Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  8. Min.: Foul- oder Handelfmeter für Dortmund? | von Hall
  78. Min.: Delany im Abseits | von shagyou
 Allgemeine Themen
  Zwayer | von CM_Punk
  Warum 300 Zuschauer? | von Junior
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für Bor. Dortmund

Reyna geht in den Strafraum, ein Verteidiger fährt den Arm aus. Der Angreifer kommt zu Fall (Elfmeter?), anschließend auch der Schalker: Dann schiebt der Schalker, aufstehend, den Ball mit der Hand so weg, das er ihn spielen kann (Elfmeter?)

KT-Abstimmung

Daumen hoch 5 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 6 x Veto

 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #1


24.10.2020 23:42


Hall


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 21.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 243

- Veto
Reyna geht in den Strafraum, ein Verteidiger fährt den Arm aus. Der Angreifer kommt zu Fall (Elfmeter?), anschließend auch der Schalker: Dann schiebt der Schalker, aufstehend, den Ball mit der Hand so weg, das er ihn spielen kann (Elfmeter?)
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
28,57 %

Veto:
71,43 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #2


24.10.2020 23:50


Huggyms


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 10

- Veto
Nach den Bildern im Sportstudio eindeutig Handspiel 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #3


25.10.2020 00:22


Murgella


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 52

@Hall

- richtig entschieden
Zitat von Hall
Reyna geht in den Strafraum, ein Verteidiger fährt den Arm aus. Der Angreifer kommt zu Fall (Elfmeter?), anschließend auch der Schalker: Dann schiebt der Schalker, aufstehend, den Ball mit der Hand so weg, das er ihn spielen kann (Elfmeter?)


Normaler Zweikampf in dem Reyna mal wieder abhebt als er merkt er hat diesen verloren. 
Das Handspiel danach war eine vollkommen natürliche Bewegung beim aufstehen, sowas kann niemals Elfmeter sein.
Reyna versucht in der Szene als Thiaw aufsteht auch noch nachzuteten also wäre es eh eher ein Freistoß für Schalke als Elfmeter gewesen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #4


25.10.2020 01:03


Tttrdd


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 05.03.2020

Aktivität:
Beiträge: 351

Hat da jemand Bilder zum kompletten Ablauf?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #5


25.10.2020 10:41


kamikaze


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 284

@Murgella

Zitat von Murgella
Zitat von Hall
Reyna geht in den Strafraum, ein Verteidiger fährt den Arm aus. Der Angreifer kommt zu Fall (Elfmeter?), anschließend auch der Schalker: Dann schiebt der Schalker, aufstehend, den Ball mit der Hand so weg, das er ihn spielen kann (Elfmeter?)


Normaler Zweikampf in dem Reyna mal wieder abhebt als er merkt er hat diesen verloren. 
Das Handspiel danach war eine vollkommen natürliche Bewegung beim aufstehen, sowas kann niemals Elfmeter sein.
Reyna versucht in der Szene als Thiaw aufsteht auch noch nachzuteten also wäre es eh eher ein Freistoß für Schalke als Elfmeter gewesen

Reyna versucht nicht nachzutreten , was eine tätlichkeit und rot wäre.
Er versucht den freihen ball zuspielen .
und zum elfmeter ein faul ist da schon dabei aber wohl zuwenig für einen strafstoß, beim handspiel wäre ich aber dann bei strafstoß weil sich damit einfach ein vorteil verschaft wird



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #6


25.10.2020 13:58


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2287

@kamikaze

- richtig entschieden
Zitat von kamikaze
Zitat von Murgella
Zitat von Hall
Reyna geht in den Strafraum, ein Verteidiger fährt den Arm aus. Der Angreifer kommt zu Fall (Elfmeter?), anschließend auch der Schalker: Dann schiebt der Schalker, aufstehend, den Ball mit der Hand so weg, das er ihn spielen kann (Elfmeter?)


Normaler Zweikampf in dem Reyna mal wieder abhebt als er merkt er hat diesen verloren. 
Das Handspiel danach war eine vollkommen natürliche Bewegung beim aufstehen, sowas kann niemals Elfmeter sein.
Reyna versucht in der Szene als Thiaw aufsteht auch noch nachzuteten also wäre es eh eher ein Freistoß für Schalke als Elfmeter gewesen

Reyna versucht nicht nachzutreten , was eine tätlichkeit und rot wäre.
Er versucht den freihen ball zuspielen .
und zum elfmeter ein faul ist da schon dabei aber wohl zuwenig für einen strafstoß, beim handspiel wäre ich aber dann bei strafstoß weil sich damit einfach ein vorteil verschaft wird

ob beim Handspiel ein Vorteil erlangt wird oder nicht macht keinen Unterschied, es kommt auf die Absicht an. 
zur Szene selbst würde ich mich über Bilder freuen, war noch am kochen 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #7


25.10.2020 15:47


idefix1978


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 07.11.2011

Aktivität:
Beiträge: 80

Gibt es irgendwo Bilder zu der Szene ?
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #8


25.10.2020 17:55


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2287

- richtig entschieden
Habe es mir mal online angeschaut, Foul ist das für mich nicht, beide suchen Körperkontakt, beide fallen hin, sehe da nicht, dass einer da mehr macht als der andere.
Das mit dem Handspiel schaut dann aber schon komisch aus, Thiaw schaut zum Schiedsrichter?, dann nach unten auf den Ball und wischt ihn mit dem Arm zur Seite, er sieht den Ball definitiv und geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Kann mir aber nur schwer vorstellen, dass er dies wirklich absichtlich macht, mal ehrlich, wer ist so blöd, und schiebt ohne Not den Ball im eigenen Strafraum mit dem Arm zur Seite, nur damit er bequemer weiterspielen kann?
Pfeift er den Handelfmeter, wird der VAR jedenfalls nicht eingreifen, aber passt schon noch so



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #9


25.10.2020 20:40


UweSpiess


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 13.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 12

Für mich war das ein klares Handspiel. Die erste Berührung war im Kontext des Zweikampfes, als er aber aufsteht schiebt er klar und offensichtlich mit der Hand den Ball zur Seite. Das war kein kurzes Berühren sondern ein Schieben. Unverständlich, dass der VAR nicht einschreitet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #10


26.10.2020 11:55


Tttrdd


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 05.03.2020

Aktivität:
Beiträge: 351

Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #11


26.10.2020 12:04


Do-Mz


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2528

@Tttrdd

Zitat von Tttrdd
Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".


Schwalbe war es nicht. Aber auch kein Foul. Beide fallen. Reyna beschwert sich auch gar nicht. Aber wer so ketzerisch schreibt, sollte vielleicht auch wissen, dass er mehrfach überhart im Spiel angegangen wurde. 

Zum Handspiel: Hab es nur im Sportstudio einmal gesehen. Schwer zu sage. Denke ein Pfiff ist nicht falsch. Genauso ist es aber auch ok weiterspielen zu lassen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #12


26.10.2020 12:58


Tttrdd


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 05.03.2020

Aktivität:
Beiträge: 351

@Do-Mz

Zitat von do-mz
Zitat von Tttrdd
Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".


Schwalbe war es nicht. Aber auch kein Foul. Beide fallen. Reyna beschwert sich auch gar nicht. Aber wer so ketzerisch schreibt, sollte vielleicht auch wissen, dass er mehrfach überhart im Spiel angegangen wurde.


Da ich es nicht gesehen habe, habe ich auch nicht behauptet, dass es eine Schwalbe sei. 
Und nein, wie jemand sonst im Spiel angegangen wurde, sollte für die Beurteilung von Schwalben niemand wissen. Auch wenn angeblich etwas "ketzerisch" ist. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #13


26.10.2020 13:24


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 445

@Do-Mz

- richtig entschieden
Zitat von do-mz
Zitat von Tttrdd
Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".


Schwalbe war es nicht. Aber auch kein Foul. Beide fallen. Reyna beschwert sich auch gar nicht. Aber wer so ketzerisch schreibt, sollte vielleicht auch wissen, dass er mehrfach überhart im Spiel angegangen wurde. 

Zum Handspiel: Hab es nur im Sportstudio einmal gesehen. Schwer zu sage. Denke ein Pfiff ist nicht falsch. Genauso ist es aber auch ok weiterspielen zu lassen. 

Du weißt doch selber wie lange einem eine Schwalbe angekreidet wird.... über ein hartes Foul schimpfen die letzte 2-3 Tage.... eine Schwalbe hingegen bleibt Jahre hängen. 
Jahre lang waren der BVB und Andi Möller "DIE" Betrüger, bis Werner kam und dieses Image nach Leipzig übertragen hat.... na gut, Robben darf man auch nicht vergessen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #14


26.10.2020 13:29


laxus


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1338

Ab 11:30 fangen die Wiederholungen an

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #15


26.10.2020 14:18


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2287

@Tttrdd

- richtig entschieden
Zitat von Tttrdd
Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".

Falls es eine Schwalbe war, haben wir hier das höchst seltene Phänomen der Doppelschwalbe, Reyna und Thiaw zeitgleich, ohne jegliche Reklamation. Robuster Körpereinsatz von beiden im Sprint, da wird halt das Gleichgewicht verloren.

Übrigens, @kt Bilder liegen im Beitrag über mir scheinbar vor, falls benötigt und nicht bereits als irrelevant betrachtet. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #16


26.10.2020 14:43


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 445

@Esox

- richtig entschieden
Zitat von Esox
Zitat von Tttrdd
Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".

Falls es eine Schwalbe war, haben wir hier das höchst seltene Phänomen der Doppelschwalbe, Reyna und Thiaw zeitgleich, ohne jegliche Reklamation. Robuster Körpereinsatz von beiden im Sprint, da wird halt das Gleichgewicht verloren.

Doppelschwalbe gefällt mir

Ich sehe da auch gar nix!
Foul von Thiaw auf keinen Fall. 
Und eine Schwalbe ist das auch nicht, Reyna rutscht einfach nur weg. 
Danach liegen beide in einander verharkt und versuchen schnellstmöglich wieder aufzustehen, da ist weder absichtliches Handspiel, noch ein Nachtreten von Reyna. 
Alles korrekt gepfiffen hier!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #17


26.10.2020 15:05


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4157

@Esox

Zitat von Esox
Falls es eine Schwalbe war, haben wir hier das höchst seltene Phänomen der Doppelschwalbe, Reyna und Thiaw zeitgleich, ohne jegliche Reklamation. Robuster Körpereinsatz von beiden im Sprint, da wird halt das Gleichgewicht verloren.


Reyna hat doch reklamiert. Recht heftig sogar. Oder hat der die Arme nach oben gerissen, um einen Fan auf der Tribüne zu grüßen?



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #18


26.10.2020 15:49


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5962

@Esox

Zitat von Esox
Zitat von Tttrdd
Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".

Falls es eine Schwalbe war, haben wir hier das höchst seltene Phänomen der Doppelschwalbe, Reyna und Thiaw zeitgleich, ohne jegliche Reklamation. Robuster Körpereinsatz von beiden im Sprint, da wird halt das Gleichgewicht verloren.

Übrigens, @kt Bilder liegen im Beitrag über mir scheinbar vor, falls benötigt und nicht bereits als irrelevant betrachtet. 


Also ich sehe da nicht viel diskussionswürdiges. Beide ziehen und schieben hier gleichermaßen und dann rutscht Reyna imo einfach weg. Ich hätte das auch nicht gepfiffen



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #19


26.10.2020 15:54


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2287

@GladbacherFohlen

- richtig entschieden
Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von Esox
Zitat von Tttrdd
Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".

Falls es eine Schwalbe war, haben wir hier das höchst seltene Phänomen der Doppelschwalbe, Reyna und Thiaw zeitgleich, ohne jegliche Reklamation. Robuster Körpereinsatz von beiden im Sprint, da wird halt das Gleichgewicht verloren.

Übrigens, @kt Bilder liegen im Beitrag über mir scheinbar vor, falls benötigt und nicht bereits als irrelevant betrachtet. 


Also ich sehe da nicht viel diskussionswürdiges. Beide ziehen und schieben hier gleichermaßen und dann rutscht Reyna imo einfach weg. Ich hätte das auch nicht gepfiffen

geht vor allem um das Handspiel beim Aufstehen.  Ein Foul liegt ja keinesfalls vor. Reklamiert wohl auch Reyna nicht @Harrygator sondern das anschließende Handspiel. Für mich wie gesagt Graubereich, beide Entscheidungen vertretbar



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul- oder Handelfmeter für Dortmund?  - #20


26.10.2020 16:37


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 445

@Esox

- richtig entschieden
Zitat von Esox
Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von Esox
Zitat von Tttrdd
Hmm, schade, dass es keine Bilder gibt. Hätte mich mal interessiert, ob hier auch möglicherweise Reyna mit einer dritten Schwalbe im fünften Spiel "glänzt".

Falls es eine Schwalbe war, haben wir hier das höchst seltene Phänomen der Doppelschwalbe, Reyna und Thiaw zeitgleich, ohne jegliche Reklamation. Robuster Körpereinsatz von beiden im Sprint, da wird halt das Gleichgewicht verloren.

Übrigens, @kt Bilder liegen im Beitrag über mir scheinbar vor, falls benötigt und nicht bereits als irrelevant betrachtet. 


Also ich sehe da nicht viel diskussionswürdiges. Beide ziehen und schieben hier gleichermaßen und dann rutscht Reyna imo einfach weg. Ich hätte das auch nicht gepfiffen

geht vor allem um das Handspiel beim Aufstehen.  Ein Foul liegt ja keinesfalls vor. Reklamiert wohl auch Reyna nicht @Harrygator sondern das anschließende Handspiel. Für mich wie gesagt Graubereich, beide Entscheidungen vertretbar

Der Reklamations-Arm von Reyna ist aber schon deutlich vor dem "Handspiel" oben  

Also wenn ich was gepfiffen hätte, dann die "unglückliche" Beinbewegung von Reyna. Aus der Hintertor-Perspektive in Realgeschwindigkeit sieht das klar nach Tätlichkeit aus, aus der anderen Perspektive in Zeitlupe, sieht das harmloser aus. 
Tja, soll es auch mal geben das die Zeitlupe weniger dramatisch ist



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Beide haben die Hände am Gegner, daher kein Foulspiel. Der Schalker will dann schnell aufstehen und kommt dabei mit der Hand an den Ball, ich kann hier keine Absicht erkennen.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Der Schalker ist schon mit dem Arm in der Bewegung, als er rüberschaut, um den Ball zu finden - das ist schlicht aufstehen. Sehe auch kein Foul, da arbeiten beide gleichermaßen "illegal".

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Die Armbewegung ist für mich natürlich, sein rechtes Bein ist weit nach außen gerichtet, sein linkes Bein ist hinter dem Gegenspieler. Beim Aufstehen sind die Arme zu weit links vom Körperschwerpunkt, er muss "nachabstützen" und dann aufstehen.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ich finde die Zeitlupe täuscht hier. Der Schalker will schlicht aufstehen und hat die Hand jederzeit in einer sinnvollen Position. Das ganze passiert auch in kurzer Zeit. Ich hätte keinen Strafstoß verhängt.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich schiebt er den Ball mit Absicht zur Seite, er guckt vorher sogar noch zum Ball und weiß genau, wo er liegt. Kein Foulspiel hier, aber Hand, somit Elfmeter.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Die Armbewegung ist meines Erachtens dem Aufstehen geschuldt, zudem minmale Berührung. Ich hätte hier auch nicht gepfiffen.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Für mich sieht die Bewegung mit dem Arm zum Ball gewollt aus. Das wäre in der Folge dann Elfmeter

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Für mich ein Handelfmeter, da er auch noch direkt freie Sicht auf den Ball hat um diesen leicht weg zuschieben. Die Aktion ist meiner Meinung nach bewusst.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Schwierig zu beurteilen, aber aus meiner Sicht mit der Tendenz zu strafbarem Handspiel, da es mindestens grob fahrlässig ist, hier mit dem Arm den Ball so in die richtige Richtung zu schieben.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Das Problem ist, dass er in dem Moment, in dem er sich via linker Hand aufstützt, Richtung Ball blickt (ihn für mich also sehen muss!) und dann mit rechter Hand Richtung Ball wischt.

×

24.10.2020 18:30


8.
(11er)
unbekannt
55.
Akanji
61.
Håland
78.
Hummels

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
4,9
Bor. Dortmund 5,3   4,7  Schalke 04 4,0
Thorsten Schiffner
Marco Achmüller
Christian Dingert
Tobias Welz
Christian Gittelmann

Statistik von Felix Zwayer

Bor. Dortmund Schalke 04 Spiele
28  
  20

Siege (DFL)
13  
  11
Siege (WT)
14  
  11

Unentschieden (DFL)
10  
  2
Unentschieden (WT)
7  
  2

Niederlagen (DFL)
5  
  7
Niederlagen (WT)
7  
  7

Aufstellung

Håland
Bürki
Guerreiro
Dahoud 71.
Brandt 77.
Akanji
Delaney
Reyna 71.
Hummels
Meunier 80.
Sancho 77.
Sané 
Harit 
Mascarell  Gelbe Karte
Nastasic 
56. Bentaleb 
Oczipka 
56. Paciencia 
Rönnow 
Thiaw 
Ludewig 
71. Matondo 
Witsel  71.
Hazard  77.
Reus  77.
Passlack  71.
Morey  80.
56. Bozdogan
56. Kutucu
71. Raman

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema