Elfmeter für Leipzig

Relevante Themen

 Strittige Szene
  53. Min.: Elfmeter für Leipzig | von dexter89
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

War das Zerren an von Meyerhöfer wirklich ein Elfmeter?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 8 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Elfmeter für Leipzig  - #1


24.10.2021 00:08


dexter89


Greuther Fürth-FanGreuther Fürth-Fan


Mitglied seit: 28.04.2021

Aktivität:
Beiträge: 71

War das Zerren an von Meyerhöfer wirklich ein Elfmeter?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
40 %

Veto:
60 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #2


24.10.2021 00:17


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 687

- Veto
Ich kann Stefan Leitl schon verstehen, wenn er von einem normalen Zweikampf spricht. Den Elfer kriegt längst nicht jeder. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #3


24.10.2021 02:23


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 540

Leitl hat schon eine komische Sichtweise auf den Elfmeter. Weil Poulsen mal kurzzeitig die Hand am Trikot des Gegenspielers hatte, kann das ja gar kein Elfmeter sein, ist schon etwas "abenteuerlich".
Ja Poulsen hat anfangs kurzeitig am Trikot vom Gegenspieler gezogen, allerdings war das alles noch außerhalb des 16ers und der Zweikampf ging ja über mehrere Meter weiter, ohne Hand am Trikot. 
Im Strafraum selber, gibt es dann einen deutlichen Kontakt durch den Fürther Spieler oben auf der Schulter und am Ende stellt er Poulsen beim Versuch den Ball zu spielen auch noch das Bein, was Poulsen eben zu Boden bringt. Der Fürther trifft nicht den Ball, sondern nur Poulsen. Das Halten alleine ist für mich nicht ausschlaggebend, aber das Bein stellen, ist doch ein sehr klares Foul im Strafraum.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #4


24.10.2021 06:30


DersichdenWolftanzt


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 14.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 229

- richtig entschieden
Für mich waren beide Elfer in diesem Spiel berechtigt.
Leitl hält Poulsen im Strafraum und stellt dann sein linkes Bein raus und läßt so Poulsen über die "Klinge springen" ... hätte Leitl dabei zumindest den Ball gespielt, wäre es kein Elfer gewesen, aber das Ziel seines Einsatzes war eben nicht der Ball, sondern nur der Gegenspieler - daher ein durchaus vertretbarer Elfmeter.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #5


24.10.2021 10:08


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1295

- Veto
Oben fummeln beide, unten sehe ich keinen entscheidenden Treffer, der Poulsens Sturz bedingt. Poulsen will diesen Elfer - von mir hätte er ihn nicht bekommen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #6


24.10.2021 10:50


karlheinz51


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 266

- Veto
Aslo der Elfmeter muß man so nicht geben, beide Hackeln da sich gegenseitig.
Lettzlich läßt der Leipziger sich fallen, warum auch immer es gab keinen Grund außer einen Elfmeter haben zu wollen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #7


24.10.2021 11:27


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 1028

Sehe ich ähnlich. Den 11er wollte poulsen. Er fällt etwas „urplötzlich“.

Fand’s zu wenig. Poulsen zieht und zerrt selber und dann fällt er.

Ein 11er mit faden Beigeschmack.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #8


24.10.2021 12:59


kleeblättler


Greuther Fürth-FanGreuther Fürth-Fan


Mitglied seit: 29.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 43

- Veto
Ich finde es wieder mal sehr fragwürdig was da gepfiffen wird, nach Köln nun in Leipzig.
Ob das Spielentscheident ist mag dahingestellt sein aber ich finde das beide gleich aktiv am ziehen sind, würde das als robuster Zweikampf sehen.
Was Poulsen da macht ist für den einen clever sich in dieser Situation hinfallen zu lassen,
die anderen würden das als unsportlich bewerten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #9


25.10.2021 01:25


Basti87HH


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 10.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 765

- Veto
Für mich eine Fehlentscheidung. Poulsen zieht und hält zuerst und fällt später selbst. Hätte damit gerechnet dass VAR sich einmischt. Eher ein Geschenk und viel zu kleinlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Leipzig  - #10


25.10.2021 20:34


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2978




 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Der Tritt unten ist für mich eher ausschlaggebend. Das Halten wäre gerade so noch tolerierbar.

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Das Halten ist noch okay, aber der Tritt am Ende ist dann ein Foul und damit ist der Pfiff korrekt

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Poulsen geht geschickt in das Duell, wird aber letztendlich zu stark oben und unten beeinflusst, als dass man es als zu gewollt auslegen könnte, das Halten und der Treffer unten sind zu viel.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Das Halten ist schon grenzwertig, insbesondere aufgrund der Dauer. Dann kommt noch Kontakt unten dazu, das ist ein Elfmeter.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Für mich durch das Halten und anschließende Beinstellen ein Elfmeter.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Das Zerren oben alleine reicht mir nicht, aber er trifft ihn auch unten - in Summe für mich zu viel.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Das Halten oben kann man noch fast durchgehen lassen aber unten verfehlt Meyerhöfer mit einer Fußbewegung den Ball und bringt Poulsen damit zu Fall. Korrekter Elfer

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Meyerhofer arbeitet viel zu lange mit den Armen und dann gibt es noch unten einen Kontakt. Das ist für mich ein Strafstoß.

×

23.10.2021 15:30


45.
(11er)
Hrgota
46.
Poulsen
53.
(11er)
Forsberg
65.
Szoboszlai
88.
Novoa

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
4,9
RB Leipzig 4,5   4,8  Greuther Fürth 5,5
Benedikt Kempkes
Timo Gerach
Robert Wessel

Statistik von Christian Dingert

RB Leipzig Greuther Fürth Spiele
12  
  6

Siege (DFL)
7  
  1
Siege (WT)
5  
  2

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
3  
  2

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
4  
  2

Aufstellung

Silva 64.
Gulácsi
Mukiele
Henrichs 46.
Nkunku 85.
Orban
Haidara
Forsberg 64.
Gvardiol
Gelbe Karte Kampl 46.
Gelbe Karte Angeliño
Bauer 
Griesbeck 
72. Hrgota 
Viergever 
Meyerhöfer 
Leweling 
82. Itten 
Funk 
72. Willems 
Christiansen 
82. Dudziak 
Simakan  46.
Adams  64.
Szoboszlai  64.
Poulsen  46.
Novoa  85.
72. Itter
72. Tillman
82. Barry
82. Abiama

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema