Foulspiel vor dem 2:2

Relevante Themen

 Strittige Szene
  54. Min.: Foulspiel vor dem 2:2 | von kevincody
 Vorschläge der Community

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

In der 54. Minute köpft Orban einen Freistoß in die Mitte des Strafraumes. Hieraus resultiert der Treffer zum 2:2 Endstand. Bei seinem Kopfball stützt er sich mit beiden Händen auf Gerhardts Schultern ab. Hätte es hier Foulspiel geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 11 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 3 x Veto

 Foulspiel vor dem 2:2  - #1


16.01.2021 17:33


kevincody


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 28.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 42

- Veto
In der 54. Minute köpft Orban einen Freistoß in die Mitte des Strafraumes. Hieraus resultiert der Treffer zum 2:2 Endstand. Bei seinem Kopfball stützt er sich mit beiden Händen auf Gerhardts Schultern ab. Hätte es hier Foulspiel geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
39,13 %

Veto:
60,87 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #2


16.01.2021 17:42


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 368

- Veto
Das kann man durchaus abpfeifen, weil beide Hände auf der Schulter von Gerhardt sind. Für eine Hand auf der Schulter hat Arnold letzte Woche rot bekommen. Ok, das ist nicht zu vergleichen, aber trotzdem haben die Hände da nix zu suchen. Das hätte sich Stieler einfach nochmal angucken sollen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #3


16.01.2021 19:12


Superferdi


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 02.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 13

- Veto
Ich persönlich hätte es abgepfiffen. Für mich aber keine klare/krasse Fehlentscheidung, sodass hier der VAR eingreifen müsste.....

Zumal man ja auch sagen muss, dass das was Brooks da gemacht hat mal wieder ganz übel aussah..... langsam reicht es mir mit seinen andauernden Fehlern....



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #4


16.01.2021 19:15


foebis04
foebis04

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan

foebis04
Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3445

Aufstützen hätte ich nicht gepfiffen.
Enger war der Zweikampf in der Mitte wobei Haidara wohl ganz knapp eher am Ball war.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #5


16.01.2021 20:00


DersichdenWolftanzt


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 14.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 174

Für mich eine 50 : 50 Entscheidung aber eben keine Fehlentscheidung hier weiter laufen zu lassen.
Stieler hatte heute wieder die lange Leine, denn wenn er dieses Aufstützen gepfiffen hätte, müßte er eben zuvor auch das zweite Foul (taktisch) von Mbabu mit gelb - rot bestrafen ... und von dem Revanche - Foul von Weghorst an Sabitzer will ich gar nicht anfangen, denn das wäre dann mindestens Hell-Rot gewesen.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #6


16.01.2021 20:02


DersichdenWolftanzt


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 14.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 174

@der Wolf

Zitat von der wolf
Das kann man durchaus abpfeifen, weil beide Hände auf der Schulter von Gerhardt sind. Für eine Hand auf der Schulter hat Arnold letzte Woche rot bekommen. Ok, das ist nicht zu vergleichen, aber trotzdem haben die Hände da nix zu suchen. Das hätte sich Stieler einfach nochmal angucken sollen. 


Du vergleichst eine Notbremse vor dem Strafraum also mit Aufstützen, dass ist schon interessant.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #7


16.01.2021 21:05


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 368

@DersichdenWolftanzt

- Veto
Zitat von DersichdenWolftanzt
Zitat von der wolf
Das kann man durchaus abpfeifen, weil beide Hände auf der Schulter von Gerhardt sind. Für eine Hand auf der Schulter hat Arnold letzte Woche rot bekommen. Ok, das ist nicht zu vergleichen, aber trotzdem haben die Hände da nix zu suchen. Das hätte sich Stieler einfach nochmal angucken sollen. 


Du vergleichst eine Notbremse vor dem Strafraum also mit Aufstützen, dass ist schon interessant.


Richtig lesen hilft  : ich habe doch geschrieben, dass es nicht zu vergleichen ist. 
 Aber Hände auf der Schulter, egal ob Notbremse oder so wie in dieser Szene , sind halt Foul. DAS habe ich geschrieben und gemeint. Lies nochmal in Ruhe , dann ist es interessant



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #8


16.01.2021 22:10


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 427

@DersichdenWolftanzt

- Veto
Zitat von DersichdenWolftanzt
Foul von Weghorst an Sabitzer will ich gar nicht anfangen, denn das wäre dann mindestens Hell-Rot gewesen.
 

So ein Quatsch.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #9


16.01.2021 23:47


Hall


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 21.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 285

Wenn das nicht aufstützen ist ...

- Veto
Da sind doch beide Hände im Spiel. Ohne die Schulter des Gegenspielers wäre der Treffer nicht gefallen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #10


17.01.2021 00:06


VfL1209


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 31.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 64

Sowas von irreguläres Tor. Schade, ein Sieg gegen diese dermaßen arroganten Leipziger hätte mich doppelt gefreut. Wie sie sich vor dem Spiel selber zum Favoriten erklärt haben und gemeint haben sie gewinnen locker 0:2. Ohne dieses irreguläre Tor gewinnt der VfL 2:1.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #11


17.01.2021 03:55


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 416

@VfL1209

- richtig entschieden
Zitat von VfL1209
Wie sie sich vor dem Spiel selber zum Favoriten erklärt haben und gemeint haben sie gewinnen locker 0:2.


Wer hat denn diese Aussage getroffen, die dich so in Rage gebracht hat?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #12


17.01.2021 11:22


VfL1209


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 31.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 64

@Lester

Zitat von Lester
Zitat von VfL1209
Wie sie sich vor dem Spiel selber zum Favoriten erklärt haben und gemeint haben sie gewinnen locker 0:2.


Wer hat denn diese Aussage getroffen, die dich so in Rage gebracht hat?

Aussagen transfermarkt.de. 
Gestern nach dem Spiel wurde dann davon gesprochen, dass wir nicht der Maßstab für euch sein können. Das von einem Team das vor 4,5 Jahren noch in der 2. Liga gespielt hat. 
Diese Arroganz gehört bestraft 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #13


17.01.2021 12:23


Ette2405


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 16.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 9

Bei den Einstellungen die ich gesehen habe erkenne ich nicht wirklich BEIDE Hände. Linke Hand liegt auf der Schulter, vom Gefühl her kommt der Wolfsburger auch nicht richtig hoch. Allerdings sehe ich unmittelbar nach der Aktion keine Reklamation von ihm Richtung Schiedsrichter und da heutzutage die Spieler bei jeder Kleinigkeit rumjammern, vermute ich daher eher kein Foul. 

Aber mir zu unklar für ein Vote. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #14


17.01.2021 12:35


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 427

@Ette2405

- Veto
Zitat von Ette2405
Bei den Einstellungen die ich gesehen habe erkenne ich nicht wirklich BEIDE Hände. Linke Hand liegt auf der Schulter, vom Gefühl her kommt der Wolfsburger auch nicht richtig hoch. Allerdings sehe ich unmittelbar nach der Aktion keine Reklamation von ihm Richtung Schiedsrichter und da heutzutage die Spieler bei jeder Kleinigkeit rumjammern, vermute ich daher eher kein Foul. 

Aber mir zu unklar für ein Vote. 

Muss es auch noch mal sehen, aber vielleicht ist das aufstützen ja gerade der Grund warum Gerhardt nicht hoch kam? Proteste gab es übrigens noch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #15


17.01.2021 14:00


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 416

@VfL1209

- richtig entschieden
Zitat von VfL1209
Aussagen transfermarkt.de. 
Gestern nach dem Spiel wurde dann davon gesprochen, dass wir nicht der Maßstab für euch sein können. Das von einem Team das vor 4,5 Jahren noch in der 2. Liga gespielt hat. 
Diese Arroganz gehört bestraft 


Und ich dachte schon es wäre irgendein Offizieller vom Verein gewesen. m(
Anspruch und Wirklichkeit klaffen nun mal weit auseinander. Millionen von Fußballtrainern in den Fanforen müssten deiner Meinung nach genauso arrogant sein, wie die beiden Fans, welche solche Aussagen getroffen haben.
Sogar Spieler und Offizielle können da schnell mal daneben liegen, wie das Spiel zwischen Dortmund und Mainz gezeigt hat. Für einen Club wie Dortmund, dessen Anspruch CL und Meisterschaft sind, kann Mainz aktuell auch kein Maßstab sein, nach dem 3:1 Sieg gegen uns und die aufgeflammten Titelambitionen in den Interviews nach dem Spiel. Ich würde dem BVB deswegen aber noch lange nicht Arroganz unterstellen, nur weil deren Anspruch und deren Mittel sehr viel höher liegen, als von Mainz.

In der Realität kann aber eine gut eingestellte, eigentlich unterlegene Mannschaft oft genug den haushohen Favoriten besiegen. Das macht Fußball doch so spannend und passiert im DFB-Pokal regelmäßig. Oder wäre es für dich auch arrogant gewesen, wenn ein Bayernfan vor dem Spiel gegen Kiel ein 2:0 für seine Mannschaft getippt hätte?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #16


17.01.2021 17:37


mikro


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 29.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 1

Zitat von SpanischerWasserhund
Zitat von DersichdenWolftanzt
Foul von Weghorst an Sabitzer will ich gar nicht anfangen, denn das wäre dann mindestens Hell-Rot gewesen.
 

So ein Quatsch.


Wenn man es als das betrachtet, was es war: ein Revanchefoul für das vermeintliche Foul von Sabitzer an ihm wenig zuvor, dann ist das glatt rot. Da passt alles: Intensität, kein Versuch den Ball zu spielen, Vorsatz. Das war für mich ne klare Fehlentscheidung. Hier hätte Weghorst vom Platz gemusst.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #17


17.01.2021 18:16


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 427

@mikro

- Veto
Zitat von mikro
Zitat von SpanischerWasserhund
Zitat von DersichdenWolftanzt
Foul von Weghorst an Sabitzer will ich gar nicht anfangen, denn das wäre dann mindestens Hell-Rot gewesen.
 

So ein Quatsch.


Wenn man es als das betrachtet, was es war: ein Revanchefoul für das vermeintliche Foul von Sabitzer an ihm wenig zuvor, dann ist das glatt rot. Da passt alles: Intensität, kein Versuch den Ball zu spielen, Vorsatz. Das war für mich ne klare Fehlentscheidung. Hier hätte Weghorst vom Platz gemusst.

So ein Quatsch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #18


17.01.2021 18:17


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 427

@mikro

- Veto
Zitat von mikro
Zitat von SpanischerWasserhund
Zitat von DersichdenWolftanzt
Foul von Weghorst an Sabitzer will ich gar nicht anfangen, denn das wäre dann mindestens Hell-Rot gewesen.
 

So ein Quatsch.


Wenn man es als das betrachtet, was es war: ein Revanchefoul für das vermeintliche Foul von Sabitzer an ihm wenig zuvor, dann ist das glatt rot. Da passt alles: Intensität, kein Versuch den Ball zu spielen, Vorsatz. Das war für mich ne klare Fehlentscheidung. Hier hätte Weghorst vom Platz gemusst.

Mach doch das ganze mal als Szene auf. Du machst dich damit zwar komplett lächerlich, aber vielleicht hilft es bei der Einsicht hier gänzlich daneben zu liegen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #19


17.01.2021 19:58


ObjektiverBeobachter


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 156






 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foulspiel vor dem 2:2  - #20


17.01.2021 21:31


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 416

@mikro

- richtig entschieden
Zitat von mikro
Wenn man es als das betrachtet, was es war: ein Revanchefoul für das vermeintliche Foul von Sabitzer an ihm wenig zuvor, dann ist das glatt rot. Da passt alles: Intensität, kein Versuch den Ball zu spielen, Vorsatz. Das war für mich ne klare Fehlentscheidung. Hier hätte Weghorst vom Platz gemusst.


Revanchefoul bedeutet nicht automatisch Rot, sondern orientiert sich an der Intensität des begangenen Fouls. Gelb war es auf jeden Fall, Rot bei sehr strenger Regelauslegung sicher möglich, wäre dann aber weit weg von der Linie des Schiedsrichtergespanns gewesen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

EIn regelwidriges Aufstützen sehe ich hier mE nicht. Orban scheint sich nicht beim Wolfsburger abzustützen, sondern timed den Zweikampf einfach besser

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Rechter Arm etwas aufgestützt, aber nichts, was den Wolfsburger behindert. Für mich alles handelsüblich und in Ordnung.

-
Do-Mz
Bor. Dortmund-Fan

Intensität schwer zu erkennen. Liegen die Hände nur auf, oder drückt Orban?! Daher für mich kein Foul und somit in Ordnung. Kann es nicht anders bewerten, auch wenn es grenzwertig ist

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Kein erkennbarer Impuls, hier hätte ich auch nicht gepfiffen.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Für mich stützt sich Orban mit beiden Händen auf und lässt Gerhardt so nicht in den Zweikampf. Das hätte ich geahndet.

-
yannick811
Bor. M'Gladbach-Fan

Gerhardt macht keine wirklichen Anstalten, hier energisch zum Kopfball hochsteigen zu wollen. Orbans Armeinsatz ist nicht komplett sauber, aber noch im Rahmen.

-
foebis04
Schalke 04-Fan

Grenzwertig für mich stütz sich Orban nicht auf sondern ist einfach höher in der Luft. Die Hände liegen meiner Meinung nur auf. Ich hätte laufen lassen.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Grenzwertig, aber an Hand der Bilder kann ich nicht erkennen ob wirklich Kraft beim Aufstützen verwendet wird oder ob die Hände nur auf der Schulter liegen. Im Zweifel laufen lassen.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Der Wolfsburger ist hier einfach schlechter im Kopfballduell. Ich kann hier keinen wirklichen Impuls erkennen. Nicht strafbar.

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Für mich ein normales Duell in der Luft. Der Wolfsburger springt einfach nicht so stark ab, wie Orban, er verschätzt sich leicht.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Gerhardt versucht meines Erachtens, ebenfalls zum Kopfball zu gehen, wird aber durch die aufgelegten Hände Orbans daran gehindert. Ich hätte hier abgepfiffen.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Für mich die Auswirkungen von Orbans Einsatz auf Gerhardt nur minimal, hätte ich wohl nicht abgepfiffen.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Grenzwertig, würde ich aber noch durchgehen lassen.

×

16.01.2021 15:30


4.
Mukiele
22.
Weghorst
34.
Steffen
54.
Orban

Schiedsrichter

Tobias StielerTobias Stieler
Note
3,9
VfL Wolfsburg 3,8   3,9  RB Leipzig 4,0
Christian Gittelmann
Eduard Beitinger
Bastian Dankert
Tobias Welz
Robert Wessel

Statistik von Tobias Stieler

VfL Wolfsburg RB Leipzig Spiele
17  
  15

Siege (DFL)
5  
  5
Siege (WT)
5  
  5

Unentschieden (DFL)
6  
  5
Unentschieden (WT)
6  
  6

Niederlagen (DFL)
6  
  5
Niederlagen (WT)
6  
  4

Aufstellung

Gelbe Karte Weghorst
Casteels
Gelbe Karte Paulo Otávio
Schlager
Gerhardt
Gelbe Karte Lacroix
Guilavogui
Steffen 85.
Brooks
Gelbe Karte Mbabu
Baku 70.
Upamecano 
78. Kampl  Gelbe Karte
90. Olmo 
Halstenberg 
Sabitzer 
Angeliño  Gelbe Karte
46. Forsberg 
Gulácsi 
Orban 
66. Mukiele  Gelbe Karte
Haidara 
Brekalo  70.
Philipp  85.
66. Klostermann
46. Nkunku
90. Poulsen
78. Kluivert

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema