Elfmeter korrekt?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  32. Min.: Hakimi Gonzalez | von foebis04
 Allgemeine Themen
  Elfmeter korrekt? | von DaChrizzo
  Handspiel vor dem Elfmeter | von BigBoymann

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter korrekt?   - #1


09.03.2019 16:52


DaChrizzo


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 156

Muss hier der VAR eingreifen und Kortus auf das vor dem foul stattfindende Handspiel Castros Hinweisen? (Ich weiss nicht, ob es sowas wie Vorteil bei VAR gibt) Angezeigt wurde das Handspiel durch Kortus nicht, daher nehme ich an er hat es nicht wahrgenommen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #2


09.03.2019 16:54


Kasperle83


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 20.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 89

Meiner Meinung nach nicht. Erst das Handspiel, dann das Foul zum Elfer. Normalerweise muss die Erste strafbare Handlung abgepfiffen werden, nicht die Zweite und somit ist das eine Fehlentscheidung. Wenn jemand im Abseits angespielt wird und kurz darauf jemand gefoult wird, dann zählt auch das Abseits als ausschlaggebender Punkt, dass das Foul nicht gewertet wird.

Gibt aber auch so einige fragwürdige Situationen. Beispielsweise ca. 31 Minute hätte es Elfer für Stuttgart geben können/müssen nach Rempler beim Abschluss? Später dann die Situation im Stuttgarter Strafraum.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #3


09.03.2019 16:55


Gnauchy


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 12.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 637

Kann der SR nicht auf Vorteil entscheiden und dann entsprechend den Vorteil (Elfmeter) geben?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #4


09.03.2019 16:55


DaChrizzo


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 156

Für mich ist Elfmeter unstrittig vorab. 

Ich habe keine Ahnung wie in einer solchen Situation vorgegangen wird. Werden Vergehen vorher ausgeblendet, da das Endergebnis besser ist? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #5


09.03.2019 16:55


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5766

War alles korrekt. Auch wenn ich mir gewünscht hätte, der VAR hätte auf Handspiel entschieden. Aber leider ist das gegen die Regeln.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #6


09.03.2019 16:56


Chris80


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 24.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 307

@DaChrizzo

Zitat von DaChrizzo
Muss hier der VAR eingreifen und Kortus auf das vor dem foul stattfindende Handspiel Castros Hinweisen? (Ich weiss nicht, ob es sowas wie Vorteil bei VAR gibt) Angezeigt wurde das Handspiel durch Kortus nicht, daher nehme ich an er hat es nicht wahrgenommen. 


Ich hab auch schon überlegt, wie man das WT-technisch verpackt.

Kurz zur Sache: Ich hätte die Hand gepfiffen - es gibt Freistoß - alles sauber.

Aber wie ist das jetzt in Bezug auf die WT? Gilt es jetzt als Benachteiligung des VfB, dass kein Freistoss gegen sie gepfiffen wurde? Und hängen die beiden Szenen für die WT genauso ursächlich zusammen wie für mich?

Eieieiei...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #7


09.03.2019 16:56


behnitzerjung


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 56

Warum sollte er das? Wie du schreibst  hatte Dortmund trotz handspiel einen Vorteil und das anschließende Foul ist ohne Zweifel Elfmeter. Ergo keine Fehlermeldung und VAR nicht notwendig



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #8


09.03.2019 16:57


Chris80


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 24.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 307

@Kasperle83

Zitat von kasperle83
Meiner Meinung nach nicht. Erst das Handspiel, dann das Foul zum Elfer. Normalerweise muss die Erste strafbare Handlung abgepfiffen werden, nicht die Zweite und somit ist das eine Fehlentscheidung. Wenn jemand im Abseits angespielt wird und kurz darauf jemand gefoult wird, dann zählt auch das Abseits als ausschlaggebender Punkt, dass das Foul nicht gewertet wird.


Und wenn die Handszene als Vorteil gewertet wurde? Geht das?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #9


09.03.2019 16:57


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 296

Ich glaube der VAR hat hier richtig gelegen. Die Szene an sich ist recht klar und eindeutig und eigentlich perfekt für den VAR. Es handelt sich um eine klare Fehlentscheidung, da Tatort ganz klar im Strafraum lag und der Schiedsrichter diesen außerhalb wahrgenommen hat. Daher Wahrnehmungsfehler und VAR EInsatz korrekt.

Das Handspiel denke ich ist auch richtig gewertet, sehe ich aber im Sinne der WT nicht mehr als relevant an. Dennoch habe ich auch bereits die gleiche Frage gestellt. Wobei die Frage ist, ob in dieser Sekunde überhaupt Zeit gewesen wäre Vorteil anzuzeigen, da das Handspiel ja unmittelbar im zeitlichen Zusammenhang mit dem anschließenden Foulspiel lag. Castro hat es ja nicht mal mehr auf die Beine geschafft



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #10


09.03.2019 16:58


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2098

@Kasperle83

Zitat von kasperle83
Meiner Meinung nach nicht. Erst das Handspiel, dann das Foul zum Elfer. Normalerweise muss die Erste strafbare Handlung abgepfiffen werden, nicht die Zweite und somit ist das eine Fehlentscheidung. Wenn jemand im Abseits angespielt wird und kurz darauf jemand gefoult wird, dann zählt auch das Abseits als ausschlaggebender Punkt, dass das Foul nicht gewertet wird.

Das heißt eine vorteilsauslegung wird komplett abschafft? Denn genau das ist beim Vorteil der Fall, was bei dir normalerweise nicht der Fall sein sollte, nach dem ersten Vergehen wird weitergespielt, da das weiterspielen der größere Vorteil gegenüber dem Freistoß wäre. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #11


09.03.2019 16:58


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2465

Eigentlich muss das erste vergehen gepfiffen werden. Allerdings kann man vergehen 1 als Vorteil werten. Also falsch ist es wohl nicht.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #12


09.03.2019 16:58


sefro


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 134

Ich verstehe die ganze Diskussion nicht, das ist ein Paradebeispiel für eine Vorteilssituation und natürlich gibt es auch beim VAR Vorteil...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #13


09.03.2019 16:58


PB1988


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 270

Vollkommen richtige Entscheidung.

Nicht das erste sondern das schwerere Vergehen wird geahndet.
Das war nun mal das Foulspiel.

Darüberhinaus kann man das Handspiel wohl so bewerten wie der SR das getan hat.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #14


09.03.2019 16:59


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 296

@Kasperle83

Zitat von kasperle83
Meiner Meinung nach nicht. Erst das Handspiel, dann das Foul zum Elfer. Normalerweise muss die Erste strafbare Handlung abgepfiffen werden,

Genau dafür gibt es aber doch die Vorteilsregel! Frage ist ob der Schiri den Vorteil gegeben hat oder eben nicht.

Anderes Beispiel, Spieler X springt mit der Hand in einen Torschuss und will ihn halten, schafft es aber nicht. Dann gibt es auch das Tor und nicht Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #15


09.03.2019 17:01


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2465

@BigBoymann

Zitat von BigBoymann
Zitat von kasperle83
Meiner Meinung nach nicht. Erst das Handspiel, dann das Foul zum Elfer. Normalerweise muss die Erste strafbare Handlung abgepfiffen werden,

Genau dafür gibt es aber doch die Vorteilsregel! Frage ist ob der Schiri den Vorteil gegeben hat oder eben nicht.

Anderes Beispiel, Spieler X springt mit der Hand in einen Torschuss und will ihn halten, schafft es aber nicht. Dann gibt es auch das Tor und nicht Elfmeter.


Regeltechnisch muss bei zwei Fouls erstmal das erste gewertet werden. Allerdings wurde das erste als Vorteil entschieden denke Ich. Deswegen alles richtig so!



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #16


09.03.2019 17:03


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1633

Die Regel für das erste Vergehen gilt nur, wenn vergehen von beiden Seiten vorliegen. Hier gilt im Zweifel Vorteil und dann ist es Elfmeter. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #17


09.03.2019 17:03


4players


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 55

Selbst wenn der Ref hier auf Vorteil entscheidet und weiterlaufen lässt, wird der Vorteil durch das Foul beendet. Daher entsteht kein Vorteil und das Handspiel muss gepfiffen werden. Meiner Meinung nach muss ein Ref sofern kein Vorteil entsteht das für den Vorteil verantwortliche Vergehen bestrafen. Also Freistoß Dortmund und kein Elfmeter.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #18


09.03.2019 17:05


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2465

@4players

Zitat von 4players
Selbst wenn der Ref hier auf Vorteil entscheidet und weiterlaufen lässt, wird der Vorteil durch das Foul beendet. Daher entsteht kein Vorteil und das Handspiel muss gepfiffen werden. Meiner Meinung nach muss ein Ref sofern kein Vorteil entsteht das für den Vorteil verantwortliche Vergehen bestrafen. Also Freistoß Dortmund und kein Elfmeter.


Wenn er auf Vorteil entscheidet, dann ist die Vorteilhafte Situationen hier eben der Elfmeter. Warum sollte Stuttgard dafür belohnt werden zweimal zu foulen?



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #19


09.03.2019 17:06


Kasperle83


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 20.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 89

@4players

Zitat von 4players
Selbst wenn der Ref hier auf Vorteil entscheidet und weiterlaufen lässt, wird der Vorteil durch das Foul beendet. Daher entsteht kein Vorteil und das Handspiel muss gepfiffen werden. Meiner Meinung nach muss ein Ref sofern kein Vorteil entsteht das für den Vorteil verantwortliche Vergehen bestrafen. Also Freistoß Dortmund und kein Elfmeter.


Genauso sehe ich es auch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?   - #20


09.03.2019 17:07


Gnauchy


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 12.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 637

@4players

Zitat von 4players
Selbst wenn der Ref hier auf Vorteil entscheidet und weiterlaufen lässt, wird der Vorteil durch das Foul beendet. Daher entsteht kein Vorteil und das Handspiel muss gepfiffen werden. Meiner Meinung nach muss ein Ref sofern kein Vorteil entsteht das für den Vorteil verantwortliche Vergehen bestrafen. Also Freistoß Dortmund und kein Elfmeter.


Das wäre ja ein Freibrief Gegenspieler nach einem Vorteil im Strafraum umzuholzen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

09.03.2019 15:30


62.
Reus
71.
Kempf
84.
Alcácer
90.
Pulisic

Schiedsrichter

Benjamin CortusBenjamin Cortus
Note
3,4
Bor. Dortmund 3,8   3,3  VfB Stuttgart 3,5
Florian Badstübner
Thomas Stein
Thomas Gorniak
Daniel Siebert
Alexander Sather

Statistik von Benjamin Cortus

Bor. Dortmund VfB Stuttgart Spiele
4  
  5

Siege (DFL)
3  
  1
Siege (WT)
4  
  1

Unentschieden (DFL)
1  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  2

Niederlagen (DFL)
0  
  3
Niederlagen (WT)
0  
  2

Aufstellung

Bürki
Gelbe Karte Wolf 88.
Akanji
Diallo
Hakimi
Gelbe Karte Witsel
Gelbe Karte Reus
Götze
Sancho
Alcácer 90.
Guerreiro 79.
Zieler 
Kabak 
Pavard 
Kempf 
Beck 
Ascacíbar  Gelbe Karte
Castro 
70. Zuber  Gelbe Karte
88. Insúa  Gelbe Karte
Esswein 
74. González 
Delaney  90.
Zagadou  88.
Pulisic  79.
74. Gentner
70. Donis
88. Gomez

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund VfB Stuttgart Schüsse auf das Tor
9  
  1

Torschüsse gesamt
11  
  5

Ecken
7  
  1

Abseits
2  
  0

Fouls
7  
  9

Ballbesitz
69%  
  31%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema