Felix Magath

Relevante Themen

 Strittige Szene
  45+2. Min.: Kempf gegen Thuram | von GladbacherFohlen
 Vorschläge der Community
  28. Min.: Stark gegen Thuram | von robsn74
 Allgemeine Themen
  Mustergültiger VAR-Einsatz | von GladbacherFohlen
  Schiedsrichterleistung | von objektivIstSubjektiv
  Lehren aus dem Spiel | von objektivIstSubjektiv
  Felix Magath | von lexhg98

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Felix Magath  - #1


13.03.2022 20:57


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 2326

That's the post.

Bin sprachlos hahaha




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #2


13.03.2022 21:07


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 1317

@lexhg98

Zitat von lexhg98
That's the post.

Bin sprachlos hahaha


Wenn Du noch antworten kannst, glaubst Du das er das Ruder noch herum reißen kann? Schlimmer geht es ja eigentlich nach diesem WE nicht mehr.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #3


13.03.2022 21:08


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 2326

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Zitat von lexhg98
That's the post.

Bin sprachlos hahaha


Wenn Du noch antworten kannst, glaubst Du das er das Ruder noch herum reißen kann? Schlimmer geht es ja eigentlich nach diesem WE nicht mehr.


Du sagst es: Schlimmer gehts nicht mehr. Von daher hab ich jetzt wenigstens etwas Hoffnung. Die Jungs werden jetzt erstmal laufen und kämpfen lernen, vielleicht wirds ja was.




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #4


13.03.2022 22:09


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5772

Sorry Jungs, nichts gegen eich, aber ich hoffe er setzt seinen Erfolg von Fullham fort.
Ok, gebe zu, hat viel mit Bobic zu tun diese Aussage.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #5


13.03.2022 22:33


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 2326

@Adler88

Zitat von adler88
Sorry Jungs, nichts gegen eich, aber ich hoffe er setzt seinen Erfolg von Fullham fort.
Ok, gebe zu, hat viel mit Bobic zu tun diese Aussage.


Verständlich, kann ich ungelogen super nachvollziehen, gerade da die Eintracht mir auch sehr am Herzen liegt.
Bobic hat uns in diese Situation gebracht und wenn wir absteigen trägt er auch einen großen Anteil daran.
Ich hatte mir ehrlich gesagt mehr von ihm erhofft. Natürlich musste er erstmal Preetz Fehler ausbügeln und hat auch kein großes Budget mehr gehabt. Aber gerade mit wenig Budget hat er bei der Eintracht Wunder vollbracht und eine geile Mannschaft zusammengestellt. Wenn ich mir ansehe, dass wir immer noch keinen konstanten Stürmer, einen guten Flügelspieler, RV und auch IV haben, dann muss ich mich schon fragen, was Bobic in den letzten beiden Transferphasen eigentlich gemacht hat.

Aber gut, sollten wir die Klasse halten (worauf ich noch sehr sehr wenig Hoffnung habe), dann kann er im Sommer zeigen, wie gut er ist




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #6


13.03.2022 23:03


Jadon42


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.10.2021

Aktivität:
Beiträge: 606

@lexhg98

Glaubst du Magath war eine Entscheidung von Bobic? Für mich riecht das ganz gewaltig nach Windhorst. Sein letztes Engagement war 2017 in China. Da hat er immerhin auf einem Abstiegsplatz stehend noch den Klassenerhalt geschafft. Zuvor 2014 bei Fulham war das aber ein ziemlicher Reinfall incl. Abstieg und miesem Saisonstart in Liga 2, wo er dann entlassen wurde. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Bobic dachte "der Felix, das wäre einer, der uns retten könnte". Hinzu kommt, dass Magath einer ist, der gerne alles in eigene Hände nimmt und damit Bobic durchaus in die Quere kommen könnte. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #7


13.03.2022 23:27


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3315

Also eins ist sicher, fit wird die alte Dame danach sein.
Aber irgendwie habe ich den Eindruck, das wird nix.
Friedolin sofort, aber Quälix?
Man muss schon echt verzweifelt sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #8


13.03.2022 23:37


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5772

@nick_user

Zitat von nick_user
Also eins ist sicher, fit wird die alte Dame danach sein.
Aber irgendwie habe ich den Eindruck, das wird nix.
Friedolin sofort, aber Quälix?
Man muss schon echt verzweifelt sein.

Fitness braucht aber Vorlauf!

Und bis in Berlin etwas gebaut ist… (Steigerungs-Hügel)

Da sollte die Saison schon durch sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #9


13.03.2022 23:41


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3315

@Adler88

Zitat von adler88
Zitat von nick_user
Also eins ist sicher, fit wird die alte Dame danach sein.
Aber irgendwie habe ich den Eindruck, das wird nix.
Friedolin sofort, aber Quälix?
Man muss schon echt verzweifelt sein.

Fitness braucht aber Vorlauf!

Und bis in Berlin etwas gebaut ist… (Steigerungs-Hügel)

Da sollte die Saison schon durch sein.


Da kann man bestimmt was improvisieren.
Gibts bei Berlin nicht noch Sumpfgebiet?
Und zur Not halt 5 mal den Fernsehturm hoch und runter, in unter 10 Minuten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #10


13.03.2022 23:42


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 724

@Jadon42

Zitat von Jadon42
Glaubst du Magath war eine Entscheidung von Bobic? Für mich riecht das ganz gewaltig nach Windhorst. Sein letztes Engagement war 2017 in China. Da hat er immerhin auf einem Abstiegsplatz stehend noch den Klassenerhalt geschafft. Zuvor 2014 bei Fulham war das aber ein ziemlicher Reinfall incl. Abstieg und miesem Saisonstart in Liga 2, wo er dann entlassen wurde. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Bobic dachte "der Felix, das wäre einer, der uns retten könnte". Hinzu kommt, dass Magath einer ist, der gerne alles in eigene Hände nimmt und damit Bobic durchaus in die Quere kommen könnte. 


Das hat nichts mit Windhorst zu tun, sondern ist die Kirsche auf der Sahne unserer Aussendarstellung.
Ich kann mir vorstellen, dass es schlicht niemanden mehr gab, der sich diesen Verein derzeit antun will.
Die Kohle ist weg, der Kader unausgewogen, im Sommer könnten hier wieder einige verliehene Spieler aufschlagen, man muss verkaufen, bevor man einkauft…

Man bekommt keinen Guten, da die Zukunft inklusive Klassenerhalt zu unsicher ist und die, die sich das nur bis zum Sommer antun wollen, stehen bestimmt auch nicht Schlange.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #11


14.03.2022 07:10


ArchieGreen
ArchieGreen

Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 732

Damit steht der zweite Absteiger neben den Fürthern fest. Schade eigentlich!



VAR abschaffen - sofort!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #12


14.03.2022 09:16


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 644

naja, ich habe ja schon vor einigen wochen, als noch viele optimistisch und wir noch nicht unter den top3 von unten waren, dieser mannschaft die bundesligatauglichkeit abgesprochen. leblos ohne feuer und elan. nun schwimme ich mal wieder gegen den strom und habe eine ganz kleine resthoffnung. wie sagte einst ein norweger sinngemäß? Wenn einer die titanic gerettet hätte, dann er. jedenfalls hat diese truppe diesen trainer redlich verdient!



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #13


14.03.2022 11:14


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 2326

@Jadon42

Zitat von Jadon42
Glaubst du Magath war eine Entscheidung von Bobic? Für mich riecht das ganz gewaltig nach Windhorst. Sein letztes Engagement war 2017 in China. Da hat er immerhin auf einem Abstiegsplatz stehend noch den Klassenerhalt geschafft. Zuvor 2014 bei Fulham war das aber ein ziemlicher Reinfall incl. Abstieg und miesem Saisonstart in Liga 2, wo er dann entlassen wurde. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Bobic dachte "der Felix, das wäre einer, der uns retten könnte". Hinzu kommt, dass Magath einer ist, der gerne alles in eigene Hände nimmt und damit Bobic durchaus in die Quere kommen könnte. 


Kann ich mir durchaus vorstellen, dass es Bobic Entscheidung war. Letztlich gibt es glaube ich nicht viele Trainer, die sich das überhaupt antun wollten und Magath war dann die letzte Möglichkeit.
Kann aber auch gut vom Windhorst gekommen sein, so wie der sich in den letzten Tagen und Wochen aufführt, wundert mich das nicht.

Ich wünschte, der hätte sich nie bei uns eingemischt und wir hätten einfach Schritt für Schritt mit Dardai, einer kompakten Mannschaft und Nachwuchsspielern weitergemacht...




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #14


14.03.2022 11:24


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 644

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Ich wünschte, der hätte sich nie bei uns eingemischt und wir hätten einfach Schritt für Schritt mit Dardai, einer kompakten Mannschaft und Nachwuchsspielern weitergemacht...

was wirfst du denn windhorst genau vor?



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #15


14.03.2022 11:32


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 2326

@revolution0815

Zitat von revolution0815
Zitat von lexhg98
Ich wünschte, der hätte sich nie bei uns eingemischt und wir hätten einfach Schritt für Schritt mit Dardai, einer kompakten Mannschaft und Nachwuchsspielern weitergemacht...

was wirfst du denn windhorst genau vor?


Größenwahnsinn. Er hat dieses ganze Big City Zeug reingebracht, von Anfang an gesagt, er werde so viel investieren wie nötig. Dazu jetzt, wo es nicht gut läuft das Interview, wo er sagt, er bereut es, dann zieht er die Doku zurück, weil er nicht gut wegkommt, er droht, dass bei der nächsten MV was passiert, er twittert Interna aus.

Ich dachte eine viel zu lange Zeit, dass alles Gut wird, er sich zurückhält und die Profis machen lässt. Aber ich weiß nicht, wie viel Einfluss er wirklich hat. Bobic meinte Samstagabend im Sky-Interview, dass er auch mit Windhorst über den Trainer sprechen werde - und das sagt irgendwie alles aus...




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #16


14.03.2022 11:41


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 644

@lexhg98

na, dass ein investor, welcher weit über 300 mio € zur verfügung stellt, auch mal seine unzufriedenheit äußert, kann ich gut nachvollziehen. das geld haben dann die ganzen amateure in diesem verein verbrannt. kaum ein transfer war gelungen, kaum eine entscheidung der verantwortlichen. windhorst hat sich sehr lange rausgehalten und dass er es bereut, kann man doch absolut verstehen. es wird immer erwartet, dass ein anteilseigner viel geld investiert und dann die schnauze zu halten hat. meine vorwürfe gehen dann doch eher in richtung vereinsführung, welche in den letzten zwei jahren nahezu komplett ihre inkompetenz bewiesen hat.



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #17


14.03.2022 11:59


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 724

@revolution0815

Zitat von revolution0815
naja, ich habe ja schon vor einigen wochen, als noch viele optimistisch und wir noch nicht unter den top3 von unten waren, dieser mannschaft die bundesligatauglichkeit abgesprochen. leblos ohne feuer und elan. nun schwimme ich mal wieder gegen den strom und habe eine ganz kleine resthoffnung. wie sagte einst ein norweger sinngemäß? Wenn einer die titanic gerettet hätte, dann er. jedenfalls hat diese truppe diesen trainer redlich verdient!


„Ob Felix Magath auch die Titanic gerettet hätte, weiß ich nicht - auf jeden Fall wären alle Überlebenden topfit gewesen!"

Und da liegt meiner Meinung nach schon das erste Problem. Für diese Magath-Fitness brauchst du eine Vorbereitung.
Wir spielen aber am Wochenende schon wieder. Die Spieler jetzt bis zum kotzen laufen zu lassen, ist da eher kontraproduktiv.

Ich bin etwas überrascht, dass man Magath als einen der ehemals besten deutschen Trainee wahrnimmt (vor allem zb. Auf Transfermarkt im Hertha-Bereich). Für mich steht er für eine veraltete Spielweise, schnelle Überbrückung des Mittelfeldes durch lange Bälle. Er hat in den 2000ern von einer schlechten Bundesliga profitiert, in Stuttgart von einer überragenden Jugendarbeit (Kuranyi, Lahm, Hinkel,Hleb, Hildebrand etc. Dazu Soldo), dann zur alles überragenden Bayern Mannschaft gewechselt, mit denen er nur national was gerissen hat (auch hier wieder aufgrund einer sehr schlechten BL), in Wolfsburg damals dann unglaubliche Summen in gefühlt 50 Spieler investiert und die Meisterschaft gegen eine schlechte Bayern Mannschaft (ohne Ballack, Schweinsteiger etc.) gewonnen. Und selbst in der Zeit, in denen er gute Spieler zur Verfügung hatte, war da nie etwas von taktischer Finesse.

Und was dazu erschwerend hinzu kommt, überall war er nach etwas mehr als einer Saison verbraucht, hatte eine zerstrittene Mannschaft hinterlassen und die Spieler gegen sich.
Seinen Charakter kann man an der Szene manifestieren, als er bei einem 5:1 mit Wolfsburg gegen München in der 89. Minute den Torwart wechselte um den Gegner völlig zu demütigen.

Ich bin nicht überzeugt, eher sogar erschreckt, ihn nochmal als Trainee zu sehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #18


14.03.2022 12:13


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 644

@Hertha81

Zitat von Hertha81
Zitat von revolution0815
naja, ich habe ja schon vor einigen wochen, als noch viele optimistisch und wir noch nicht unter den top3 von unten waren, dieser mannschaft die bundesligatauglichkeit abgesprochen. leblos ohne feuer und elan. nun schwimme ich mal wieder gegen den strom und habe eine ganz kleine resthoffnung. wie sagte einst ein norweger sinngemäß? Wenn einer die titanic gerettet hätte, dann er. jedenfalls hat diese truppe diesen trainer redlich verdient!


„Ob Felix Magath auch die Titanic gerettet hätte, weiß ich nicht - auf jeden Fall wären alle Überlebenden topfit gewesen!"

Und da liegt meiner Meinung nach schon das erste Problem. Für diese Magath-Fitness brauchst du eine Vorbereitung.
Wir spielen aber am Wochenende schon wieder. Die Spieler jetzt bis zum kotzen laufen zu lassen, ist da eher kontraproduktiv.

Ich bin etwas überrascht, dass man Magath als einen der ehemals besten deutschen Trainee wahrnimmt (vor allem zb. Auf Transfermarkt im Hertha-Bereich). Für mich steht er für eine veraltete Spielweise, schnelle Überbrückung des Mittelfeldes durch lange Bälle. Er hat in den 2000ern von einer schlechten Bundesliga profitiert, in Stuttgart von einer überragenden Jugendarbeit (Kuranyi, Lahm, Hinkel,Hleb, Hildebrand etc. Dazu Soldo), dann zur alles überragenden Bayern Mannschaft gewechselt, mit denen er nur national was gerissen hat (auch hier wieder aufgrund einer sehr schlechten BL), in Wolfsburg damals dann unglaubliche Summen in gefühlt 50 Spieler investiert und die Meisterschaft gegen eine schlechte Bayern Mannschaft (ohne Ballack, Schweinsteiger etc.) gewonnen. Und selbst in der Zeit, in denen er gute Spieler zur Verfügung hatte, war da nie etwas von taktischer Finesse.

Und was dazu erschwerend hinzu kommt, überall war er nach etwas mehr als einer Saison verbraucht, hatte eine zerstrittene Mannschaft hinterlassen und die Spieler gegen sich.
Seinen Charakter kann man an der Szene manifestieren, als er bei einem 5:1 mit Wolfsburg gegen München in der 89. Minute den Torwart wechselte um den Gegner völlig zu demütigen.

Ich bin nicht überzeugt, eher sogar erschreckt, ihn nochmal als Trainee zu sehen.

um eines vornewegzunehmen: ich bin absolut kein verfechter von felix magath. auch mag ich ihn nicht, ebenso wenig seine spielweise. aber er ist in deutschland niemals abgestiegen. seine größten erfolge sind für mich auch nicht seine geholten titel, sondern genau in dem bereich anzusiedeln, in dem wir ihn benötigen: die mannschaft irgendwie vor dem abstieg zu bewahren. das hat er in frankfurt in einer fast ausweglosen situation geschafft und etwas später auch in stuttgart. mehr als schiefgehen kann es nicht, denn für mich ist der abstieg schon seit wochen einkalkuliert gewesen. geben wir ihm doch die chance, diese mission erfolgreich meistern zu können.



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #19


14.03.2022 12:19


hrub
hrub

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

hrub
Mitglied seit: 31.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 6055

@Hertha81

Zitat von Hertha81
Und was dazu erschwerend hinzu kommt, überall war er nach etwas mehr als einer Saison verbraucht, hatte eine zerstrittene Mannschaft hinterlassen und die Spieler gegen sich.
Das stimmt so nicht. In Nürnberg war er weder verbraucht noch hat er eine zerstrittene Mannschaft hinterlassen. Ich denke gerne an ihn zurück.

Auch in Stuttgart, und in München war er nach einer Saison nicht verbraucht, sondern genau das Gegenteil war der Fall. Und bei seinem ersten Wolfsburg-Engagement trat er als Meister zurück.

Auch benötigt die Hertha keinen Langzeit-Trainer, sondern einen Retter, oder?



Nicht immer ist der Schiedsrichter schuld, wenn der Glubb verliert. Manchmal liegt die Schuld auch beim Linienrichter.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Felix Magath  - #20


14.03.2022 15:22


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

Gladbach hatte mit Favre auch keinen Feuerwehrmann verpflichtet, und hatte dennoch noch aus fast aussichtsloser Lage den Klassenerhalt geschafft. Meiner Meinung nach ist es ja gerade falsch, ständig irgendwelche Retter zu verpflichten, wie soll denn dann auch mal etwas wachsen?

Egal wie sehr man den kurzfristigen Erfolg braucht, auch ein Feuerwehrmann gibt keine Garantien.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

12.03.2022 18:30


24.
(11er)
Pléa
59.
Ginter

Schiedsrichter

Florian BadstübnerFlorian Badstübner
Note
4,6
Bor. M'Gladbach 4,9   4,3  Hertha BSC 5,1
Eduard Beitinger
Philipp Hüwe
Patrick Alt

Statistik von Florian Badstübner

Bor. M'Gladbach Hertha BSC Spiele
2  
  3

Siege (DFL)
1  
  1
Siege (WT)
1  
  1

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
1  
  2
Niederlagen (WT)
1  
  2

Aufstellung

Gelbe Karte Thuram 89.
Sommer
Gelbe Karte Ginter
Gelbe Karte Scally
Embolo
Elvedi
Neuhaus
Pléa 65.
Beyer
Koné
Netz 78.
Stark 
60. Pekarík 
Tousart 
Kempf 
46. Ascacíbar 
75. Darida 
Belfodil 
Lotka 
Gechter 
Plattenhardt 
75. Selke 
Kramer  65.
Stindl  89.
Lainer  78.
46. Serdar
75. Richter
75. Ekkelenkamp
60. Kade

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema