Feldverweis gegen Dahoud

Relevante Themen

 Strittige Szene
  40. Min.: Feldverweis gegen Dahoud | von Icke79
  55. Min.: Gelb-Rot Koné | von Neon
 Allgemeine Themen
  Bewertung gelbe Karten | von Michel_K
  Einseite Auslegung | von BigBoymann
  Watzke vs Aytekin | von SGE-Bub

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Nach einem Zweikampf von Dahoud gegen Scally zückt Aytekin die zweite Verwarnung. War das Foulspiel verwarnungswürdig oder hat Dahoud eine Unsportlichkeit begangen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 1 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Feldverweis gegen Dahoud  - #281


15.11.2021 14:48


schiggy


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 08.03.2021

Aktivität:
Beiträge: 79

@tdrr12

- Veto
Zitat von tdrr12
Zitat von tdrr12
DFB-Schiedsrichter-Lehrwart Lutz Wagner, mit mehr Ein- und Durchblick als das @kompetenzteam:
Deniz hat den Mannschaften gesagt und signalisiert, dass er solche Gesten nicht so sehen möchte, nachdem es zuvor schon mal passiert war. Ich habe mit ihm nach dem Spiel telefoniert, er wird sich auch hinterfragen, ob er da nicht zu emotional reagiert hat. Menschlich ist das absolut verständlich, aber vielleicht war er dennoch etwas zu impulsiv. 

https://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/lutz-wagner-interview-100~_redirectedFromOffline-true.html

(Ja, die Kritik ist milde. Aber selbst milde öffentliche Kritik von Verbandsseite ist sehr vielsagend.)​​​​


Aytekin, mit mehr Ein- und Durchblick als das @kt :
„Was mich an der ganzen Sache rückblickend stört ist, dass ich mich da so hab emotionalisieren lassen“, sagt Aytekin – ausgelöst dadurch, dass es davor diverse andere ähnliche Situationen gegeben hatte. „Wenn ich etwas mehr innere Gelassenheit gehabt habe, hätte ich den Mo Dahoud nicht vom Platz gestellt. Allerdings muss ich ganz klar sagen: Dieses Abwinken möchte ich einfach nicht. Und es passt auch nicht ins Bild und passt auch nicht zum Fußball.“

Auch wenn niemand in diese alten Threads schaut: Schon ein bisschen lachhaft, dass 8 von Euch "Experten" eine Entscheidung gefällt hätten, die sowohl der Lehrwart als auch der SR selbst wohl gerne wieder kassiert hätten.


100 % agree. 
Aber das Kompetenzteam hat ja bereits eine Woche später wieder geneu gegenteilig beim Thema Abwinken entschieden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Feldverweis gegen Dahoud  - #282


16.11.2021 12:09


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6599

@tdrr12

Zitat von tdrr12
Zitat von tdrr12
DFB-Schiedsrichter-Lehrwart Lutz Wagner, mit mehr Ein- und Durchblick als das @kompetenzteam:
Deniz hat den Mannschaften gesagt und signalisiert, dass er solche Gesten nicht so sehen möchte, nachdem es zuvor schon mal passiert war. Ich habe mit ihm nach dem Spiel telefoniert, er wird sich auch hinterfragen, ob er da nicht zu emotional reagiert hat. Menschlich ist das absolut verständlich, aber vielleicht war er dennoch etwas zu impulsiv. 

https://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/lutz-wagner-interview-100~_redirectedFromOffline-true.html

(Ja, die Kritik ist milde. Aber selbst milde öffentliche Kritik von Verbandsseite ist sehr vielsagend.)​​​​


Aytekin, mit mehr Ein- und Durchblick als das @kt :
„Was mich an der ganzen Sache rückblickend stört ist, dass ich mich da so hab emotionalisieren lassen“, sagt Aytekin – ausgelöst dadurch, dass es davor diverse andere ähnliche Situationen gegeben hatte. „Wenn ich etwas mehr innere Gelassenheit gehabt habe, hätte ich den Mo Dahoud nicht vom Platz gestellt. Allerdings muss ich ganz klar sagen: Dieses Abwinken möchte ich einfach nicht. Und es passt auch nicht ins Bild und passt auch nicht zum Fußball.“

Auch wenn niemand in diese alten Threads schaut: Schon ein bisschen lachhaft, dass 8 von Euch "Experten" eine Entscheidung gefällt hätten, die sowohl der Lehrwart als auch der SR selbst wohl gerne wieder kassiert hätten.


Ich bleibe bei meiner Meinung: So falsch fand ich die Entscheidung von Aytekin per sé nicht. Würde ich sie heute immer noch genau so treffen? Schwierig... 

Ich bin immer noch der Ansicht, dass das ganze Respektlose Verhalten auf dem Platz immer noch störend ist. Die Frage ist natürlich, ob man dem mit gegengesetzter Emotionalität beikommt.
Deswegen: Rückblickend betrachtet in dem speziellen Fall nicht komplett korrekt aber wenns wirklich aus dem Ruder läuft dürfen die Spieler gern öfter einen Denkzettel haben.

Vielleicht hilft es auch einfach dann nochmal ganz deutlich zu sagen: Hüte dich Junge sonst kommt beim nächsten Mal die Karte.



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

25.09.2021 18:30

Schiedsrichter

Deniz AytekinDeniz Aytekin
Note
4,5
Bor. M'Gladbach 3,9   3,7  Bor. Dortmund 5,8
Christian Dietz
Markus Sinn
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Deniz Aytekin

Bor. M'Gladbach Bor. Dortmund Spiele
29  
  29

Siege (DFL)
15  
  17
Siege (WT)
12  
  16

Unentschieden (DFL)
4  
  5
Unentschieden (WT)
6  
  6

Niederlagen (DFL)
10  
  7
Niederlagen (WT)
11  
  7

Aufstellung

Embolo
Sommer
Ginter
Scally
Hofmann 83.
Jantschke
Gelbe Karte Zakaria
Gelbe Karte Stindl
Elvedi
Gelbe Karte Koné 73.
Gelbe Karte Netz 70.
Hummels 
Dahoud  Gelb-Rote Karte
Witsel 
Akanji 
Bellingham  Gelbe Karte
82. Guerreiro 
82. Malen 
Kobel 
46. Pongracic  Gelbe Karte
82. Meunier 
57. Moukoko 
Wolf  70.
Bénes  83.
Kramer  73.
46. Hazard
82. Wolf
82. Schulz
57. Knauff
82. Reinier

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema