Foul an Embolo vor dem 1:1

Relevante Themen

 Strittige Szene
  90+6. Min.: Elfmeter Stuttgart | von creative  VAR
 Vorschläge der Community
  58. Min.: Foul an Embolo vor dem 1:1 | von criensthebest
 Allgemeine Themen
  Sky Experten | von 18dreiundneunzig
  Karten vergessen? | von Gnauchy
  Schiedsrichterleistung | von objektivIstSubjektiv
  Auswärtstrikots | von creative
  3000. Bundesligator | von creative
  Gelbe Karte fordern | von Bochyyy
  Brych steht im Weg | von Fohlenfan1900
  Schlechte Leistung von Brych aber Respekt | von objektivIstSubjektiv
  Respekt an Stuttgart | von Jokerinho
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #1


18.01.2021 11:03


Criensthebest


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 09.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 26

Wenn man schon die Elfmeterszene zum 2:2 in Frage stellt, sollte man sich mal die Szene zum 1:1 anschauen. Hier entsteht der Konter nachdem Embolo exakt genau so wie beim Elfer zu Fall gebracht wird. Schaut euch die Szene an.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
100 %

Veto:
0 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #2


18.01.2021 12:29


Maexlevfb1893


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 21.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 29

lachhafte Aussage

- richtig entschieden
ich glaub das thema kann man ganz schnell wieder zu machen.
1. Ist das nicht ansatzweise mit dem beim 2:2 vergleichbar
2. gibt es hier kein umklammern
 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #3


18.01.2021 12:56


Broschi


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 229

@Maexlevfb1893

Zitat von maexlevfb1893
ich glaub das thema kann man ganz schnell wieder zu machen.
1. Ist das nicht ansatzweise mit dem beim 2:2 vergleichbar
2. gibt es hier kein umklammern
 

Ich kann mir die Szene ad hoc nicht ansehen, aber ich finde es dennoch schade, dass du hier direkt von einer lachhaften Aussage redest. Das hier ist ein Diskussionsforum, wo jeder seine eigene Meinung kund tun darf. Mit 4 mickrigen Beiträgen dann direkt "lachhafte Aussage" rauszuhauen finde ich etwas daneben  
Nur weil es nicht mit der Szene vergleichbar ist und evtl nicht umklammert wurde kann es dennoch ein Foul sein in den Augen mancher User. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #4


18.01.2021 13:24


geniesam


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 06.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 175

Unabhängig davon, ob es in der Szene ein Foul an Embolo gab, (kann man in der DAZN Zusammenfassung nicht sehen) ist auf jeden Fall keine Relevanz für "Wahre Tabelle" gegeben, da im Anschluss noch über mindestens 4 Stationen gespielt wir, ehe es zum Torabschluss kommt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #5


18.01.2021 13:33


Maexlevfb1893


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 21.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 29

@Broschi

- richtig entschieden
Zitat von Broschi
Zitat von maexlevfb1893
ich glaub das thema kann man ganz schnell wieder zu machen.
1. Ist das nicht ansatzweise mit dem beim 2:2 vergleichbar
2. gibt es hier kein umklammern
 

Ich kann mir die Szene ad hoc nicht ansehen, aber ich finde es dennoch schade, dass du hier direkt von einer lachhaften Aussage redest. Das hier ist ein Diskussionsforum, wo jeder seine eigene Meinung kund tun darf. Mit 4 mickrigen Beiträgen dann direkt "lachhafte Aussage" rauszuhauen finde ich etwas daneben  
Nur weil es nicht mit der Szene vergleichbar ist und evtl nicht umklammert wurde kann es dennoch ein Foul sein in den Augen mancher User. 


Mit lachhafter Aussage ist gemeint, das er hier einen Thread aufmacht, welcher mit falschen Aussagen ("exakt genau so wie beim Elfer zu Fall gebracht wird") ausgestattet ist.
Und zu dem Thema das ich ja nur 4 mickrigen Beiträgen habe - hat damit nichts zu tun. Eine Aussage kann auch lachhaft sein wenn ich davor 0 Beiträge habe.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #6


18.01.2021 15:20


Bounty88
Bounty88

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.03.2009

Aktivität:
Beiträge: 420




Schwarz-Weiß-Grün bis in den Tod!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #7


18.01.2021 15:44


marcelloxxx


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 119

Ich war schon im Original der Auffassung, dass Embolo hier umgerissen wird. Ich erwarte hier einen Pfiff, viel eher als beim Elfmeter, Es ist aber sowohl beim VAR als auch hier nicht relevant. Es gibt dem Ganzen aber noch mehr Geschmäckle. Seine "Linie" sucht Herr Brych wohl immer noch. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #8


18.01.2021 16:01


Fohlen2020


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 54


Wäre schön, wenn jemand Bilder dazu hätte. Den Eindruck hatte ich während des Spiels auch, aber das ist ja auch in der ganzen Saison nicht oft gepfiffen worden. Wenn ich sehe, was unsere Stürmer alles einstecken müssen, aber dann Freistöße gegen uns einfach nur wegen korperlicher Überlegenheit gepfiffen werden (z.B. gegen Frankfurt vor dem regelwidrig ausgeführten Freistoß), ist das schon ziemlich lachhaft. Süle hing im Bayern-Spiel ja auch über 88 Minuten (die restlichen zwei Minuten lief er ja bei den Toren hinterher) mit den Händen an Embolo, da ist auch nix gepfiffen worden. Vielleicht sollte Max da einfach mal den Hoeness machen und rumheulen, hat bei denen ja auch geholfen. Wenn man dann noch bedenkt, dass der Elferschütze nach seinenm deutlich hörbaren Frustfoul an Bensebaini gar nicht mehr auf dem Platz hätte stehen dürfen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #9


18.01.2021 16:04


Fohlen2020


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 54

@Maexlevfb1893

Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Broschi
Zitat von maexlevfb1893
ich glaub das thema kann man ganz schnell wieder zu machen.
1. Ist das nicht ansatzweise mit dem beim 2:2 vergleichbar
2. gibt es hier kein umklammern
 

Ich kann mir die Szene ad hoc nicht ansehen, aber ich finde es dennoch schade, dass du hier direkt von einer lachhaften Aussage redest. Das hier ist ein Diskussionsforum, wo jeder seine eigene Meinung kund tun darf. Mit 4 mickrigen Beiträgen dann direkt "lachhafte Aussage" rauszuhauen finde ich etwas daneben  
Nur weil es nicht mit der Szene vergleichbar ist und evtl nicht umklammert wurde kann es dennoch ein Foul sein in den Augen mancher User. 


Mit lachhafter Aussage ist gemeint, das er hier einen Thread aufmacht, welcher mit falschen Aussagen ("exakt genau so wie beim Elfer zu Fall gebracht wird") ausgestattet ist.
Und zu dem Thema das ich ja nur 4 mickrigen Beiträgen habe - hat damit nichts zu tun. Eine Aussage kann auch lachhaft sein wenn ich davor 0 Beiträge habe.

Mit genau dieser Aussage wurde übrigens auch die Elferszene hier aufgemacht, wurde dann nachträglich zu Recht geändert, denn nicht Bensebaini hat den Stuttgarter zu Fall gebracht, sondern sein eigener Mitspieler. Und das kann man hier in der Szene wohl ausschließen.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #10


18.01.2021 16:08


Maexlevfb1893


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 21.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 29

@Fohlen2020

- richtig entschieden
Zitat von Fohlen2020
Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Broschi
Zitat von maexlevfb1893
ich glaub das thema kann man ganz schnell wieder zu machen.
1. Ist das nicht ansatzweise mit dem beim 2:2 vergleichbar
2. gibt es hier kein umklammern
 

Ich kann mir die Szene ad hoc nicht ansehen, aber ich finde es dennoch schade, dass du hier direkt von einer lachhaften Aussage redest. Das hier ist ein Diskussionsforum, wo jeder seine eigene Meinung kund tun darf. Mit 4 mickrigen Beiträgen dann direkt "lachhafte Aussage" rauszuhauen finde ich etwas daneben  
Nur weil es nicht mit der Szene vergleichbar ist und evtl nicht umklammert wurde kann es dennoch ein Foul sein in den Augen mancher User. 


Mit lachhafter Aussage ist gemeint, das er hier einen Thread aufmacht, welcher mit falschen Aussagen ("exakt genau so wie beim Elfer zu Fall gebracht wird") ausgestattet ist.
Und zu dem Thema das ich ja nur 4 mickrigen Beiträgen habe - hat damit nichts zu tun. Eine Aussage kann auch lachhaft sein wenn ich davor 0 Beiträge habe.

Mit genau dieser Aussage wurde übrigens auch die Elferszene hier aufgemacht, wurde dann nachträglich zu Recht geändert, denn nicht Bensebaini hat den Stuttgarter zu Fall gebracht, sondern sein eigener Mitspieler. Und das kann man hier in der Szene wohl ausschließen.

 


Bei der Szene im 16er zum 2:2 geht es nicht um das Fallen! Beim 2:2 geht es um das Umklammern.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #11


18.01.2021 16:10


Fohlen2020


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 54

@Maexlevfb1893

Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Fohlen2020
Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Broschi
Zitat von maexlevfb1893
ich glaub das thema kann man ganz schnell wieder zu machen.
1. Ist das nicht ansatzweise mit dem beim 2:2 vergleichbar
2. gibt es hier kein umklammern
 

Ich kann mir die Szene ad hoc nicht ansehen, aber ich finde es dennoch schade, dass du hier direkt von einer lachhaften Aussage redest. Das hier ist ein Diskussionsforum, wo jeder seine eigene Meinung kund tun darf. Mit 4 mickrigen Beiträgen dann direkt "lachhafte Aussage" rauszuhauen finde ich etwas daneben  
Nur weil es nicht mit der Szene vergleichbar ist und evtl nicht umklammert wurde kann es dennoch ein Foul sein in den Augen mancher User. 


Mit lachhafter Aussage ist gemeint, das er hier einen Thread aufmacht, welcher mit falschen Aussagen ("exakt genau so wie beim Elfer zu Fall gebracht wird") ausgestattet ist.
Und zu dem Thema das ich ja nur 4 mickrigen Beiträgen habe - hat damit nichts zu tun. Eine Aussage kann auch lachhaft sein wenn ich davor 0 Beiträge habe.

Mit genau dieser Aussage wurde übrigens auch die Elferszene hier aufgemacht, wurde dann nachträglich zu Recht geändert, denn nicht Bensebaini hat den Stuttgarter zu Fall gebracht, sondern sein eigener Mitspieler. Und das kann man hier in der Szene wohl ausschließen.

 


Bei der Szene im 16er zum 2:2 geht es nicht um das Fallen! Beim 2:2 geht es um das Umklammern.

Welches ja nach IFAB alleine nicht strafbar ist



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #12


18.01.2021 16:13


Maexlevfb1893


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 21.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 29

@Fohlen2020

- richtig entschieden
Zitat von Fohlen2020
Welches ja nach IFAB alleine nicht strafbar ist


Laut IFAB ist es Strafbar wenn man den Gegenspieler an einer Bewegung hindert. Wenn man jemanden komplett umklammert hat dann ist es eine Behinderung an der Bewegung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #13


18.01.2021 16:18


Fohlen2020


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 54

@Maexlevfb1893

Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Fohlen2020
Welches ja nach IFAB alleine nicht strafbar ist


Laut IFAB ist es Strafbar wenn man den Gegenspieler an einer Bewegung hindert. Wenn man jemanden komplett umklammert hat dann ist es eine Behinderung an der Bewegung.

Bin mal gespannt, ob das hier dann auch gilt, wenn es dann Bilder gibt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #14


18.01.2021 16:19


Maexlevfb1893


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 21.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 29

@Fohlen2020

- richtig entschieden
Zitat von Fohlen2020

Wäre schön, wenn jemand Bilder dazu hätte. Den Eindruck hatte ich während des Spiels auch, aber das ist ja auch in der ganzen Saison nicht oft gepfiffen worden. Wenn ich sehe, was unsere Stürmer alles einstecken müssen, aber dann Freistöße gegen uns einfach nur wegen korperlicher Überlegenheit gepfiffen werden (z.B. gegen Frankfurt vor dem regelwidrig ausgeführten Freistoß), ist das schon ziemlich lachhaft. Süle hing im Bayern-Spiel ja auch über 88 Minuten (die restlichen zwei Minuten lief er ja bei den Toren hinterher) mit den Händen an Embolo, da ist auch nix gepfiffen worden. Vielleicht sollte Max da einfach mal den Hoeness machen und rumheulen, hat bei denen ja auch geholfen. Wenn man dann noch bedenkt, dass der Elferschütze nach seinenm deutlich hörbaren Frustfoul an Bensebaini gar nicht mehr auf dem Platz hätte stehen dürfen...


Niemand hat gesagt das das was Süle gemacht richtig ist. Süle hängt in jedem Spiel am Stürmer dran. Ich hab die Szene oft genug angeschaut und es war weder ein umklammern noch umreißen. Und das hat nichts mit Vereinsbrille zu tun.
Und wenn du jetzt damit anfängst mit Leuten, die nicht mehr auf dem Platz stehen dürften, würden wir noch bis ende des Jahres hier diskutieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #15


18.01.2021 16:27


Fohlen2020


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 54

@Maexlevfb1893

Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Fohlen2020

Wäre schön, wenn jemand Bilder dazu hätte. Den Eindruck hatte ich während des Spiels auch, aber das ist ja auch in der ganzen Saison nicht oft gepfiffen worden. Wenn ich sehe, was unsere Stürmer alles einstecken müssen, aber dann Freistöße gegen uns einfach nur wegen korperlicher Überlegenheit gepfiffen werden (z.B. gegen Frankfurt vor dem regelwidrig ausgeführten Freistoß), ist das schon ziemlich lachhaft. Süle hing im Bayern-Spiel ja auch über 88 Minuten (die restlichen zwei Minuten lief er ja bei den Toren hinterher) mit den Händen an Embolo, da ist auch nix gepfiffen worden. Vielleicht sollte Max da einfach mal den Hoeness machen und rumheulen, hat bei denen ja auch geholfen. Wenn man dann noch bedenkt, dass der Elferschütze nach seinenm deutlich hörbaren Frustfoul an Bensebaini gar nicht mehr auf dem Platz hätte stehen dürfen...


Niemand hat gesagt das das was Süle gemacht richtig ist. Süle hängt in jedem Spiel am Stürmer dran. Ich hab die Szene oft genug angeschaut und es war weder ein umklammern noch umreißen. Und das hat nichts mit Vereinsbrille zu tun.
Und wenn du jetzt damit anfängst mit Leuten, die nicht mehr auf dem Platz stehen dürften, würden wir noch bis ende des Jahres hier diskutieren.

Nach Deiner Auslegung muss es ja auch kein Umklammern oder Umreissen sein, Halten reicht ja auch, wenn er in seiner Bewegung eingeschränkt wird. Da liest man doch dauernd was von Dummheit  von Bensebaini und so, dann muss man hier halt auch die Hände weglassen. Wie gesagt, ich suche noch Bilder dazu.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #16


18.01.2021 16:32


Maexlevfb1893


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 21.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 29

@Fohlen2020

- richtig entschieden
Zitat von Fohlen2020
Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Fohlen2020

Wäre schön, wenn jemand Bilder dazu hätte. Den Eindruck hatte ich während des Spiels auch, aber das ist ja auch in der ganzen Saison nicht oft gepfiffen worden. Wenn ich sehe, was unsere Stürmer alles einstecken müssen, aber dann Freistöße gegen uns einfach nur wegen korperlicher Überlegenheit gepfiffen werden (z.B. gegen Frankfurt vor dem regelwidrig ausgeführten Freistoß), ist das schon ziemlich lachhaft. Süle hing im Bayern-Spiel ja auch über 88 Minuten (die restlichen zwei Minuten lief er ja bei den Toren hinterher) mit den Händen an Embolo, da ist auch nix gepfiffen worden. Vielleicht sollte Max da einfach mal den Hoeness machen und rumheulen, hat bei denen ja auch geholfen. Wenn man dann noch bedenkt, dass der Elferschütze nach seinenm deutlich hörbaren Frustfoul an Bensebaini gar nicht mehr auf dem Platz hätte stehen dürfen...


Niemand hat gesagt das das was Süle gemacht richtig ist. Süle hängt in jedem Spiel am Stürmer dran. Ich hab die Szene oft genug angeschaut und es war weder ein umklammern noch umreißen. Und das hat nichts mit Vereinsbrille zu tun.
Und wenn du jetzt damit anfängst mit Leuten, die nicht mehr auf dem Platz stehen dürften, würden wir noch bis ende des Jahres hier diskutieren.

Nach Deiner Auslegung muss es ja auch kein Umklammern oder Umreissen sein, Halten reicht ja auch, wenn er in seiner Bewegung eingeschränkt wird. Da liest man doch dauernd was von Dummheit  von Bensebaini und so, dann muss man hier halt auch die Hände weglassen. Wie gesagt, ich suche noch Bilder dazu.


"Dummheit von Bensebaini"weil er ihn komplett umklammert bei einer Szene bei der es nicht notwendig war dieses Risiko einzugehen. Bei der Szene zum 1:1 hat Anton seine Hände zwar an Embolo dran aber er umklammert ihn nicht. Und zum anderen hat auch Embolo seine Hand an Anton dran und lehnt sich wie Sasa in den Gegner rein. Anton spitzelt dann den Ball vor Embolo weg.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #17


18.01.2021 16:35


Fohlen2020


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 54

@Maexlevfb1893

Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Fohlen2020
Zitat von maexlevfb1893
Zitat von Fohlen2020

Wäre schön, wenn jemand Bilder dazu hätte. Den Eindruck hatte ich während des Spiels auch, aber das ist ja auch in der ganzen Saison nicht oft gepfiffen worden. Wenn ich sehe, was unsere Stürmer alles einstecken müssen, aber dann Freistöße gegen uns einfach nur wegen korperlicher Überlegenheit gepfiffen werden (z.B. gegen Frankfurt vor dem regelwidrig ausgeführten Freistoß), ist das schon ziemlich lachhaft. Süle hing im Bayern-Spiel ja auch über 88 Minuten (die restlichen zwei Minuten lief er ja bei den Toren hinterher) mit den Händen an Embolo, da ist auch nix gepfiffen worden. Vielleicht sollte Max da einfach mal den Hoeness machen und rumheulen, hat bei denen ja auch geholfen. Wenn man dann noch bedenkt, dass der Elferschütze nach seinenm deutlich hörbaren Frustfoul an Bensebaini gar nicht mehr auf dem Platz hätte stehen dürfen...


Niemand hat gesagt das das was Süle gemacht richtig ist. Süle hängt in jedem Spiel am Stürmer dran. Ich hab die Szene oft genug angeschaut und es war weder ein umklammern noch umreißen. Und das hat nichts mit Vereinsbrille zu tun.
Und wenn du jetzt damit anfängst mit Leuten, die nicht mehr auf dem Platz stehen dürften, würden wir noch bis ende des Jahres hier diskutieren.

Nach Deiner Auslegung muss es ja auch kein Umklammern oder Umreissen sein, Halten reicht ja auch, wenn er in seiner Bewegung eingeschränkt wird. Da liest man doch dauernd was von Dummheit  von Bensebaini und so, dann muss man hier halt auch die Hände weglassen. Wie gesagt, ich suche noch Bilder dazu.


"Dummheit von Bensebaini"weil er ihn komplett umklammert bei einer Szene bei der es nicht notwendig war dieses Risiko einzugehen. Bei der Szene zum 1:1 hat Anton seine Hände zwar an Embolo dran aber er umklammert ihn nicht. Und zum anderen hat auch Embolo seine Hand an Anton dran und lehnt sich wie Sasa in den Gegner rein. Anton spitzelt dann den Ball vor Embolo weg.

Verstehe, Halten mit Beeinträchtigung der Bewegung gilt nur auf einer Seite, genau so habe ich mir das gedacht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #18


18.01.2021 16:48


Maexlevfb1893


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 21.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 29

@Fohlen2020

- richtig entschieden
Zitat von Fohlen2020
Verstehe, Halten mit Beeinträchtigung der Bewegung gilt nur auf einer Seite, genau so habe ich mir das gedacht.


Weder hält Anton Embolo noch hält Embolo Anton. Beide haben die Hand am anderen dran um den Ball abschirmen zu können. Dies hat nichts mit Halten oder zerren zu tun. Und zum anderen will Embolo weder zum Kopfball noch will er wo anders hin. Er möchte den Ball nur vor Anton abschirmen. Verliert ihn aber weil Anton den Ball wegspitzelt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Embolo vor dem 1:1  - #19


18.01.2021 20:20


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8653

Das ist mal überhaupt nichts, korrekt entschieden



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen runter Veto
-
×

16.01.2021 18:30


35.
(11er)
Stindl
58.
González
61.
Zakaria
90+6.
Wamangituka

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
5,3
VfB Stuttgart 5,0   4,7  Bor. M'Gladbach 5,8
Stefan Lupp
Christian Dietz
Benjamin Cortus
Bibiana Steinhaus
Michael Emmer

Statistik von Dr. Felix Brych

VfB Stuttgart Bor. M'Gladbach Spiele
41  
  28

Siege (DFL)
13  
  11
Siege (WT)
14  
  11

Unentschieden (DFL)
9  
  6
Unentschieden (WT)
9  
  6

Niederlagen (DFL)
19  
  11
Niederlagen (WT)
18  
  11

Aufstellung

Klimowicz 56.
Kobel
Stenzel 82.
Gelbe Karte Wamangituka
Gelbe Karte González 82.
Anton
Mangala
Endo
Kempf
Castro 74.
Sosa
Ginter 
Neuhaus 
89. Zakaria  Gelbe Karte
Elvedi 
Lainer 
Hofmann  Gelbe Karte
61. Embolo 
Sommer 
Bensebaini 
71. Kramer 
72. Stindl  Gelbe Karte
Kalajdzic  56.
Didavi  82.
Coulibaly  82.
Klement  74.
72. Wolf
71. Herrmann
61. Pléa
89. Bénes

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema