Elfmeter für Hertha

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  1. Min.: Elfmeter für Hertha | von 18BSC92  VAR
  8. Min.: Elfmeter | von AlistarOTP
  8. Min.: Elfmeter Wolfsburg | von waldi87
 Allgemeine Themen
  Nachspielzeit 1.Hz | von Herthaner_-_1892
  Trinkpause | von Herthaner_-_1892
  Zeitspiel Wolfsburg | von lexhg98
  Nichts ist zum Start schlimmer | von morningsun

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter für Hertha  - #41


27.08.2019 02:49


18BSC92
18BSC92

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 269

@AllesZufall

- Veto
Zitat von AllesZufall
Zitat von 18BSC92
Zitat von AllesZufall
Also ich hätte hier auch keinen Elfmeter gepfiffen, aber warum der VAR eingreift, ist mir ein Rätsel. 

Anders als von den meisten hier behauptet, ist der erste Kontakt ein Treffer am Fuß von Duda. Erst danach(!) spielt Guilavogui den Ball. 


Da möchte ich mal nachhaken: Obwohl Guilavogui erst den Gegner trifft und dann erst denn Ball würdest du trotzdem keinen Elfmeter geben? Dich möchte ich nicht als Schiedsrichter irgendwo auf dem Platz sehen.


Korrekt, denn der "Kontakt" beeinträchtigt ihn mMn nicht derart, dass es ein Foul darstellt. Er stört ihn nicht in seinem Bewegungsablauf. Nur weil Kommentatoren & Co. immer behaupten "es hat einen Kontakt gegeben, also ist es ein Foul", ist das noch lange nicht richtig.


Der Kontakt stört Duda nur derart in seinem Bewegungsablauf, dass es ihn zu Fall bringt.

Aus Fußball-Regeln 2019/2020, Regel 12, 1. Direkter Freistoß: 
Ein direkter Freistoß wird gegeben, wenn ein Spieler eines der folgenden Vergehen gegenüber einem Gegner nach Einschätzung des Schiedsrichters fahrlässig, [...] begeht: [...]
• Beinstellen oder versuchtes Beinstellen

Wird Duda von Guilavogui nicht zu Fall gebracht, so kann er nachsetzen und die Szene weiter gefährlich halten, durch das Beinstellen wird ihm eben jene Möglichkeit genommen.

Regel 12, 4. Spielfortsetzung nach Fouls und unsportlichem Betragen:
Bei einem mit einem direkten Freistoß zu ahndenden Vergehen innerhalb des Strafraums des Täters, wird das Spiel mit einem Strafstoß fortgesetzt.



Döner macht schöner, doch isst du einen Dönerteller, dann geht das Ganze noch viel schneller!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Hertha  - #42


27.08.2019 09:02


19maik45


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 97

@19maik45

Zitat von 19maik45
Zitat von 18BSC92
Zitat von Der wolf
Zitat von 18BSC92
Zitat von Der wolf

Oha, jetzt aber mal durchatmen. Den Kommerz in Perlin gibt wohl nicht,was ? Alles Berliner Jungs aus Kreuzberg, Neukölln und Charlottenburg, die aus Leidenschaft und Liebe zum Verein alles aufgeben und als Bonus mit der Deutschen Bahn umsonst nach Potsdam fahren dürfen ? Da ist kein Geld und kein Kommerz bei Hertha im Spiel. Der Verein wird nur durch Tradition und Spreewasser genährt. Alles klar. Das is in Wolfsburg anders. Hier regiert nur das Geld.
Aber ärgern darf man sich natürlich nach einer Niederlage. In Wolfsburg genauso wie in Berlin.


Ohne VW wäre auf dem Flecken Erde, auf dem heute Wolfsburg steht nur grüne Wiese. Im Gegensatz zum VfL, der komplett von VW kontrolliert wird, hat bei Hertha immernoch der e.V. das Kommando.

Natürlich kommt auch Hertha bei der aktuellen Entwicklung nicht ohne Sponsoren aus, aber mit TEDI als Hauptsponsor ist man echt gestraft, ist das doch fast genauso schlimm wie Wiesenhof. Hertha fehlt nur noch der passende Ausrüster, vom Image her würde Kik ganz gut zu Tedi passen. Der Einstieg von Lars Windhorst als Teilhaber wird nicht überall positiv gesehen.


Fussball -  Bundesliga  IST Kommerz. Egal wo oder bei welchem Verein. Auch, wenn das manch einer nicht wahrhaben will. Muss man auch nicht gutheißen. Aber da irgendwelche Untetschiede zu machen, hat nur mit Neid zu tun. . Sympathischer geht natürlich immer. Freiburg hat aber die gleichen Ambitionen wie Bayern. 


Mir ist der SC aus Freiburg bei weitem sympathischer als der FCB, das liegt hauptsächlich daran, dass man in Freiburg mit einer ganz anderen Einstellung ans Tagwerk geht. Der Kovac Niko muss Angst um seinen Job haben, wenn die Bayern mal aus 3 Spielen weniger als 7 Punkte holen, in Freiburg sieht man das entspannter und 

sag mal wurde ich gehackt? Dann Post habe ich so NIE abgeschickt!!

@18BSC92
1. Keine Antwort auf meinen Post?
2. Dein Profilbild, hast du das auch reingemacht, als beim 3:3 im November 2017 uns gegen euch 2 Tore vom VAR aberkannt wurden? Damals haben dies all die Hertha Fans im Stadion laut gefeiert, da war der Videobeweis auf einmal ganz toll aus eurer Sicht.
3. Trifft Josh erst den Ball. Sehen auch alle Medien so genauso, dass der Eingriff des VAR völlig korrekt war.
Winkmann hat vom kicker übrigens eine 2 bekommen, sein einziger Fehler, Stark keine gelbe Karte zu zeigen. Also hat er eher euch bevorteilt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Hertha  - #43


27.08.2019 09:21


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

@18BSC92

Nein, dieser Kontakt macht überhaupt nichts. Nach diesem leichten und für den Bewegungsablauf irrelevanten Kontakt (den hat hier bisher noch niemand thematisiert), spielt Guilavogui klar den Ball. Erst dann kommt es zum Treffer mit Duda, der diesen zu Fall bringt. Von daher ein Tackling, dass in Ordnung geht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Hertha  - #44


27.08.2019 12:32


18BSC92
18BSC92

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 269

@19maik45

- Veto
Zitat von 19maik45
Zitat von 19maik45
Zitat von 18BSC92
Zitat von Der wolf
Zitat von 18BSC92
Zitat von Der wolf

Oha, jetzt aber mal durchatmen. Den Kommerz in Perlin gibt wohl nicht,was ? Alles Berliner Jungs aus Kreuzberg, Neukölln und Charlottenburg, die aus Leidenschaft und Liebe zum Verein alles aufgeben und als Bonus mit der Deutschen Bahn umsonst nach Potsdam fahren dürfen ? Da ist kein Geld und kein Kommerz bei Hertha im Spiel. Der Verein wird nur durch Tradition und Spreewasser genährt. Alles klar. Das is in Wolfsburg anders. Hier regiert nur das Geld.
Aber ärgern darf man sich natürlich nach einer Niederlage. In Wolfsburg genauso wie in Berlin.


Ohne VW wäre auf dem Flecken Erde, auf dem heute Wolfsburg steht nur grüne Wiese. Im Gegensatz zum VfL, der komplett von VW kontrolliert wird, hat bei Hertha immernoch der e.V. das Kommando.

Natürlich kommt auch Hertha bei der aktuellen Entwicklung nicht ohne Sponsoren aus, aber mit TEDI als Hauptsponsor ist man echt gestraft, ist das doch fast genauso schlimm wie Wiesenhof. Hertha fehlt nur noch der passende Ausrüster, vom Image her würde Kik ganz gut zu Tedi passen. Der Einstieg von Lars Windhorst als Teilhaber wird nicht überall positiv gesehen.


Fussball -  Bundesliga  IST Kommerz. Egal wo oder bei welchem Verein. Auch, wenn das manch einer nicht wahrhaben will. Muss man auch nicht gutheißen. Aber da irgendwelche Untetschiede zu machen, hat nur mit Neid zu tun. . Sympathischer geht natürlich immer. Freiburg hat aber die gleichen Ambitionen wie Bayern. 


Mir ist der SC aus Freiburg bei weitem sympathischer als der FCB, das liegt hauptsächlich daran, dass man in Freiburg mit einer ganz anderen Einstellung ans Tagwerk geht. Der Kovac Niko muss Angst um seinen Job haben, wenn die Bayern mal aus 3 Spielen weniger als 7 Punkte holen, in Freiburg sieht man das entspannter und 

sag mal wurde ich gehackt? Dann Post habe ich so NIE abgeschickt!!

@18BSC92
1. Keine Antwort auf meinen Post?
2. Dein Profilbild, hast du das auch reingemacht, als beim 3:3 im November 2017 uns gegen euch 2 Tore vom VAR aberkannt wurden? Damals haben dies all die Hertha Fans im Stadion laut gefeiert, da war der Videobeweis auf einmal ganz toll aus eurer Sicht.
3. Trifft Josh erst den Ball. Sehen auch alle Medien so genauso, dass der Eingriff des VAR völlig korrekt war.
Winkmann hat vom kicker übrigens eine 2 bekommen, sein einziger Fehler, Stark keine gelbe Karte zu zeigen. Also hat er eher euch bevorteilt.


Der Kicker ist auch nicht die unumstößliche Wahrheit. Ein Schiedsrichter, der es über 80 Minuten nicht schafft, das Zeitspiel einer Mannschaft zu unterbinden, der hat definitiv keine 2 verdient. Wie es ein Vorteil sein soll, das Zeitspiel der gegnerischen Mannschaft 80 Minuten lang laufen zu lassen musst du mir jetzt mal erklären. Nicht das Hertha da irgendwie noch ne Chance gehabt hätte, dafür war das offensiv einfach zu schwach und ideenlos, was die Berliner da abgeliefert haben, aber Zeitspiel ist afaik halt immer noch unter Strafe gestellt.

Zum Profilbild: Ich bin Mitglied seit dem 09.03.2019, was 2017 hier los war weiß ich nicht.



Döner macht schöner, doch isst du einen Dönerteller, dann geht das Ganze noch viel schneller!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Hertha  - #45


28.08.2019 19:43


19maik45


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 97

@18BSC92

Zitat von 18BSC92
Zitat von 19maik45
Zitat von 19maik45
Zitat von 18BSC92
Zitat von Der wolf
Zitat von 18BSC92
Zitat von Der wolf

Oha, jetzt aber mal durchatmen. Den Kommerz in Perlin gibt wohl nicht,was ? Alles Berliner Jungs aus Kreuzberg, Neukölln und Charlottenburg, die aus Leidenschaft und Liebe zum Verein alles aufgeben und als Bonus mit der Deutschen Bahn umsonst nach Potsdam fahren dürfen ? Da ist kein Geld und kein Kommerz bei Hertha im Spiel. Der Verein wird nur durch Tradition und Spreewasser genährt. Alles klar. Das is in Wolfsburg anders. Hier regiert nur das Geld.
Aber ärgern darf man sich natürlich nach einer Niederlage. In Wolfsburg genauso wie in Berlin.


Ohne VW wäre auf dem Flecken Erde, auf dem heute Wolfsburg steht nur grüne Wiese. Im Gegensatz zum VfL, der komplett von VW kontrolliert wird, hat bei Hertha immernoch der e.V. das Kommando.

Natürlich kommt auch Hertha bei der aktuellen Entwicklung nicht ohne Sponsoren aus, aber mit TEDI als Hauptsponsor ist man echt gestraft, ist das doch fast genauso schlimm wie Wiesenhof. Hertha fehlt nur noch der passende Ausrüster, vom Image her würde Kik ganz gut zu Tedi passen. Der Einstieg von Lars Windhorst als Teilhaber wird nicht überall positiv gesehen.


Fussball -  Bundesliga  IST Kommerz. Egal wo oder bei welchem Verein. Auch, wenn das manch einer nicht wahrhaben will. Muss man auch nicht gutheißen. Aber da irgendwelche Untetschiede zu machen, hat nur mit Neid zu tun. . Sympathischer geht natürlich immer. Freiburg hat aber die gleichen Ambitionen wie Bayern. 


Mir ist der SC aus Freiburg bei weitem sympathischer als der FCB, das liegt hauptsächlich daran, dass man in Freiburg mit einer ganz anderen Einstellung ans Tagwerk geht. Der Kovac Niko muss Angst um seinen Job haben, wenn die Bayern mal aus 3 Spielen weniger als 7 Punkte holen, in Freiburg sieht man das entspannter und 

sag mal wurde ich gehackt? Dann Post habe ich so NIE abgeschickt!!

@18BSC92
1. Keine Antwort auf meinen Post?
2. Dein Profilbild, hast du das auch reingemacht, als beim 3:3 im November 2017 uns gegen euch 2 Tore vom VAR aberkannt wurden? Damals haben dies all die Hertha Fans im Stadion laut gefeiert, da war der Videobeweis auf einmal ganz toll aus eurer Sicht.
3. Trifft Josh erst den Ball. Sehen auch alle Medien so genauso, dass der Eingriff des VAR völlig korrekt war.
Winkmann hat vom kicker übrigens eine 2 bekommen, sein einziger Fehler, Stark keine gelbe Karte zu zeigen. Also hat er eher euch bevorteilt.


Der Kicker ist auch nicht die unumstößliche Wahrheit. Ein Schiedsrichter, der es über 80 Minuten nicht schafft, das Zeitspiel einer Mannschaft zu unterbinden, der hat definitiv keine 2 verdient. Wie es ein Vorteil sein soll, das Zeitspiel der gegnerischen Mannschaft 80 Minuten lang laufen zu lassen musst du mir jetzt mal erklären. Nicht das Hertha da irgendwie noch ne Chance gehabt hätte, dafür war das offensiv einfach zu schwach und ideenlos, was die Berliner da abgeliefert haben, aber Zeitspiel ist afaik halt immer noch unter Strafe gestellt.

Zum Profilbild: Ich bin Mitglied seit dem 09.03.2019, was 2017 hier los war weiß ich nicht.

Das sagt ein Fan von einer Mannschaft die jedes mal von der ersten bis zur letzten Minute auf Zeit spielt, wenn sie in WOB spielt. Gab kaum ekelhaftere Mannschaft als deine Hertha. Letzte Saison nur hinten drin gestanden und auf Zeit gespielt, dann in der 93.min durch Mehmedi bestraft wurden. Vorletzte Saison das gleiche.
Im Gegensatz zu diesem Spiel am Sonntag waren das damals Spiele, die vom Ergebniss her knapp waren.
Sonntag spiele das angebliche Zeitspiel gar keine Rolle, da wir sowieso 3:0 gewonnen haben. Schlechter Versuch kleiner Hertha BSC Berlin (schreibe ich bewusst so mit BSC und Berlin!) Fan
Und was sagst du dazu, als uns gegen euch 2 Tore vom VAR aberkannt wurden sind, du erinnerst dich doch bestimmt an das 3:3 im November 2017.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Hertha  - #46


28.08.2019 20:50


18BSC92
18BSC92

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 269

@19maik45

- Veto
Zitat von 19maik45
Zitat von 18BSC92
Zitat von 19maik45
Zitat von 19maik45
Zitat von 18BSC92
Zitat von Der wolf
Zitat von 18BSC92
Zitat von Der wolf

Oha, jetzt aber mal durchatmen. Den Kommerz in Perlin gibt wohl nicht,was ? Alles Berliner Jungs aus Kreuzberg, Neukölln und Charlottenburg, die aus Leidenschaft und Liebe zum Verein alles aufgeben und als Bonus mit der Deutschen Bahn umsonst nach Potsdam fahren dürfen ? Da ist kein Geld und kein Kommerz bei Hertha im Spiel. Der Verein wird nur durch Tradition und Spreewasser genährt. Alles klar. Das is in Wolfsburg anders. Hier regiert nur das Geld.
Aber ärgern darf man sich natürlich nach einer Niederlage. In Wolfsburg genauso wie in Berlin.


Ohne VW wäre auf dem Flecken Erde, auf dem heute Wolfsburg steht nur grüne Wiese. Im Gegensatz zum VfL, der komplett von VW kontrolliert wird, hat bei Hertha immernoch der e.V. das Kommando.

Natürlich kommt auch Hertha bei der aktuellen Entwicklung nicht ohne Sponsoren aus, aber mit TEDI als Hauptsponsor ist man echt gestraft, ist das doch fast genauso schlimm wie Wiesenhof. Hertha fehlt nur noch der passende Ausrüster, vom Image her würde Kik ganz gut zu Tedi passen. Der Einstieg von Lars Windhorst als Teilhaber wird nicht überall positiv gesehen.


Fussball -  Bundesliga  IST Kommerz. Egal wo oder bei welchem Verein. Auch, wenn das manch einer nicht wahrhaben will. Muss man auch nicht gutheißen. Aber da irgendwelche Untetschiede zu machen, hat nur mit Neid zu tun. . Sympathischer geht natürlich immer. Freiburg hat aber die gleichen Ambitionen wie Bayern. 


Mir ist der SC aus Freiburg bei weitem sympathischer als der FCB, das liegt hauptsächlich daran, dass man in Freiburg mit einer ganz anderen Einstellung ans Tagwerk geht. Der Kovac Niko muss Angst um seinen Job haben, wenn die Bayern mal aus 3 Spielen weniger als 7 Punkte holen, in Freiburg sieht man das entspannter und 

sag mal wurde ich gehackt? Dann Post habe ich so NIE abgeschickt!!

@18BSC92
1. Keine Antwort auf meinen Post?
2. Dein Profilbild, hast du das auch reingemacht, als beim 3:3 im November 2017 uns gegen euch 2 Tore vom VAR aberkannt wurden? Damals haben dies all die Hertha Fans im Stadion laut gefeiert, da war der Videobeweis auf einmal ganz toll aus eurer Sicht.
3. Trifft Josh erst den Ball. Sehen auch alle Medien so genauso, dass der Eingriff des VAR völlig korrekt war.
Winkmann hat vom kicker übrigens eine 2 bekommen, sein einziger Fehler, Stark keine gelbe Karte zu zeigen. Also hat er eher euch bevorteilt.


Der Kicker ist auch nicht die unumstößliche Wahrheit. Ein Schiedsrichter, der es über 80 Minuten nicht schafft, das Zeitspiel einer Mannschaft zu unterbinden, der hat definitiv keine 2 verdient. Wie es ein Vorteil sein soll, das Zeitspiel der gegnerischen Mannschaft 80 Minuten lang laufen zu lassen musst du mir jetzt mal erklären. Nicht das Hertha da irgendwie noch ne Chance gehabt hätte, dafür war das offensiv einfach zu schwach und ideenlos, was die Berliner da abgeliefert haben, aber Zeitspiel ist afaik halt immer noch unter Strafe gestellt.

Zum Profilbild: Ich bin Mitglied seit dem 09.03.2019, was 2017 hier los war weiß ich nicht.

Das sagt ein Fan von einer Mannschaft die jedes mal von der ersten bis zur letzten Minute auf Zeit spielt, wenn sie in WOB spielt. Gab kaum ekelhaftere Mannschaft als deine Hertha. Letzte Saison nur hinten drin gestanden und auf Zeit gespielt, dann in der 93.min durch Mehmedi bestraft wurden. Vorletzte Saison das gleiche.
Im Gegensatz zu diesem Spiel am Sonntag waren das damals Spiele, die vom Ergebniss her knapp waren.
Sonntag spiele das angebliche Zeitspiel gar keine Rolle, da wir sowieso 3:0 gewonnen haben. Schlechter Versuch kleiner Hertha BSC Berlin (schreibe ich bewusst so mit BSC und Berlin!) Fan
Und was sagst du dazu, als uns gegen euch 2 Tore vom VAR aberkannt wurden sind, du erinnerst dich doch bestimmt an das 3:3 im November 2017.


Diese fürchterlich langsame, defensiv ausgerichtete, ja schon fast Fußball zerstörende Spielweise war unter Dardai, wo der offensivste Spielzug der Querpass war, gegen jeden Gegner an der Tagesordnung, nicht nur gegen Wolfsburg. Ich bin selber auch kein Freund dieser Spielweise und erhoffe mir, dass Hertha unter Covic einen anderen, schnellen und offensivfreudigeren Fußball zeigt.



Döner macht schöner, doch isst du einen Dönerteller, dann geht das Ganze noch viel schneller!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Hertha  - #47


22.09.2019 16:44


TotoBSC


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 92

- Veto
Kein klares Foul. Das ist außer Frage.
Aber mit dem Einsatz des Wolfsburger Spielers, kann man Ball getroffen hin oder her in jeder anderen Situation über ein Foul nachdenken.
Der Videoassistent hätte demnach nicht eingreifen dürfen, da es keine 100 %ige Fehlentscheidung war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


25.08.2019 18:00


9.
Weghorst
82.
Brekalo
90.
Roussillon

Schiedsrichter

Guido WinkmannGuido Winkmann
Note
3,3
Hertha BSC 4,0   3,5  VfL Wolfsburg 1,9
Christian Bandurski
Arno Blos
Michael Bacher
Günter Perl
Nicolas Winter

Statistik von Guido Winkmann

Hertha BSC VfL Wolfsburg Spiele
22  
  22

Siege (DFL)
7  
  8
Siege (WT)
5  
  9

Unentschieden (DFL)
4  
  5
Unentschieden (WT)
8  
  4

Niederlagen (DFL)
11  
  9
Niederlagen (WT)
9  
  9

Aufstellung

Jarstein
Klünter
Stark
Rekik
Mittelstädt
Darida 61.
Grujic
Lukebakio
Gelbe Karte Duda 75.
Kalou 70.
Ibisevic
Casteels 
Knoche 
Guilavogui 
Brooks 
William 
85. Schlager 
Arnold 
Roussillon 
63. Klaus 
Weghorst 
77. Joao Victor 
Redan  70.
Löwen  75.
Selke  61.
77. Brekalo
85. Gerhardt
63. Mehmedi

Alle Daten zum Spiel

Hertha BSC VfL Wolfsburg Schüsse auf das Tor
2  
  4

Torschüsse gesamt
4  
  7

Ecken
2  
  5

Abseits
1  
  5

Fouls
13  
  16

Ballbesitz
55%  
  45%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema