Elfmeter nach Foul an Coman?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  26. Min.: Elfmeter nach Foul an Coman? | von scm
  84. Min.: Foul an Choupo-Moting? | von deltatreter
 Allgemeine Themen
  Zeitspiel | von TripleBayern94

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #1


21.11.2020 19:11


scm


Sportfreunde Lotte-FanSportfreunde Lotte-Fan


Mitglied seit: 14.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 17

- Veto
In der 26. Minute dribbelt sich Coman in den Strafraum. Toprak klärt den Ball, trifft Coman danach aber voll auf dem Fuss. Ist das ein Foul und damit Elfmeter?

https://vimeo.com/user81902102/review/482088521/64cc3c0a74

Darf ein Spieler einen anderen so fest er will abräumen, wenn er davor den Ball spielt?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
76,27 %

Veto:
23,73 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #2


21.11.2020 19:15


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 713

Auch wenn’s mir extrem schwer fällt. Das war mMn Sauber von Toprak. Er trifft zwar Coman mehr als deutlich, aber spielt vorher klar den Ball.

Kein Foul, korrekt entschieden



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #3


21.11.2020 19:36


Jadon


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 297

- Veto
Aus meiner Sicht ein Recht klarer Strafstoß und auch eine gelbe Karte. Rot nicht, weil er eben zunächst den Ball spielt. Eine hohe Verletzungsgefahr war hier aber definitiv gegeben.

Kurze Zeit darauf gab es auch eine ähnliche Szene, in der Costa zunächst den Ball an seinem Gegenspieler vorbeilegt hat und diesen dann trifft. Dort entschied der Schiedsrichter - obwohl der Treffer deutlich weniger brutal war - auf Freistoß für Bremen und nahm Bayern dadurch eine exzellente Torchance.


Collinas Erben dazu auf Twitter:
Immer so eine Sache, wenn zuerst klar der Ball gespielt und dann in der weiteren Folge der Bewegung der Gegner getroffen wird. Da ist grundsätzlich viel Grau dabei. So deutlich und heftig, wie es hier der Fall war, hätte ich aber einen Strafstoßpfiff erwartet. (af)







 



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #4


21.11.2020 19:57


muhf


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 211

- richtig entschieden
Was will Toprak machen? Er spielt sauber den Ball und bewegt den Fuß nicht anders als man das erwarten könnte. Unglücklich aber astrein.

Kein Foul!



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #5


21.11.2020 19:59


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 538

Den Regeln nach kann man da wohl anscheinend durchaus Elfmeter geben (siehe Collians Erben), aber ich will da keinen Strafstoß haben!
Was soll er denn machen?

Kein Foul!



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #6


21.11.2020 20:08


Rudelrocker


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 172

für mich ist das 11m

- Veto
Nur alleine das Toprak den Ball spielt, rechtfertigt so ein Einsteigen nicht. Ungeachtet von Comans vorgeschichte. Wer so in den Zweikampf geht nimmt nicht nur eine Verletztung billigend in Kauf, sondern auch den 11m.
Und für so einsteigen sieht man sonst oft sogar Rot!!!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #7


21.11.2020 20:18


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 9104

@Jadon

Zitat von Jadon
Aus meiner Sicht ein Recht klarer Strafstoß und auch eine gelbe Karte. Rot nicht, weil er eben zunächst den Ball spielt. Eine hohe Verletzungsgefahr war hier aber definitiv gegeben.

Kurze Zeit darauf gab es auch eine ähnliche Szene, in der Costa zunächst den Ball an seinem Gegenspieler vorbeilegt hat und diesen dann trifft. Dort entschied der Schiedsrichter - obwohl der Treffer deutlich weniger brutal war - auf Freistoß für Bremen und nahm Bayern dadurch eine exzellente Torchance.


Collinas Erben dazu auf Twitter:
Immer so eine Sache, wenn zuerst klar der Ball gespielt und dann in der weiteren Folge der Bewegung der Gegner getroffen wird. Da ist grundsätzlich viel Grau dabei. So deutlich und heftig, wie es hier der Fall war, hätte ich aber einen Strafstoßpfiff erwartet. (af)

 

Der Treffer scheint recht klar zu sein. Um dies beurteilen zu können, bräuchte man aber (auch) bewegte Bilder.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #8


21.11.2020 20:22


Stempel


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 394

Eine durchaus knifflige Situation:
Zunächst einmal entlastend für Toprak ist es, dass er klar (und gewollt) den Ball spielt. 
Belastend wiederum ist es wie er das macht - mit voller Intensität, ohne Rücksicht auf Verluste und ohne jegliches Zurückziehen. 
Hätte er Coman nur an der Seite oder im vorderen Bereich des Fußes getroffen - kein Thema. Der Treffer an sich war aber brutal und sogar (teilweise) über dem Schuhrand.

Da hätte sich Bremen sicherlich nicht über einen Elfmeter beschweren können. Aus meiner Sicht aber gerade noch vertretbar das durchzuwinken - weil ich hier Toprak unterstelle, dass es ihm nur um den Ball ging.

Was aber gar nicht ging war, dass Winkmann kurz später bei der Situation Costa vs. Bittencourt trotz viel geringerer Intensität auf Freistoß entscheidet, um dann 10 Minuten vor Schluss bei Toprak vs. Lewandowski und mittlerer Intensität wieder laufen zu lassen...



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #9


21.11.2020 20:45


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 617

- richtig entschieden
Der Toprak spielt mit einer normalen Bewegung klar den Ball und trifft danach Coman. Keine Absicht, aus meiner Sicht auch nicht fahrlässig, da eine ganz normale Schusshaltung. Für mich daher kein Elfmeter. Alles andere wäre nicht im Sinne des Spiels entschieden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #10


21.11.2020 21:03


Jadon


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 297

@lufdbomp

- Veto
Zitat von lufdbomp
Zitat von Jadon
Aus meiner Sicht ein Recht klarer Strafstoß und auch eine gelbe Karte. Rot nicht, weil er eben zunächst den Ball spielt. Eine hohe Verletzungsgefahr war hier aber definitiv gegeben.

Kurze Zeit darauf gab es auch eine ähnliche Szene, in der Costa zunächst den Ball an seinem Gegenspieler vorbeilegt hat und diesen dann trifft. Dort entschied der Schiedsrichter - obwohl der Treffer deutlich weniger brutal war - auf Freistoß für Bremen und nahm Bayern dadurch eine exzellente Torchance.


Collinas Erben dazu auf Twitter:
Immer so eine Sache, wenn zuerst klar der Ball gespielt und dann in der weiteren Folge der Bewegung der Gegner getroffen wird. Da ist grundsätzlich viel Grau dabei. So deutlich und heftig, wie es hier der Fall war, hätte ich aber einen Strafstoßpfiff erwartet. (af)

 

Der Treffer scheint recht klar zu sein. Um dies beurteilen zu können, bräuchte man aber (auch) bewegte Bilder.


 
Mir ist das deutlich zu viel Sohle / Stollen, da kann alles kaputt gehen. Absicht ist da dann zweitrangig.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #11


21.11.2020 21:18


danielkbx


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 184

Es wird der Tag kommen, an dem es dann wieder andersrum heißt: „Ja klar, er hat den Ball gespielt, aber so darfst du da nicht reingehen.“

So wie‘s gerade gebraucht wird.



5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #12


21.11.2020 21:32


Rätselgott


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 17

- richtig entschieden
Nachdem Toprak zuerst den Ball spielt, für mich kein Elfmeter.
 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #13


21.11.2020 21:37


Pinguin


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 309

Wieso trifft Toprak Coman (und nicht andersherum)? Ernstgemeinte Frage - natürlich ist bei Stollen gegen Knöchel der Zusammenprall sehr viel schmerzhafter für Coman, aber Coman hat sich den Ball zu weit vorgelegt und verursacht m.E. den Kontakt durch seinen Ausfallschritt in Toprak hinein (vgl. insbesondere die Perspektive im Video oben, in der man Toprak von vorne sieht).

Das ist etwas anderes, wenn der Verteidiger den Ball in einer Art und Weise spielt, dass er den z.B. hinter dem Ball befindlichen, ballführenden Spieler treffen muss. Hier ist der Ball aber frei und relativ weit weg von Coman und die Bewegung von Toprak geht nicht in Richtung des Gegenspielers.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #14


21.11.2020 21:48


Jadon


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 297

@Pinguin

- Veto
Zitat von pinguin
Wieso trifft Toprak Coman (und nicht andersherum)? Ernstgemeinte Frage - natürlich ist bei Stollen gegen Knöchel der Zusammenprall sehr viel schmerzhafter für Coman, aber Coman hat sich den Ball zu weit vorgelegt und verursacht m.E. den Kontakt durch seinen Ausfallschritt in Toprak hinein (vgl. insbesondere die Perspektive im Video oben, in der man Toprak von vorne sieht).

Das ist etwas anderes, wenn der Verteidiger den Ball in einer Art und Weise spielt, dass er den z.B. hinter dem Ball befindlichen, ballführenden Spieler treffen muss. Hier ist der Ball aber frei und relativ weit weg von Coman und die Bewegung von Toprak geht nicht in Richtung des Gegenspielers.


Weil du dafür verantwortlich bist, niemanden zu treffen, wenn du mit gestrecktem Bein und offener Sohle reingehst.

Analog dazu ja z.B. auch wenn du mit hohem Bein zum Ball gehst - auch das ist ein Foulspiels selbst wenn du erster am Ball bist und den Gegner dann triffst.
Coman macht hier absolut nichts gefährliches, Toprak schon.
​​​​​​



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #15


21.11.2020 22:02


Pinguin


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 309

@Jadon

Zitat von Jadon

Weil du dafür verantwortlich bist, niemanden zu treffen, wenn du mit gestrecktem Bein und offener Sohle reingehst.

Analog dazu ja z.B. auch wenn du mit hohem Bein zum Ball gehst - auch das ist ein Foulspiels selbst wenn du erster am Ball bist und den Gegner dann triffst.
Coman macht hier absolut nichts gefährliches, Toprak schon.
​​​​​​


Das Bein schwingt nach dem Spielen des Balls aus, aber das ist hier doch weder gestrecktes Bein noch offene Sohle, das ist ein ganz normaler Pass mit der Innenseite.

Ich wollte auch nicht sagen, dass ich ein Foul von Coman sehe. Aber wenn der Kontakt von ihm ausgeht, ist es - wie gesagt bei einem Abspiel mit der Innenseite - kein Foulspiel von Toprak.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #16


21.11.2020 22:20


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 617

@Jadon

- richtig entschieden
Zitat von Jadon
Zitat von pinguin
Wieso trifft Toprak Coman (und nicht andersherum)? Ernstgemeinte Frage - natürlich ist bei Stollen gegen Knöchel der Zusammenprall sehr viel schmerzhafter für Coman, aber Coman hat sich den Ball zu weit vorgelegt und verursacht m.E. den Kontakt durch seinen Ausfallschritt in Toprak hinein (vgl. insbesondere die Perspektive im Video oben, in der man Toprak von vorne sieht).

Das ist etwas anderes, wenn der Verteidiger den Ball in einer Art und Weise spielt, dass er den z.B. hinter dem Ball befindlichen, ballführenden Spieler treffen muss. Hier ist der Ball aber frei und relativ weit weg von Coman und die Bewegung von Toprak geht nicht in Richtung des Gegenspielers.


Weil du dafür verantwortlich bist, niemanden zu treffen, wenn du mit gestrecktem Bein und offener Sohle reingehst.


Hast Du Dir die Szene mal in bewegten Bildern angeguckt? Scheinbar nicht. Toprak geht klar und eindeutig weder mit gestrecktem Bein noch mit der offene Sohle zum Ball. Er spielt den Ball ganz normal mit der Innenseite des Fußes. Und bei dem normalen Ausschwung des Beines trifft er dann Coman. Das ist einfach kein Foul. Ball ist frei, normale Schusshaltung, unglücklicher Zusammenprall am Ende. Mehr ist das einfach nicht.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #17


21.11.2020 22:28


Kopfvall


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 324

- richtig entschieden
Klar kein Elfmeter. Toprak spielt den Ball, das ist unstrittig. Der Kontakt danach ist unglücklich, und für Coman sicher auch schmerzhaft, aber halt auch eindeutig nicht boshaft oder brutal, sondern der natürlichen Bewegung geschuldet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #18


21.11.2020 22:34


LoXXe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 96

- Veto
Für mich ist das ein relativ klarer Elfmeter und gelb für Toprak. 
Auch wenn der Ball gespielt wird, wird im Anschluss Coman mit offener Sohle am Sprunggelenk getroffen. Es ist ein rohes Spiel, in dem eine schwerwiegende Verletzung des Spielers in Kauf genommen wurde. 

Wir hatten diese Art von Szenen schon häufiger hier im Forum diskutiert. Ein bspw. seitliches Abräumen nach Ballkontakt ohne größeres Gefahr für den Gegner ist ok. Ein Kontakt mit gestrecktem Bein oder offener Sohle eher nicht. 

Der SR hat den Kontakt 100%ig nicht gesehen, somit muss der VAR hier auch eingreifen und den SR an den Bildschirm holen. 

Ohne Ballkontakt wäre das für mich auch glatt rot, was bei solchen Szenen für mich eben auch den Ausschlag für Foul trotz Ballkontakt gibt. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #19


21.11.2020 22:44


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 9104

Die Frage ist mE, ob Toprak hier fahrlässig zu Werke geht. Das sehe ich eher nicht. Er spielt ganz sauber den Ball und kommt mit seinem Fuß just in dem Momant auf, in dem Coman mit seinem Fuß dort landet.
Wäre er hier jetzt reingeträtscht und hätte somit die Kontrolle über sein Tun verloren, sähe das sicherlich anders aus.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Coman?  - #20


21.11.2020 22:48


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1808

- richtig entschieden
Klar hätte man sich aus Bayern-Sicht über einen Elfmeter gefreut; ich denke, man KANN ihn auch geben. Jedoch bin ich eher dafür, hier weiterlaufen zu lassen. Toprak ist einfach eher am Ball und klärt ihn. Dass Coman durchzieht und dabei vom Bremer sehr schmerzhaft getroffen wird, ist dann einfach Pech. So einen (potentiellen) Elfmeter will ich auch nicht gegen Bayern haben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


21.11.2020 15:30


45.
Eggestein
62.
Coman

Schiedsrichter

Guido WinkmannGuido Winkmann
Note
4,4
Bayern München 4,7   4,4  Werder Bremen 4,1
Christian Bandurski
Arno Blos
Dr. Matthias Jöllenbeck
Robert Schröder
Guido Kleve

Statistik von Guido Winkmann

Bayern München Werder Bremen Spiele
14  
  25

Siege (DFL)
11  
  8
Siege (WT)
11  
  8

Unentschieden (DFL)
2  
  6
Unentschieden (WT)
2  
  5

Niederlagen (DFL)
1  
  11
Niederlagen (WT)
1  
  12

Aufstellung

Lewandowski
Neuer
Hernández 19.
Douglas Costa 63.
Müller
Boateng
Javi Martinez
Musiala 63.
Alaba
Gelbe Karte Pavard
Coman 63.
Toprak 
Eggestein 
91. Rashica 
Friedl 
72. Möhwald 
Augustinsson  Gelbe Karte
Sargent 
Pavlenka  Gelbe Karte
Groß 
Gebre Selassie 
66. Bittencourt  Gelbe Karte
Goretzka  19.
Choupo-Moting  63.
Gnabry  63.
Sané  63.
91. Chong
72. Mbom
66. Agu

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema