Foul vor dem 3:1?

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  63. Min.: Foul vor dem 3:1? | von Zitruspflanze
 Allgemeine Themen

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Foul vor dem 3:1?  - #1


22.09.2018 17:31


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 496

Foult Duda vor dem 3:1 Hofmann durch Unterbauen?

Ist das relevant für die WT/VAR?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
64,29 %

Veto:
35,71 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #2


22.09.2018 17:37


Fohlenfan1900


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 76

- Veto
Für mich ist das ein Foul an Hofmann. Der Berliner geht nicht zum Ball und geht in den Zweikampf mit dem einzigen Ziel, Hofmann zu unterbauen. Deswegen für mich klar falsch und und weil im direkten Zug das Tor fällt, für mich eine Szene in der der VAR eingteifen MUSS! 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #3


22.09.2018 17:38


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 187

Kein Foul

- richtig entschieden
Duda sieht Hofmann nicht und guckt nur zum Ball. Hofmann springt für mich eher in Duda rein. Wenn Foul gepfiffen wird, dann meiner Meinung nach für Hertha, da sich ein Vorteil ergibt, jedoch in Ordnung weiterspielen zu lassen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #4


22.09.2018 17:39


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 187

@Fohlenfan1900

- richtig entschieden
Ich sehe schon: wir brauchen Bilder bei so unterschiedlichen Wahrnehmungen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #5


22.09.2018 17:41


Arachnid


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 114

 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #6


22.09.2018 17:47


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 496

@Arachnid

Was ist da jetzt der Zusammenhang mit seiner Aussage? Ich verstehe gerade nicht, worauf die hinauswillst.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #7


22.09.2018 17:50


Arachnid


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 114

@Zitruspflanze

- richtig entschieden
Zitat von Zitruspflanze
Was ist da jetzt der Zusammenhang mit seiner Aussage? Ich verstehe gerade nicht, worauf die hinauswillst.

Ganz einfach, das "Kompetenz"team hat letzte Woche mehrheitlich entschieden, dass selbst, wenn ein Spieler unterbaut, dies als Foul am unterbauenden zu werten ist und keinesfalls am Unterbauten
Sprich, wenn man hier entscheidet, dass dies ein Foul von Duda war widerspräche es direkt der Entscheidung von letzter Woche, dass es ein Foul an Arnold gewesen wäre.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #8


22.09.2018 17:56


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 496

@Arachnid

Das ist kein Unterbauen von Arnold, insofern ergibt der Verweis nach wie vor keinen Sinn.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #9


22.09.2018 17:57


Maples


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 27.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 148

- richtig entschieden
Finde das immer schwierig in so Situationen zu entscheiden. Hätte aber auch eher laufen lassen. 



Qui habet aures audiendi, audiat!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #10


22.09.2018 18:02


Arachnid


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 114

@Zitruspflanze

- richtig entschieden
Zitat von Zitruspflanze
Das ist kein Unterbauen von Arnold, insofern ergibt der Verweis nach wie vor keinen Sinn.

Wenn es kein Unterbauen von Arnold war, war es auch keines von Duda.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #11


22.09.2018 19:31


digga1


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 113

@Fohlenfan1900

- richtig entschieden
Zitat von Fohlenfan1900
Für mich ist das ein Foul an Hofmann. Der Berliner geht nicht zum Ball und geht in den Zweikampf mit dem einzigen Ziel, Hofmann zu unterbauen. Deswegen für mich klar falsch und und weil im direkten Zug das Tor fällt, für mich eine Szene in der der VAR eingteifen MUSS! 


Jetzt machst Du Dich lächerlich! Der Pro-Gladbach-Schiri hat jede zweifelhafte Entscheidung pro Gladbach gepfiffen. Das KANN kein Foul von Duda gewesen seinund IST wenn überhaupt Foul AN Duda (bzw Foulversuch) gewesen. Wenn der VAR da das dritte mal eine Fehlentscheidung gg Hertha gemacht hätte, hätten die Fans das Stadion wahrscheinlich abgerissen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #12


22.09.2018 19:53


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 187

@digga1

- richtig entschieden
Kann verstehen, dass man als Hertha Fan im Moment nach den ersten Spielen sehr empfindlich für Schiri-Entscheidungen ist - bin ich ja auch -, aber Schraub vielleicht einen Gang zurück. Das geht auch ein bisschen sachlicher und der 11er war im nachhinein gesehen korrekt. Insofern wäre das "nur" die zweite große Fehlentscheidung gewesen. Unterm Strich hat er bei der Herrmann Szene Mist gebaut und ansonsten ok gepfiffen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #13


22.09.2018 20:07


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 496

@digga1

"Wenn der VAR da das dritte mal eine Fehlentscheidung gg Hertha gemacht hätte"

Also jetzt bin ich gespannt. Zum Zeitpunkt des Zweikampfes zwischen Hofmann und Duda gab es noch keine einzige (relevante) Fehlentscheidung seitens des Schiedsrichtergespanns. Wie kann es sich dann um die dritte Fehlentscheidung handeln?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #14


22.09.2018 20:48


digga1


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 113

@Zitruspflanze

- richtig entschieden
Zitat von Zitruspflanze
"Wenn der VAR da das dritte mal eine Fehlentscheidung gg Hertha gemacht hätte"

Also jetzt bin ich gespannt. Zum Zeitpunkt des Zweikampfes zwischen Hofmann und Duda gab es noch keine einzige (relevante) Fehlentscheidung seitens des Schiedsrichtergespanns. Wie kann es sich dann um die dritte Fehlentscheidung handeln?


RELEVANTE Fehlentscheidungen (ganz exklusiv für Dich), da DU das Spiel ja scheinbar nicht gesehen hast:

1. Elfer Gladbach, 1.Kontakt vor dem Strafraum, durch den Speed der beiden fliegt Johnson in der Strafraum, kein VAR
2. Dunkelrote Karte für Herrmann nicht vom VAR gemeldet (und das war die roteste Karte seit Balisto Keksriegel!!!)

Damit wäre dieses lächerlich gefordert "Unterbauen" Nr 3 gewesen.

Aber tröste Dich, durch eine Schwarze-weiss-grüne Brille hätte ich das auch nicht gesehen...
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #15


22.09.2018 20:50


digga1


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 113

@stEvEdE

- richtig entschieden
Zitat von stEvEdE
Kann verstehen, dass man als Hertha Fan im Moment nach den ersten Spielen sehr empfindlich für Schiri-Entscheidungen ist - bin ich ja auch -, aber Schraub vielleicht einen Gang zurück. Das geht auch ein bisschen sachlicher und der 11er war im nachhinein gesehen korrekt. Insofern wäre das "nur" die zweite große Fehlentscheidung gewesen. Unterm Strich hat er bei der Herrmann Szene Mist gebaut und ansonsten ok gepfiffen. 


Was willst Du denn jetzt von mir? Ich habe nichts unsachliches geschrieben. Ich bin eben Hertha-Fan, Du hast ja nur das Logo! Von wegen "Schiri hat ok gepfiffen". Hast das Spiel dann ja auch nicht gesehen wie der Gladbacher gerade auch...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #16


22.09.2018 21:58


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 496

@stEvEdE @digga1

Naja, Steve hat halt auch eine Gladbach Fanbrille auf und nicht den Durchblick wie Digga1. Muss man mal so sagen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #17


23.09.2018 03:50


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 187

@digga1 @Zitruspflanze

- richtig entschieden
@digga1 "Jetzt machst du dich aber lächerlich!" findest du sachlich? Auf die Person bezogen ist das unsachlich. Wenn du es auf die Sache also die Sichtweise beziehst (was du nicht gemacht hast), ist es grenzwertig. Du kannst es dir aber auch einfach sparen und einfach deine Sichtweise schildern und mit Argumenten arbeiten. Das ist deutlich produktiver.
Nur weil ich mich nicht im Ton vergreife, wenn mich die Schiri-Leistung nervt, hab ich noch lange nicht "nur das Logo" und bin kein Herhta-Fan. Das wäre ja noch schöner, wenn man nur Hertha Fan sein darf, wenn man nicht sachlich diskutieren kann oder möchte..

@Zitruspflanze Man hat mir ja schon vieles unterstellt, aber eine Gladbach-Fanbrille ist neu Wie du an den strittigen Szenen erkennen kannst, habe ich die beiden vom KT Team als relevant erachteten sogar reingestellt! Dass Herrmann keine rote Karte für seine Aktion bekommt, während Grujic jetzt 6-8 Wochen verletzt ist, ist ein absoluter Witz. Über den Elfer kann man nach wie vor streiten, wie ich finde. Ich war mir mit den ersten Wiederholungen im Spiel nicht sicher, weshalb ich die Szene direkt mal zur Überprüfung vorgeschlagen habe. Die ersten Bilder, die dann in dem Thread geliefert wurden, waren für mich eindeutig. Die Super Slow Motion, die später folgte, lässt wiederum erahnen, dass es den im Strafraum vermuteten Kontakt vielleicht doch nicht gibt. Muss mich daher, was den 11er betrifft, korrigieren - die technischen Mittel, die nötig waren,um jeglichen Kontakt einwandfrei aufzuklären, hat die VAR allerdings vermutlich nicht. Auch wenn man sich für die Überprüfung der Szene durchaus mal etwas Zeit hätte nehmen können..

Alles in allem hat Schmidt also bei der roten Karte gepatzt und beim 11er in einer umstrittenen und schwierig zu erkennenden Szene gegen uns entschieden (wie leider auch sämtliche Kollegen bisher in dieser Saison in 50:50 Situationen, was mich schon etwas aufregt). Die sonstige Zwiekampfbewertung war einwandfrei. Gelbe Karten an den richtigen Stellen gezückt, souveräne Spielleitung ohne Hektik und Unsicherheit, gute allgemeine Zweikampfbewertung, klare Gestik und guter Austausch mit den Führungsspielern. Trotz des mitreißenden und emotionalen Spiels ist es nie zu absichtlich bösen Fouls oder ähnlichem gekommen (Herrmanns Grätsche war unabsichtlich so böse - was sie natürlich nicht weniger schlimm macht, aber das ist ein anderes Thema). Wie gesagt, bis auf die rote Karte und den unglücklichen Elfmeter, die beide natürlich schwerwiegende Situationen waren, eine gute Leistung (2). Zieh ich für die beiden Patzer jeweils ne Note ab, lande ich bei ner 4. Dazu war die rote Karte im Live-Geschehen schwer zu erkennen und erst die Wiederholungen (also Fall für Steinhaus) haben gezeigt, wie böse das Foul war. Steinhaus als VAR hat bei beiden Szenen versagt. Beim Elfmeter muss sie sich das genauer angucken, mehr Zeit nehmen und notfalls den Schiri bitten, sich das auch noch mal an der Seitenlinie anzuschauen (wobei die Schiedsrichter, wie es aussieht, in den letzten Wochen dazu angehalten sind, weniger selbst noch mal zum Bildschirm zu rennen, um die VAR Autorität im öffentlichen Bild nicht zu untergraben), bei der roten Karte MUSS sie direkt nach der ersten Wiederholung oder Zeitlupe eingreifen. Unterm Strich also für mich Schmidt: Note 4, VAR: Note 6, da in allen relevanten Szenen versagt oder nicht sinnvoll eingesetzt. Irgendwo hat heute jemand vorgeschlagen, Schiedrichter und VAR getrennt zu bewerten. Das wäre heute sinnvoll gewesen.

So, damit aber genug zur Seitendiskussion. Das ist eigentlich der falsche Thread dafür. Ich wollte das nur so nicht stehen lassen, weil ich mich missverstanden fühlte. Ich bleibe dabei, dass das wenn überhaupt ein Foul an Duda ist, weil der Gladbacher in ihn reinspringt und nicht andersherum Duda unterläuft. Daher wie gesagt Vorteil, den wir dann zu einem sauberen Konter genutzt haben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #18


23.09.2018 10:21


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 496

@stEvEdE

Vielleicht sollte ich es noch erklären, aber das war eher ironisch gemeint und auf den User digga bezogen, der hier den Leuten per se eine Fanbrille oder Ahnungslosigkeit unterstellt wenn sie anderer Meinung sind. Du warst nicht seiner Meinung, also hast du eine Gladbach Fanbrille auf, das ist doch eindeutig.

Was Schmidt angeht gebe ich dir Recht, fand ihn bis auf den Fehler bei der roten karte sehr gut (und auch das war live wirklich nicht einfach zu Erkennen), beim Elfer kann man ihm denke ich keine Vorwurf machen, das hätte ich auch mit der ersten Zeitlupen so entscheiden. Daher verstehe ich auch nicht, wie der Hertha-Anhang dann auf einen Notenschnitt von 5,4 bzw. der Gladbach-Anhang auf 4,5 kommt, für mich wäre eine 3,5 o.ä. angemessen gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #19


23.09.2018 10:31


Arachnid


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 114

@stEvEdE

- richtig entschieden
Die sonstige Zwiekampfbewertung war einwandfrei. Gelbe Karten an den richtigen Stellen gezückt

Da möchte ich widersprechen:
1. Ich weiß nicht mehr welcher Gladbacher es war, aber kurz vor dem Ende der ersten Hälfte, nimmt der Stürmer den Ball an der 16er Kante absichtlich mit der Hand mit. Auch wenn daraus keine gefährliche Situation entstand ist das eigentlich gelbwürdig.
2. Vor Ibisevics zweitem Treffer versucht Strobel Kalou durch Halten und ziehen zu stoppen. Natürlich ist die Entscheidung auf Vorteil an dieser Stelle korrekt, aber eigentlich hätte hier anschließend trotzdem die Verwarnung erfolgen müssen.
3. Um die 85. Minute herum nimmt Jarstein den Ball im 16er auf und ein Gladbacher kommt noch mit gestrecktem Bein und offener Sohle angerauscht. Der einzige Grund, warum Jarstein sich nicht Grujic im Lazarett anschließen musste, war, dass er rechtzeitig über den Gladbacher hinwegsprang. Hier hätte man zwingend Gelb zeigen müssen.

Also selbst unabhängig von der katastrophalen Nichtleistung des VAR muss man hier bei Schmidt deutlich Punkte abziehen.

Zitat von Zitruspflanze
Daher verstehe ich auch nicht, wie der Hertha-Anhang dann auf einen Notenschnitt von 5,4 bzw. der Gladbach-Anhang auf 4,5 kommt, für mich wäre eine 3,5 o.ä. angemessen gewesen.

s.o.
Und ich kann nicht für andere sprechen, aber ich habe hier eine Note nicht speziell für Schmidt gegeben, sondern für das Schiedsrichtergespann im Gesamten und dazu gehört auch der VAR. Und angesichts zweier massiver Fehlentscheidungen, die beide nicht korrigiert wurden, kann ich da nur auf 6,0 kommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem 3:1?  - #20


23.09.2018 14:49


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 187

@Zitruspflanze @Arachnid

- richtig entschieden
@Zitruspflanze Oh, das habe ich nicht heraus gelesen, sorry. Kenne aber auch viele andere User und ihre generellen Verhaltensweisen hier nicht sooo gut. 
Und ja, eine 3,5 finde ich auch völlig in Ordnung für Schmidt. Wenn man es so wie @Arachnid macht und VAR dazu nimmtund eine Gesamtnote für beide Abgibt, würde ich auch eher eine 5 geben. Aber für mein Verständnis bewerten wir hier den Schiedsrichter und nicht den VAR. Fände eine separate Notenvergabe auc deshalb prima, damit die Bewertungskritieren für den Schiri etwas eindeutiger sind.

@Arachnid Punkt 1 stimmt.Da hätte man auch durchaus gerne mal eine gelbe Karte zeigen dürfen. Punkt 2 stimmt meines Erachtens nicht, weil das Foul nicht besonders hart war und sich ein Vorteil ergeben hat. Dann ist die gelbe Karte nicht vorgesehen (oder hat sich da etwas verändert, was ich nicht mitbekommen habe?). An deine letzte geschilderte Szene kann ich mich nicht erinnern, daher enthalte ich mich da. 
Ich bleibe aber dabei: Der Schiri hat eine gute Leistung abgeliefert und die schwerwiegenden Fehler waren nicht leicht zu sehen, bzw. hätten durch VAR gesehen und korrigiert werden müssen.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


22.09.2018 15:30


29.
Hazard
31.
Ibisevic
34.
Lazaro
63.
Ibisevic
67.
Pléa
73.
Duda

Schiedsrichter

Markus SchmidtMarkus Schmidt
Note
4,9
Hertha BSC 5,3   4,6  Bor. M'Gladbach 4,9
Thorben Siewer
Arno Blos
Eduard Beitinger
Bibiana Steinhaus
Johann Pfeifer

Statistik von Markus Schmidt

Hertha BSC Bor. M'Gladbach Spiele
8  
  16

Siege (DFL)
1  
  7
Siege (WT)
1  
  6

Unentschieden (DFL)
5  
  3
Unentschieden (WT)
5  
  4

Niederlagen (DFL)
2  
  6
Niederlagen (WT)
2  
  6

Aufstellung

Jarstein
Lazaro
Gelbe Karte Stark
Lustenberger
Plattenhardt
Grujic 72.
Maier
Kalou
Gelbe Karte Duda 87.
Dilrosun
Ibisevic 76.
Sommer 
77. Elvedi 
Ginter 
46. Jantschke 
Wendt 
Hofmann 
Strobl 
Zakaria  Gelbe Karte
46. Johnson 
Pléa 
Hazard 
Skjelbred  72.
Luckassen  87.
Selke  76.
46. Herrmann Gelbe Karte
77. Cuisance
46. Neuhaus

Alle Daten zum Spiel

Hertha BSC Bor. M'Gladbach Schüsse auf das Tor
8  
  4

Torschüsse gesamt
14  
  9

Ecken
8  
  7

Abseits
1  
  1

Fouls
8  
  14

Ballbesitz
55%  
  45%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema