Elfmeter für den SC

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  88. Min.: Rote Karte Rekik | von Peachum
  88. Min.: Elfmeter für den SC | von SCF-Dani
 Allgemeine Themen
  Freiburger Theatralik | von lexhg98

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter für den SC  - #1


11.03.2019 17:46


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7186

Waldschmidt kommt nach seinem Abschluss durch eine Grätsche von Rekik zu Fall. Genug für einen Elfmeter?

Bilder zur Szene sind im Paralellthread vorhanden
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
100 %

Veto:
0 %




Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #2


11.03.2019 18:05


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4130

Für mich ein klares Foul.
Der aabschluss interessiert da nicht. Zumindest hebt der in den Regeln das Foul nicht auf!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #3


11.03.2019 19:10


flaminghomer


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 6

Moin, 

eigentlich lese ich hier nur mit, frage mich jetzt aber ob ich der einzige bin, der bei dieser Szene an https://www.wahretabelle.de/forum/freistosz-fur-hertha-/23/8076?page=1&spieltag=4&saisonId=202
denkt? Haben sich die Regeln seitdem verändert? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #4


11.03.2019 19:23


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1068

Ist der Ball schon lange weg oder es findet kein Abschluss statt, dann ist es sehr klar ein Elfmeter.
Da hier aber so kurz vor dem Kontakt der Ball überhaupt erst gespielt wird, ist das immernoch eine Aktion zum Ball.
Die besagten Bilder sind leider relativ unscharf. Eine Perspektive von der Tribüne aus ist viel zu weit weg, um sagen zu können, wie intensiv der Treffer war und bei der Hintertor Perspektive steht der Pfosten im Weg rum, sodass man die entscheidende Stelle des Kontaktes nicht sieht und somit auch nicht die Intensität beurteilen kann. Für Rekik und keinen Elfmeter spricht, dass seine Beine nach dem Kontakt "wegknicken", also nicht viel Spannung in den Beinen war, ergo die Intensität nicht so hoch war. 
Dagegen spricht, dass er nunmal etwas zu spät kommt und ein Kontakt mit Waldschmidts Fuß da ist und Rekik oftmals viel zu hart in die Zweikämpfe geht.

Das schwierige an der Sache ist die Beurteilung im Zusammenhang mit dem (guten) Torabschluss. Man sieht es relativ häufig, dass Spieler versuchen, in den Ball zu grätschen, wenn man schießen möchte und dann etwas zu spät nur den Gegner treffen. Ich kann mich jetzt spontan nicht an Szenen (mit gleicher Intensität als hier) erinnern, in denen dann trotz des Torabschlusses noch ein Elfmeter gepfiffen wurde.

Ich kann eine Entscheidung auf Elfmeter nachvollziehen (im Gegensatz zur  mMn völlig absurden Forderung einer roten Karte). 
Eine Entscheidung auf Elfmeter ist für mich ebenfalls korrekt, wenn wirklich eine sehr hohe Intensität oder ein überhartes Einsteigen, bzw ein grobes Foulspiel vorliegt (hier aber nicht).

Dennoch würde ich den nicht geben, denn die Aktion galt dem Ball, war nicht zu intensiv (Körperspannung) und passiert so eigentlich jedes Wochende, ohne dass Elfmeter gepfiffen wird.

Im Prinzip gäbe es bei Entscheidung auf Elfmeter dadurch auch einen Freifahrtschein für die Stürmer: oftmals sieht man es ja schon, wenn ein Verteidiger sich in den Ball schmeißen möchte. Ich denke es gibt durchaus Spieler, die in der Lage sind, das zu merken, den Ball dann aufs Tor zu bringen und die Grätsche mitzunehmen. Fällt das Tor so, ist es gut, sonst bekommt man Elfmeter. Eine Parallele dazu ist das, was mit dem Handspiel vor ein paar Wochen diskutiert wurde: schieß dem Verteidiger absichtlich an die Hand und es gibt Elfmeter.

Also Elfmeter wäre einigermaßen nachvollziehbar, aber für mich definitiv nicht zwingend notwendig.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #5


11.03.2019 19:30


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1068

@flaminghomer

Zitat von flaminghomer
Moin, 

eigentlich lese ich hier nur mit, frage mich jetzt aber ob ich der einzige bin, der bei dieser Szene an https://www.wahretabelle.de/forum/freistosz-fur-hertha-/23/8076?page=1&spieltag=4&saisonId=202
denkt? Haben sich die Regeln seitdem verändert? 


An das Tor kann ich mich noch erinnern, allerdings nicht mehr ans Foulspiel. Gibts in den Tiefen des Internets noch ein Video dazu?
hrub aus dem KT schrieb in einem Parallel Thread zu dem Spiel dazu: " absolut unnötige Foul seines Spielers". 
Wie gesagt, ein Video würde Klarheit verschaffen, der Beschreibung von hrub nach scheint es nicht gleich wie hier gewesen zu sein...

Kleine Bemerkung am Rande: wie geht denn das Abstimmungsergebnis 43,9 zu 43,9??
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #6


11.03.2019 20:38






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

dürften weniger % durch gelöschte / gebannte accounts sein

erinnere mich leider auch nur an das tor, wenn ich mir ein paar der kommentare durchlese, würde ich spontan sagen, dass die situationen nicht vergleichbar sind, aber lasse mich gerne eines besseren belehren bzw. vielleicht findet ja noch jemand material dazu



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #7


11.03.2019 20:42


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7186

@VfB_H @lexhg98

Zitat von VfB_H
dürften weniger % durch gelöschte / gebannte accounts sein

Vermute eher, dass es daran liegt, dass es früher noch eine neutrale Stimme für die Community gab. Aufgrund der Abschaffung wird diese wohl nicht mehr angezeigt, wodurch ein solches Ergebnis eingeblendet wird

Gelöschte und/oder gebannte Accounts dürften im Normalfall nichts an den % ändern, ansonsten wären alle paar Spieltage Abweichungen von 100% vorhanden



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #8


11.03.2019 20:47






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

achso ok. hatte bloß zufällig gleich gelöschte in den kommentaren gesehen ohne votum, das mit dem neutralen hatte ich schon komplett vergessen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #9


11.03.2019 22:05


Waschkarte


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 475

@VfB_H

Zitat von VfB_H
dürften weniger % durch gelöschte / gebannte accounts sein

erinnere mich leider auch nur an das tor, wenn ich mir ein paar der kommentare durchlese, würde ich spontan sagen, dass die situationen nicht vergleichbar sind, aber lasse mich gerne eines besseren belehren bzw. vielleicht findet ja noch jemand material dazu


Die Szene war an sich identisch. Ronny kommt zum Abschluss, Ball geht vorbei. Frantz war's glaub ich damals, der versucht hat, den Schuss zu verhindern, grätscht rein und trifft ihn nach Abschluss. Damals meinte der DFB, Freistoß geht in Ordnung.

Naja, naja, naja. Unterschiedliche Auslegungen ähnlicher Szenen kennt man beim SC. Beste Beispiele das nicht gepfiffene Abseits von Gomez, den zwei Spieler im Abseits freiblocken und die Gegner spgar halten oder im Pokal gegen Bremen, wo ein Spieler aus dem Abseits kommt und unseren Spieler wegcheckt, es aber weiter läuft - und dafür kriegen wir gegen Wolfsburg das (spielerisch unverdiente, aber egal ) 4-3 abgepfiffen nach VAR, wo ein Spieler "im Abseits" steht - aber in der Szene nicht eingreift, niemanden tatsächlich behindert, im Gegenteil sogar festgehalten wird und dadurch nicht aus dem Abseits raus kann. 

Nichtsdestotrotz für mich kein Elfer hier, weil der Abschluss schon da war und die Aktion dem Ball galt. So wie damals bei Ronny auch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #10


11.03.2019 23:07


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1068

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von VfB_H
dürften weniger % durch gelöschte / gebannte accounts sein

Vermute eher, dass es daran liegt, dass es früher noch eine neutrale Stimme für die Community gab. Aufgrund der Abschaffung wird diese wohl nicht mehr angezeigt, wodurch ein solches Ergebnis eingeblendet wird

Gelöschte und/oder gebannte Accounts dürften im Normalfall nichts an den % ändern, ansonsten wären alle paar Spieltage Abweichungen von 100% vorhanden


Danke, das wusste ich gar nicht mit der neutralen Stimme, war weit vor meiner Zeit hier.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #11


11.03.2019 23:18


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1068

@Waschkarte

Zitat von waschkarte
Zitat von VfB_H
dürften weniger % durch gelöschte / gebannte accounts sein

erinnere mich leider auch nur an das tor, wenn ich mir ein paar der kommentare durchlese, würde ich spontan sagen, dass die situationen nicht vergleichbar sind, aber lasse mich gerne eines besseren belehren bzw. vielleicht findet ja noch jemand material dazu


Die Szene war an sich identisch. Ronny kommt zum Abschluss, Ball geht vorbei. Frantz war's glaub ich damals, der versucht hat, den Schuss zu verhindern, grätscht rein und trifft ihn nach Abschluss. Damals meinte der DFB, Freistoß geht in Ordnung.

[...]

Nichtsdestotrotz für mich kein Elfer hier, weil der Abschluss schon da war und die Aktion dem Ball galt. So wie damals bei Ronny auch.


Ich hab YouTube und Google bemüht, aber leider nichts Brauchbares mehr gefunden. Es gibt zwar eine Zusammenfassung der Bild, die ist aber nicht abrufbar. Auf YT gibt es nur ein Video vom Tor selbst.

So wie du es beschreibst hört sich das eigentlich nach der gleichen Situation an, also war der Freistoß damals aus meiner Sicht ebenfalls falsch.

Es ist natürlich ca 5 Jahre her, vielleicht gab es in der Zwischenzeit auch tatsächlich eine Regeländerung, die gibts ja am laufenden Band. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #12


12.03.2019 00:54






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Waschkarte

Also ich habe die Kommentare von damals nur überflogen und dachte es gäbe da ein paar feine Unterschiede was ""Lex Krug""" angeht und warum es ein freistoß war. Wenn dem nicht so ist, hätte ich gern mal einen Experten gehört, so zum Vergleich der Szenen. Der ball bei der jetzigen Szene war jedenfalls weg. und wenn sich regelmäßig (ist ja sowieso nur eine anweisung) nichts geändert hat, wird das früher oder später eh wieder thema sein wenn auf nicht-foul entschieden wird.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #13


07.04.2019 10:14


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 494

@kt

Kann mir bitte jemand (einer reicht) erklären, warum diese Szene so komplett unterging?
Laut dem aktuellen Thread bei Waldschmidt im Spiel Freiburg-Mainz hieß es, dass es "Lex Krug" nur gibt, wenn kein rücksichtsloses Einsteigen vorliegt, was mir neu war. Bislang dachte ich, dass es einfach nie nach einem Abschluss einen Elfmeter geben kann. (So war irgendwie die Stimmung hier bei WT)
Ich glaube, dass sich allerdings jeder hier einig ist, dass das ein eindeutig rücksichtsloses Einsteigen von Rekik nach dem Torabschluss von Waldschmidt war, was im laufenden Spiel zwingend mit Gelb hätte geahndet werden müssen.
Bewegte Bilder sind im Parallelthread dazu.


 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #14


07.04.2019 10:15


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7186

@Peachum

Zitat von Peachum
@kt

Kann mir bitte jemand (einer reicht) erklären, warum diese Szene so komplett unterging?
Laut dem aktuellen Thread bei Waldschmidt im Spiel Freiburg-Mainz hieß es, dass es "Lex Krug" nur gibt, wenn kein rücksichtsloses Einsteigen vorliegt, was mir neu war. Bislang dachte ich, dass es einfach nie nach einem Abschluss einen Elfmeter geben kann. (So war irgendwie die Stimmung hier bei WT)
Ich glaube, dass sich allerdings jeder hier einig ist, dass das ein eindeutig rücksichtsloses Einsteigen von Rekik nach dem Torabschluss von Waldschmidt war, was im laufenden Spiel zwingend mit Gelb hätte geahndet werden müssen.
Bewegte Bilder sind im Parallelthread dazu.


 

Das kann ich dir beantworten
Es gibt keine Bilder, die die Szene bewertbar zeigen. Der entscheidende Moment ist leider verdeckt. 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #15


07.04.2019 10:19


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 494

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von Peachum
@kt

Kann mir bitte jemand (einer reicht) erklären, warum diese Szene so komplett unterging?
Laut dem aktuellen Thread bei Waldschmidt im Spiel Freiburg-Mainz hieß es, dass es "Lex Krug" nur gibt, wenn kein rücksichtsloses Einsteigen vorliegt, was mir neu war. Bislang dachte ich, dass es einfach nie nach einem Abschluss einen Elfmeter geben kann. (So war irgendwie die Stimmung hier bei WT)
Ich glaube, dass sich allerdings jeder hier einig ist, dass das ein eindeutig rücksichtsloses Einsteigen von Rekik nach dem Torabschluss von Waldschmidt war, was im laufenden Spiel zwingend mit Gelb hätte geahndet werden müssen.
Bewegte Bilder sind im Parallelthread dazu.


 

Das kann ich dir beantworten
Es gibt keine Bilder, die die Szene bewertbar zeigen. Der entscheidende Moment ist leider verdeckt. 

Ja aber selbst aus der Totalen sieht man ja das gestreckte Bein und dass er ihn zumindest irgendwie trifft. Die Definition von Rücksichtslos ist da ja schon gegeben. Da man das Trefferbild nicht sieht, kann es nicht als brutal gewertet werden. (Da zählt ja nur das Objektive). Bei der rücksichtslosen Aktion ist das Trefferbild allerdings unerheblich und es zählt auch das Subjektive des Verteidigers. Und wer so mit offener Sohle voraus in den Zweikampf geht und den Ball deutlich verpasst, muss schon damit rechnen, dass er den Stürmer umgrätscht. Für mich zumindest ist ein gestrecktes Bein und eine offene Sohle immer rücksichtslos.
Ich glaube, dass da jeder im Mittelfeld ohne zu zögern Gelb ziehen würde.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #16


07.04.2019 10:26


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8690

@Peachum

Zitat von Peachum
Ja aber selbst aus der Totalen sieht man ja das gestreckte Bein und dass er ihn zumindest irgendwie trifft. Die Definition von Rücksichtslos ist da ja schon gegeben. Da man das Trefferbild nicht sieht, kann es nicht als brutal gewertet werden. (Da zählt ja nur das Objektive). Bei der rücksichtslosen Aktion ist das Trefferbild allerdings unerheblich und es zählt auch das Subjektive des Verteidigers. Und wer so mit offener Sohle voraus in den Zweikampf geht und den Ball deutlich verpasst, muss schon damit rechnen, dass er den Stürmer umgrätscht. Für mich zumindest ist ein gestrecktes Bein und eine offene Sohle immer rücksichtslos.
Ich glaube, dass da jeder im Mittelfeld ohne zu zögern Gelb ziehen würde.

Hast du Bilder zu dieser Szene?



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #17


07.04.2019 10:27


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7186

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp
Zitat von Peachum
Ja aber selbst aus der Totalen sieht man ja das gestreckte Bein und dass er ihn zumindest irgendwie trifft. Die Definition von Rücksichtslos ist da ja schon gegeben. Da man das Trefferbild nicht sieht, kann es nicht als brutal gewertet werden. (Da zählt ja nur das Objektive). Bei der rücksichtslosen Aktion ist das Trefferbild allerdings unerheblich und es zählt auch das Subjektive des Verteidigers. Und wer so mit offener Sohle voraus in den Zweikampf geht und den Ball deutlich verpasst, muss schon damit rechnen, dass er den Stürmer umgrätscht. Für mich zumindest ist ein gestrecktes Bein und eine offene Sohle immer rücksichtslos.
Ich glaube, dass da jeder im Mittelfeld ohne zu zögern Gelb ziehen würde.

Hast du Bilder zu dieser Szene?

Sind im Parallelthread 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #18


07.04.2019 11:34


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8690

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Sind im Parallelthread 

Ah ja, danke, ich erinnere mich.
Anhand der Bilder ist nicht zu beurteilen, ob und wenn ja, wie intensiv der Stürmer getroffen wird, da kann man wirklich nur mutmaßen. Unter diesen Umständen macht es - zumindest meiner Meinung nach - keinen Sinn, die Szene strittig zu stellen.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #19


07.04.2019 12:16


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 494

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp
Zitat von SCF-Dani
Sind im Parallelthread 

Ah ja, danke, ich erinnere mich.
Anhand der Bilder ist nicht zu beurteilen, ob und wenn ja, wie intensiv der Stürmer getroffen wird, da kann man wirklich nur mutmaßen. Unter diesen Umständen macht es - zumindest meiner Meinung nach - keinen Sinn, die Szene strittig zu stellen.

Aber grundsätzlich würdest du auch sagen, dass wenn man hier nachweisen könnte, dass er ihn trifft, ein Elfmeter die Folge gewesen wäre? Weil mir kommt es gerade ein bisschen so vor, dass der "Lex Krug" hier zu einfach benutzt wird und die Schwelle mit dem rücksichtslosen Foul eigentlich erstaunlich gering ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für den SC  - #20


07.04.2019 13:23


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1251

@Peachum
Wenn es einen Kontakt gegeben hätte wäre der ziemlich sicher als fahrlässig einzustufen. Der Zweikampf gilt schon dem Ball und der Kontakt ist in jedem Fall nicht überhart. Aber viel mehr kann man, ohne gute Bilder, einfach nicht sagen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
stEvEdE
Daumen runter Veto
-
×

09.03.2019 15:30


27.
Petersen
76.
Ibisevic
80.
(ET)
Ibisevic

Schiedsrichter

Robert SchröderRobert Schröder
Note
2,5
SC Freiburg 2,0   2,1  Hertha BSC 3,5
Jan Neitzel-Petersen
Florian Heft
Dominik Schaal
Harm Osmers
Christian Dietz

Statistik von Robert Schröder

SC Freiburg Hertha BSC Spiele
3  
  1

Siege (DFL)
2  
  0
Siege (WT)
2  
  0

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
1  
  1
Niederlagen (WT)
1  
  1

Aufstellung

Schwolow
Kübler 30.
Lienhart 46.
Heintz
Günter
Haberer
Frantz
Abrashi
Grifo
Waldschmidt 89.
Petersen
Jarstein 
Stark  Gelbe Karte
Rekik 
Torunarigha 
Klünter 
46. Lustenberger 
Grujic  Gelbe Karte
63. Mittelstädt  Gelbe Karte
Duda 
Ibisevic 
Kalou 
Stenzel  30.
Gondorf  89.
63. Jastrzembski
46. Maier

Alle Daten zum Spiel

SC Freiburg Hertha BSC Schüsse auf das Tor
5  
  6

Torschüsse gesamt
10  
  11

Ecken
3  
  6

Abseits
2  
  3

Fouls
12  
  16

Ballbesitz
40%  
  60%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema