Endlich wieder Fussball?

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Ich hoffe, dass das so bleibt! | von Didi1965
  Endlich wieder Fussball? | von i bin i
  Abseits von Müller | von Rudelrocker
  Elfmeter Lewandowski | von pukupukutodo

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Endlich wieder Fussball?  - #1


15.05.2020 08:40


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1341

Liebe Bayernfans, liebe Fans der Union,
es geht weiter in Sachen Fussball!

Ein Grund zur Freude oder kommt es zu früh?
Was haltet ihr allgemein von Geisterspielen als Alternative?
 



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Endlich wieder Fussball?  - #2


15.05.2020 15:05


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5820

Ich fühl mich jetzt genaz frech auch mal angesprochen auch wenn ich weder Unioner noch (Gott bewahre ) Bayern-Fan bin.

Einerseits ist es für mich ein Grund zur Freude, dass die Bundesliga wieder losgeht. Ein bisschen Normalität tut sicher nicht nur mir, sonder auch vielen anderen wieder gut.

ABER: Ein anderer Teil von mir ist da nach wie vor der Meinung, dass der Fußball da eine Sonderstellung eingeräumt bekommt, weil da viel Geld und Finanzkraft auf dem Spiel steht und das verbunden mit dem Risiko steigender Neuinfektionen macht mir das ganze hintenrum doch wieder ein bisschen madig.

Ein Geisterspiel durfte ich ja schon erleben und dazu auch noch ein Derby. Da hat schon sehr was gefehlt, aber am Ende hab ich auch ganz selten so eine interessante Partie gesehen, gerade weil man eben auch mal ein bisschen hörte, wie viel auf dem Platz eigentlich kommuniziert wird. Leider sind Spiele ohne Zuschauer aktuell alternativlos, aber ich denke, dass wir das verkrafaten werden

Da man aber in diesen Zeiten auch durchaus optimistisch sein sollte sage ich abschließend: Ich hoffe, dass alles gut läuft und wir wieder in den Genuss von ein bisschen Fußball kommen!



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Endlich wieder Fussball?  - #3


15.05.2020 22:43


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8980

Ich freue mich wie Sau!

Bei allen berechtigten Diskussionen (Sonderstellung des Profi-Fußballs, Infektionsgefahr, keine Zuschauer) bin ich gleichwohl der Auffassung, dass es gut und richtig ist, die Liga fortzuführen.

Man kann den Profifußball nicht mit dem "normalen" Leben vergleichen. Dafür genießen die Profis einen Sonderstatus, der mit wenig anderen Personen vergleichbar ist (dafür sind wir Fans im Übrigen mitverantwortlich). Die Profis werden umsorgt, gehegt und gepflegt und die Wünsche werden ihnen von den Lippen abgelesen.

Es gibt nicht viele Bereiche, in denen man mit relativ geringem Aufwand soviel Umsatz generieren kann. Davon profitieren nicht nur die Vereine und die Spieler, sondern auch der Staat in Form von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen.

Und natürlich fehlen mir auch die Diskussionen auf dieser Seite.
Kurzum: ich freue mich!



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Endlich wieder Fussball?  - #4


15.05.2020 23:53


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8980

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Ich versteh nicht warum man von einer Sonderstellung redet. Jedes wirtschaftliche Unternehmen ist an der Fortführung seines Betriebs interessiert. Der Fußball hat hierfür geliefert.

Natürlich ist jedes Unternehmen interessiert, dass es wieder normal weiter geht. Das funktioniert aber nicht überall (z. B. Gastronmie).

Wer hat denn die anderen Verbände/ Wirtschaftskammer gehindert ähnliche Versuche zu starten.

Der Handball z. B. lebt ganz überwiegend von den Eintrittsgeldern. Für diesen Verband hätte es z. B. keinen Sinn gemacht. Die Basketballer führen die Saison zu Ende (in einer Art PlayOff), es wird aber voraussichtlich ein Verlustgeschäft, da auch dort die Eintrittsgelder das Gros der Einnahmen ausmachen.

Ich glaube kaum, das Frau Merkel / die Regierung hier sich verwehrt hätte, wenn ein gut durchdachtes Konzept vorgelegt wurden wäre. Immer vorausgesetzt die Lage hätte einen normalähnlichen Betrieb zugelassen. Und wenn mans genau nimmt. Durften die Autohäuser munter weiter Autos zulassen und im Grunde verkaufen.

In Autohäusern laufen nicht massig Menschen rum. Aus diesem Grunde ist dort die Gefahr einer Infektion gering.







www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Endlich wieder Fussball?  - #5


16.05.2020 01:44


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 562

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp
In Autohäusern laufen nicht massig Menschen rum. Aus diesem Grunde ist dort die Gefahr einer Infektion gering


Es mag sein das dort weniger Leute rumlaufen. Ändert aber nichts daran, das Autohäuser nicht geschlossen wurden.
Sogesehen gab es für diesen Industriezweig eine Sonderbehandlung. Darum ging’s mir.

Was mich mehr aktuell stört, ist das Nörgeln der Gaststätten und Kneipen-Besitzer. Ich kann jeden verstehen (wie Mälzer) der hier um die Existenz kämpft. Was ich aber nicht verstehe, das abwinken derer die dann sich hinstellen und meinen das alles kacke ist und man so nicht überleben kann und man trotz Erfüllung ein Minus-Geschäft hat. Heute bspw war ein Bericht in den Nachrichten von zwei Gastgewerben. Der eine hat zwar gehadert, das es schwer umsetzbar ist, aber man trotzdem dankbar ist das was geht und das man trotz der wenigen Besucher gut zu tun hat. Der andere war nur am meckern und am zettern. Von Wille es überhaupt zu probieren, war da nix zu sehen.

Das stört mich an diesen Debatten um die angebliche Sonderrolle.




1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Endlich wieder Fussball?  - #6


16.05.2020 18:27


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 343

Autohäusern in Berlin war .....

.... der Verkauf von Autos (mit allem was dazu gehört: Beratung, Besichtigung, Probefahrt usw.) untersagt. Es durften allerdings Reparatur und andere Werkstattleistungen angeboten werden.
Ansonsten freue ich mich auch (etwas) das es wieder weiter geht. Das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Denn ich kann nicht ins Stadion gehen und mein Team anfeuern!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Endlich wieder Fussball?  - #7


17.05.2020 13:21


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 160

Also ich kann nur sagen, dass ich mich sehr freue, dass es endlich weiter geht. Ich denke mal, dass Geisterspiele in dieser Hinsicht eine super alternative sind, damit es weiter gehen kann und ich persönlich bin jemand, der sich an die neuen "Gegebenheiten" relativ schnell gewöhnen kann (also dass zB keine Leute im Stadion sind ect).

Natürlich könnte man jetzt davon ausgehen, dass der Fußball eine Sonderbehandlung hier bekommt. Allerdings ist ja immer die Frage, wo fängt man an und wo hört man auf. Ich schätze mal, dass auch andere Sportarten wie Handball, Basketball ect auch weiter gehen könnten, hätten die sich auch die Mühe gemacht, ein Konzept zu entwickeln (oder ich habe hier nur was verpasst).

Außerdem ist dies doch hier auch ein super Testumfeld, was Corona angeht. Falls die Zahlen sich auch noch in paar Wochen weiter in Grenzen halten, könnte dies auch ein Anstoß für weitere Lockerungen sein. Wie schon geschrieben worden ist, etwas Normalität tut bestimmt jedem gut



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Endlich wieder Fussball?  - #8


17.05.2020 13:22


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 160

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Denn ich kann nicht ins Stadion gehen und mein Team anfeuern!


Dafür ist die Freude aber umso größer, wenn du wieder ins Stadion gehen kannst



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

17.05.2020 18:00


40.
(11er)
Lewandowski
80.
Pavard

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
Note
3,3
1. FC Union Berlin 2,5   3,6  Bayern München 2,9
René Rohde
Markus Häcker
Stefan Lupp
Tobias Reichel
Christian Fischer

Statistik von Bastian Dankert

1. FC Union Berlin Bayern München Spiele
10  
  17

Siege (DFL)
3  
  15
Siege (WT)
1  
  14

Unentschieden (DFL)
2  
  2
Unentschieden (WT)
4  
  3

Niederlagen (DFL)
5  
  0
Niederlagen (WT)
5  
  0

Aufstellung

Gikiewicz
Hübner
Trimmel
Ingvartsen 81.
Gelbe Karte Schlotterbeck
Andrich 71.
Bülter 85.
Subotic
Prömel 85.
Gelbe Karte Lenz
Ujah 71.
Alcántara 
85. Gnabry 
Alaba 
Pavard 
89. Müller 
Lewandowski 
Neuer 
Davies  Gelbe Karte
Kimmich 
71. Goretzka 
Boateng 
Gentner  71.
Kroos  85.
Mees  81.
Andersson  71.
Ryerson  85.
85. Perisic
71. Coman
89. Cuisance

Alle Daten zum Spiel

1. FC Union Berlin Bayern München Schüsse auf das Tor
14  
  17

Torschüsse gesamt
9  
  13

Ecken
4  
  9

Abseits
6  
  3

Fouls
13  
  10

Ballbesitz
32%  
  68%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema