Elfmeter nach Foul an Reus

Relevante Themen

 Strittige Szene
  59. Min.: Gelb Rot Meunier? | von Alesto
  75. Min.: Elfmeter nach Foul an Reus | von do-mz
 Vorschläge der Community
  41. Min.: 1:2 ungültig | von Nubsi  VAR
  55. Min.: Abseits vor dem 2:3? | von doonis92
  70. Min.: War das wirklich ein Foul? | von Fussballvonderstrasse
 Allgemeine Themen
  Schiri hat nichts unterkontroll | von Fussballvonderstrasse
  Thema Auswechslung kotz mich an. | von Fussballvonderstrasse
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Lag bei der Aktion gegen Reus ein Foul vor und ist der Elfmeter somit korrekt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 14 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Elfmeter nach Foul an Reus  - #101


13.09.2021 00:46


icke79


SC Paderborn-FanSC Paderborn-Fan


Mitglied seit: 13.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 219

@bucklerson

Zitat von bucklerson
Ich habe die Szene so verstanden, als Siebert zu Reus hingeht, um ihm aufzuhelfen, er dann das Blut sieht und selbst entscheidet zum Review zu gehen. Hier wurde ihm aber vermutlich nur das Standbild gezeigt, was aber zu Bewertung von Zweikämpfen wenig taugt. Um eine Nase zum bluten zu bringen, braucht es nicht viel. Einmal fest Nase putzen reicht schon. Somit als Indiz für besondere Härte nicht geeignet 


Ich finde es amüsant bis zweifelhaften, eine Vermutung ohne Grundlage als eigenes Argument zu nehmen..
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #102


13.09.2021 00:55


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 44

- Veto
Hahaha, dazu muss man wirklich nichts sagen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #103


13.09.2021 01:05


Tanduit


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 289

- richtig entschieden
Klar, alles unter einem offenem Bruch ist kein Elfer  manche Leute hier sind mittlerweile so blind in Bezug auf gewisse andere Vereine geworden, dass es weh tut.


Die Hand ist im Gesicht des Gegenspielers, die Intensität hoch genug, dass dieser blutet, eindeutiger geht es nicht.

Außer natürlich für gewisse Experten hier, für die alles unter einem Mortal-Kombat-Finishmove nur normaler Körpereinsatz ist



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #104


13.09.2021 02:40


Nanoname98


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 5

@Stern des Südens

- richtig entschieden
Zitat von Stern des Südens
Ich lese hier ständig von blutender Nase als sicheres Indiez für einen Strafstoß ??

In der TV - Übertragung habe ich keine blutende Nase gesehen?

Habe ich da etwas versäumt?
Bzw., kann da jemand bitte belegbare Bilder dazu einstellen?

Ja Reus blieb minutenlang auf dem Rasen liegen und man sah ihn hinterher mit einem Tupfer im rechten Nasenloch, beim Interview dann noch mit getapter Nase usw.

Aber konnte man zweifelsfrei eine blutende Nase in der Übertragung sehen?

Vielleicht habe ich mir da gerade was zum Trinken geholt, aber ich habe da kein Bild in Erinnerung!??

Etwas entlarvend war das Interview von Reus allemal, als er zuerst von einem schmerzhaften Ellenbogen Schlag sprach und nach Ansicht der Bilder schon ziemlich kleinlaut wurde und zugab "ein Schlag war es nicht".

Der BVB kann sich beim Verteidiger bedanken, der hier in einer äusserst harmlosen Szene (der Ball war schon fast im Toraus, es herrschte Null Gefahr mehr) anstatt einfach zu blocken aus unerklärlichen Gründen seinen Arm ausfährt und Reus mit den Fingern im Gesicht trifft. Was für ein Elfmetergeschenk! Die Chance war eigentlich schon längst mausetod!

Und der ebenfalls viel zitierte "Schlag ins Gesicht" kennt auch tausend Facetten.

 


Tja, ein Geschenk war es wirklich. Halt eine blöde Situation vom Leverkusener. Der Gesichtstreffer ist in der Zeitlupe eindeutig erkennbar. Ein solcher Schlag muss nicht gleich zu einer blutenden Verletzung führen, um strafbar zu sein. Wie sehr Reus also letztlich blutet, ist eher irrelevant.
Ich finde es sowieso merkwürdig, dass hier auch nur im Entferntesten auf Schauspielerei angespielt wird bzw. die Intensität des Kontaktes angezweifelt wird. Was Reus im Interview sagte, war, dass es kein Ellenbogenschlag war, wie er fälschlicherweise zuvor angenommen hatte. Warum sollte er im Gespräch mit einem Fernsehsender, der Zeitlupenbilder aus allen Winkeln hat, bewusst von einer Aktion sprechen, die nicht seiner tatsächlichen Wahrnehmung entspricht? Reus hat es als Ellenbogenschlag wahrgenommen, es war halt nur die Hand. Dass es ein einelfmeterwürdiges Foul war, hat Reus allerdings im Interview auch gesagt. Wäre es ein Ellenbogenschag gewesen, hätte man wohl über Rot diskutieren können. So war es halt "nur" ein Foul.

 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #105


13.09.2021 04:52


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2831

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Zitat aus dem Interview:

Frage: war es ein 11er

Reus: der Schiri hat gepfiffen, also 11er

Für mich ist das eine Bestätigung, dass das nur für ihn ein 11er ist weils ein anderer entschieden hat. Er selbst, so deute ich es, hätte das wohl nicht so gesehen.

Sehr eigenwillige Schiri Entscheidung.

Schön, dass du das Interview einfach beendest, obwohl da noch eine weitere Frage kam:
Frage: Und was war es für sie?
Reus: Elfmeter.

Hört sich auf einmal anders an.
 



VAR muss weg!


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #106


13.09.2021 04:57


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2831

@bucklerson

Zitat von bucklerson
Ich habe die Szene so verstanden, als Siebert zu Reus hingeht, um ihm aufzuhelfen, er dann das Blut sieht und selbst entscheidet zum Review zu gehen. Hier wurde ihm aber vermutlich nur das Standbild gezeigt, was aber zu Bewertung von Zweikämpfen wenig taugt. Um eine Nase zum bluten zu bringen, braucht es nicht viel. Einmal fest Nase putzen reicht schon. Somit als Indiz für besondere Härte nicht geeignet 

Guck dir mal die Zusammenfassung der sportschau auf youtube an. Dort werden die Bilder gezeigt, die der Schiedsrichter gesehen hat und das war kein Standbild. Dort sieht man klar, dass die Hand ohne Not in Reus Gesicht geht und Reus absolut gar keinen Einfluss darauf hat. 



VAR muss weg!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #107


13.09.2021 07:16


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4405

- richtig entschieden
Das war einfach ungeschickt vom Leverkusener. Wenn er die Hand unten lässt, rempelt er Reus einfach nur mit der Schulter weg und nix passiert. Aber so ist das einfach ein Elfmeter.



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #108


13.09.2021 08:49


Do-Mz
Do-Mz

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan

Do-Mz
Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2829

@Harrygator

Zitat von Harrygator
Das war einfach ungeschickt vom Leverkusener. Wenn er die Hand unten lässt, rempelt er Reus einfach nur mit der Schulter weg und nix passiert. Aber so ist das einfach ein Elfmeter.


Absolut korrekt. 
Es gab auch überhaupt keine Not dort noch mehr zu machen. Die Szene war eigentlich schon durch. Körper reinstellen hätte völlig gelangt. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #109


13.09.2021 09:22


Rphill6


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 211

Für mich umstrittig, unabhängig davon ob es maximal unnötig war, wer so in den Zweikampf geht und die Hand mit der Intensität den Gegner im Gesicht trifft, riskiert ein Foul, im Mittelkreis sowie im eigenen 16ner. Natürlich keine Absicht aber Absicht ist bekanntlich auch Kriterium für Foul. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #110


13.09.2021 13:20


Festgeld


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 107

Regelkenntnis bei SKY und der Presse (-)

- richtig entschieden
Didi Hamann sitzt bei Sky - ein verdienter Spieler und meist auch brauchbarer Experte. Aber wenn er sich da hinstellt und sagt: "Der Elfmeter ist lächerlich, das war keine Absicht", dann frage ich mich, warum die Moderatorin oder IRGENDJEMAND ihm nicht mal erklärt, dass Absicht beim Foulspiel keine Rolle spielt.

Dasselbe im Bericht der Süddeutschen. Da wird nur wiedergegeben, warum der Elfmeter strittig gewesen sei, aber der Autor erklärt dem Leser nicht, dass der Schlag ins Gesicht, ob nun aus Absicht oder nicht, einen korrekten Elfmeter nach sich gezogen hat.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #111


13.09.2021 14:30


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 1201

Für mich ist das aufgrund der Argumentationskette meiner Vorredner auch ein berechtigter Elfmeter.

Muss der VAR eingreifen? Da bin ich unschlüssig.
Wenn Siebert es nicht gesehen hat und selbst nachgefragt hat, ob da was war, nachdem er den blutenden Reus gesehen hat, dann ist alles korrekt. Sollte der VAR sich aber von sich aus gemeldet haben, bin ich etwas zwiegespalten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #112


13.09.2021 16:21


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2831

@Festgeld

Zitat von Festgeld
Didi Hamann sitzt bei Sky - ein verdienter Spieler und meist auch brauchbarer Experte. Aber wenn er sich da hinstellt und sagt: "Der Elfmeter ist lächerlich, das war keine Absicht", dann frage ich mich, warum die Moderatorin oder IRGENDJEMAND ihm nicht mal erklärt, dass Absicht beim Foulspiel keine Rolle spielt.

Dasselbe im Bericht der Süddeutschen. Da wird nur wiedergegeben, warum der Elfmeter strittig gewesen sei, aber der Autor erklärt dem Leser nicht, dass der Schlag ins Gesicht, ob nun aus Absicht oder nicht, einen korrekten Elfmeter nach sich gezogen hat.

Als Co-Moderator hätte ich Hamann an der Schulter angefasst, um dann mit Erstaunen festzustellen, dass sein Arm irgendwie nicht Richtung meines Gesichts geht.



VAR muss weg!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #113


13.09.2021 17:21


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 44

@Harrygator

- Veto
Zitat von Harrygator
Das war einfach ungeschickt vom Leverkusener. Wenn er die Hand unten lässt, rempelt er Reus einfach nur mit der Schulter weg und nix passiert. Aber so ist das einfach ein Elfmeter.


Vielleicht sollte Reus auch einfach seinen Arm angelegt lassen und nicht mit dem ausgestrecktem Arm stoßen wollen.

Nach wie vor einer der lächerlichsten Elfmeter der letzten 20 Jahre. Und die "Argumente" hier teilweise. Am besten hat mir der von der erheblichen Verletzungsgefahr am Auge bei solchen Einsätzen fabuliert hat



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #114


13.09.2021 18:05


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2416

@Jugtu

Zitat von jugtu
Zitat von Harrygator
Das war einfach ungeschickt vom Leverkusener. Wenn er die Hand unten lässt, rempelt er Reus einfach nur mit der Schulter weg und nix passiert. Aber so ist das einfach ein Elfmeter.


Vielleicht sollte Reus auch einfach seinen Arm angelegt lassen und nicht mit dem ausgestrecktem Arm stoßen wollen.

Nach wie vor einer der lächerlichsten Elfmeter der letzten 20 Jahre. Und die "Argumente" hier teilweise. Am besten hat mir der von der erheblichen Verletzungsgefahr am Auge bei solchen Einsätzen fabuliert hat

Immer wieder lustig, wie man sich über die Argumente der anderen lustig machen möchte, selbst dabei aber vom Versuch des Stoßens mit ausgestreckten Arm fabuliert. Besser kann man sich nicht selbst versenken 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #115


13.09.2021 20:27


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2739




1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #116


13.09.2021 21:55


sebbo


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 579

@Jugtu

- richtig entschieden
Zitat von jugtu
Vielleicht sollte Reus auch einfach seinen Arm angelegt lassen und nicht mit dem ausgestrecktem Arm stoßen wollen.

Nach wie vor einer der lächerlichsten Elfmeter der letzten 20 Jahre. Und die "Argumente" hier teilweise. Am besten hat mir der von der erheblichen Verletzungsgefahr am Auge bei solchen Einsätzen fabuliert hat


Sollte dir maximalst peinlich sein so etwas zu schreiben, wenn sich 2 Posts tiefer jeder in einem GIF davon überzeugen kann, das Reus nicht stößt, und ruckartig die Hand ins Gesicht bekommt.
Sowas nennt man "Schlag", und ein "Schlag" bedeutet nicht, dass jemand zwangsweise mit Verletzungsabsicht, 20m Anlauf und geballter Faust angerannt kommen muss, um dem Opfer eine auf die 12 zu geben.

Ein Schlag ist ein Schlag, und ein Foul noch dazu.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #117


14.09.2021 01:34


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 44

- Veto
Ich bin schon ganz gespannt auf die 100e von zukünftigen Elfmeter hier bei WT, weil es bei jedem Eckstoß solche "Schläge" gibt. 
Die gehen zwar meist nicht ins Gesicht, ist aber für die Bewertung des Vergehens unerheblich, ob das ganze gegen Brust, Gesicht oder Rücken geschieht. 
Wer anderer Meinung ist, darf das gerne mit einem Regeltext belegen. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #118


14.09.2021 02:24


Jadon


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 917

@Jugtu

Zitat von jugtu
Ich bin schon ganz gespannt auf die 100e von zukünftigen Elfmeter hier bei WT, weil es bei jedem Eckstoß solche "Schläge" gibt. 
Die gehen zwar meist nicht ins Gesicht, ist aber für die Bewertung des Vergehens unerheblich, ob das ganze gegen Brust, Gesicht oder Rücken geschieht. 
Wer anderer Meinung ist, darf das gerne mit einem Regeltext belegen. 


Wann wird ein Vergehen zum Foul? Wenn es fahrlässig, rücksichtslos oder übermäßig hart begangen wird. Und bei dieser Beurteilung spielt natürlich auch eine Rolle wo der Kontakt stattfindet.

Beispiel: Ein leichtes Stoßen oder Rempeln im Zweikampf wird in der Regel toleriert. Kommst du jetzt aber auf die Idee deinen Gegenspieler am Kopf zu stoßen, wird das natürlich deutlich eher geahndet als wenn du es beispielsweise am Arm oder an der Brust machst.

Ebenso kommt es auf die Situation an: bei einem Eckball im Strafraum rechnen die Spieler mit leichten Rangeleien, weshalb diese bis zu einem gewissen Maß nicht geahndet werden. Ist dein Gegner aber im Vollsprint oder gerade in der Luft kann ein Stoß mit vergleichbarer Intensität ein Foulspiel sein, weil der Gegenspieler dann kaum oder gar nicht dagegenhalten kann.

Natürlich ist das hier unglücklich, dass Reus im Gesicht getroffen wird, aber die Fahrlässigkeit kann man bejahen und somit ist das ein gerechtfertigter Elfmeter.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #119


14.09.2021 11:10


Funkemariesche


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 18.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 527

@Jugtu

Zitat von jugtu
Ich bin schon ganz gespannt auf die 100e von zukünftigen Elfmeter hier bei WT, weil es bei jedem Eckstoß solche "Schläge" gibt. 
Die gehen zwar meist nicht ins Gesicht, ist aber für die Bewertung des Vergehens unerheblich, ob das ganze gegen Brust, Gesicht oder Rücken geschieht. 
Wer anderer Meinung ist, darf das gerne mit einem Regeltext belegen. 

Zum Beispiel Regel 12 "Fouls und unsportliches Betragen":
1.  Direkter Freistoß
Ein direkter Freistoß wird gegeben, wenn ein Spieler eines der folgenden Vergehen gegenüber einem Gegner nach Einschätzung des Schiedsrichters fahrlässig, rücksichtslos oder übermäßig hart begeht:
• Rempeln
• Anspringen
• Treten oder versuchtes Treten
• Stoßen
• Schlagen oder versuchtes Schlagen (einschließlich Kopfstößen)
• Tackling mit dem Fuß (Tackling) oder Angriff mit einem anderen Körperteil (Angriff)
• Beinstellen oder versuchtes Beinstellen

Ein Vergehen mit Körperkontakt wird mit einem direkten Freistoß geahndet.
•  „Fahrlässig“ bedeutet, dass ein Spieler unachtsam, unbesonnen oder unvorsichtig in einen Zweikampf geht. Es ist keine Disziplinarmaßnahme erforderlich.
•  „Rücksichtslos“ bedeutet, dass ein Spieler die Gefahr oder die Folgen für einen Gegner außer Acht lässt. Ein solches Vergehen ist mit einer Verwarnung zu ahnden.
•  „Übermäßig hart“ bedeutet, dass ein Spieler mehr Kraft einsetzt als nötig und/oder die Gesundheit eines Gegners gefährdet. Ein solches Vergehen ist mit einem Feldverweis zu ahnden.

Die Verhängung eines Elfmeters bei den genannten Vergehen ergibt sich aus Regel 14 "Strafstoß":
Auf Strafstoß wird entschieden, wenn ein Spieler innerhalb des eigenen Strafraums oder außerhalb des Spielfelds bei laufendem Spiel, wie in den Regeln 12 und 13 umschrieben, ein Vergehen begeht, das mit einem direkten Freistoß geahndet wird.

Also: Fürs Schlagen soll laut Regel schon bei Fahrlässigkeit ein direkter Freistoß gegeben werden (und im Strafraum folglich Elfmeter). Die Absicht eines Treffers ist dabei keine Voraussetzung. Selbst wenn man ein "ungeschriebenes Gesetz" voraussetzt, dass die Eingriffsschwelle beim Strafstoß höher sein muss als bei einem Foul außerhalb, gilt bei einem Schlag ins Gesicht, dass das per se schwerwiegender/gefährlicher ist als z.B. ein Schlag gegen Brust oder Rücken.

Es braucht keine Abbildung im Regelheft mit der Ausweisung von Körperregionen, bei denen Schläge oder Tritte gefährlicher sind, denn das ist einfach selbstverständlich: Kopf, Gesicht, Hals und Genitalbereich sind Körperregionen, bei denen es leichter zu gefährlichen Verletzungen kommen kann. Wenn diese Bereiche attackiert werden, sind wir eher schon im Bereich "rücksichtslos". Hier kam es sogar zu einer Platzwunde - also ist auch eine höhere Intensität des Schlags belegt. Ein paar Zentimeter höher und der Leverkusener hätte Reus' Auge erwischt.

Also: Selbst bei einer höheren Toleranzschwelle bei Fouls im Strafraum ist Strafstoß hier die absolut richtige Entscheidung. Es ist wahrlich kein Zufall, dass das KT-Team hier komplett auf Elfmeter entschieden hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Foul an Reus  - #120


14.09.2021 12:55


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 943

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Schön, dass du das Interview einfach beendest, obwohl da noch eine weitere Frage kam:
Frage: Und was war es für sie?
Reus: Elfmeter.

Hört sich auf einmal anders an. 


Ändert nichts.

Erst auf zweimalige „Nachfrage“ ist es ein „glasklarer“ 11er. Nicht als man ihm die Szene das erste mal zeigt und auch nicht als man ihm das 1. mal fragt.

Seine ganze Erklärung in dem Interview zeigt doch, das er überhaupt nicht von dem 11er überzeugt ist.

Ist halt genauso „problematisch“ wie sein „Isso“ - Satz. Von daher bleibe ich bei meiner editieren Aussage: reus sollte sich bzgl etwaiger Vorwürfe zurückhalten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Keine Absicht, trotzdem landet die Hand halt im Gesicht - und durch den aktiven Checke mit dem Arm dann auch fahrlässig - Elfmeter also korrekt, wenn auch sportlich nicht schön.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Die Hand des Leverkuseners landet im Gesicht von Reus. Das ist für mich ein Elfmeter

-
foebis04
Schalke 04-Fan

Keine Absicht aber klarer Treffer im Gesicht deshalb Elfmeter.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Hand im Gesicht. Für mich ist das ein Foul.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Die Handbewegung in Richtung des Gesichts von Reus zusammen mit der Intensität (Reus blutet danach) reicht für mich für Elfmeter.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Auch wenn es absolut unglücklich ist, aber Hand im Gesicht ist ein Foul und damit ist der Elfmeter korrekt.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Keine Absicht, aber beim Foulspiel reicht lt. Regel 12 ja Fahrlässigkeit, die hier bei dieser Handhaltung infolge der Unachtsamkeit gegeben sehe. Dann ist der Arm im Gesicht auch strafbar.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Durch den Treffer im Gesicht für mich ein klarer Elfmeter.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Treffer im Gesicht, sicherlich unglücklich und ungewollt, aber das sind keine Argumente gegen einen Pfiff.

-
Do-Mz
Bor. Dortmund-Fan

Klarer Treffer im Gesicht mit aktiver Bewegung. Sicherlich keine Absicht, aber dennoch Foul

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Die Hand des Verteidigers geht nur in das Gesicht des Dortmunders. Für mich ein relativ klarer Elfmeter.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Klarer Treffer im Gesicht, ausreichende Intensität zeigt allein die Verletzungsfolge, da hätte ich auch auf den Punkt gezeigt.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Abgesehen von der Frage der Intensität - die ich nach dem Bluten als deutlich genug beurteile - reicht mir schon die in meinen augen aktive Handbewegung Richtung Gesicht.

×

11.09.2021 15:30


9.
Wirtz
37.
Håland
45+1.
Schick
49.
Brandt
55.
Diaby
71.
Guerreiro
77.
(11er)
Håland

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
4,7
Bayer Leverkusen 5,4   4,8  Bor. Dortmund 3,8
Lasse Koslowski
Mark Borsch
Christian Dingert

Statistik von Daniel Siebert

Bayer Leverkusen Bor. Dortmund Spiele
14  
  21

Siege (DFL)
6  
  17
Siege (WT)
7  
  15

Unentschieden (DFL)
2  
  2
Unentschieden (WT)
0  
  5

Niederlagen (DFL)
6  
  2
Niederlagen (WT)
7  
  1

Aufstellung

Schick 78.
Hradecky
Bakker
Demirbay 79.
Gelbe Karte Wirtz
Gelbe Karte Kossounou
Andrich
Paulinho 63.
Tah
Gelbe Karte Frimpong
Gelbe Karte Diaby
84. Pongracic 
65. Witsel 
Reus 
Akanji 
Meunier  Gelbe Karte
89. Bellingham 
Håland  Gelbe Karte
Kobel 
Guerreiro 
Dahoud 
Brandt 
Adli  63.
Bellarabi  79.
Alario  78.
65. Malen
89. Wolf Gelbe Karte
84. Hummels

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema