Elfmeter für den BVB?

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  5. Min.: Elfmeter für den BVB? | von d0g1am.
  35. Min.: Ibisevic an Bürki | von CM_Punk
 Allgemeine Themen
  Ausschreitungen | von Sandy
  Nachspielzeit | von d0g1am.
  Kommentator | von Niels110
  VAR Einsätze | von BigBoymann
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter für den BVB?  - #41


29.10.2018 13:39


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3042

- richtig entschieden
Reus steht zu ungünstig zum Ball.
Hätte er den Ball hier annehmen können und das getan und wääre dann abgräumt worden, dann wäre es ein klarer 11er.
So blieb ihm eh nur die Möglichkeit den Ball noch schnell zu passen.
Und sich dann mit einem Sprung vor dem heranrauschenden Torwart zu schützen.
Kleinlicherweise kann man hier auf Foul entscheiden.

Für mich ist das zu wenig für einen 11er.
Und auch wenn die Lex hier nicht greift so würde ich sie dennoch anwenden.
Ich sehe einfach keinen Unterschied zwischen einem Ball gespielt und einem Ball in Richtung Tor gespielt.



Günstiges Toilettenpapier!!! 1 Rolle für nur 5.00 €. Plus Versandkosten von 3.50 € = 8.50 €


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den BVB?  - #42


29.10.2018 22:57


Fan-100%


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 10.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 938

Bitte um Erklärung

- Veto
Sorry, aber kann mir bitte jemand sagen, warum diese Szene scheinbar so deutlich kein Elfmeter sein soll? Ich versteh es wirklich nicht. Reus spitzelt den Ball weg und wird dann von Sommer "abgeräumt".
Alles, was ich bisher als Argumente gegen einen Elfmeter lese sind "will ich nicht sehen" (warum auch immer) oder "Lex Krug" (die nur aber nur bei einem Torabschluss zählt).

PS: ich weiß, dass das ein schlechtes Beispiel ist, aber genau solche Szenen sind bei FIFA schon seit Jahren meine liebsten rausgespielten Elfmeter...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den BVB?  - #43


31.10.2018 12:54


Magic21


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 10.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 33

- richtig entschieden
es stellt sich eigentlich nur eine frage.... ist es ein foul von jarstein?

wie reus zum ball steht, spielt keine rolle.

ob reus den ball annimmt oder nicht. spielt keine rolle.

da jarstein keine chance auf den ball hat und reus in ballbesitz ist. kommt jarstein nicht so ungestüm raus, könnte reus den ball anders verwerten. somit hätte reus evtl sogar den ball annehmen können. reus erkennt das aber und handelt intuitiv, wird aber trotzdem abgeräumt.

der TW kann nicht einfach spieler abräumen, ohne chance auf den ball... dann können wir aus dem strafraum direkt einen UFC käfig für torhüter machen, solange der angreifer den ball nicht hält, darf der angreifer abgeräumt werden?

ist das dann regelkonform? was soll das für eine regel sein?




 Melden
 Zitieren  Antworten


27.10.2018 15:30


18.
Sancho
41.
Kalou
61.
Sancho
90.
Kalou

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
3,1
Bor. Dortmund 4,9   2,8  Hertha BSC 2,7
Mike Pickel
Marco Achmüller
Johann Pfeifer
Günter Perl
Florian Badstübner

Statistik von Sascha Stegemann

Bor. Dortmund Hertha BSC Spiele
5  
  15

Siege (DFL)
3  
  5
Siege (WT)
3  
  5

Unentschieden (DFL)
2  
  6
Unentschieden (WT)
2  
  6

Niederlagen (DFL)
0  
  4
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Bürki
Piszczek 90.
Diallo
Gelbe Karte Zagadou
Gelbe Karte Hakimi
Witsel
Dahoud
Sancho 72.
Reus
Guerreiro 80.
Götze
Jarstein 
Lazaro  Gelbe Karte
Stark 
Rekik 
Mittelstädt 
72. Duda 
Maier 
Lustenberger  Gelbe Karte
46. Skjelbred 
Kalou 
57. Ibisevic  Gelbe Karte
Toprak  90.
Pulisic  72.
Bruun Larsen  80.
46. Darida
72. Dilrosun
57. Selke

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Hertha BSC Schüsse auf das Tor
4  
  4

Torschüsse gesamt
10  
  7

Ecken
8  
  1

Abseits
4  
  1

Fouls
6  
  17

Ballbesitz
57%  
  43%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema