Gelb Rot für Herrmann?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  6. Min.: Mauer zu weit weg | von Fohlenfan1900
  9. Min.: Elfmeter für die Fohlenelf? | von GladbacherFohlen
  43. Min.: Gelb Rot für Herrmann? | von DerBallIstRund
  46. Min.: Abseits vor dem 2:1. | von blottok  VAR
  47. Min.: Foul von Jantschke | von Knoedel68
  48. Min.: Gelb-Rot für Heintz? | von yannick811  VAR

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Gelb Rot für Herrmann?  - #1


01.12.2019 16:18


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 205

Der bereits verwarnte Herrmann foult im Mittelfeld (ich glaube) Günter. Wurde dadurch ein aussichtsreicher Angriff verhindert und hätte es damit gelb geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
58,33 %

Veto:
41,67 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #2


01.12.2019 16:18


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 205

Ich dachte beim Foul eigentlich, das sei eine klare gelbe. Leider gab es keine Wiederholung der Szene.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #3


01.12.2019 16:22


ElGaucho


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 33

- richtig entschieden
Hab ich mit Vereinsbrille betrachtet auch so gesehen, aber nüchtern muss man schon sagen, dass das wirklich zu hart wäre. Das erste Foul war zwar taktisch, aber Schlotterbeck macht schon ein bisschen viel draus, dann direkt für das nächste Gelb-Rot ist für mich einfach zu hart. Zumal ich beim besten Willen nicht sehe, dass Günter viel Platz gehabt hätte. Da waren sicher noch mindestens 2 Gladbacher auf der Seite und mittig noch mehr hinter dem Ball



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #4


01.12.2019 16:22


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 337

- richtig entschieden
Für mich bei der Linie von Zwayer unverständlich, dass er die erste Gelbe überhaupt bekommen hat. Trikotzupfer hat Zwayer eig. auf beiden Seiten bis dahin relaxt ignoriert / maximal Freistoss gegeben (siehe das Foul an Embolo aus der Szene direkt vor dieser).
Die anderen beiden Gelben waren ja eher für härteres Einsteigen -> ich hätte es (bezogen auf die Linie) mehr als lächerlich gefunden, wenn Herrmann hier mit g/r geflogen wäre...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #5


01.12.2019 16:32


jensn77


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 29.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 77

- richtig entschieden
Das wäre schon sehr, sehr hart.
Da kann man dann auch nen Thread aufmachen für Rot für Heintz beim Foul an Embolo.

Herrmanns erste gelbe war - bei der Linie von Zwayer wo Ellenbogen im Gesicht kein Gelb sind (???) - schon enorm hart.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #6


01.12.2019 16:35


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7520

Zu weit in der eigenen Hälfte für einen aussichtsreichen Angriff. 15 Meter weiter vorne, dann wars das für ihn. 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #7


01.12.2019 17:14


Shit!Happens^


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 32

- Veto
Natürlich wäre das Gelb gewesen, das Foul war nichts anderes als den Konter aufzuhalten, somit taktisch, somit Gelb-Rot.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #8


01.12.2019 19:47


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 554

- richtig entschieden
In Anbetracht von Herrmanns erster gelben Karte und der Linie des Schiris (bspw. bei Heintz taktischem Foul direkt nach Anpfiff) wäre Gelb-Rot mir hier deutlich zu hart gewesen. letzte Ermahnung und gut ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #9


01.12.2019 23:38


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 748

- Veto
Nach dem was im Sportstudio zu sehen war, ist in dieser Szene eine eindeutige gelbe Karte nicht gegeben worden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #10


02.12.2019 09:07


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 472

Linie mal außen vor gelassen, mMn kann man da schon gelb geben bzw ich würde es tun.
Es ist zwar auch nicht komplett falsch, ihn hier drauf zu lassen (weil es immerhin erst sein zweites Foul war - glaube ich). Allerdings würde ich mir dann eine scharfe Ansage des SR wünschen. Also auch eine, die man nach außen hin sieht. Mit Spieler zu sich zitieren, ihm die Lage eindeutig erklären, usw
Passiert mir leider viel zu wenig. Auch zB beim Foul von Jantschke hätte ich mir eine deutliche Ansage von Zwayer gewünscht



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #11


02.12.2019 09:20


Subjektiver Beobachter


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 124

- richtig entschieden
Die erste Gelbe Karte war schon arg kleinlich. Für zwei so kleine Fouls gelbrot kann nicht im Sinne des Erfinders sein. Da beide Fouls zudem im Niemandsland stattfanden, ist es auch sehr gewagt von taktischen Fouls zu reden, um aussichtsreiche Angriffe zu unterbinden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #12


02.12.2019 11:26


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 472

@Subjektiver Beobachter

Zitat von Subjektiver Beobachter
Die erste Gelbe Karte war schon arg kleinlich. Für zwei so kleine Fouls gelbrot kann nicht im Sinne des Erfinders sein. Da beide Fouls zudem im Niemandsland stattfanden, ist es auch sehr gewagt von taktischen Fouls zu reden, um aussichtsreiche Angriffe zu unterbinden.


ich bin tatsächlich dafür (vermutlich relativ exklusiv), solche Fouls viel härter zu bestrafen und kosequent gelb zu geben. Da würde ich gar nicht mit taktisch oder SPA argumentieren.
Wer seinen Gegenspieler bewusst von hinten zieht/festhält/etc , der sollte meiner Meinung nach die Gelbe für Unsportlichkeit bekommen. Wird man von seinem Gegenspieler mit fairen Mitteln "geschlagen" und weiß sich nicht anders zu helfen als mit einem Griff ans Trikot/Beinstellen von hinten etc, dann dient das lediglich dem Aufhalten des Spielers, mit Kampf um den Ball hat das oft nichts zu tun. Und das finde ich Unsportlich, unabhängig davon, wie weit der Gegner dann noch vom Tor weg ist oder wieviele Verteidiger da noch stehen. Für mich sind solche Vergehen konsequent gelb.

Anders sieht es aus bei nem Foul bei einem Zweikampf um den Ball mit der realistischen Möglichkeit, den zu spielen. Da kommt es dann wirklich auf SPA an, ob es gelb gibt, weil das Kriterium der Unsportlichkeit wegfällt.

Ich würde ähnlich vorgehen wie bei der Notbremse im Strafraum. Da gibt es analog ja praktisch auch nur bei "unsportlichen" Fouls die Rote on top zum Elfmeter. Auch dort wird dann mit der Unsportlichkeit argumentiert. Warum also nicht auch im Mittelfeld?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #13


02.12.2019 16:04


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 337

@heinzknut

- richtig entschieden
Zitat von heinzknut
Zitat von Subjektiver Beobachter
Die erste Gelbe Karte war schon arg kleinlich. Für zwei so kleine Fouls gelbrot kann nicht im Sinne des Erfinders sein. Da beide Fouls zudem im Niemandsland stattfanden, ist es auch sehr gewagt von taktischen Fouls zu reden, um aussichtsreiche Angriffe zu unterbinden.


ich bin tatsächlich dafür (vermutlich relativ exklusiv), solche Fouls viel härter zu bestrafen und kosequent gelb zu geben. Da würde ich gar nicht mit taktisch oder SPA argumentieren.
Wer seinen Gegenspieler bewusst von hinten zieht/festhält/etc , der sollte meiner Meinung nach die Gelbe für Unsportlichkeit bekommen. Wird man von seinem Gegenspieler mit fairen Mitteln "geschlagen" und weiß sich nicht anders zu helfen als mit einem Griff ans Trikot/Beinstellen von hinten etc, dann dient das lediglich dem Aufhalten des Spielers, mit Kampf um den Ball hat das oft nichts zu tun. Und das finde ich Unsportlich, unabhängig davon, wie weit der Gegner dann noch vom Tor weg ist oder wieviele Verteidiger da noch stehen. Für mich sind solche Vergehen konsequent gelb.

Anders sieht es aus bei nem Foul bei einem Zweikampf um den Ball mit der realistischen Möglichkeit, den zu spielen. Da kommt es dann wirklich auf SPA an, ob es gelb gibt, weil das Kriterium der Unsportlichkeit wegfällt.

Ich würde ähnlich vorgehen wie bei der Notbremse im Strafraum. Da gibt es analog ja praktisch auch nur bei "unsportlichen" Fouls die Rote on top zum Elfmeter. Auch dort wird dann mit der Unsportlichkeit argumentiert. Warum also nicht auch im Mittelfeld?


Fände ich auch gut - allein die Tatsache, dass es im Fußball ein "taktisches Foul" gibt ist eigentlich schon ein absolutes Unding.
Das wäre aber halt eine "Regeldurchsetzung" die man vor der Saison klar kommunizieren muss und dann eiskalt durchziehen - würde Fußball auf Dauer sicher wieder weniger dreckig machen, falls es die Schiris dann auch mit einer klaren Linie bewertet bekommen ^^"



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #14


02.12.2019 22:15


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 748

- Veto
@kt das ist eigentlich eine strittige Szene, da die erste gelbe Karte nicht relevant ist soweit ich weiß?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb Rot für Herrmann?  - #15


02.12.2019 22:16


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1289

@satomi

Zitat von satomi
@kt das ist eigentlich eine strittige Szene, da die erste gelbe Karte nicht relevant ist soweit ich weiß?


Ohne Bilder können wir keine Szenen strittig stellen. Abstimmungen unter 2 KT-Mitgliedern sind sicherlich nicht sinnvoll.



 Melden
 Zitieren  Antworten


01.12.2019 15:30


3.
Thuram
6.
Schmid
46.
Embolo
51.
Herrmann
58.
Höler
71.
Embolo

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
3,5
Bor. M'Gladbach 3,8   3,4  SC Freiburg 3,6
Marco Achmüller
Rafael Foltyn
Sören Storks
Bastian Dankert
Markus Häcker

Statistik von Felix Zwayer

Bor. M'Gladbach SC Freiburg Spiele
20  
  17

Siege (DFL)
8  
  6
Siege (WT)
8  
  6

Unentschieden (DFL)
6  
  4
Unentschieden (WT)
5  
  4

Niederlagen (DFL)
6  
  7
Niederlagen (WT)
7  
  7

Aufstellung

Sommer
Bensebaini
Neuhaus
Gelbe Karte Bénes 65.
Gelbe Karte Jantschke
Zakaria
Thuram 89.
Elvedi
Lainer
Gelbe Karte Herrmann
Embolo 84.
Koch  Gelbe Karte
Haberer 
56. Schlotterbeck 
Höfler 
Günter 
Höler 
Flekken 
73. Gulde 
91. Schmid 
Petersen 
Heintz  Gelbe Karte
Kramer  65.
Hofmann  89.
Pléa  84.
56. Sallai
91. Frantz
73. Kwon

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema