Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  60. Min.: Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham? | von TretRollerGott
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Elfmeter Frankfurt? | von Joto654
  Zweikampfbeurteilung ... | von lukegv
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für Schalke 04

Bei einem Laufduell mit Abraham geht Embolo etwas zu Boden, richtet sich dann aber wieder auf und kommt noch zum Abschluss. War das ein Foulspiel von Abraham? Und wenn ja: War der mögliche Vorteil Torschuss berechtigt oder hätte es Elfmeter geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 5 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 11 x Veto

 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #1


11.11.2018 19:31


TretRollerGott


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 29.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 259

Nach einer kurzen Behandlungspause darf Embolo wieder aufs Feld und ist bei einem Konter gleich zur Stelle. Er rennt von Abraham bedrängt aufs Frankfurter Tor zu. Nachdem Embolo einen Haken schlägt und Abraham stehen lässt, stellt dieser sein Bein nach Hinten raus und bringt Embolo zu Fall. 
Embolo steht auf und versucht den Ball noch mit Mühe auf das gegnerische Tor zu bringen, nachdem Trapp schon einige Meter hinauslaufen und den Winkel verkürzen konnte. 

Hätte der Schiedsrichter den Vorteil zurückpfeifen und auf Elfmeter entscheiden müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
40,74 %

Veto:
59,26 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #2


11.11.2018 19:35


helboy


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 25.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 242

- Veto
Für mich ein Elfmeter, der Vorteil ist nicht wirklich gegeben, da der Torwart durch das Foul vorher den Winkel sehr stark verkürzen konnte. Man sieht ja auch, dass Embolo halb im fallen noch schießt.

Sehr unglücklich, dass dann im Gegenzug das 1:0 fällt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #3


11.11.2018 19:37


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 897

auch hier, passend zur linie nicht gepfiffen.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #4


11.11.2018 19:38


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 704

Lässt Embolo sich fallen gibt es gar keine Diskussion, das ist ein klarer Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #5


11.11.2018 19:41


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 946

1. denke ich der Ball war im Aus
2. sah es stark nach Abseits aus, wurde leider nicht aufgelöst
3. wars mir zu wenig für ein Elfmeter und kein Foul zu passt auch zur bisherigen Linie



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #6


11.11.2018 19:42


TretRollerGott


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 29.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 259

@nick_user

Zitat von nick_user
auch hier, passend zur linie nicht gepfiffen.
 


Welche Linie? Frankfurt darf zulangen und Schalke nicht?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #7


11.11.2018 19:43


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7006

Tendenz aktuell zu Abseitsposition

Jedoch für mich auch korrekt, nicht auf Elfmeter zu entscheiden, da er den Abschluss gesucht und getätigt hat



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #8


11.11.2018 19:46


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 946

@Zimbo

Zitat von zimbo
1. denke ich der Ball war im Aus
2. sah es stark nach Abseits aus, wurde leider nicht aufgelöst
3. wars mir zu wenig für ein Elfmeter und kein Foul zu passt auch zur bisherigen Linie


Und 4. war es sehr fragwürdig Embolo Mitten im Angriff aufs Feld zu lassen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #9


11.11.2018 19:50


ReCo88


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.12.2012

Aktivität:
Beiträge: 830

@Zimbo

Zitat von zimbo
Zitat von zimbo
1. denke ich der Ball war im Aus
2. sah es stark nach Abseits aus, wurde leider nicht aufgelöst
3. wars mir zu wenig für ein Elfmeter und kein Foul zu passt auch zur bisherigen Linie


Und 4. war es sehr fragwürdig Embolo Mitten im Angriff aufs Feld zu lassen.


Und das soll nun kein Elfmeter sein, weil der Schiri selbst Embolo zum falschen Zeitpunkt auf den Platz lässt? Zu wenig für Elfmeter finde ich lustig, was soll der Verteidiger denn noch machen, damit es für dich zu einem Elfmeter reicht?

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #10


11.11.2018 19:54


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 897

@TretRollerGott

Zitat von TretRollerGott
Zitat von nick_user
auch hier, passend zur linie nicht gepfiffen.
 


Welche Linie? Frankfurt darf zulangen und Schalke nicht?


komm runter.
das war eine sehr gute leistung, in der so ziemlich alles einheitlich gepfiffen wurde.
ich denke mal, in 2 stunden wirst du das auch so sehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #11


11.11.2018 19:56


TretRollerGott


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 29.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 259

@Zimbo

@Zimbo

Embolo bekam einen Ellenbogen vor den Kopf und blutete, er stand lange draußen und man hörte schon über die Mikrophone, dass man sich beschwerte, dass er vorher bei eurem Angriff schon nicht auf's Feld durfte. Irgendwann muss man ihn ja auf den Platz lassen und es war auch für eure Verteidiger zu erwarten, dass er spätestens bei Ballbesitz Schalke wieder auf's Feld darf.

Bitte schau dir die Szene noch mal an. Wenn das für dich zu wenig für einen Elfmeter war, dann gibt es in Zukunft nur noch Elfmeter, wenn Gegenspieler in Wiese-Manier einen Spieler ins Gesicht springen.
Abraham läuft ins leere, schiebt sein Bein unter Spannung nach Hinten raus und trifft Embolo voll, wodurch er ihn zu Fall bringt.
Ich frag mich ehrlich gesagt, warum Embolo da aufspringt und versucht weiter zu spielen. Schaut der VAR darüber, dann ist das ein Elfmeter und womöglich auch noch rot.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #12


11.11.2018 20:00


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5071

1. Threaderöffnung bitte neutral halten.
2. Abraham hat das Bein nicht rausgestellt, wenn hat er es vielleicht stehen lassen.
3. Ein freier Schuss aufs Tor entspricht quasi einem Elfmeter, Vorteilsentscheidung war korrekt und somit hätte ich hier ebenfalls keinen Elfmeter gegeben.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #13


11.11.2018 20:19


lukegv


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 12.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 148

@Adlerherz

- Veto
Zitat von adlerherz
3. Ein freier Schuss aufs Tor entspricht quasi einem Elfmeter

Jo, beim Elfmeter darf sich der Torwart ja auch direkt vor den schießenden Spieler stellen. Sorry, aber diese Aussage ist ein Witz und kann eigentlich nur von jemanden kommen, der noch nie einen Ball auf ein Tor geschossen hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #14


11.11.2018 20:21


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5071

@lukegv

Zitat von lukegv
Zitat von adlerherz
3. Ein freier Schuss aufs Tor entspricht quasi einem Elfmeter

Jo, beim Elfmeter darf sich der Torwart ja auch direkt vor den schießenden Spieler stellen. Sorry, aber diese Aussage ist ein Witz und kann eigentlich nur von jemanden kommen, der noch nie einen Ball auf ein Tor geschossen hat.

Kannst du mal mit deinen provokanten Aussagen überall aufhören? Danke.
Ich habe 12 Jahre lang Fußball gespielt.

Genauso hätte Embolo aber auch den Ball am Keeper vorbeilegen können, was er beim Elfmeter nicht darf.
 



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #15


11.11.2018 20:24


lukegv


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 12.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 148

@Adlerherz

- Veto
Zitat von adlerherz
Zitat von lukegv
Zitat von adlerherz
3. Ein freier Schuss aufs Tor entspricht quasi einem Elfmeter

Jo, beim Elfmeter darf sich der Torwart ja auch direkt vor den schießenden Spieler stellen. Sorry, aber diese Aussage ist ein Witz und kann eigentlich nur von jemanden kommen, der noch nie einen Ball auf ein Tor geschossen hat.

Kannst du mal mit deinen provokanten Aussagen überall aufhören? Danke.
Ich habe 12 Jahre lang Fußball gespielt.
 

Es ist doch mindestens genau so provokant, sich hier als KT-Mitglied hinzustellen und eine strittige Szene klein halten zu wollen, mit dem Argument Embolo hätte in dieser Situation eine ähnlich gute Möglichkeit gehabt ein Tor zu erzielen wie bei einem Elfmeter.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #16


11.11.2018 20:25


TretRollerGott


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 29.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 259

@Adlerherz

Zitat von adlerherz

Genauso hätte Embolo aber auch den Ball am Keeper vorbeilegen können, was er beim Elfmeter nicht darf.
 


Ich habe in einem anderen Thread schon mal etwas dazu geschrieben. Den Vorteil inklusive Abschluss gibt es nur, wenn er den Ball kontrolliert auf das Tor bringen kann. Hier sehe ich das aber nicht als gegeben, da er zuvor fällt, sich irgendwie aufrafft und anschließend strecken muss, um den Ball überhaupt auf das Tor zu bekommen.

Ich zitiere hier mal kurz aus einem Schiedsrichterforum, eine Szene, bei der ein Spieler im Strafraum zu Fall gebracht wird, zuvor den Ball aber noch querlegen konnte und ein Mitspieler das freie Tor nicht trifft:

"Von der reinen Lehre ist der Vorteil mit dem kontrollierten Torschuss eingetreten und somit lautet die Spielfortsetzung Abstoß. [Anmerkung: Embolo rafft sich auf und versucht den Ball irgendwie auf das Tor zu bekommen, von >kontrolliert< kann hier im Vergleich  also keine Rede sein]
In der Praxis wird man den Strafstoß trotzdem pfeifen und notfalls begründen, dass man so schnell nicht pfeifen konnte. Dann gibt es eben Proteste von den Abwehrspielern. Pfeift man in der Praxis zu früh ab und der Torschuss landet im Tor, wird es Proteste von den Angreifern geben. Deshalb wird man abwarten und dann den Strafstoß geben.

Die Faustregel lautet, im Strafraum nur auf Vorteil zu entscheiden, wenn das Tor auch sicher fällt. Oder anders gesagt- es gibt kaum einen größeren Vorteil als den Strafstoß- siehe obiges Beispiel."



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #17


11.11.2018 20:28


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7006

@TretRollerGott

Zitat von TretRollerGott
In der Praxis wird man den Strafstoß trotzdem pfeifen und notfalls begründen, dass man so schnell nicht pfeifen konnte. Dann gibt es eben Proteste von den Abwehrspielern. Pfeift man in der Praxis zu früh ab und der Torschuss landet im Tor, wird es Proteste von den Angreifern geben. Deshalb wird man abwarten und dann den Strafstoß geben.

Du willst ihn also abschließen lassen, wenn er trifft zählt das Tor und wenn er daneben schießt bekommt er als zusätzliche Chance einen Elfmeter?



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #18


11.11.2018 20:30


sunny2k1


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 322

Die entscheidende Frage ist, ob der Elfmeter zu Stande gekommen wäre. Das roch doch stark nach Abseits. 

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #19


11.11.2018 20:34


lukegv


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 12.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 148

@SCF-Dani

- Veto
Zitat von SCF-Dani
Zitat von TretRollerGott
In der Praxis wird man den Strafstoß trotzdem pfeifen und notfalls begründen, dass man so schnell nicht pfeifen konnte. Dann gibt es eben Proteste von den Abwehrspielern. Pfeift man in der Praxis zu früh ab und der Torschuss landet im Tor, wird es Proteste von den Angreifern geben. Deshalb wird man abwarten und dann den Strafstoß geben.

Du willst ihn also abschließen lassen, wenn er trifft zählt das Tor und wenn er daneben schießt bekommt er als zusätzliche Chance einen Elfmeter?

Wenn er nicht kontrolliert abschließen konnte, ja. Denn dann ist der Abschluss aus der Not heraus ein Nachteil im Vergleich zum Elfmeter. Ein Tor hingegen wäre ein Vorteil, es bräuchte die eigentlich Bestrafung des Fouls nicht mehr.

Mich stört diese Diskussion hier auch, weil quasi jeder Fan immer tönt "Warum fällt der Spieler da? Der kann doch weiterlaufen." (siehe Thread Burgstaller gg. Ndicka). Jetzt fällt er nicht und versucht im Krabbeln noch irgendwie etwas draus zu machen, aber nein, "hätte er sich mal fallen lassen".



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Schalke nach Foul von Abraham?  - #20


11.11.2018 20:37


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7006

@lukegv

Zitat von lukegv
Mich stört diese Diskussion hier auch, weil quasi jeder Fan immer tönt "Warum fällt der Spieler da? Der kann doch weiterlaufen." (siehe Thread Burgstaller gg. Ndicka). Jetzt fällt er nicht und versucht im Krabbeln noch irgendwie etwas draus zu machen, aber nein, "hätte er sich mal fallen lassen".

Du siehst das meines Erachtens etwas falsch

Mich stört diese Diskussion hier auch, weil quasi jeder Fan immer tönt "Warum fällt der Spieler da? Der kann doch weiterlaufen."

Thema erledigt. Weiterspielen.
Und genau so sollte es jeder Spieler machen!



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Er wird vom Gegenspieler unfair zu Fall gebracht. Das er sofort wieder aufsteht ist sehr fair vom ihm, aber der große Vorteil ist vorbei und deswegen ist es für mich Elfmeter.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Embolo kommt durch den Treffer ins Straucheln. Dadurch steht er anschließend nicht mehr richtig zum Ball und kann nicht mehr kontrolliert abschließen. Dadurch wird das für mich dann zu einem strafbaren Foulspiel.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Dass Embolo noch versucht weiterzulaufen ändert nichts am vorangegangenen Foul. Über Vorteil könnte man nachdenken wenn er danach ungehindert zum Abschluss käme. Hier kommt er nach dem Foul aber kaum mehr an den Ball

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Stark von Embolo sich nicht auf den Boden zu wälzen, aber ich hätte hier trotzdem auf den Punkt gezeigt, da ich durch das Straucheln keinen Vorteil mehr sehe

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich ein klares Beinstellen an Embolo, was ich mit einem Strafstoß geahndet hätte. Dass er nach dem Foulspiel versucht weiterzuspielen, ist für mich unerheblich.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Bitter, dass er durch Fairplay sich selbst bestraft, aber laut Vorteilsregelung kann es hier keinen Elfmeter geben.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Embolo wird am Fuß getroffen, anschließend kann er nicht mehr vernünftig abschließen, daher kein Vorteil, sondern Elfmeter für mich. Wenn man sagen muss, er darf nicht versuchen weiterzuspielen, um den Elfmeter zu bekommen, läuft mMn etwas falsch.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Ich bin kein Freund davon, Spieler fürs Weiterspielen zu bestrafen, im Gegenteil: Embolo wird hier durch das Beinstellen zu Fall gebracht. Dass er dann versucht weiterzuspielen, ist ehrenwert. Und für Vorteil im Strafraum ist die Chance nicht klar genug.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Rein emotional bedingt, hätte ich auf Elfmeter entschieden. Hier wird der Spieler dafür bestraft, dass er nicht wie vom Blitz getroffen fällt oder sich ewig auf dem Platz kugelt, sondern weiterspielt.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Wenn Embolo liegen bleibt gibt es vermutlich Elfmeter. Da er aber aufsteht und weiterspielt gilt für mich hier die Vorteilsauslegung und somit gab es zurecht keinen Strafstoß

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich ist hier kein Vorteil mehr gegeben, da Embolo aus dem Straucheln abschließen muss und dadurch kein klarer Abschluss mehr erfolgen kann. Deswegen ist das hier für mich ein Elfmeter.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Dadurch das er weiterspielt und abschließt hätte ich hier auch nicht mehr auf Strafstoß entschieden, ein Vorteil bedeutet ja nicht immer ein zwingendes Tor. Hier hat Embolo sich für die schwierige Variante entschieden. Fällt er gibt es wohl Elfmeter.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Bleibt er liegen wird gepfiffen, steht er auf und schließt ab geht's weiter. Hätte hier nicht gepfiffen.

-
erfolgsfan
1899 Hoffenheim-Fan

Nachdem sich durch das Straucheln keine offensichtliche Torchance mehr einstellt hätte ich auf Elfmeter entschieden.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

In meinen Augen ein Kann-Elfmeter, da Embolo auch etwas in Abrahams Beine reinkreutzt, der beim Versuch, den Ball zu blocken, dann einfach dort steht. Da ich hier aber sowieso Vorteil sehe, mMn kein Elfmeter für uns.

×

11.11.2018 18:00


5.
(11er)
unbekannt
60.
(11er)
unbekannt
61.
Jovic
73.
Jovic
80.
Haller

Schiedsrichter

Benjamin CortusBenjamin Cortus
Note
3,7
Eintr. Frankfurt 2,8   3,6  Schalke 04 5,7
Mark Borsch
Christian Gittelmann
Patrick Alt
Deniz Aytekin
Sven Waschitzki

Statistik von Benjamin Cortus

Eintr. Frankfurt Schalke 04 Spiele
6  
  3

Siege (DFL)
1  
  2
Siege (WT)
1  
  2

Unentschieden (DFL)
1  
  0
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
4  
  1
Niederlagen (WT)
5  
  1

Aufstellung

Trapp
Abraham
Hasebe
N'Dicka
da Costa
de Guzmán 87.
Fernandes 87.
Kostic 90.
Rebic
Haller
Jovic 82.
Fährmann 
Stambouli 
Sané  Gelbe Karte
Nastasic 
Caligiuri 
65. Serdar 
Bentaleb  Gelbe Karte
54. Uth 
Schöpf 
Burgstaller 
83. Embolo 
Stendera  87.
Gacinovic  82.
Tawatha  90.
65. McKennie
83. Harit
54. Konoplyanka

Alle Daten zum Spiel

Eintr. Frankfurt Schalke 04 Schüsse auf das Tor
4  
  1

Torschüsse gesamt
11  
  4

Ecken
10  
  4

Abseits
3  
  3

Fouls
9  
  14

Ballbesitz
49%  
  51%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema