Gelb/Rot Dahoud?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  57. Min.: Gelb/Rot Dahoud? | von Dream_liner
  75. Min.: Rote Karte Diallo | von Armageddon5
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Blöde action | von stesspela seminaisär
  Sperre Diallo | von AlPee
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Der verwarnte Dahoud zieht mehrfach an Nico Schulz. Hätte Dahoud mit Gelb/Rot vom Platz gestellt werden müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 11 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 1 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 5 x Veto

 Gelb/Rot Dahoud?  - #41


24.09.2018 13:32


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3310

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp
Sieht schon lustig aus, wie Dahoud Schulz in bester "Hasch mich ich bin der Frühling"-Marnier an seinem Sturmlauf hindern möchte. Eine wirkliche Beeinträchtigung kann ich aber nicht erkennen.


Wenn man sich so das letzte Halten anschaut scheint es schon als würde er damit Schulz den Oberkörper etwas verdrehen der dadurch ins straucheln gerät.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Dahoud?  - #42


24.09.2018 14:01


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1227

@CM_Punk

- Veto
Zitat von CM_Punk
Zitat von codyvoid
Zitat von CM_Punk
Er berührt ihn 2-3 Mal ohne zu Ziehen und Schulz rutscht am Ende aus. Wenn das schon Foul ist, können wir den Laden dicht machen.


Er zieht ihn 2-3mal. Nicht am Trikot. Am Arm.

Er berührt ihn, da war kein Ziehen dabei. Wird dir das nicht langsam zu blöd ein BVB-Wappen zu haben, wo du doch so offensichtlich nicht Fan vom BVB bist und alles durch eine komische Brille gegen uns siehst?


Das wird hier ja bunt. Fan einer Mannschaft zu sein heißt nicht den Sport zu Gunsten seines Vereins auszulegen. 

Wenn das kein Foul ist, dann weiß ich nicht mehr was noch ein Foul sein soll. Ob dass ein Dortmundspieler oder ein Spieler einer anderen Mannschaft ist, interessiert doch erst mal nicht die Bohne. Schulz war durch und geht gar nicht in den Zweikampf, sondern sprintet einfach schneller als Dahoud...  Dahoud zieht dreimal am Arm von Schulz ohne auch nur annähernd auf den Ball zu gehen. Er behindert nur den Gegenspieler. Er bewegt sich genau in der Grauzone, aber dadurch dass er gar nicht von Schulz ablässt ist das einfach viel zu viel. Schulz muss am Ende einen Torschuss unter Bedrängnis wahr nehmen, wo er sonst alle Zeit gehabt hätte um abzuschließen...  Hier geht es nur noch darum, ob es gelb oder rot am Ende heißt. Ich finde hier die Entscheidung des KTs sehr ungewöhnlich und ich würde es nicht wollen, wenn ein Gegenspieler gegen Pulisic/Sancho ect so reingeht und am Ende damit durchkäme...  

Ich finde es schade, dass ein Spieler nicht  signalisierend seinen Sprint abbricht und die sichere rote Karte des Gegenspielers einholt, sondern fair sprintet und damit am Ende auf die Fresse fällt...  

Wenn, dann will ich dass Dortmund unter gerechten Bedingungen siegt, aber doch nicht um jeden Preis. Bei diesem Spiel war der Schiesrichter am wenigsten Schuld, dass es nicht mit einem Sieg geklappt hat. Wir können uns mit den 8 Punkten in der Tabelle mehr als glücklich schätzen. 

Hoffenheim ist uns zur Zeit ein Level voraus und sie waren am ersten Spieltag schon drauf und dran mit Bayern auf Augenhöhe zu sein. Das sind wir aktuell überhaupt nicht, auch wenn wir jetzt in der Tabelle näher dran sind...  



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Dahoud?  - #43


24.09.2018 15:34


erfolgsfan
erfolgsfan

1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan

erfolgsfan
Mitglied seit: 10.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 3490

@MoHawk

Zitat von MoHawk
Man sieht im ersten GIF eigentlich ganz gut, wie viel schneller Schulz eigentlich ist...im Vollsprint reichen die 2-3 "Berührungen" schon für Dahoud um wieder aufzuschließen.
Wenn Schulz fällt, gibts sicher gelb-rot...
Prizipiell finde ich gut, dass Schulz weiter läuft, da sollten sich extrem viele Spieler ein Beispiel nehmen! Leider auf Kosten einer sehr guten Torchance oder einem weiteren Platzverweis.
Der Lerneffekt ist dann halt dass er sich beim nächsten hinschmeisst und Dahoud mit großer Wahrscheinlichkeit vom Feld marschiert.



Zitat von wölfin: "Unsere offizielle Beschreibung lautet übrigens "Bier, High Heels und Herr Gründel""


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Dahoud?  - #44


24.09.2018 16:19


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2047

@codyvoid

- richtig entschieden
Zitat von codyvoid
Zitat von CM_Punk
Zitat von codyvoid
Zitat von CM_Punk
Er berührt ihn 2-3 Mal ohne zu Ziehen und Schulz rutscht am Ende aus. Wenn das schon Foul ist, können wir den Laden dicht machen.


Er zieht ihn 2-3mal. Nicht am Trikot. Am Arm.

Er berührt ihn, da war kein Ziehen dabei. Wird dir das nicht langsam zu blöd ein BVB-Wappen zu haben, wo du doch so offensichtlich nicht Fan vom BVB bist und alles durch eine komische Brille gegen uns siehst?


Das wird hier ja bunt. Fan einer Mannschaft zu sein heißt nicht den Sport zu Gunsten seines Vereins auszulegen. 

Wenn das kein Foul ist, dann weiß ich nicht mehr was noch ein Foul sein soll. Ob dass ein Dortmundspieler oder ein Spieler einer anderen Mannschaft ist, interessiert doch erst mal nicht die Bohne. Schulz war durch und geht gar nicht in den Zweikampf, sondern sprintet einfach schneller als Dahoud...  Dahoud zieht dreimal am Arm von Schulz ohne auch nur annähernd auf den Ball zu gehen. Er behindert nur den Gegenspieler. Er bewegt sich genau in der Grauzone, aber dadurch dass er gar nicht von Schulz ablässt ist das einfach viel zu viel. Schulz muss am Ende einen Torschuss unter Bedrängnis wahr nehmen, wo er sonst alle Zeit gehabt hätte um abzuschließen...  Hier geht es nur noch darum, ob es gelb oder rot am Ende heißt. Ich finde hier die Entscheidung des KTs sehr ungewöhnlich und ich würde es nicht wollen, wenn ein Gegenspieler gegen Pulisic/Sancho ect so reingeht und am Ende damit durchkäme...  

Ich finde es schade, dass ein Spieler nicht  signalisierend seinen Sprint abbricht und die sichere rote Karte des Gegenspielers einholt, sondern fair sprintet und damit am Ende auf die Fresse fällt...  

Wenn, dann will ich dass Dortmund unter gerechten Bedingungen siegt, aber doch nicht um jeden Preis. Bei diesem Spiel war der Schiesrichter am wenigsten Schuld, dass es nicht mit einem Sieg geklappt hat. Wir können uns mit den 8 Punkten in der Tabelle mehr als glücklich schätzen. 

Hoffenheim ist uns zur Zeit ein Level voraus und sie waren am ersten Spieltag schon drauf und dran mit Bayern auf Augenhöhe zu sein. Das sind wir aktuell überhaupt nicht, auch wenn wir jetzt in der Tabelle näher dran sind...  

Dahoud berührt den Gegenspieler, holt die Polizei.



"I'm the best in the world" - CM Punk


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Dahoud?  - #45


24.09.2018 17:22


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1227

@CM_Punk

- Veto
Zitat von CM_Punk

Dahoud berührt den Gegenspieler, holt die Polizei.


Weiß jeder Dortmundfan hier außer du, dass wir da verdammt viel Glück gehabt haben.

Ich habe die Vermutung, dass das KT hier so komisch entscheidet liegt einzig und allein daran, dass sie es nicht in Realgeschwibdigkeit gesehen haben. Schulz ist mit dem Körper längst vor Dahoud und läuft 5kmh schneller...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Dahoud?  - #46


24.09.2018 19:10


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8411

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Zitat von lufdbomp
Sieht schon lustig aus, wie Dahoud Schulz in bester "Hasch mich ich bin der Frühling"-Marnier an seinem Sturmlauf hindern möchte. Eine wirkliche Beeinträchtigung kann ich aber nicht erkennen.


Wenn man sich so das letzte Halten anschaut scheint es schon als würde er damit Schulz den Oberkörper etwas verdrehen der dadurch ins straucheln gerät.


Danke für den Hinweis. Das schaue ich mir nochmal an.
 



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Dahoud?  - #47


24.09.2018 19:37


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 690

@lufdbomp

- Veto
Zitat von lufdbomp
Zitat von MKsge92
Zitat von lufdbomp
Sieht schon lustig aus, wie Dahoud Schulz in bester "Hasch mich ich bin der Frühling"-Marnier an seinem Sturmlauf hindern möchte. Eine wirkliche Beeinträchtigung kann ich aber nicht erkennen.


Wenn man sich so das letzte Halten anschaut scheint es schon als würde er damit Schulz den Oberkörper etwas verdrehen der dadurch ins straucheln gerät.


Danke für den Hinweis. Das schaue ich mir nochmal an.
 


So ist es meines Erachtens auch. Die ersten beiden Kontakte gehen in Ordnung, mit dem letzten bringt er ihn ins Straucheln, daraus resultiert dann der Fall. Das ganze spielt sich eben bei höchster Geschwindigkeit ab, da braucht es nicht viel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Dahoud?  - #48


25.09.2018 09:52


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1566

@Hagi Kleine Frage

Mal eine kleine Frage an @Hagi um deine Begründung genauer zu verstehen:

Du schreibst, dass Dahoud versucht zu halten, das aber nicht schafft und deswegen kein Foul vorliegt, weil versuchtes aber nicht erfolgreiches Halten kein Foul darstellt.

Allerdings sagst du auch, dass eine Beeinträchtigung von Schulz vorliegt, die „unabhängig von Dahouds Versuchen“ erfolgt.

Wer, wenn nicht Dahoud, beeinträchtigt denn Schulz bei einem Lauf vollkommen gerade im Vollsprint auf das gegnerische Tor, wenn nicht der Gegenspieler, der gleich dreimal am Arm versucht zu ziehen/halten und damit dreimal den natürlichen Bewegungsablauf eines Sprintenden unterbricht bis hin zu einem kompletten Verdrehen des Oberkörpers beim dritten Mal?

Entweder ist das eine sehr unglückliche Beschreibung, oder irgendwie sehr unverständlich, zumindest für mich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Ja Dahoud greift ein paar Mal nach Schulz, aber das bringt ihn in meinen Augen nicht ursächlich zu Fall. Für mich absolut okay hier keine Karte zu ziehen

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Für mich wird Schulz aus aussichtsreicher Position am weiterlaufen beeinträchtigt, auch wenn er sich gut davon löst. Da hätte es Gelb-Rot für Dahoud geben müssen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Dahoud versucht zwar das Foul, aber versuchtes Foul ist (zumindest beim Halten) nicht strafbar. Die Beeinträchtigung von Schulz erfolgt unabhängig von Dahouds Versuchen, daher ist das kein Foul und damit auch keine Gelb-Rote Karte.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich versucht Dahoud hier Schulz zu foulen, allerdings wird dieser nicht wirklich beeinträchtigt und läuft halt weiter. Ich hätte zwar auf Foul entschieden, aber auch keine gelbe Karte gegeben.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Dahoud versucht 3x zu halten und scheitert dabei. Eine wirkliche Beeinträchtigung erkenne ich nicht auch wenn es grenzwertig ist. Für mich ist das für einen Platzverweis zu wenig.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Schulz ist so fair (oder so doof, wie man will) und sprintet weiter Richtung Tor. Das ständige versuchte Halten mündet aber letztendlich in einer Beeinträchtigung Schulz´, als dessen Oberkörper nach recht zieht. Nach nochmaliger Ansicht für mich Foul.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Ich sehe keine wirkliche Beeinträchtigung von Schulz. Zumindest für mich keine Aktion für die ich einen Platzverweis aussprechen würde

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Dahoud versucht mehrfach Schulz abzubremsen, jedoch nicht mit einer von Erfolg gekrönten Intensität. Ich hätte auch weiterlaufen lassen.

-
erfolgsfan
1899 Hoffenheim-Fan

Drei feine Zupfer reichen mir bei dem Tempo das Schulz anschlägt um hier vom Stoppen eines aussichtsreichen Angriffs auszugehen. Gelb/Rot.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Schulz wird nicht direkt gehalten und in seinem Lauf meines Erachtens nach auch nicht gebremst oder massiv behindert. Er wird etwas gestört, was ich aber für in Ordnung halte.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Würde ich ohne Pfiff und natürlich ohne Karte durchgehen lassen. Die Beeinträchtigung ist nah an der 0, Schulz zeigt das auch gut im Gesicht.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Sicherlich möglich, hier Foul zu pfeifen, aber in meinen Augen kann das so gerade noch durchgehen. Schulz wird in seinem Lauf doch zu wenig beeinträchtigt.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Man kann hier sicherlich Foulspiel pfeifen aber man muss es nicht. Und für mich ist es definitiv keine gelbe Karte und somit kein Gelb-Rot. Dahoud probiert hier zu foulen aber so richtig tut er es halt auch nicht und Schulz spielt halt weiter.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Der aussichtsreiche Angriff ist mMn gegeben (ein sauberer Pass in die Mitte hätte eine klare Torchance zur Folge), Foul war es mMn auch, da das letzte Ziehen ihn so aus dem Gleichgewicht bringt, dass er den sauberen Pass nicht spielen kann. GelbRot.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

3mal greift Dahoud bei Schulz leicht zu. Alles nur damit er Schulz im Laufduell beeinflusst. In der Summe ist das für mich zuviel und da es in einem aussichtsreichen Angriff passiert ist es für mich auch Gelb-Rot.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Enge Kiste, da Dahoud ja quasi über das halbe Spielfeld versucht, Schulz zu Fall zu bringen. Schon mutig, wenn man bereits Gelb hat. Ich hätte hier auch noch ein Auge zugedrückt, da ich keine echte Beeinträchtigung bei Schulz erkennen kann.

×

22.09.2018 15:30


7.
(11er)
unbekannt
44.
Joelinton
84.
Pulisic

Schiedsrichter

Harm OsmersHarm Osmers
Note
5,4
1899 Hoffenheim 6,0   5,2  Bor. Dortmund 5,6
Thomas Gorniak
Arne Aarnink
Rafael Foltyn
Christian Dingert
Timo Gerach

Statistik von Harm Osmers

1899 Hoffenheim Bor. Dortmund Spiele
6  
  3

Siege (DFL)
2  
  1
Siege (WT)
2  
  3

Unentschieden (DFL)
2  
  2
Unentschieden (WT)
1  
  0

Niederlagen (DFL)
2  
  0
Niederlagen (WT)
3  
  0

Aufstellung

Baumann
Bicakcic
Vogt
Gelbe Karte Posch
Brenet
Zuber 70.
Grillitsch
Bittencourt
Schulz
Joelinton 86.
Kramaric 78.
Bürki 
Piszczek 
Akanji 
Diallo  Rote Karte
Schmelzer 
60. Dahoud  Gelbe Karte
Witsel 
Pulisic 
70. Kagawa 
61. Wolf 
Reus 
Gelbe Karte Nordtveit  70.
Szalai  78.
Belfodil  86.
70. Philipp
60. Delaney
61. Sancho

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
5  
  2

Torschüsse gesamt
12  
  5

Ecken
4  
  4

Abseits
5  
  3

Fouls
13  
  10

Ballbesitz
48%  
  52%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema