Elfmeter nach Handspiel berechtigt?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  14. Min.: Elfmeter nach Handspiel berechtigt? | von Arachnid
 Allgemeine Themen
  Verdiente Führung | von lukegv
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #1


02.09.2018 18:20


Arachnid


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 114

- Veto
Nach einer Hereingabe springt Grujic zur Abwehr hoch und spielt den Ball mit der Hand. Jedoch kommt Naldo in Folge dieser Aktion zu einem guten Torabschluss. War unter diesen Umständen der Elfmeter berechtigt oder hätte es nach Vorteil weitergehen müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
82,86 %

Veto:
17,14 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #2


02.09.2018 18:23


Chosenone76


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 08.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 142

Richtig entschieden

- richtig entschieden
Alleine wegen Dummheit die Hand so hoch zu nehmen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #3


02.09.2018 18:24


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6466

Ball mit der Hand über´m Kopf gespielt, für mich absolut unstrittiger Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #4


02.09.2018 18:24


Madara


Chemnitzer FC-FanChemnitzer FC-Fan


Mitglied seit: 29.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 92

Elfmeter ist natürlich an für sich unstrittig.

Die Frage von Arachmid ist aber durchaus berechtigt. Macht Naldo hier das Tor, wird es wahrscheinlich als Vorteil argumentiert.

So macht er ihn nicht, und Schalke bekommt so praktisch 2 100prozentige aus einer Spielsituation.

Ich glaube nämlich nicht, dass wenn Naldo hier trifft, zusätzlich noch der Elfmeter drauf kommt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #5


02.09.2018 18:28


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6466

@Madara

Zitat von Madara
Die Frage von Arachmid ist aber durchaus berechtigt. Macht Naldo hier das Tor, wird es wahrscheinlich als Vorteil argumentiert.

So macht er ihn nicht, und Schalke bekommt so praktisch 2 100prozentige aus einer Spielsituation.

Absolut richtig, da kann jedoch weder der SR noch Schalke etwas dafür. Hier dürfte sich Hertha beim Verteidiger bedanken.
Selbst wenn er es ohne VAR gesehen hätte, so würde ich wetten, er hätte erst nach dem Abschluss gepfiffen - sofern dieser direkt erfolgt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #6


02.09.2018 18:30


behnitzerjung


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 44

- richtig entschieden
Entscheidung war vollkommen korrekt nur die Frage mit dem Vorteil hab ich mir auch gestellt. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #7


02.09.2018 18:38


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 443

- Veto
Das minimal Handspiel ist zwar nach der Regel strafbar, aber es hat die Chance für Schalke überhaupt nicht beeinträchtigt. Es war der Plan Naldo dort einzusetzen, Naldo ist an den Ball bekommen, konnte klar den Ball kontrollieren und hatte eine Chance frei und unbedrängt vor dem Torwart abzuschließen. Wenn man hier auf Elfmeter entscheidet, dann hätte man es auch machen müssen, wenn Naldo getroffen hätte (sein Tor hätte damit nicht gezählt). Das ist nicht nur albern, sondern auch nicht im Sinne des Spiels. Daher hätte ich auch nach Videobeweis nicht auf Elfmeter entschieden.



5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #8


02.09.2018 18:39


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3401

Ich würde sagen wenn der Schiri das Handspiel gesehen hätte hätte er direkt Elfer gegeben da der Abschluss von Naldo relativ seitlich versetzt vorm Tor war und zudem noch nicht vollkommen unbedrängt (er musste ohne 100% Kontrolle abschließen da sonst die Verteidiger wieder da gewesen wären) wäre das kein Vorteil im Vergleich zu einem Elfer. Da er es nicht gesehn hat konnte er auf dem Feld nicht auf Vorteil entscheiden und hat das nach Sichtung der Bilder für sich dann auch nicht getan.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #9


02.09.2018 18:53


Rockgamer


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 160

@nordic

Zitat von nordic
Das minimal Handspiel ist zwar nach der Regel strafbar, aber es hat die Chance für Schalke überhaupt nicht beeinträchtigt. Es war der Plan Naldo dort einzusetzen, Naldo ist an den Ball bekommen, konnte klar den Ball kontrollieren und hatte eine Chance frei und unbedrängt vor dem Torwart abzuschließen. Wenn man hier auf Elfmeter entscheidet, dann hätte man es auch machen müssen, wenn Naldo getroffen hätte (sein Tor hätte damit nicht gezählt). Das ist nicht nur albern, sondern auch nicht im Sinne des Spiels. Daher hätte ich auch nach Videobeweis nicht auf Elfmeter entschieden.


Ich zitiere dich mal, sehe es vollkommen genauso.
Für mich kein Elfmeter.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #10


02.09.2018 18:56


Arachnid


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 114

- Veto
Das Handspiel für sich betrachtet ist ohne Frage elfmeterwürdig, jedoch sehe ich nicht, wie Schalke dadurch ein Nachteil entstanden sein soll. Wäre Grujic nicht mit der Hand rangegangen, hätte entweder Stark den Ball rausgeköpft oder eben Naldo an den Ball gekommen, und in einer besseren Position wäre er da auch nicht gewesen. Von daher hätte man meiner Ansicht nach wegen Vorteils weiterlaufen lassen müssen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #11


02.09.2018 18:57






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@nordic

Zitat von nordic
Das minimal Handspiel ist zwar nach der Regel strafbar, aber es hat die Chance für Schalke überhaupt nicht beeinträchtigt. Es war der Plan Naldo dort einzusetzen, Naldo ist an den Ball bekommen, konnte klar den Ball kontrollieren und hatte eine Chance frei und unbedrängt vor dem Torwart abzuschließen. Wenn man hier auf Elfmeter entscheidet, dann hätte man es auch machen müssen, wenn Naldo getroffen hätte (sein Tor hätte damit nicht gezählt). Das ist nicht nur albern, sondern auch nicht im Sinne des Spiels. Daher hätte ich auch nach Videobeweis nicht auf Elfmeter entschieden.

Kann man das mit dem "Chance wurde durch das Handspiel nicht beeinträchtigt" im Regelwerk nachlesen? Denke nicht, oder?

Daher muss man die Szene anhand des Regelwerks bewerten & meines Wissens nach ist dann der 11m korrekt, auch wenn es etwas absurd wäre, wenn Naldo den Schuss versenkt hätte & es dann doch den 11m gäbe.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #12


02.09.2018 18:57


Nullfünfer


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 890

Ich würde Mal behaupten, dass ein Strafstoß gegenüber 98% aller Torchancen ein Vorteil ist:

Man darf unbedrängt zentral aus 11 Metern schießen, hat quasi alle Zeit der Welt, weil man nicht befürchten muss, dass sich ein Verteidiger in den Schuss wirft und der Torhüter kann den Winkel auch nicht verkürzen.

Das ist aber nur meine allgemeine Einschätzung, habe diese spezifische Szene leider noch nicht gesehen, deswegen warte ich mit meinem endgültigen Urteil.



"Wir haben nicht das Recht, jede Entscheidung des Schiedsrichters zu kommentieren. Der lacht sich ja auch nicht tot, wenn wir einen Fehlpass spielen." - Ewald Lienen


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #13


02.09.2018 19:00


Sensei_Leku


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 26.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 110

- richtig entschieden
Das Handspiel ist absolut unstrittig (Grujic?!). Wie das mit der Vorteilsregelung aussieht wird hier bestimmt jemand noch fachkundig erklären können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #14


02.09.2018 19:15


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 443

@Herthaner1991

- Veto
Zitat von Herthaner1991
Zitat von nordic
Das minimal Handspiel ist zwar nach der Regel strafbar, aber es hat die Chance für Schalke überhaupt nicht beeinträchtigt. Es war der Plan Naldo dort einzusetzen, Naldo ist an den Ball bekommen, konnte klar den Ball kontrollieren und hatte eine Chance frei und unbedrängt vor dem Torwart abzuschließen. Wenn man hier auf Elfmeter entscheidet, dann hätte man es auch machen müssen, wenn Naldo getroffen hätte (sein Tor hätte damit nicht gezählt). Das ist nicht nur albern, sondern auch nicht im Sinne des Spiels. Daher hätte ich auch nach Videobeweis nicht auf Elfmeter entschieden.

Kann man das mit dem "Chance wurde durch das Handspiel nicht beeinträchtigt" im Regelwerk nachlesen? Denke nicht, oder?

Daher muss man die Szene anhand des Regelwerks bewerten & meines Wissens nach ist dann der 11m korrekt, auch wenn es etwas absurd wäre, wenn Naldo den Schuss versenkt hätte & es dann doch den 11m gäbe.


Ohne jetzt jede Seite zu lesen, würde ich erstmal nein sagen. Wie es mit Anweisungen für die Schiedsrichter ansieht, die ja nicht öffentlich zugänglich sind, kann ich nicht sagen. Aber wir sind uns doch einig, dass es nicht im Sinne des Spiels wäre, wenn es Elfmeter statt Tor gegeben hätte, wenn Naldo getroffen hätte. Und das steht wiederum in den Regeln, der Schiedsrichter soll im Sinne des Spiels entscheiden. Und das muss dann auch bestand haben, wenn Naldo nicht trifft. Daher würde ich hier nicht auf Elfmeter entscheiden. Ich finde, es sollte insgesamt mehr berücksichtigt werden, ob durch ein Regelvergehen ein Nachteil für das gegnerische Team entsteht. Wenn das nicht der Fall ist, sollte einfach weitergespielt werden. Vermutlich würde ich mit der Einstellung keine große Karriere im dfb machen, aber so würde ich halt entscheiden.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #15


02.09.2018 19:17


Yukon


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 20.12.2015

Aktivität:
Beiträge: 667

- Veto
Wie bei Rekik letzte Woche... Höchstens minimaler Kontakt, kein Nachteil für den Gegner, denn es ist wohl kaum Grujic anzulasten, dass Naldo die 100%ige Chance daherschenkt.
 



No justice = no peace


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #16


02.09.2018 19:20


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2061

- richtig entschieden
War ein klares Handspiel. Lex  crux greift bei so einen klaren vergehen nicht. Ist der Ball drin gilt Vorteil. Wenn nicht, dann muss nach Regel der Elfer gegeben werden.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #17


02.09.2018 20:11






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
War ein klares Handspiel. Lex  crux greift bei so einen klaren vergehen nicht. Ist der Ball drin gilt Vorteil. Wenn nicht, dann muss nach Regel der Elfer gegeben werden.

Wenn der Ball im Tor landet, gibt's Vorteil? So kenne ich den Videobeweis aber nicht (in anderen Ländern). Zeig mir bitte die entsprechende Stelle im Regelwerk!

So wie hier müsste es doch sein Wenn es in der Bundesliga anders gehandhabt wird/werden soll, hätte ich gerne eine Quelle dazu.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #18


02.09.2018 20:25


Sverrisson
Sverrisson

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.05.2012

Aktivität:
Beiträge: 360

- Veto
Das Handspiel ist unstrittig und Elfmeter, wenn der Schiri es pfeift und nicht Vorteil laufen lässt.

Allerdings hat Naldo den Ball und kann einnetzen. Meines Erachtens entsteht den Schalkern kein Nachteil aus dem Handspiel. Demnach dürfte es im nachhinein keinen Elfer geben, wenn die wiederrum die Chance liegen lassen.

Hätte es im Falle eines Tores von Naldo auch einen Elfmeter gegeben? Im Normalfall müsste es ja so sein.

Richtig unglücklich wird die Szene noch dadurch, dass der Schiri das Spiel mitten im Konterangriff der Hertha kurz vor Schalkes Strafraum unterbricht, statt zu warten, bis die Situation geklärt ist. Hertha wird hier meiner Ansicht nach gleich 2x benachteiligt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #19


02.09.2018 20:28


PB1988


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 243

- richtig entschieden
War ein Elfmeter. Hand ist viel zu hoch!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter nach Handspiel berechtigt?  - #20


02.09.2018 20:32


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6466

@Herthaner1991

Zitat von Herthaner1991
Zitat von stesspela seminaisär
War ein klares Handspiel. Lex  crux greift bei so einen klaren vergehen nicht. Ist der Ball drin gilt Vorteil. Wenn nicht, dann muss nach Regel der Elfer gegeben werden.

Wenn der Ball im Tor landet, gibt's Vorteil? So kenne ich den Videobeweis aber nicht (in anderen Ländern). Zeig mir bitte die entsprechende Stelle im Regelwerk!

So wie hier müsste es doch sein Wenn es in der Bundesliga anders gehandhabt wird/werden soll, hätte ich gerne eine Quelle dazu.

Du vergleichst dabei Äpfel mit Birnen
Bei deiner genannten Szene schießt das gegnerische Team ein Tor, welches dann natürlich annuliert wird. Hier geht es aber um die Vorrteilsauslegung für die selbe Mannschaft.



 Melden
 Zitieren  Antworten


02.09.2018 18:00


15.
Duda
90.
Duda

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
3,5
Schalke 04 3,8   3,1  Hertha BSC 4,0
Mike Pickel
Marcel Pelgrim
Michael Bacher
Tobias Welz
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Sascha Stegemann

Schalke 04 Hertha BSC Spiele
8  
  13

Siege (DFL)
4  
  5
Siege (WT)
4  
  4

Unentschieden (DFL)
1  
  5
Unentschieden (WT)
0  
  6

Niederlagen (DFL)
3  
  3
Niederlagen (WT)
4  
  3

Aufstellung

Fährmann
Caligiuri
Sané
Naldo
Baba 73.
McKennie
Embolo 57.
Bentaleb
Rudy 51.
Rote Karte Konoplyanka
Gelbe Karte Uth
Jarstein  Gelbe Karte
Stark 
6. Rekik 
Torunarigha 
Lazaro 
Grujic 
Maier 
Mittelstädt 
Duda 
67. Ibisevic 
90. Kalou 
Serdar  51.
Burgstaller  57.
Harit  73.
6. Dilrosun
67. Lustenberger
90. Jastrzembski

Alle Daten zum Spiel

Schalke 04 Hertha BSC Schüsse auf das Tor
5  
  3

Torschüsse gesamt
9  
  5

Ecken
9  
  0

Abseits
1  
  2

Fouls
15  
  15

Ballbesitz
57%  
  43%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema