Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?

 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #1


18.02.2018 11:55


Loyed0


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 3

- Nein
Sollten Fans der beteiligten Mannschaften weiterhin stimmberechtigt sein?
Community-Abstimmung
Ja:
76,6 %
Nein:
23,4 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #2


18.02.2018 12:01


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5341

- Ja
Meinst Du das KT oder die User? Innerhalb des KT wurde das schon mehrfach diskutiert, allerdings zeichnen sich die KT'ler gerade dadurch aus, dass sie objektiv und unabhängig von den beteiligten Vereinen abstimmen (Was auch regelmäßig überprüft wird). Was die User angeht, wüsste ich keinen Grund, warum man sie ausschließen sollte. Das Voting entscheidet ja nicht über die Bewertung in der WahrenTabelle und ein Ausschluss im Vorfeld würde Falschangaben bei den Vereinen provozieren (da hätten wir dann auf einmal ganz viele Fans des FC Halle o.Ä.).



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #3


18.02.2018 15:43


Loyed0


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 3

@Hagi01

- Nein
Zitat von Hagi01
Meinst Du das KT oder die User? Innerhalb des KT wurde das schon mehrfach diskutiert, allerdings zeichnen sich die KT'ler gerade dadurch aus, dass sie objektiv und unabhängig von den beteiligten Vereinen abstimmen (Was auch regelmäßig überprüft wird). Was die User angeht, wüsste ich keinen Grund, warum man sie ausschließen sollte. Das Voting entscheidet ja nicht über die Bewertung in der WahrenTabelle und ein Ausschluss im Vorfeld würde Falschangaben bei den Vereinen provozieren (da hätten wir dann auf einmal ganz viele Fans des FC Halle o.Ä.).


War auf die User bezogen. Finde es halt doof, wenn eine 20/80 Beurteilung zu einer 50/50 Beurteilung wird.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #4


03.04.2018 01:55


Yukon


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 20.12.2015

Aktivität:
Beiträge: 667

- Ja
Ich sehe das ähnlich wie Hagi01. Wenn ich bspw. HSV-Fan bin, dann könnte ich mich als Bielefeld-Fan eintragen, weil ich mit denen eine Fan-Freundschaft pflege, und dann getarnt als Bielefelder für "meinen" HSV abstimmen.

Die Verschiebung des Abstimmungsergebnisses ist auch stark davon abhängig, welche Teams beteiligt sind. Wenn z. B. der FC Bayern beteiligt ist, dann stimmen da User ab, die man sonst nie in einer Diskussion sieht. Wenn ein Team viele Anhänger hat, dann kann es leichter passieren, dass das Ergebnis zugunsten dieser Mannschaft verschoben wird.



No justice = no peace


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #5


02.10.2018 13:21






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Ich denke auch, dass das problematisch ist. Neben den schon erwähnten Problemen, müsste man zudem auch die Profiteure rausnehmen.
Wenn Bayern z.B. jetzt durch einen fragwürdigen Elfmeter  am kommenden Spieltag wieder Dortmund überholt, müsste man auch die Dortmunder wegen Interessenskonflikt rausnehmen, auch wenn sicher viele hier versuchen, die Szene neutral zu sehen.
Das wird dann recht unübersichtlich.

Zudem denke ich, dass die Ergebnisse dann evtl. auch kritisch werden mangels Masse. Wenn nur alle wirklich Neutralen abstimmen und dann eine Entscheidung 2:1 ausgeht, ist das auch nicht wirklich repräsentativ.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #6


02.10.2018 14:06


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 835

- Ja
Ganz unbetrachtet davon bleibt der Fall, dass ein Fan des FC Bayern vielleicht auch 1860 mag. Oder gar den FSV Frankfurt und entsprechend abstimmt.
Viel ändern kann man für mein Gefühl nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #7


02.10.2018 14:12


THEBIGDEE


FC Würzburger Kickers-FanFC Würzburger Kickers-Fan


Mitglied seit: 21.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 432

@Yukon

Zitat von Yukon
Ich sehe das ähnlich wie Hagi01. Wenn ich bspw. HSV-Fan bin, dann könnte ich mich als Bielefeld-Fan eintragen, weil ich mit denen eine Fan-Freundschaft pflege, und dann getarnt als Bielefelder für "meinen" HSV abstimmen.


Und was genau haben Du oder Dein HSV dann für einen Vorteil daraus?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #8


02.10.2018 14:29


bertifux


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 368

- Ja
Bin auch für weiterhin abstimmen lassen. Letztlich sind die "Korrekturen"/"Abstimmungen" ja auch nur Zahlenspielchen, die von manchen vielleicht zu wichtig genommen werden.
Ich freue mich hier immer über die Regeldiskussionen in den Threads (und da findet man auch schnell selbst raus, mit wem es sich zu diskutieren lohnt und wer nur aus "Vereinsbrillensicht" drauf schaut). Ob dann am Ende ein Ergebnis rauskommt, was mir passt oder nicht, ist mir eher egal, wer sich dann daran ergötzt, dass aber x% der Community (von den 90% mit der eigenen Vereinsbrille draufschauen) eine Entscheidung als falsch/richtig einstufen, der soll das eben tun. Ändert aber nix daran, wie es das soweit möglich neutrale KT einstuft und deren Regelsicht ist und Argumente kann man sich zumindest anhören, auch wenn sie noch so sehr in eine falsche Richtung gehen.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #9


02.10.2018 14:36


hrub
hrub

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

hrub
Mitglied seit: 31.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 5911

Hatte bereits vor einigen Jahren angeregt, dass man wie auch bei den SR-Noten zwei Abstimmungsergebnisse der Community veröffentlicht. Eine mit und eine ohne die Fans der beiden beteiligten Klubs. Hat im Übrigen auch noch einen weiteren Vorteil für uns KTler bezüglich der zweiten Liga: So kann man mit einem Blick erkennen, wie hoch die Diskrepanz beider Abstimmungen ist.
 



Nicht immer ist der Schiedsrichter schuld, wenn der Glubb verliert. Manchmal liegt die Schuld auch beim Linienrichter.


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #10


03.10.2018 21:32


Yukon


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 20.12.2015

Aktivität:
Beiträge: 667

@THEBIGDEE

- Ja
Zitat von THEBIGDEE
Zitat von Yukon
Ich sehe das ähnlich wie Hagi01. Wenn ich bspw. HSV-Fan bin, dann könnte ich mich als Bielefeld-Fan eintragen, weil ich mit denen eine Fan-Freundschaft pflege, und dann getarnt als Bielefelder für "meinen" HSV abstimmen.


Und was genau haben Du oder Dein HSV dann für einen Vorteil daraus?


Dann könnte man als Fan, auch wenn die Abstimmung für Fans der beteiligten Mannschaften gesperrt wäre, in der Sache votieren.



No justice = no peace


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #11


03.10.2018 21:46


THEBIGDEE


FC Würzburger Kickers-FanFC Würzburger Kickers-Fan


Mitglied seit: 21.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 432

@Yukon

Zitat von Yukon

Dann könnte man als Fan, auch wenn die Abstimmung für Fans der beteiligten Mannschaften gesperrt wäre, in der Sache votieren.


Ich sehe immer noch keinen wirklichen Nutzen für irgend jemanden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #12


04.10.2018 20:45


Yukon


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 20.12.2015

Aktivität:
Beiträge: 667

@THEBIGDEE

- Ja
Zitat von THEBIGDEE
Zitat von Yukon

Dann könnte man als Fan, auch wenn die Abstimmung für Fans der beteiligten Mannschaften gesperrt wäre, in der Sache votieren.


Ich sehe immer noch keinen wirklichen Nutzen für irgend jemanden.


Dadurch, dass die Fans der beteiligten Mannschaften ausgeschlossen werden, soll die Abstimmung weniger von "durch die Fanbrille-Entscheidungen" beeinflusst werden. Wenn man allerdings seine Fanzugehörigkeit im Profil durch Auswahl bspw. eines befreundeten Vereins verschleiert, könnte man trotzdem abstimmen. Daher würde der Effekt, das die Abstimmungsergebnisse von solchen Fanbrillen-Entscheidungen bereinigt werden, wohl ausbleiben und die Abstimmungen nicht deutlich anders ausgehen wie aktuell.



No justice = no peace


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #13


04.10.2018 22:34


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1565

Im Endeffekt ist das hier ja nur eine (ganz interessante und spannende) Spielerei. Ob man da nun Fans bei einer Szene des eigenen Vereins abstimmen lassen sollte oder nicht ... es gibt immer Auswege, die Zahlen zu beeinflussen. Und da ja letztendlich das @kt entscheidet (hiermit mal ein großes Lob an eure fast durch die Bank weg unabhängigen Urteile), sollen ruhig alle User bei allen Szenen abstimmen dürfen, da dies ja eh keine Auswirkungen auf das finale Voting hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #14


05.10.2018 08:23


THEBIGDEE


FC Würzburger Kickers-FanFC Würzburger Kickers-Fan


Mitglied seit: 21.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 432

@Yukon

Zitat von Yukon

Dadurch, dass die Fans der beteiligten Mannschaften ausgeschlossen werden, soll die Abstimmung weniger von "durch die Fanbrille-Entscheidungen" beeinflusst werden. Wenn man allerdings seine Fanzugehörigkeit im Profil durch Auswahl bspw. eines befreundeten Vereins verschleiert, könnte man trotzdem abstimmen. Daher würde der Effekt, das die Abstimmungsergebnisse von solchen Fanbrillen-Entscheidungen bereinigt werden, wohl ausbleiben und die Abstimmungen nicht deutlich anders ausgehen wie aktuell.


Ich verstehe das Problem immer noch nicht. Die Abstimmung ist doch eh nichts wert, wieso sollte man da tricksen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #15


13.10.2018 22:35


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 491

es wäre schön wenn man das ergebnis ohne die beteiligten fans sehen könnte, abstimmern sollten alle.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Fans der beteiligten Mannschaften stimmberechtigt?  - #16


17.12.2018 22:35


HenryTT


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.02.2009

Aktivität:
Beiträge: 3

Fast egal

- Nein
Ihre Ergebnisse weichen zum Teil so katastrophal vom Kicker ab, dass man meint, es handele sich um unterschiedliche Spiele. 
Ich vertraue eher der Bewertung des Kicker !



 Melden
 Zitieren  Antworten


Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne das Kompetenzteam der 2. BL
@kt2 oder @kompetenzteam2
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema