Foul vor dem 0:1?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  2. Min.: Foul vor dem 0:1? | von Bounty88
  35. Min.: Elfmeter für Bayern? | von Stormfalco
 Vorschläge der Community
  2. Min.: Rot für Martinez? | von Werder1997  VAR
 Allgemeine Themen
  Setzen, 6, Herr Zwayer. | von Maples
  Strittige Szenen | von Bosmir
  4 strittige Szenen | von Fohlenfan1900
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Trotz Foulspiels gegebener Treffer für Bayern München

Spielt Martinez Foul vor dem Kopfball zum 0:1?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 6 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 8 x Veto

 Foul vor dem 0:1?  - #81


03.03.2019 10:57


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6582

Die Community Stimme darf mMn in dieser Abstimmung nicht zählen, weil die Community überhaupt nicht die Möglichkeit hat, eine Szene als "nicht relevant" einzustufen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #82


03.03.2019 11:04


Schwarzangler
Schwarzangler

Energie Cottbus-FanEnergie Cottbus-Fan

Schwarzangler
Mitglied seit: 26.11.2007

Aktivität:
Beiträge: 3978

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von Schwarzangler
Zitat von waldi87
Nur mal als kleiner Fakt am Rande, vlt auch wichtig fürs @kt .
Als Elvedi fällt, hat James den Ball noch nicht gespielt. Die Ecke wurde beim "Foul" also noch nicht ausgeführt. Gabs bestimmt schon mal, weiß nur nicht in wie weit sich das bei uns auswirkt.

Das war am 7.Spieltag BVB:Augsburg. Da wurde Reus gefoult, bevor der Ball im Spiel war. Damals hat die Community 76,54% zu 23,47% und das KT 6/5 auf Foul gevotet und der Treffer wurde aberkannt.

Kleine Korrektur dazu:
Die Community-Stimme gab es noch nicht, die Abstimmung endete 5:5. Der Treffer wurde dadurch nicht aberkannt. Mit Community-Stimme wäre das Tor aberkannt worden.

Danke Dir. So genau hatte ich mir die KT-Abstimmung nicht angeschaut. Habe ich jetzt nachgeholt und bin recht verwundert. Konkret haben wir 3x Veto und 1x o.k. Ohne Beachtung der „grauen“ Daumen und der Communitystimme. Das rückwirkend diese Stimme in die Wertung einbezogen wird, gefällt mir persönlich auch nicht.
Der Vorteil damal war aber auch, dass man sich entsprechendes Videomaterial in der Community ausreichend anschauen konnte. Leider ist dem nicht mehr.



Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #83


03.03.2019 11:13


sFüchsle


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 01.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 25

Keine klare Fehlentscheidung

- richtig entschieden
Ich kann nicht nachvollziehen wie man hier von einer klaren Fehlentscheidung sprechen kann. Ich bin bei 60:40 pro Foul und kann es deshalb nicht als Veto einstufen.
Es handelt sich auch nicht um einen Stoß sondern um Schieben. Martínez verschafft sich mit dem Unterarm Platz, Elvedi fällt jedoch nicht in diese Richtung sondern sackt nach unten weg.
Mit der entsprechenden Bewertung durch den VAR gab es keine Veranlassung die Review Area aufzusuchen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #84


03.03.2019 11:20


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 438

@sFüchsle

- Veto
Zitat von sFüchsle
Ich kann nicht nachvollziehen wie man hier von einer klaren Fehlentscheidung sprechen kann. Ich bin bei 60:40 pro Foul und kann es deshalb nicht als Veto einstufen.


Also wenn ich bei 60:40 pro Foul wäre, dann hätte ich auch auf Veto gestimmt, weil 60 größer 40 ist. Aber wann wäre es denn bei dir ein Veto? Bei 100:0?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #85


03.03.2019 11:31


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 225

- Veto
Dass Zwayer und auch andere sagen, es sei Auslegungssache, ob hier ein Foul vorliegt, kann ich nachvollziehen. Damit bist es kein Fall für den VAR, da keine klare Fehlentscheidung vorliegt. Zwayer hätte sich die Szene dennoch in der Rewiev Area ansehen sollen. Für mich ist es ein Foul. Auch wenn Elvedi schnell fällt, ist mir das mit dem Ellenbogen zu viel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #86


03.03.2019 11:32


friedenreich


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 30.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 373

- Veto
Von einer klaren Fehlentscheidung kann man hier nicht sprechen, das ist Interpretation im Ermessensspielraum. Insofern ist es eigentlich Geschmacksache.

Für mich eher Foul, weil ich Berührungen in der Bewegung eher streng bewerte, da dabei oft ein leichter Kontakt ausreicht, um einen Spieler zu Fall zu bringen.

Ich freue mich, dass meine strenge Auslegung solcher Situationen mehrheitsfähig zu werden scheint.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #87


03.03.2019 11:34


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 225

@Uwe0366

- Veto
Zitat von Uwe0366
Dass Zwayer und auch andere sagen, es sei Auslegungssache, ob hier ein Foul vorliegt, kann ich nachvollziehen. Damit bist es kein Fall für den VAR, da keine klare Fehlentscheidung vorliegt. Zwayer hätte sich die Szene dennoch in der Rewiev Area ansehen sollen. Für mich ist es ein Foul. Auch wenn Elvedi schnell fällt, ist mir das mit dem Ellenbogen zu viel.

Review...natürlich 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #88


03.03.2019 11:35


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 837

@sFüchsle

Zitat von sFüchsle
Ich kann nicht nachvollziehen wie man hier von einer klaren Fehlentscheidung sprechen kann. Ich bin bei 60:40 pro Foul und kann es deshalb nicht als Veto einstufen.


Als Hinweis: Die Frage ist hier immer "wie hätte ich entschieden?" und nicht, ob der Schiedsrichter eine klare Fehlentscheidung gemacht hat. Dementsprechend würde es Sinn machen, bei 60:40 pro Foul auch für Foul zu voten  



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #89


03.03.2019 11:41


Chrizplus


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 17

- Veto
Hat jemand vielleicht Bilder? Ich habe die Szene auf YouTube gefunden, allerdings sind die Bilder nicht wirklich gut. Daher schwer zu bewerten. Bessere Bilder wären toll.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #90


03.03.2019 11:49


Javi


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 25.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 108

- richtig entschieden
Strittige Szene. Die Bewegung von Martinez ist klar zu erkennen, aber die Intensität ist (zu) gering.
Das kann man abpfeifen. Es ist für mich aber auch noch ok es so laufen zu lassen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #91


03.03.2019 11:51


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6678

- richtig entschieden





Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #92


03.03.2019 11:52


Chrizplus


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 17

- Veto
Danke für die Bilder, schaut schon sehr nach Foul aus



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #93


03.03.2019 11:57


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 891

- richtig entschieden
Ich finde das noch im Rahmen. Martinez geht zwar robust zu Werke, aber der Gladbacher geht ihm auch lieber aus dem Weg und lässt sich auch relativ leicht foulen. Gerade angesichts der Tatsache, dass es im Strafraum auch öfter mal ein bisschen Gerangel gibt, ist es ok, hier laufen zu lassen. Für mich reicht das nicht für ein klares Foul.



Die positiven Seiten des Abstiegskampfes: 1.Es ist spannend. 2.Unser Vereinsvorstand kann weiter über das schlechte Stadion schimpfen, weil keiner mehr Bock hat.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #94


03.03.2019 11:58


Ghettogerd


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 17.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 67

- richtig entschieden
Also jetzt ist ja erwiesen, dass Martinez Elvedi von vorne schiebt, nach dem man jetzt 5 Seiten lang von einigen Usern lesen musste, dass Martinez von hinten in den Rücken stößt.

Ich weiß nicht, ob man so etwas pfeifen muss. Elvedi sinkt sofort zu Boden, die Intensität ist nicht besonders hoch und es sieht eher aus, als ob Elvedi koordinatorische Probleme hätte. Umgekehrt würde man vermutlich wirklich über Gelb für eine Schwalbe reden, wenn ein Stürmer durch so ein Fallen einen Elfmeter provozieren wollte.

Müllers Aussage nach dem Spiel ("Wenn ein Stürmer so gestoßen wird, ist dass dein eine 100ige Fehlentscheidung laufen zu lassen?") bringt das ganz gut auf den Punkt.

P.S. interessant ist übrigens auf der Zweikampf von Lewandowski gegen Lang auf der linken Seite des zweiten GIFs. Lewandowski legt sich mit seinem ganzen Gewicht in Lang, der aber im Gegensatz zu Elvedi dagegenhält. So sieht ein normaler Zweikampf im Profifußball aus.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #95


03.03.2019 11:59


Schwarzangler
Schwarzangler

Energie Cottbus-FanEnergie Cottbus-Fan

Schwarzangler
Mitglied seit: 26.11.2007

Aktivität:
Beiträge: 3978

Leider kann man nicht erkennen, wo sich der Ball zum Zeitpunkt der Fouls befindet.



Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #96


03.03.2019 12:05


Micha93


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 216

- Veto
in der Sport1-Zusammenfassung hat man gesagt, dass es kritisch, aber in Ordnung ist, weil der Gladbacher sehr leicht fällt. Jetzt wo ich es mir noch einmal genauer angeschaut habe, teile ich diese Meinung nicht. Klar fällt der Gladbacher relativ leicht, aber da ist mir zu viel schubsen dahinter, als das hier keine Vorteilnahme dahintersteckt. Schubsen ist für mich Foul, schieben, wegdrücken, usw. nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #97


03.03.2019 12:11


Arachnid


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 114

- Veto
Also ein bisschen rangeln ist ja im Strafraum be einer Ecke normal, aber mit vorgestreckten Ellbogen in den Gegner reingehen und das auch noch recht weit oben, geht dann doch schon deutlich über "robusten Zweikampf" hinaus. Hätte also abgepfiffen werden müssen und folglich wäre hier auch der VAR zum Eingriff verpflichtet gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #98


03.03.2019 12:16


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6678

@Schwarzangler

- richtig entschieden




Zitat von Schwarzangler
Leider kann man nicht erkennen, wo sich der Ball zum Zeitpunkt der Fouls befindet.

Der erste Frame, bei dem der Ball im Spiel ist



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #99


03.03.2019 12:38


Ghettogerd


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 17.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 67

- richtig entschieden
Also beim Doppelpass gerade haben die Mehrheit der Gäste (u.A. Gladbacher Legenden wie Effenberg und Hans Meyer) sich für "kein Foul" ausgesprochen und eher Elvedi für dessen Zweikampfführung kritisiert.

Mich wundert diese sehr eindeutige KT-Abstimmung zu so einem frühen Zeitpunkt bereits.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 0:1?  - #100


03.03.2019 12:43


el_mar


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 8

Grenzfall

- richtig entschieden
Wenn Zwayer das pfeift, kann sich kaum jemand beschweren, aber es war jetzt auch nicht so derbe, dass es zwingend gepfiffen werden muss.
Ich denke, dass das eher noch im Rahmen der üblichen Rangeleien bei Ecken war und dass Elvedi halt leider nicht so standfest war, wie manch anderer. Schubser ja, aber nicht so heftig, dass man das abpfeifen muss. Ich hätte es vermutlich auch eher nicht gepfiffen.
Andersrum betrachtet hätte es wohl auch kaum einen Elfer gegeben, wenn die Rollen Schubser / Geschubster andersrum verteilt gewesen wären. 
 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

×

Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Grenzwertig. Als Schiri pfeift man sowas gerne raus weil Stürmerfouls selten Ärger nach sich ziehen. Hier hält mir der Verteidiger aber zu wenig dagegen und Martinez' Aktion scheint nicht intensiver als alles was bei Ecken so üblich ist

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Alles im Rahmen einer Ecke, da muss sich Elvedi besser beweisen.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich ein handelsübliches Schieben, was bei jeder Ecke vorkommt. Ich hatte das Tor auch gegeben.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Martinez gibt Elvedi im richtigen Moment einen Rand mit dem Unterarm, der dadurch zu Fall kommt. Nichts Schlimmes, aber der Schubser ist für meine Begriffe maßgeblich für das Fallen des Gladbachers und Martinez konnte unbedrängt einköpfen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich noch im Rahmen des Handelsüblichen bei Ecken. Der Gladbacher steht da einfach zu instabil.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

mMn ist das ein Stürmerfoul, er nimmt durch sein Stoßen Elvedi jede Chance, die Ecke zu verteidigen. Hätte ich zurückgepfiffen.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Es ist ein leichtes Stoßen von Martinez, aber für mich alles handelsüblich. Elvedi lässt sich einfach wegdrücken, fällt hin und rutscht beim Aufstehen weg. Ich hätte hier auch nicht auf Foul entschieden.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Martínez verschafft sich durch Schieben mit dem Arm einen Vorteil, daher für mich ein Foul.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ich seh ein Schieben, allerdings kein wirkliches Schubsen. Für mich ist das einfach ein schlechtes Zweikampfverhalten des Gladbachers.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Wie schon mein erster Eindruck war: Martinez verschafft sich mit seinem Schubser einen regelwidrigen Vorteil. Hätte abgepfiffen werden müssen.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Der Arm geht klar raus und trifft Elvedi, der dadurch nicht in den Zweikampf kommt, für mich schon ein Stürmerfoul.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Ein Schubser zu richtigen Zeit und der Stürmer hat freie Bahn.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Ein klassisches Stürmerfoul, er schubst den Gegenspieler weg, der am wahrscheinlichsten hätte eingreifen können. Ich hätte den gepfiffen.

×

02.03.2019 18:30


2.
Javi Martinez
11.
Müller
37.
Stindl
47.
Lewandowski
75.
Gnabry
90.
Lewandowski

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
4,8
Bor. M'Gladbach 5,7   4,9  Bayern München 3,7
Thorsten Schiffner
Norbert Grudzinski
Sören Storks
Frank Willenborg
Timo Gerach

Statistik von Felix Zwayer

Bor. M'Gladbach Bayern München Spiele
18  
  25

Siege (DFL)
6  
  18
Siege (WT)
6  
  18

Unentschieden (DFL)
6  
  3
Unentschieden (WT)
5  
  4

Niederlagen (DFL)
6  
  4
Niederlagen (WT)
7  
  3

Aufstellung

Sommer
Lang 76.
Ginter
Elvedi
Wendt
Gelbe Karte Kramer
Neuhaus 65.
Gelbe Karte Hofmann 72.
Hazard
Stindl
Pléa
Neuer 
Kimmich 
Süle 
Boateng  Gelbe Karte
Rafinha 
Javi Martinez 
Alcántara  Gelbe Karte
80. Rodríguez  Gelbe Karte
86. Müller 
Lewandowski 
83. Gnabry 
Zakaria  65.
Raffael  72.
Johnson  76.
86. Jeong
83. Davies
80. Sanches

Alle Daten zum Spiel

Bor. M'Gladbach Bayern München Schüsse auf das Tor
2  
  14

Torschüsse gesamt
6  
  17

Ecken
1  
  9

Abseits
2  
  1

Fouls
5  
  13

Ballbesitz
40%  
  60%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema