Foul vor dem 0:1?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  53. Min.: Foul vor dem 0:1? | von SCF-Dani
  93. Min.: Elfmeter korrekt? | von Fussballkult
 Vorschläge der Community
  93. Min.: Ilsanker Rot/GelbRot? | von adlerherz
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Lag vor dem Führungstor für Leipzig ein Foul von Werner vor?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 11 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 5 x Veto

 Foul vor dem 0:1?  - #1


29.09.2018 16:44


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6352

Lag vor dem Führungstor für Leipzig ein Foul von Werner vor?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
47,27 %

Veto:
52,73 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #2


29.09.2018 16:45


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6352

Ich meine, dass außer oben (da war es für mich okay, laufen zu lassen) auch ein Kontakt / Tritt am Fuß vorlag. Warte hier auf weitere Bilder.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #3


29.09.2018 16:45


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5212

Für mich war das eher ein Foul als keins. Ich meine auch gesehen zu haben wie Werner auf das Knie des Hoffenheimers tritt



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #4


29.09.2018 16:45


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 834

- Veto
Werners Hände sind an der Hüfte des Gegenspielers - in meinen Augen ein Foulspiel... 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #5


29.09.2018 16:48


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2108

- richtig entschieden
von nem Tritt hab ich (noch) nichts gesehen, mit den Armen arbeiten zwar beide, doch greift Werner wesentlich stärker und auch sehr rustikal zu, einfach einmal beim H'heimer über die Schulter. Tendenziell hätte ich das abgepfiffen, aber ich stimm es mal noch nicht ab.



Your opinion is yours, my opinion is mine- If you don't like what I'm saying: fine!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #6


29.09.2018 16:49


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 712

- richtig entschieden
Ich hätte das auch weiterlaufen lassen. Es versuchen beide den gegenspieler zu schieben und der Hofenheimer fällt dabei um. Das Werner ihn dann auf das Bein tritt kann man ihn nicht vorwerfen, er versucht weiterzulaufen und tritt auf den fallenden Spieler....
Für mich war weiterlaufen lassen nach der Wiederholung in der Konferenz korrekt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #7


29.09.2018 16:59


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1058

Spätestens beim klaren Tritt aufs Knie ist das ein Foul. Werner nimmt Posch damit die Chance aufzustehen und einzugreifen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #8


29.09.2018 17:06


Kasperle83


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 20.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 82

Ich sehe eher ein Foul vom Hoffenheimer als von Werner. Das grenze an Sperren ohne Ball und Werner hat nur versucht irgendwie an den Ball zu kommen, daher war es hier aus meiner Sicht auch richtig auf Vorteil für Leipzig zu entscheiden. Auch Merk sieht dies so.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #9


29.09.2018 17:08


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6352

@Kasperle83

Zitat von kasperle83
Ich sehe eher ein Foul vom Hoffenheimer als von Werner. Das grenze an Sperren ohne Ball und Werner hat nur versucht irgendwie an den Ball zu kommen, daher war es hier aus meiner Sicht auch richtig auf Vorteil für Leipzig zu entscheiden. Auch Merk sieht dies so.

Hier war doch der Ball in der direkten Nähe des Zweikampfes?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #10


29.09.2018 17:10


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1058

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von kasperle83
Ich sehe eher ein Foul vom Hoffenheimer als von Werner. Das grenze an Sperren ohne Ball und Werner hat nur versucht irgendwie an den Ball zu kommen, daher war es hier aus meiner Sicht auch richtig auf Vorteil für Leipzig zu entscheiden. Auch Merk sieht dies so.

Hier war doch der Ball in der direkten Nähe des Zweikampfes?

eben und wenn dann hat der Werner gesperrt, nachdem er sich vom Ball weg bewegt hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #11


29.09.2018 17:13


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 712

@mazah

- richtig entschieden
Zitat von mazah
Spätestens beim klaren Tritt aufs Knie ist das ein Foul. Werner nimmt Posch damit die Chance aufzustehen und einzugreifen.

Wie soll Werner den den "tritt" auf das Knie verhindern? Beide gehen rustikal mit den Armen in den Zweikampf und Posch fällt. Genau dort stellt Werner sein Bein ab und tritt ihn auf das Bein.
Für mich kann man das so laufen lassen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #12


29.09.2018 17:33


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 207

- richtig entschieden
In der Wiederholung gut zu sehen, der Hoffenheimer hält stärker und ist näher an einem Foul dran als Werner. Aytekin lässt allgemein sehr viel laufen und hier das Tor abzuerkennen, wäre entgegen der kompletten Linie des Spiels gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #13


29.09.2018 19:05






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Der anschließende Tritt aufs Knie vom Hoffenheimer ist dann doch zu viel des Guten. Hier muss man auf Angreiferfoul entscheiden, heftigst aufs Knie gestiegen, aua!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #14


29.09.2018 19:07


Fussballkult


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 01.03.2009

Aktivität:
Beiträge: 97

- richtig entschieden
Das ist ein Paradebeispiel für "laufen lassen". Ist ja schließlich kein Hallen-Halma, n bisschen Kontakt darf da schon dabei sein. Vorallem wenn beide Spieler gleichermaßen halten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #15


29.09.2018 19:17


Stolle
Stolle

Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 06.12.2008

Aktivität:
Beiträge: 308

- Veto
Auch für mich ein Foul, nachdem Werner mit dem Fuß aufs Knie tritt. Ich hätte es abgepfiffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #16


29.09.2018 20:25


HeroOfWar


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 20.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 48

- Veto
Zu Beginn schieben beide. Kann man wohl weiter laufen lassen, war eine 50/50 Aktion.
Spätestens als er Posch dann aber auf das Knie steht, ist das in meinen Augen ein ganz klares Foulspiel.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #17


29.09.2018 20:49


Vio


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 06.03.2017

Aktivität:
Beiträge: 21

Für mich eher faul als keins, ob man das jedoch pfeifen Muss ist eine andere Sache.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #18


29.09.2018 22:12


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 3765

@Lester

Zitat von Lester
In der Wiederholung gut zu sehen, der Hoffenheimer hält stärker und ist näher an einem Foul dran als Werner. Aytekin lässt allgemein sehr viel laufen und hier das Tor abzuerkennen, wäre entgegen der kompletten Linie des Spiels gewesen.


Auch wenn das erste Foul vom Hoffenheimer ausgeht ist die Vorteilsregelung spätestens mit dem 2. Foul nicht mehr korrekt. Da muss abgepfiffen werden und sei es pro Leipzig



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #19


29.09.2018 22:42


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6352








 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #20


29.09.2018 23:23


Arachnid


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 114

- richtig entschieden
Hätte ich auch nicht abgepfiffen, beide rangeln da etwas und nehmen sich nichts. Posch fällt dann einfach wie ein Hänfling, kein Grund zu pfeifen.
Dass Werner ihm bei der Aktion auf's Knie steigt, ist zwar unschön, aber bei dem Ringkampf sicher keine Absicht und Fahrlässigkeit kann man ihm da auch nicht unterstellen, irgendwo muss das Bein halt hin. Ist einfach blöd gelaufen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Für mich kein ahnungswürdiges Vergehen von Werner. Beide sind fleißig dabei.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Beide schenken sich nichts, aber spätestens der Tritt von Werner auf Poschs Knie ist für mich ein Foulspiel und somit war das aus meiner Sicht ein irregulärer Treffer

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Beide sind mit den Armen bzw. Körper am arbeiten. Der Treffer am Knie im Anschluss ist dann einfach unglücklich. Ich hätte hier nicht eingegriffen.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Obwohl der Zweikampf etwas robuster war, sehe ich hier keinen Grund abzupfeifen. Der Tritt auf das Knie war der Bewegung von Werner geschuldet. Ich kann hier keine Absicht erkennen.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Schwierige Szene: zunächst ist das ein ganz normaler und handelsüblicher Zweikampf, in dem sich beide nichts geben. Der (unabsichtliche) Tritt auf das Knie hat aber schon eine Qualität, welche ich unabhänig des Zweikampfes beurteile. Ich hätte abgepfiffen

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Hätte ich auch weiterlaufen lassen. Der Tritt von Werner entsteht unglücklich aus der Dynamik.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Beide rangeln, aber durch den Tritt auf das Knie bekommt der handelsübliche Zweikampf für mich eine neue Dimension und ich hätte abgepfiffen.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich kein Foul. Beide rangeln mit dem Körper und Werner kann die Balance besser halten. Danach trifft Werner den Hoffenheimer zwar auf dem Oberschenkel, aber das ist einfach der ganzen Situation geschuldet und unglücklich.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich kein Foul, eine kleine Rangelei wodurch beide sich in die gleiche Richtung ziehen und schieben, daraufhin zieht Posch den Kürzeren.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Alles im Rahmen eines Zweikampfes. Gut solche Szenen nicht abzupfeifen. Zweikämpfe gehören zum Fußball dazu.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Beide agieren mit den Händen unsauber, aber das ist nichts, was ich abpfeifen würde. Auch der anschließende "Tritt" auf das Knie ist unglücklich, aber nicht ahndungswert.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Robuster, aber mMn durchaus handelsüblicher Einsatz von Werner.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Schwierig zu bewerten. Aber für mich schon eher ein Foul von Werner. Posch macht nichts Strafbares, sondern geht zum Ball, und wird dann von Werner umgerannt, der ihm dann auch noch unglücklich aufs Knie tritt.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ist für mich kein zu ahndener Zweikampf, eher ein Zusammenstoß.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Werner will vorbeiziehen, Posch fährt den Arm aus und hält ihn dabei fest. Aller Körperkontakt, der daraufhin folgt, geht von diesem Halten aus. Für mich ein reguläres Tor.

×

29.09.2018 15:30


53.
Poulsen
73.
Poulsen
90.
Kramaric

Schiedsrichter

Deniz AytekinDeniz Aytekin
Note
2,8
1899 Hoffenheim 3,5   2,7  RB Leipzig 3,0
Christian Dietz
Eduard Beitinger
Arno Blos
Günter Perl
Christof Günsch

Statistik von Deniz Aytekin

1899 Hoffenheim RB Leipzig Spiele
21  
  10

Siege (DFL)
7  
  7
Siege (WT)
8  
  6

Unentschieden (DFL)
7  
  0
Unentschieden (WT)
4  
  1

Niederlagen (DFL)
7  
  3
Niederlagen (WT)
9  
  3

Aufstellung

Baumann
Akpoguma
Posch
Hoogma
Kramaric
Kaderábek
Grillitsch 62.
Schulz
Bittencourt 57.
Belfodil
Gelbe Karte Szalai 69.
Gulácsi 
69. Laimer 
Konaté  Gelbe Karte
Upamecano 
Saracchi 
Kampl 
Ilsanker  Gelbe Karte
Demme 
Sabitzer  Gelbe Karte
81. Poulsen 
68. Werner 
Grifo  62.
Demirbay  57.
Joelinton  69.
69. Mukiele
68. Augustin
81. Cunha

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim RB Leipzig Schüsse auf das Tor
6  
  7

Torschüsse gesamt
10  
  13

Ecken
4  
  8

Abseits
3  
  2

Fouls
7  
  12

Ballbesitz
51%  
  49%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema