Gelb/Rot Martinez korrekt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  64. Min.: Rote Karte Lainer? | von waldi87
  90. Min.: Elfer Gladbach korrekt? | von TripleBayern94
  90. Min.: Gelb/Rot Martinez korrekt? | von MKsge92
 Vorschläge der Community
  63. Min.: mögliches Foulspiel an Plea | von Borussenfreund
  90. Min.: Rot für Martinez wegen Beleidigung | von haifischflossensuppe
 Allgemeine Themen
  Gipfeltreffen | von antarex
  Bayerns Offensive 2.0 | von etso
  Marco Fritz | von TripleBayern94
  Nachspielzeit | von ttenroK
  Bayern Malus | von SuperBayern
  Thuram | von Potnitla
  Benotung Schiedsrichter | von Bounty88
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Bei der Szene die zum Elfmeter für Gladbach führt erhält Martinez die zweite Gelbe Karte und fliegt folglich vom Platz. War die 2. Gelbe Karte korrekt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 8 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 5 x Veto

 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #21


09.12.2019 11:47


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4090

Die Großzügigkeiten waren für Benes und Lainer wohl schon aufgebraucht. Dann muss man auf der anderen Seite natürlich unbedingt streng sein.



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #22


09.12.2019 11:52


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5781

@Neon

Zitat von Neon
Ich denke, dass hätte man ohne Karte machen können. Mich wundert die Karte aber auch nicht, so wie Martinez in den Zweikampf springt. Am Ende fällt Thuram aber nur über ihn, da hätte ich keine Karte gegeben.

Dann wäre Veto das richtig Voting



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #23


09.12.2019 11:57


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5746

@Adlerherz

Du schreibst in Deiner Begründung selbst, dass Thuram durch seine Reaktion zu keinem Zeitpunkt nahe an einer Verletzung war. Damit zeigst Du doch selbst, warum das Einsteigen von Martinez rücksichtslos war: Eine mögliche drohende Verletzung zu verhindern, liegt nicht mehr in Martinez' Hand, sondern hängt von Thurams Reaktion ab. Genau das "rücksichtslos" im Sinne von Regel 12.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #24


09.12.2019 12:21


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5781

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Du schreibst in Deiner Begründung selbst, dass Thuram durch seine Reaktion zu keinem Zeitpunkt nahe an einer Verletzung war. Damit zeigst Du doch selbst, warum das Einsteigen von Martinez rücksichtslos war: Eine mögliche drohende Verletzung zu verhindern, liegt nicht mehr in Martinez' Hand, sondern hängt von Thurams Reaktion ab. Genau das "rücksichtslos" im Sinne von Regel 12.

Hast recht, habe ich vllt. nicht genug ausformuliert. Ich finde, dass es auch sonst eher nicht groß rücksichtslos ist - eine ganz normale Grätsche halt. Aber gerade durch die Reaktion ist es nicht im Ansatz gefährlich.
Riskant wäre mir hier höchstens, dass er mit beiden Sohlen offen voraus reingrätscht, da diese aber beide vor Thuram landen (und das nur deshalb knapp, weil Thuram noch den Ball wegspitzelt), kann man das mMn ignorieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #25


09.12.2019 13:27


Darija


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 21.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 34

Das ist aus meiner Sicht ein ganz schwieriges Thema. Wenn er den Elfer gibt, an dem man ja zweifeln kann, dann muss er für die Aktion auch gelb geben. Das Problem dabei ist, dass die erste gelbe Karte ein Witz war, gerade wenn man die mit den Aktionen von Benes und Laimer vergleicht.

Letztlich ist gelb-rot hier folgerichtig, aber trotzdem falsch. Um das richtige zu tun, hätte Fritz sich über die Regeln hinwegsetzen müssen. Das kann man zwar erhoffen, aber von keinem Bundesligaschiri erwarten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #26


09.12.2019 13:31


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5826

@Adlerherz

- Veto
Zitat von adlerherz
Zitat von Neon
Ich denke, dass hätte man ohne Karte machen können. Mich wundert die Karte aber auch nicht, so wie Martinez in den Zweikampf springt. Am Ende fällt Thuram aber nur über ihn, da hätte ich keine Karte gegeben.

Dann wäre Veto das richtig Voting


Stimmt, verklickt danke



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #27


10.12.2019 01:50


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2401

@Darija

Zitat von Darija
Das ist aus meiner Sicht ein ganz schwieriges Thema. Wenn er den Elfer gibt, an dem man ja zweifeln kann, dann muss er für die Aktion auch gelb geben.

Wieso muss er das? Genau das wurde doch geändert. Bei einem Foul, wo es um den Ball geht, ist bei einem Elfmeter die gelbe Karte nicht mehr zwingend. Du musst also entscheiden, wäre das für dich im Mittelfeld auch gelb?



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #28


10.12.2019 02:14






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Du schreibst in Deiner Begründung selbst, dass Thuram durch seine Reaktion zu keinem Zeitpunkt nahe an einer Verletzung war. Damit zeigst Du doch selbst, warum das Einsteigen von Martinez rücksichtslos war: Eine mögliche drohende Verletzung zu verhindern, liegt nicht mehr in Martinez' Hand, sondern hängt von Thurams Reaktion ab. Genau das "rücksichtslos" im Sinne von Regel 12.


Lustig, genau dasselbe gilt für das Einsteigen von Hofmann gegen Perisic. Ob der Fuß bricht wenn er mit offener Sohle reinspringt, liegt nicht mehr in seinem Ermessen. Und da trifft er ihn sogar voll und es für dich nicht mal ein Foulspiel. Aber schön, dass du da nicht mehr antwortest nachdem du von mir die Bilder, die den Treffer mit offener Sohle klar zeigen, bekommen hast.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #29


10.12.2019 15:13


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5746

@Potnitla

Zitat von Potnitla
Zitat von Hagi01
Du schreibst in Deiner Begründung selbst, dass Thuram durch seine Reaktion zu keinem Zeitpunkt nahe an einer Verletzung war. Damit zeigst Du doch selbst, warum das Einsteigen von Martinez rücksichtslos war: Eine mögliche drohende Verletzung zu verhindern, liegt nicht mehr in Martinez' Hand, sondern hängt von Thurams Reaktion ab. Genau das "rücksichtslos" im Sinne von Regel 12.


Lustig, genau dasselbe gilt für das Einsteigen von Hofmann gegen Perisic. Ob der Fuß bricht wenn er mit offener Sohle reinspringt, liegt nicht mehr in seinem Ermessen. Und da trifft er ihn sogar voll und es für dich nicht mal ein Foulspiel. Aber schön, dass du da nicht mehr antwortest nachdem du von mir die Bilder, die den Treffer mit offener Sohle klar zeigen, bekommen hast.

Mein letzter Beitrag auf dieser kompletten Seite war ca. 40 Minuten bevor Du die vermeintlich klaren Bilder gepostet hast. Das könnte daran liegen, dass ich seitdem nicht mehr ins Forum geschaut habe, weil ich nicht hauptberuflich KT-Mitglied bin, sondern einen richtigen Job habe und gestern abend auch noch mein Herzensverein gespielt hat (und mir danach die Lust auf Fußball gründlich verhagelt hat). Dieser Seitenhieb wie in Deinem letzten Satz (und auch im "Freispruch"-Thread) muss deshalb doch nicht sein.* Zu der Perisic-Szene habe ich mich drüben noch einmal geäußert - ich kann einfach die notwendige Sicherheit für meine Bewertung in der Wahrnehmung nicht aufbringen. Das hat aber mit der Bewertung der Martinez-Szene nichts zu tun.

*ganz davon abgesehen, dass man andere Meinungen, v.a. wenn sie argumentativ und konstruktiv begründet werden, durchaus auch mal akzeptieren kann, ohne gleich die Person zu gehen



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Martinez korrekt?  - #30


10.12.2019 15:22






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Zitat von Potnitla
Zitat von Hagi01
Du schreibst in Deiner Begründung selbst, dass Thuram durch seine Reaktion zu keinem Zeitpunkt nahe an einer Verletzung war. Damit zeigst Du doch selbst, warum das Einsteigen von Martinez rücksichtslos war: Eine mögliche drohende Verletzung zu verhindern, liegt nicht mehr in Martinez' Hand, sondern hängt von Thurams Reaktion ab. Genau das "rücksichtslos" im Sinne von Regel 12.


Lustig, genau dasselbe gilt für das Einsteigen von Hofmann gegen Perisic. Ob der Fuß bricht wenn er mit offener Sohle reinspringt, liegt nicht mehr in seinem Ermessen. Und da trifft er ihn sogar voll und es für dich nicht mal ein Foulspiel. Aber schön, dass du da nicht mehr antwortest nachdem du von mir die Bilder, die den Treffer mit offener Sohle klar zeigen, bekommen hast.

Mein letzter Beitrag auf dieser kompletten Seite war ca. 40 Minuten bevor Du die vermeintlich klaren Bilder gepostet hast. Das könnte daran liegen, dass ich seitdem nicht mehr ins Forum geschaut habe, weil ich nicht hauptberuflich KT-Mitglied bin, sondern einen richtigen Job habe und gestern abend auch noch mein Herzensverein gespielt hat (und mir danach die Lust auf Fußball gründlich verhagelt hat). Dieser Seitenhieb wie in Deinem letzten Satz (und auch im "Freispruch"-Thread) muss deshalb doch nicht sein.* Zu der Perisic-Szene habe ich mich drüben noch einmal geäußert - ich kann einfach die notwendige Sicherheit für meine Bewertung in der Wahrnehmung nicht aufbringen. Das hat aber mit der Bewertung der Martinez-Szene nichts zu tun.

*ganz davon abgesehen, dass man andere Meinungen, v.a. wenn sie argumentativ und konstruktiv begründet werden, durchaus auch mal akzeptieren kann, ohne gleich die Person zu gehen


Ich habe halt ein Problem damit, wenn 9 Leute im KT einen angeblich nur "leichten Kontakt" sehen wollen, bei dem der gefoulte Spieler fast eine Minute auf dem Boden liegen bleibt und anschließend nicht richtig auftreten kann und bei dem der Treffer mit der Sohle klar ersichtlich ist, es sei denn man will ihn nicht sehen, nur um eine angebliche "Lex Krug" anwenden zu können.
Um bevor du jetzt damit kommst, dass Perisic den Elfmeter schinden wollte, nein, er wollte zunächst einen Eckball, weil er der Meinung war, dass Hofmann den Ball touchierte. Anschließend geht er dann vor Schmerzen auf den Boden.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Rücksichtsloses Einsteigen = Gelb.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Foulspiel und bei der Geschwindigkeit ist auch gelb korrekt

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich durch den Einsatz mit beiden Beinen voran ein rücksichtsloser Einsatz von Martinez und daher mit Gelb/Rot zu bestrafen.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Nicht nur rücksichtslos, sondern auch sehr nah an DOGSO. Thuram könnte schon mit dem nächsten Kontakt draufknallen. Das ist in der Summe zu viel, um es ohne Karte abzuwickeln.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Letztendlich kann man für die misslungene Grätsche auch durchaus Gelb zeigen

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Ich denke hier hätte man auf die gelbe Karte verzichten können. Foulspiel ja aber nicht Gelb-Rot.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Kann man als rücksichtslos auslegen, für mich in der Kombination mit dem Elfmeter zu viel. Ich hätte hier auf die zweite Verwarnung verzichtet.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Ich sehe genug Tempo und Intensität, um hier die gelbe Karte zu zücken.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

In Originalgeschwindigkeit sieht man, wie viel Zug dahinter ist, das Einsteigen von Martinez ist ohne Rücksicht auf Verluste, damit rücksichtslos im Sinne der Regel 12 und auch gelb(-rot-)würdig.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Ich sehe hier keinen Grund für die Vergabe einer gelben Karte. Somit kein gelb/rot.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Kein Foul ---> keine Karte

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Da es bei Elfmeter seit dieser Saison keine "SPA"-Gelbe mehr gibt, hätte ich sie wohl nicht gegeben. Martinez rauscht da zwar ordentlich rein, es ist aber ballorientiert und durch Thurams Reaktion zu keiner Zeit nah an einer Verletzung.

×

07.12.2019 15:30


49.
Perisic
60.
Bensebaini
92.
(11er)
Bensebaini

Schiedsrichter

Marco FritzMarco Fritz
Note
4,4
Bor. M'Gladbach 2,8   4,0  Bayern München 5,5
Rafael Foltyn
Guido Kleve
Dr. Robert Kampka
Frank Willenborg
Rafael Foltyn

Statistik von Marco Fritz

Bor. M'Gladbach Bayern München Spiele
16  
  27

Siege (DFL)
6  
  21
Siege (WT)
9  
  21

Unentschieden (DFL)
6  
  3
Unentschieden (WT)
4  
  2

Niederlagen (DFL)
4  
  3
Niederlagen (WT)
3  
  4

Aufstellung

Sommer
Bensebaini
Gelbe Karte Hofmann
Thuram
Ginter
Gelbe Karte Zakaria
Stindl 85.
Elvedi
Lainer
Gelbe Karte Bénes 58.
Pléa 64.
20. Tolisso 
Coman 
Alaba 
Kimmich 
Müller 
Lewandowski  Gelbe Karte
Neuer 
Davies 
Alcántara  Gelbe Karte
Goretzka 
68. Boateng  Gelbe Karte
Embolo  58.
Raffael  85.
Herrmann  64.
20. Perisic
68. Javi Martinez Gelb-Rote Karte

Alle Daten zum Spiel

keine Daten
zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema