst



Beim Thema Handspiel sollte einzig und alleine entscheidend sein, ob es für den Spieler zumutbar war das Handspiel zu vermeiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #23


05.11.2018 21:25


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 800

@kt

- Veto
Was ist denn mit einem Abstimmunsthread bzgl eines Platzverweises für die Verhinderung einer klaren Torchance? Bei der Aktion gegen Eggestein ist für mich kein ballbezug erkennbar. Der wird erst mit einer weiteren Aktion nach dem Foul gespielt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #24


05.11.2018 21:29


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 9430

@JerryJones

Zitat von JerryJones
Zitat von lufdbomp
Zitat von Hampelmann
In meinen Augen ist das ein Elfmeter. Nur weil der Mainzer_irgendwann_im Laufe der Aktion den Ball spielt, ist das nicht plötzlich fair. Er bringt erst Jojo zu Fall und spielt dann den Ball.

So eindeutig ist das zumindest nach den hier vorliegenden Bildern nicht. Niakhate bekommt seinen Körper vor Eggestein. Da ist mE zu prüfen, ob das mit fairen Mitteln zustande kommt. Anhand der Bilder aus der Ferne vermag ich das nicht abschließend zu prüfen.

Für mich ist es nach den Bildern ein ziemlich klarer Elfmeter. Trifft den Ball nicht nur Eggestein mehr nicht. Für mich auch eine klare Fehlentscheidungen 

Genau da liegt mein Problem. Ich kann aus diesen Bildern nicht beurteilen, ob Eggestein von Niakhate gefoult wird, da ich keinen (edit) regelwidrigen Kontakt erkennen kann. Ich sehe lediglich, dass der Mainzer, seinen kompletten Körper vor Eggestein bekommt.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #25


05.11.2018 21:29


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5973

@nordic

Zitat von nordic
Was ist denn mit einem Abstimmunsthread bzgl eines Platzverweises für die Verhinderung einer klaren Torchance? Bei der Aktion gegen Eggestein ist für mich kein ballbezug erkennbar. Der wird erst mit einer weiteren Aktion nach dem Foul gespielt.

Was macht der Verteidiger denn Deiner Meinung nach sonst mit dem linken Fuß, wenn er nicht versucht, den Ball zu spielen?



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #26


05.11.2018 21:29


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 6204

@nordic

Zitat von nordic
Was ist denn mit einem Abstimmunsthread bzgl eines Platzverweises für die Verhinderung einer klaren Torchance? Bei der Aktion gegen Eggestein ist für mich kein ballbezug erkennbar. Der wird erst mit einer weiteren Aktion nach dem Foul gespielt.

Ich finde schon, dass die Bewegung von Niakhate ansich dem Ball gilt und er sich schlichtweg verschätzt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #27


05.11.2018 21:36


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 800

@Hagi01

- Veto
Zitat von Hagi01
Zitat von nordic
Was ist denn mit einem Abstimmunsthread bzgl eines Platzverweises für die Verhinderung einer klaren Torchance? Bei der Aktion gegen Eggestein ist für mich kein ballbezug erkennbar. Der wird erst mit einer weiteren Aktion nach dem Foul gespielt.

Was macht der Verteidiger denn Deiner Meinung nach sonst mit dem linken Fuß, wenn er nicht versucht, den Ball zu spielen?


Er springt zunächst ausschließlich in den Laufweg von Eggestein, wenn er damit Eggestein nicht zu Fall bringen würde, hätte er gar keine Chance den Ball zu spielen. Für mich geht es in der Aktion nur darum Eggestein aufzuhalten und nicht den Ball zu spielen. Das tut er dann anschließend, als beide auf dem Boden sind.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #28


05.11.2018 21:50


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8706

@nordic

Zitat von nordic
Was ist denn mit einem Abstimmunsthread bzgl eines Platzverweises für die Verhinderung einer klaren Torchance? 

Wird nicht benötigt wenn 10/14 keinen Elfmeter sehen



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #29


05.11.2018 22:38


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 800

@SCF-Dani

- Veto
Zitat von SCF-Dani
Zitat von nordic
Was ist denn mit einem Abstimmunsthread bzgl eines Platzverweises für die Verhinderung einer klaren Torchance? 

Wird nicht benötigt wenn 10/14 keinen Elfmeter sehen


Als ich den Kommentar geschrieben habe, war die Mehrheit noch für Elfmeter. Ich kann das Votum auch nicht nachvollziehen. Aber gut, das KT muss sich an dieser Entscheidung messen lassen. Ich warte dann einfach, dass es für den Rest der Saison kein Foul ist, wenn man sich in den Laufweg des Gegners schmeißt und den Ball erst spielt, nachdem man den Gegenspieler zu Fall gebracht hat.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #30


05.11.2018 22:55


Hall


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 21.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 289

Gesperrt ohne Ball

- Veto
Wüsste nicht, wann das erlaubt ist. Im Mittelfeld immer Foul. Hier kommt noch das Verhindern einer klaren Torchance hinzu. Also glatt Rot.
Eine klare Fehlentscheidung. Wüsste nicht, wie man das nach Ansehen der Bilder als VAR anders sehen kann. Es sei denn, man will es nicht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #31


05.11.2018 23:42


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8706

@Hall

Zitat von Hall
Wüsste nicht, wann das erlaubt ist. Im Mittelfeld immer Foul. Hier kommt noch das Verhindern einer klaren Torchance hinzu. Also glatt Rot.
Eine klare Fehlentscheidung. Wüsste nicht, wie man das nach Ansehen der Bilder als VAR anders sehen kann. Es sei denn, man will es nicht. 

Offensichtlich sind hier - unter anderem auch ich - sehr viele gegen einen Elfmeter (neutrale Votings sind ausgeglichen)

Wüsste nicht, warum dann ein Eingriff erfolgen sollte



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #32


06.11.2018 07:32


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1279

Das Voting überrascht mich jetzt schon sehr. Die Frage ist doch auch wann er den Ball spielt. Er bringt doch vorher klar Eggestein zu Fall! Eggestein kann nicht mehr weiterlaufen. Ich glaub ich schmeiß mich beim Fussball jetzt auch einfach immer mit aller Macht in den Laufweg meines Gegenspielers. Ist ja anscheinend laut Mehrheit des @kt kein Foulspiel und das Team sollte ja Ahnung von den Regeln und dessen auslegung sein. Für mich eine Lächerliche entscheidung im Sinne der Regel aber auch der Fairness...Ja er versucht den Ball zu spielen trifft ihn aber erst nachdem Eggestein fällt. Die Argumentation er stellt sein Körper rein...hmm..naja, dann haben wir immer noch ein Sperren ohne Ball, wenn er den Ball nicht trifft, auch das ist im Sinne der Regel ein Foulspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #33


06.11.2018 08:17


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8706

@JerryJones

Zitat von JerryJones
Das Voting überrascht mich jetzt schon sehr. Die Frage ist doch auch wann er den Ball spielt. Er bringt doch vorher klar Eggestein zu Fall! Eggestein kann nicht mehr weiterlaufen. Ich glaub ich schmeiß mich beim Fussball jetzt auch einfach immer mit aller Macht in den Laufweg meines Gegenspielers. Ist ja anscheinend laut Mehrheit des @kt kein Foulspiel und das Team sollte ja Ahnung von den Regeln und dessen auslegung sein. Für mich eine Lächerliche entscheidung im Sinne der Regel aber auch der Fairness...Ja er versucht den Ball zu spielen trifft ihn aber erst nachdem Eggestein fällt. Die Argumentation er stellt sein Körper rein...hmm..naja, dann haben wir immer noch ein Sperren ohne Ball, wenn er den Ball nicht trifft, auch das ist im Sinne der Regel ein Foulspiel.

Der Ball ist hier das Ziel des Zweikampf
Sperren ohne Ball kann damit nicht vorliegen 

Scheint aber momentan Mode zu sein, dass das als Grund genommen wird (die letzten Spieltage auch zu lesen) 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #34


06.11.2018 11:24


Heisenberg


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 18.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 30

Abenteurlich hier nicht zu pfeifen. Klar spielt der Mainzer am Ende den Ball, aber was machen seine Beine davor? Der Bremer wird regelrecht umgesenst (in die Zange genommen).

Nur mal auf den Bremer schauen, er nimmt den Ball an bzw. legt ihn vor und wird dann von der Seite vom Mainzer gestoppt, danach spielt der Mainzer den Ball.

Ergo: für mich ein klarer Elfer!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #35


06.11.2018 14:06


Mittmett


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 05.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 370

Eine klare Fehlentscheidung ist es für mich nicht, weswegen ich auch verstehen kann, dass der VAR in Person von Harm Osmers da nicht eingreift. Allerdings bin ich schon der Auffassung, dass es eher Foul ist als kein Foul.
Niakhate spingt in erster Linie in bzw. vor Eggestein. Sicherlich mit der Hoffnung, irgendwie noch den Ball zu erreichen, aber ich sehe nicht, dass die Aktion klar und in erster Linie dem Ball gilt. Zugute halten kann man ihm, dass er es schafft, sich zwischen Ball und Eggestein zu bringen und den Ball am Ende auch spielt. Aber in meinen Augen auf eine Art und Weise, die nicht mehr als Fair zu bezeichnen ist. Würde das Ganze nicht in Form einer Grätsche stattfinden, sondern im Stehen, würde er Eggestein mit voller Wucht umchecken. Und das ist für mich dann kein Körpereinsatz mehr, sondern schlicht ein Foulspiel, wenn ich mich einfach irgendwie in den Laufweg meines Gegenspielers werfe.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #36


06.11.2018 14:30


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 800

@Mittmett

- Veto
Zitat von Mittmett
Eine klare Fehlentscheidung ist es für mich nicht, weswegen ich auch verstehen kann, dass der VAR in Person von Harm Osmers da nicht eingreift. Allerdings bin ich schon der Auffassung, dass es eher Foul ist als kein Foul.
Niakhate spingt in erster Linie in bzw. vor Eggestein. Sicherlich mit der Hoffnung, irgendwie noch den Ball zu erreichen, aber ich sehe nicht, dass die Aktion klar und in erster Linie dem Ball gilt. Zugute halten kann man ihm, dass er es schafft, sich zwischen Ball und Eggestein zu bringen und den Ball am Ende auch spielt. Aber in meinen Augen auf eine Art und Weise, die nicht mehr als Fair zu bezeichnen ist. Würde das Ganze nicht in Form einer Grätsche stattfinden, sondern im Stehen, würde er Eggestein mit voller Wucht umchecken. Und das ist für mich dann kein Körpereinsatz mehr, sondern schlicht ein Foulspiel, wenn ich mich einfach irgendwie in den Laufweg meines Gegenspielers werfe.


Ich finde das Argument, dass er sich zwischen Ball und Gegenspieler positioniert in dieser Szene lächerlich. Wenn man mal nur auf die Beine von Niakhate achtet, dann wird klar, dass er am Ende der Aktion keine Ballkontrolle wird haben können, weil er die Aktion nicht im Stehen wird beenden können. Seine einzige Chance die Aktion legal zu Ende zu bringen wäre es den Ball zu spielen bevor Eggestein über ihn fällt. Aber das tut er nicht und damit ist es ein Foul.

Wenn man alle Punkte zusammenfässt: er verlässt seinen Laufweg, geht (bzw. schmeißt sich) in den Laufweg seines Gegenspielers, hat zu keiner Zeit Ballkontrolle und spielt den Balll erst nachdem er seinen Gegenspieler zu Fall gebracht hat. Das ist doch ein Paradebeispiel für Beinstellen. Und für mich auch so eindeutig, dass es der VAR hätte eingreifen müssen. Es gibt keine Regel die es legitimiert den Gegner zu Fall zu bringen, indem man sich in seinen Laufweg schmeißt. Es ist ja nicht so, dass er seinen Körper zwischen Ball und Gegner bringt und dann vor den Gegenspieler fällt, weil letzterer ihn zu Fall bringt. Sein Fallen resultiert einzig und allein aus seiner eigenen Aktion. Dies dann als geschicktes Abwehrverhalten zu verkaufen ist nicht durch die Regeln gedeckt.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #37


07.11.2018 23:11


Hall


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 21.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 289

Fazit: Kompetenzteam - quo vadis?

- Veto
s.o.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Bremen?  - #38


08.11.2018 08:47


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4099

- richtig entschieden
Bei aller Liebe, aber ein klarer Elfer sieht anders aus. Ich sehe hier zwei mögliche Sichtweisen, je nach Fußballgeschmack.

Eggestein stoppt sich den Ball, behält ihn aber nicht am Fuß, sondern der Ball ist nach dem Stoppen frei zum Spielen. Der Mainzer versucht, sich vor ihn zu schieben, was ihm mit seinen Füßen auch gelingt, um den Ball zu spielen.

1. Eggestein setzt, wie der Mainzer, seinen Körper ein, um das zu verhindern. Dadurch kommen beide letztendlich zu Fall, es gelingt dem Mainzer trotzdem, den Ball zu spielen. Kein Elfer

2. Der Mainzer setzt seinen Körper zu sehr ein, weil er sich nicht komplett vor Eggestein schieben kann. Deshalb erfolgt das Ballspielen auch verzögert, erst, als er Eggestein mit seinem Körpereinsatz zu Fall gebracht hat. Elfer.

Ich persönlich halte den Zweikamp für statthaft, beide setzen ihren Körper ein und der Mainzer ist einfach einen Tick schneller und geschickter. Hätte Eggestein den Ball am Fuß behalten und sich der Mainzer nicht zwischen Eggestein und Ball schieben können und in einer zwar geteilten, aber flüssigen Bewegung den Ball nicht gespielt, wäre es für mich auch ein Elfer. Aber so ist es nur ein körperbetonter Zweikampf mit besserem Ende für den Mainzer.

Wenn ich mir vorstelle, dieser Zweikampf hätte außerhalb des Strafraums so stattgefunden, glaube ich nicht, daß dann jemand eine klare Fehlentscheidung sehen würde.

Von daher halte ich eine massive Kritik an der KT-Entscheidung in diesem Falle für überzogen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

04.11.2018 18:00


25.
Mateta
51.
Gbamin
78.
Pizarro

Schiedsrichter

Guido WinkmannGuido Winkmann
Note
4,2
Mainz 05 1,5   3,8  Werder Bremen 5,0
Christian Bandurski
Arno Blos
Dr. Martin Thomsen
Harm Osmers
Alexander Sather

Statistik von Guido Winkmann

Mainz 05 Werder Bremen Spiele
24  
  28

Siege (DFL)
10  
  11
Siege (WT)
7  
  10

Unentschieden (DFL)
5  
  6
Unentschieden (WT)
8  
  6

Niederlagen (DFL)
9  
  11
Niederlagen (WT)
9  
  12

Aufstellung

Zentner
Brosinski
Bell
Niakhaté
Martín
Gbamin
Kunde
Latza 84.
Boëtius
Quaison 81.
Mateta 74.
Pavlenka 
Gebre Selassie 
Veljkovic 
Moisander  Gelbe Karte
Augustinsson 
Eggestein 
72. Bargfrede  Gelbe Karte
Klaassen 
56. Osako 
Kruse 
56. Kainz 
Ujah  74.
Maxim  84.
Onisiwo  81.
56. Pizarro
56. Eggestein
72. Harnik

Alle Daten zum Spiel

Mainz 05 Werder Bremen Schüsse auf das Tor
6  
  4

Torschüsse gesamt
12  
  9

Ecken
3  
  6

Abseits
6  
  1

Fouls
8  
  9

Ballbesitz
41%  
  59%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema