Foul von Guilavogui an Eggestein?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  56. Min.: Abseits beim 1:0? | von SCF-Dani
 Vorschläge der Community
  80. Min.: Foul von Guilavogui an Eggestein? | von aytekin19

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #1


03.03.2019 20:50


aytekin19


SV Meppen-FanSV Meppen-Fan


Mitglied seit: 27.01.2019

Aktivität:
Beiträge: 24

- Veto
Guilavogui geht mit hartem Körpereinsatz in den Zweikampf. In Anbetracht der Linie des Schiedsrichters eine fragwürdige Entscheidung.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
47,06 %

Veto:
52,94 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #2


03.03.2019 20:57


Daniel__1899


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 7

- Veto
Der Schiedsrichter pfeift jede Kleinigkeit gegen Werder und lässt auf der anderen Seite einiges laufen. Der Elfmeter ist vielleicht nicht zwingend, allerdings ist der Arm des Wolfsburgers schon draußen. Ein Kann-Elfmeter, aber kein Muss. Für mich dennoch eher Fehlentscheidung als korrekt entschieden.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #3


03.03.2019 21:05


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 999

Hart an der Grenze, ich denke, man kann es grad noch laufen lassen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #4


03.03.2019 21:15


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 346

- richtig entschieden
Also ehrlich. Selbst mit Fan-Brille kann man hier  doch nicht ernsthaft Elfmeter fordern .... 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #5


03.03.2019 21:20


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1068

@der Wolf

- richtig entschieden
Zitat von Der Wolf
Also ehrlich. Selbst mit Fan-Brille kann man hier  doch nicht ernsthaft Elfmeter fordern .... 


Leute was ist los mit euch? Das ist ja wohl schon ein Einsatz den man diskutieren kann. Der Arm ist draußen  Ganz klare Sache. Das würde im Mittelfeld ständig angepfiffen. Wieso also nicht im Strafraum? Gibt es dort andere Regeln? 
Ich persönlich hätte da auch nicht gepfiffen, aber auch gefühlt 20 solcher Aktion im Mittelfeld auch nicht. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #6


03.03.2019 21:25


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 346

- richtig entschieden
Wenn " Arm draussen" im Zweikampf immer ein Foul ist, wird das Spiel kaum noch stattfinden, weil nur gepfiffen wird. Also hier war es doch niemals Elfmeter. Man kann natürlich alles diskutieren, aber hier Elfmeter zu fordern oder nur daran zu denken, finde ich schon SEHR abenteuerlich. 
 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #7


03.03.2019 21:54


Pinguin


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 297

- richtig entschieden
Ich würde gerne noch einmal in Ruhe eine Zeitlupe sehen, aber anhand der Livebilder war es für mich kein Elfer.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #8


03.03.2019 21:55


Nikonstrukter


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 253

Sehr viele Parallelen zum Einsatz von Martinez vor dem 1:0 der Bayern gestern...hätte auch hier ( wie der Schiri ) auf weiterspielen entschieden



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #9


03.03.2019 22:46


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 533

@Daniel__1899

- richtig entschieden
Zitat von Daniel__1899
Der Schiedsrichter pfeift jede Kleinigkeit gegen Werder und lässt auf der anderen Seite einiges laufen. 


Den Eindruck hatte ich überhaupt nicht. Ich hatte eher den Eindruck, im Zweifel immer pro Werder. Zwei Szenen als Beispiel. Pavlenka springt außerhalb des 16er mit voller Wucht in Mehmedi rein, trifft zwar den Ball mit dem Kopf, nimmt aber eine Verletzung von Mehmedi in Kauf. Warum Pavlenka zur Belohnung den Freistoß bekommt ist lächerlich. Da dachte der Schiri wohl, ich muss den Torwart schützen. Und in der zweiten Halbzeit hat ein Wolfsburger in Bremer Strafraumnähe Ballbesitz, er möchte schießen, aber ein Bremer geht dazwischen, es kommt zum Pressschlag, und wieder gab es den Pfiff für Bremen, obwohl er andersrum richtig wäre. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #10


03.03.2019 22:59


Pinguin


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 297

@DuHeulsuse

- richtig entschieden
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von Daniel__1899
Der Schiedsrichter pfeift jede Kleinigkeit gegen Werder und lässt auf der anderen Seite einiges laufen. 


Den Eindruck hatte ich überhaupt nicht. Ich hatte eher den Eindruck, im Zweifel immer pro Werder. Zwei Szenen als Beispiel. Pavlenka springt außerhalb des 16er mit voller Wucht in Mehmedi rein, trifft zwar den Ball mit dem Kopf, nimmt aber eine Verletzung von Mehmedi in Kauf. Warum Pavlenka zur Belohnung den Freistoß bekommt ist lächerlich. Da dachte der Schiri wohl, ich muss den Torwart schützen. Und in der zweiten Halbzeit hat ein Wolfsburger in Bremer Strafraumnähe Ballbesitz, er möchte schießen, aber ein Bremer geht dazwischen, es kommt zum Pressschlag, und wieder gab es den Pfiff für Bremen, obwohl er andersrum richtig wäre. 


Bei laut http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2018-19/24/4243479/spielbericht_vfl-wolfsburg-24_werder-bremen-4.html 8 Foulentscheidungen pro Werder (bei 22 pro Wolfsburg) ist aber nicht all zu viel Raum für "im Zweifel immer pro Werder"...

Btw. warum stellst du dann die Szene Pavlenka vs. Mehmedi nicht als Vorschlag für eine strittige Szene ein, wäre bei der Auslegung ja wohl auch rot für Pavlenka gewesen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #11


04.03.2019 09:20


Gordman


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 25.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 145

@Pinguin

Zitat von pinguin
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von Daniel__1899
Der Schiedsrichter pfeift jede Kleinigkeit gegen Werder und lässt auf der anderen Seite einiges laufen. 


Den Eindruck hatte ich überhaupt nicht. Ich hatte eher den Eindruck, im Zweifel immer pro Werder. Zwei Szenen als Beispiel. Pavlenka springt außerhalb des 16er mit voller Wucht in Mehmedi rein, trifft zwar den Ball mit dem Kopf, nimmt aber eine Verletzung von Mehmedi in Kauf. Warum Pavlenka zur Belohnung den Freistoß bekommt ist lächerlich. Da dachte der Schiri wohl, ich muss den Torwart schützen. Und in der zweiten Halbzeit hat ein Wolfsburger in Bremer Strafraumnähe Ballbesitz, er möchte schießen, aber ein Bremer geht dazwischen, es kommt zum Pressschlag, und wieder gab es den Pfiff für Bremen, obwohl er andersrum richtig wäre. 


Bei laut http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2018-19/24/4243479/spielbericht_vfl-wolfsburg-24_werder-bremen-4.html 8 Foulentscheidungen pro Werder (bei 22 pro Wolfsburg) ist aber nicht all zu viel Raum für "im Zweifel immer pro Werder"...

Btw. warum stellst du dann die Szene Pavlenka vs. Mehmedi nicht als Vorschlag für eine strittige Szene ein, wäre bei der Auslegung ja wohl auch rot für Pavlenka gewesen?

Vermutlich weil er - wie der Nutzer schon sagte - den Ball spielt. Und da Mehmedi auch nicht zurück zieht, weil er auch den Ball haben will, ist das auch alles andere als strittig. Das ist ein zweikampf, bei dem einer den Ball spielt und der andere nicht. Und der, der den Ball gespielt hat, bekommt den Freistoß. Um mal Skripnik zu zitieren: "So ist Fußball."



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #12


04.03.2019 09:56


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1068

@DuHeulsuse

- richtig entschieden
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von Daniel__1899
Der Schiedsrichter pfeift jede Kleinigkeit gegen Werder und lässt auf der anderen Seite einiges laufen. 


Den Eindruck hatte ich überhaupt nicht. Ich hatte eher den Eindruck, im Zweifel immer pro Werder. Zwei Szenen als Beispiel. Pavlenka springt außerhalb des 16er mit voller Wucht in Mehmedi rein, trifft zwar den Ball mit dem Kopf, nimmt aber eine Verletzung von Mehmedi in Kauf. Warum Pavlenka zur Belohnung den Freistoß bekommt ist lächerlich. Da dachte der Schiri wohl, ich muss den Torwart schützen. Und in der zweiten Halbzeit hat ein Wolfsburger in Bremer Strafraumnähe Ballbesitz, er möchte schießen, aber ein Bremer geht dazwischen, es kommt zum Pressschlag, und wieder gab es den Pfiff für Bremen, obwohl er andersrum richtig wäre. 


Bitte!? ...Pavlenka ist eher am Ball trifft den, geht nur auf den Ball und dann rennen Mehmedi und Pavelenka zusammen ist halt Pech, hätte Mehmedi doch auch weg bleiben können, wenn Pavlenka eher am Ball ist!? Aber ich glaub er hat nur Richtung Ball geguckt genau wie Pavlenka. So wie du das schreibst hört sich das so an als wäre Pavlenka übelst in Mehmedi reingesprungen.
Die Szene hab ich jetzt gar nicht mehr im Kopf und ein Pressschlag kann doch kein Foul sein.
Fand die Zweikampfbeurteilung auch nicht so doll, aber auf beiden Seiten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #13


04.03.2019 09:59


Vollkasko


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 02.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 178

- richtig entschieden
Kann, aber nicht muss.

Haette er auf 11m entschieden haette ich gesagt, im Vergleich mit anderen Vertretbar und keine Fehlentscheidung.

Aber auch hier gilt, kein 11m zu geben ist vertretbar und keine Fehlentscheidung



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #14


04.03.2019 12:51


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 533

@JerryJones

- richtig entschieden
Zitat von JerryJones
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von Daniel__1899
Der Schiedsrichter pfeift jede Kleinigkeit gegen Werder und lässt auf der anderen Seite einiges laufen. 


Den Eindruck hatte ich überhaupt nicht. Ich hatte eher den Eindruck, im Zweifel immer pro Werder. Zwei Szenen als Beispiel. Pavlenka springt außerhalb des 16er mit voller Wucht in Mehmedi rein, trifft zwar den Ball mit dem Kopf, nimmt aber eine Verletzung von Mehmedi in Kauf. Warum Pavlenka zur Belohnung den Freistoß bekommt ist lächerlich. Da dachte der Schiri wohl, ich muss den Torwart schützen. Und in der zweiten Halbzeit hat ein Wolfsburger in Bremer Strafraumnähe Ballbesitz, er möchte schießen, aber ein Bremer geht dazwischen, es kommt zum Pressschlag, und wieder gab es den Pfiff für Bremen, obwohl er andersrum richtig wäre. 


Bitte!? ...Pavlenka ist eher am Ball trifft den, geht nur auf den Ball und dann rennen Mehmedi und Pavelenka zusammen ist halt Pech, hätte Mehmedi doch auch weg bleiben können, wenn Pavlenka eher am Ball ist!? Aber ich glaub er hat nur Richtung Ball geguckt genau wie Pavlenka. So wie du das schreibst hört sich das so an als wäre Pavlenka übelst in Mehmedi reingesprungen.
Die Szene hab ich jetzt gar nicht mehr im Kopf und ein Pressschlag kann doch kein Foul sein.
Fand die Zweikampfbeurteilung auch nicht so doll, aber auf beiden Seiten.


Ich dachte, einen Tag nach dem Spiel bist du entspannter und objektiver. Falsch gedacht.
Mehmedi rennt nicht zum Ball (der in der Luft ist), er erwartet ihn und möchte ihn spielen oder annehmen. Er hat überhaupt keine Chance da weg zu bleiben. Nur Pavlenka kommt angerauscht. Ich denke mal nicht, dass du dir die Szene noch mal anschauen möchtest oder kannst. Ich habe sie mir paar mal angeschaut (Festplattenrekorder), da ich es nicht glauben konnte, dass Werder den Freistoß bekommt. Deine Aussage "ist eher am Ball....ist halt Pech" kann ich auch nicht ernst nehmen. Man kann eher am Ball sein und trotzdem foulen. Ich glaube Casteels hat auch mal den Ball berührt/gefangen und trotzdem Gentner brutal mit dem Knie getroffen. Da konnte Gentner auch nicht weg bleiben, da er ja auch nicht auf Castells zulief, sondern dieser auf ihn.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul von Guilavogui an Eggestein?  - #15


04.03.2019 16:33


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1068

@DuHeulsuse

- richtig entschieden
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von JerryJones
Zitat von DuHeulsuse
Zitat von Daniel__1899
Der Schiedsrichter pfeift jede Kleinigkeit gegen Werder und lässt auf der anderen Seite einiges laufen. 


Den Eindruck hatte ich überhaupt nicht. Ich hatte eher den Eindruck, im Zweifel immer pro Werder. Zwei Szenen als Beispiel. Pavlenka springt außerhalb des 16er mit voller Wucht in Mehmedi rein, trifft zwar den Ball mit dem Kopf, nimmt aber eine Verletzung von Mehmedi in Kauf. Warum Pavlenka zur Belohnung den Freistoß bekommt ist lächerlich. Da dachte der Schiri wohl, ich muss den Torwart schützen. Und in der zweiten Halbzeit hat ein Wolfsburger in Bremer Strafraumnähe Ballbesitz, er möchte schießen, aber ein Bremer geht dazwischen, es kommt zum Pressschlag, und wieder gab es den Pfiff für Bremen, obwohl er andersrum richtig wäre. 


Bitte!? ...Pavlenka ist eher am Ball trifft den, geht nur auf den Ball und dann rennen Mehmedi und Pavelenka zusammen ist halt Pech, hätte Mehmedi doch auch weg bleiben können, wenn Pavlenka eher am Ball ist!? Aber ich glaub er hat nur Richtung Ball geguckt genau wie Pavlenka. So wie du das schreibst hört sich das so an als wäre Pavlenka übelst in Mehmedi reingesprungen.
Die Szene hab ich jetzt gar nicht mehr im Kopf und ein Pressschlag kann doch kein Foul sein.
Fand die Zweikampfbeurteilung auch nicht so doll, aber auf beiden Seiten.


Ich dachte, einen Tag nach dem Spiel bist du entspannter und objektiver. Falsch gedacht.
Mehmedi rennt nicht zum Ball (der in der Luft ist), er erwartet ihn und möchte ihn spielen oder annehmen. Er hat überhaupt keine Chance da weg zu bleiben. Nur Pavlenka kommt angerauscht. Ich denke mal nicht, dass du dir die Szene noch mal anschauen möchtest oder kannst. Ich habe sie mir paar mal angeschaut (Festplattenrekorder), da ich es nicht glauben konnte, dass Werder den Freistoß bekommt. Deine Aussage "ist eher am Ball....ist halt Pech" kann ich auch nicht ernst nehmen. Man kann eher am Ball sein und trotzdem foulen. Ich glaube Casteels hat auch mal den Ball berührt/gefangen und trotzdem Gentner brutal mit dem Knie getroffen. Da konnte Gentner auch nicht weg bleiben, da er ja auch nicht auf Castells zulief, sondern dieser auf ihn.


Hat Pavelenka sein Knie angehoben? Ist er mit gestreckten Bein in den Zweikampf gegangen? Nein! Beide gehen zum Ball. Mehmedi in Erwartung diesen anzunehmen und Pavlenka um den Ball zu klären. Pavlenka ist eher am Ball und dann rauschen die beiden zusammen. Man hätte da bestimmt auch Schiedsrichter Ball geben können. Da Pavlenka den Ball gespielt hat, hätte Werder den Ball bekommen, das hätte also nichts an der Situation geändert



 Melden
 Zitieren  Antworten


03.03.2019 18:00


54.
Brooks
74.
Kruse

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
3,9
VfL Wolfsburg 3,8   3,3  Werder Bremen 4,3
Lasse Koslowski
Jan Seidel
Christof Günsch
Markus Schmidt
Alexander Sather

Statistik von Daniel Siebert

VfL Wolfsburg Werder Bremen Spiele
15  
  8

Siege (DFL)
6  
  1
Siege (WT)
6  
  1

Unentschieden (DFL)
3  
  1
Unentschieden (WT)
4  
  2

Niederlagen (DFL)
6  
  6
Niederlagen (WT)
5  
  5

Aufstellung

Casteels 46.
William
Knoche
Brooks
Roussillon
Guilavogui
Gerhardt
Arnold
Klaus 78.
Weghorst
Mehmedi
Pavlenka 
Gebre Selassie 
42. Langkamp 
Moisander 
Augustinsson  Gelbe Karte
83. Bargfrede 
Eggestein  Gelbe Karte
Klaassen 
Eggestein 
Kruse 
68. Rashica 
Pervan  46.
Rexhbecaj  78.
83. Möhwald
68. Pizarro
42. Veljkovic

Alle Daten zum Spiel

VfL Wolfsburg Werder Bremen Schüsse auf das Tor
5  
  3

Torschüsse gesamt
8  
  10

Ecken
6  
  4

Abseits
3  
  0

Fouls
10  
  21

Ballbesitz
61%  
  39%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema