Gelb/Rot Ostrzolek

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  63. Min.: Gelb/Rot Ostrzolek | von creative
  84. Min.: Gelb/Rot Awoudja | von creative
 Allgemeine Themen
  Endlich wieder Fußball | von creative
  Eigentor | von SCF-Dani
  Ascacibar | von creative
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Gelb/Rot Ostrzolek   - #21


26.07.2019 23:26


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3476




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #22


27.07.2019 00:04


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 413

- richtig entschieden
Danke für die Bilder
Ziemlich eindeutige Geschichte für mich. Klare gelbe und somit geht der Platzverweis in Ordnung.
Sieht so aus, als würde er auch ein wenig mit seinen Zehen an dem Stuttgarter Bein herunterrutschen und man kann von Glück sagen, dass er am Ende nur auf den Fuß steht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #23


27.07.2019 00:40


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 905

- richtig entschieden
Tritt dem Stuttgarter schon ordentlich auf den Fuß, ist für mich klar gelb, wenn man schon gelb hat, muss man dafür halt duschen.
PS @technik: Ist es vielleicht möglich die glatt rote von Ostrzolek in der Aufstellung in eine gelb-rote zu ändern? Danke



Auf geht's Hertha! Berliner Sport-Club! Kämpfen und siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #24


27.07.2019 08:55


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5477

@hacklberry

Zitat von hacklberry
Zitat von Hagi01
Zitat von hacklberry
Zitat von Hagi01
Eigenfehler und dann so hinterher. Sah richtig aus. Einen Eingriff des VAR habe ich da nicht gesehen, es gab ja kein TV-Zeichen. Das dürfte von Achmüller gekommen sein bzw.: Wahrscheinlich wusste Brych, dass es gelb wird, hat dann durch den Vorteil aber die Nummer nicht mehr gehabt. Sonst hätte er vermutlich direkt unterbrochen und Gelb-Rot gegeben. 
 

Beim Eigenfehler wäre aber doch der SR-Ball die korrekte Spielfortsetzung. Achmüller hat ja auch nix angezeigt.

Wieso denn SR-Ball? Das Spiel wurde doch nicht unterbrochen.


Da haben wir aneinander vorbeigeredet. Ich  meinte du meinst den Eigenfehler des Schiedsrichters. Jetzt habe ich erst verstanden, dass du Ostzrolek meintest.

ja, sorry. Eine dieser Vokabeln, die in der SR-Szene gängig sind, aber sonst nicht genutzt werden. Hätte ich näher erläutern müssen.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #25


27.07.2019 09:47


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3476

@Nike

Zitat von Nike
Tritt dem Stuttgarter schon ordentlich auf den Fuß, ist für mich klar gelb, wenn man schon gelb hat, muss man dafür halt duschen.
PS @technik: Ist es vielleicht möglich die glatt rote von Ostrzolek in der Aufstellung in eine gelb-rote zu ändern? Danke


@technik musst du ohne : direkt dahinter schreiben



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #26


27.07.2019 12:54


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3476




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #27


27.07.2019 12:59


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3476

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Eigenfehler und dann so hinterher. Sah richtig aus.


Es war ja aber kein Eigenfehler von Ostrzolek sondern von Ascacibar also dem gefoulten das spielt hier dann doch keine Rolle oder?



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #28


27.07.2019 14:10


Rumo19


VfL Osnabrück-FanVfL Osnabrück-Fan


Mitglied seit: 18.05.2019

Aktivität:
Beiträge: 47

- richtig entschieden
Kommt zu spät, tritt dem Gegner auf dem Fuß. Berechtigte Karte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #29


27.07.2019 19:28


Devollvo


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 88

@kleber96

Zitat von Kleber96
Er spielt den Ball und trifft dann den Fuß   ja sehr unglücklich aber der Fuß ist dort erst nachdem er den Ball spielt. Er kann somit nicht davon ausgehen dass er diesen trifft.  M.E. nicht mal ein Foul.


Also bei aller liebe
Nachdem jetzt auch noch die Bilder dazu da sind ist das jawohl eindeutig.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #30


28.07.2019 18:35


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 387

@kt

Mich würde hier die Meinung des @kt über den Hergang interessieren (unabhängig davon, ob die Karte berechtigt ist oder nicht).

Brych zeigt ja weder Vorteil an, noch signalisiert er sonst in irgendeiner Weise, dass er das Einsteigen als Foul sieht. Für ihn liegt also schlicht kein Vergehen vor. Darf er dann Ostrzolek überheupt Gelb geben? Wenn sein Linienrichter ein Foul sieht und ihm das mitteilt, dann muss er das doch auch anzeigen. Für mich ist das ein krasser Fehler des SR. Er gibt dem Spieler ne Karte, obwohl "kein Vergehen vorlag"



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #31


28.07.2019 19:26


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1101

@heinzknut
Das ist so nicht korrekt zusammengefasst. Selbst wenn Brych die Szene so nicht gesehen haben sollte, so kann sein Assistent selbstverständlich eingreifen. Dann wäre die Optimallösung ein simultanes Anzeigen (Pfiff = Fahne).
In diesem Fall wird Brych das Einsteigen wahrgenommen haben und kurz auf einen möglicherweise entstehenden Vorteil gewartet haben. Der ist aber einfach nicht eingetreten.
Sobald Brych die Arme hebt wünscht der Verband keine erneute Rücknahme. Sprich: Erst wenn es wirklich ein Vorteil wird soll das kommuniziert werden.

Genau das ist hier auch passiert, direkt nach dem Dribbling hat Brych das Spiel unterbrochen und die fällige Karte gezogen. Die Zeitspanne ist keines Falls zu lang.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #32


28.07.2019 20:03


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3476

@SetOnFire

Zitat von SetOnFire
@heinzknut
Das ist so nicht korrekt zusammengefasst. Selbst wenn Brych die Szene so nicht gesehen haben sollte, so kann sein Assistent selbstverständlich eingreifen. Dann wäre die Optimallösung ein simultanes Anzeigen (Pfiff = Fahne).
In diesem Fall wird Brych das Einsteigen wahrgenommen haben und kurz auf einen möglicherweise entstehenden Vorteil gewartet haben. Der ist aber einfach nicht eingetreten.
Sobald Brych die Arme hebt wünscht der Verband keine erneute Rücknahme. Sprich: Erst wenn es wirklich ein Vorteil wird soll das kommuniziert werden.

Genau das ist hier auch passiert, direkt nach dem Dribbling hat Brych das Spiel unterbrochen und die fällige Karte gezogen. Die Zeitspanne ist keines Falls zu lang.
 


Also hier bist du wohl bei einer falschen Szene oder so.

Es stellt sich nach dem Foul kein Vorteil ein. Der Stuttgarter ist zwar kurz in Ballbesitz spielt aber direkt einen Fehlpass. Brych hätte in diesem Moment das Spiel unterbrechen müssen wenn sein Assistent oder er das ein Vergehen gesehen hätte. Er lässt das Spiel laufen. Der Ball wird so etwa 10-15 Sekunden bis zur Mittellinie getragen und dann, da Ascacibar noch liegt, von Hannover ins Aus gespielt. Brych hat hier das Spiel garnicht unterbrochen.

Man muss hier klar festhalten, dass Niemand des Schiedsrichterteams hier ein Foul gesehen haben kann! Sonst hätte es zwingend unterbrochen werden müssen. Auch wenn es ein Vorteil gewesen wäre hätte diesen Brych anzeigen müssen wenn er darauf entschieden hat, dass sich der Vorteil schon vor dem oben erwähnten Fehlpass eingestallt hatte (was eine sehr merkwürdige Vorteilsauslegung wäre).

Die EInzige mögliche Erklärung ohne das es ein Regelverstoß war: VAR prüft auf Glattrot findet die Szene strittig und gibt dann durch das Gelb richtig gewesen wäre. Aber auch dann hätte es mit Freistoß weitergehen müssen. Ich finde keine Erklärung bei der kein Regelverstoß des Schiedsrichter vorliegt..



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #33


28.07.2019 23:21


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 387

@MKsge92

Zitat von MKsge92


Es stellt sich nach dem Foul kein Vorteil ein. Der Stuttgarter ist zwar kurz in Ballbesitz spielt aber direkt einen Fehlpass. Brych hätte in diesem Moment das Spiel unterbrechen müssen wenn sein Assistent oder er das ein Vergehen gesehen hätte. Er lässt das Spiel laufen. Der Ball wird so etwa 10-15 Sekunden bis zur Mittellinie getragen und dann, da Ascacibar noch liegt, von Hannover ins Aus gespielt. Brych hat hier das Spiel garnicht unterbrochen.

Man muss hier klar festhalten, dass Niemand des Schiedsrichterteams hier ein Foul gesehen haben kann! Sonst hätte es zwingend unterbrochen werden müssen. Auch wenn es ein Vorteil gewesen wäre hätte diesen Brych anzeigen müssen wenn er darauf entschieden hat, dass sich der Vorteil schon vor dem oben erwähnten Fehlpass eingestallt hatte (was eine sehr merkwürdige Vorteilsauslegung wäre).

Die EInzige mögliche Erklärung ohne das es ein Regelverstoß war: VAR prüft auf Glattrot findet die Szene strittig und gibt dann durch das Gelb richtig gewesen wäre. Aber auch dann hätte es mit Freistoß weitergehen müssen. Ich finde keine Erklärung bei der kein Regelverstoß des Schiedsrichter vorliegt..


Ich bin mir da nie sicher: darf ein SR nach Überprüfung durch den VAR überhaupt ne Gelbe Karte geben? (Also außer nach Fouls im SR, auf die der VAR aufmerksam macht und die der SR dann im Zuge der Strafstoßentscheidung noch mit Gelb ahndet).
Also so wie hier, nach einem Foul im Mittelfeld. Weil das darf ja eigentlich gar nicht erst vom VAR überprüft werden.
Außer es liegt ein Verdacht auf Rot vor.
Aber wie ist dann das Prozedere?
VAR hat nen Verdacht auf Rot und prüft. Ich hatte es immer so verstanden, dass der SR dann nur entweder glatt Rot oder eben nichts geben kann. Dachte immer eine Gelbe Karte darf er aufgrund einer überprüfung nicht geben. Weil sonst ist das ja komplett willkürlich.
Dann wird einfach jede Szene "auf Rot" geprüft und dann gibt es eben "nur" Gelb



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #34


28.07.2019 23:57


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3476

@heinzknut

Zitat von heinzknut
Ich bin mir da nie sicher: darf ein SR nach Überprüfung durch den VAR überhaupt ne Gelbe Karte geben? (Also außer nach Fouls im SR, auf die der VAR aufmerksam macht und die der SR dann im Zuge der Strafstoßentscheidung noch mit Gelb ahndet).
Also so wie hier, nach einem Foul im Mittelfeld. Weil das darf ja eigentlich gar nicht erst vom VAR überprüft werden.
Außer es liegt ein Verdacht auf Rot vor.
Aber wie ist dann das Prozedere?
VAR hat nen Verdacht auf Rot und prüft. Ich hatte es immer so verstanden, dass der SR dann nur entweder glatt Rot oder eben nichts geben kann. Dachte immer eine Gelbe Karte darf er aufgrund einer überprüfung nicht geben. Weil sonst ist das ja komplett willkürlich.
Dann wird einfach jede Szene "auf Rot" geprüft und dann gibt es eben "nur" Gelb


Also so wie ich es verstanden hatte darf zumindest wenn der VAR den Schiri in der Review Area schickt auch eine Gelbe Karte gegeben werden weil man den Schiedsrichter sonst ja zwingen würde obwohl er es besser weiss keine Karte zu geben. Ich hatte jetzt gedacht, dass dies vermutlich auch ohen das schicken in die Area möglich wäre.

Im Handbuch von vor über 2 Jahren steht drin, dass der VAR dann keine Gelbe Karte vorschlagen darf. Keine Ahnung ob sich da in der zwischenzeit noch was geändert hat. Fände ich irgendwie etwas seltsam, dass man gelb geben darf wenn man den schiri in die Area schickt und man es nicht darf wenn man ihn nicht in die Area schickt..

@Hagi01 Hilfe?!



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #35


29.07.2019 02:01


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 390

Der SR kann nach Ansicht der Bilder quasi alles entscheiden. Wenn er bei Überprüfung eines Tores feststellt, dass ein völlig unbeteiligter Spieler gelb hätte sehen müssen, dann muss er sie geben.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #36


29.07.2019 10:13


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 387

@AllesZufall

Zitat von AllesZufall
Der SR kann nach Ansicht der Bilder quasi alles entscheiden. Wenn er bei Überprüfung eines Tores feststellt, dass ein völlig unbeteiligter Spieler gelb hätte sehen müssen, dann muss er sie geben.
 


Okay, das heißt dann ja aber auch, dass der SR, wenn er will, jede beliebige Szene prüfen kann.
Er muss nur sagen "Verdacht auf Rote Karte".

Damit hab ich prinzipiell kein Problem, solange das nicht ausartet.
Aber da frage ich mich dann doch, wieso DFB immer rumreitet auf diesem "4 Dinge dürfen geprüft werden, eine davon ist Rote Karte", wenn der SR effektiv munter Gelbe verteilen kann wie er lustig ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #37


29.07.2019 10:49


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 390

@heinzknut

Das ist ja genau das, was als Verschwörungstheorie abgetan wird, in diesem intransparenten System aber nicht auszuschließen ist. 

Ich gehe davon aus, dass es mehr als einmal vor kam, dass der VAR einfach mal was gesagt hat. Da gab es zu viele seltsame Vorkommnisse. 
Es wird nicht umsonst alles unter Verschluss gehalten. Mittlerweile arbeiten vier meiner Freunde beim DFB. Da schaudert es einen, wenn die über das Wochenende berichten. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb/Rot Ostrzolek   - #38


30.07.2019 00:55


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3476

Ganze Szene zur Vorteilsbeurteilung:

https://i.imgur.com/OVq9ywE.mp4

Ich denke ein Vorteil kommt hier nicht zu Stande und wird ja auch nicht angezeigt von Brych. Ich finde einfach keine logische Erklärung ohne ein Vergehen von Brych oder dem VAR



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


26.07.2019 20:30


29.
Gomez
36.
Didavi
39.
(ET)
Awoudja

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Eduard Beitinger
Marco Achmüller
Nicolas Winter

Statistik von Dr. Felix Brych

VfB Stuttgart Hannover 96 Spiele
38  
  33

Siege (DFL)
13  
  11
Siege (WT)
14  
  10

Unentschieden (DFL)
7  
  9
Unentschieden (WT)
8  
  10

Niederlagen (DFL)
18  
  13
Niederlagen (WT)
16  
  13

Aufstellung

Kobel
Stenzel
Kaminski 35.
Kempf
Sosa
Gelbe Karte Ascacíbar
Gelbe Karte Karazor
Castro 88.
Al Ghaddioui 71.
Gelbe Karte Didavi
Gomez
Zieler 
Jung 
Franke 
Anton  Gelbe Karte
Ostrzolek  Rote Karte
Bakalorz 
70. Prib 
Muslija 
61. Haraguchi 
77. Maina 
Weydandt 
Gelbe Karte Klement  71.
Gelb-Rote Karte Awoudja  35.
Mangala  88.
70. Albornoz
61. Ducksch
77. Korb

Alle Daten zum Spiel

VfB Stuttgart Hannover 96 Schüsse auf das Tor
7  
  2

Torschüsse gesamt
12  
  5

Ecken
4  
  3

Abseits
0  
  2

Fouls
14  
  16

Ballbesitz
48%  
  52%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema