Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  94. Min.: Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz | von Nike
 Allgemeine Themen
  Herzlichen Glückwunsch Sandro Schwarz | von GladbacherFohlen
  Leistung von Dr. Felix Brych | von meenzer9205
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #1


29.09.2019 02:17


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1417

- Veto
Ein Spieler des VfL Wolfsburg foult einen Mainzer, der Trainer rennt aufs Spielfeld und sieht gelb. Anschließend beklatscht Schwarz die Karte, woraufhin Brych ihn per Ampelkarte auf die Tribüne verweist. Ist das berechtigt oder hätte man es bei einer gelben Karte belassen oder evtl. gar ganz auf eine Bestrafung verzichten sollen?
PS: Ich habe es nochmal als strittige Szene eröffnet, damit man die Möglichkeit einer Abstimmung und evtl. auch einer Korrektur hat, falls die Szene als relevant für WT angesehen wird.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
71,43 %

Veto:
28,57 %




Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #2


29.09.2019 02:20


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1417

- Veto
Für mich ist das zu hart. Es sah so aus, als ob sich der Mainzer Spieler eventuell verletzt haben könnte, weshalb Schwarz wohl aufs Spielfeld gerannt ist. Ich hätte dem Trainer hier einfach gesagt, wer soll bitte das Spielfeld verlassen. Auch das Klatschen empfand ich nicht als exzessiv, viele Spieler kommen mit sowas ohne gelb davon. Fußball ist ein emotionaler Sport, da sollte man den Trainer nicht gleich für so etwas auf die Tribüne verbannen. Eine einzelne gelbe hätte ich ja noch verstanden, aber gelb-rot ist in der Summe einfach deutlich zu hart.



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #3


29.09.2019 11:16


joachga


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 124

- richtig entschieden
Ich bin gespannt, ob es für wahretabelle relevant ist, Karten gegen Teamoffizielle und Trainer zu diskutieren. Ein Präzedenzfall sozusagen
In meinen Augen geht der Platzverweis völlig in Ordnung. Die Schiedsrichter müssen sich nunmal an die neuen Vorgaben halten; bei Schwarz waren es, wie in der Einleitung aufgeführt, zwei verwarnungswürdige Vergehen, die konsequenterweise zum Platzverweis führten.
Gerade von Trainern, Mitgliedern des Funktionsteams oder Teamoffiziellen sollte man vorbildlicheres Verhalten erwarten können als von Spielern. Warum sollten sie nicht bestraft werden, wenn sie das Spiel verzögern, die gegnerische Bank provozieren oder den Schiedsrichter verbal angehen, (...)?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #4


29.09.2019 11:42


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 275

@Nike

Zitat von Nike
Für mich ist das zu hart. Es sah so aus, als ob sich der Mainzer Spieler eventuell verletzt haben könnte, weshalb Schwarz wohl aufs Spielfeld gerannt ist. Ich hätte dem Trainer hier einfach gesagt, wer soll bitte das Spielfeld verlassen. Auch das Klatschen empfand ich nicht als exzessiv, viele Spieler kommen mit sowas ohne gelb davon. Fußball ist ein emotionaler Sport, da sollte man den Trainer nicht gleich für so etwas auf die Tribüne verbannen. Eine einzelne gelbe hätte ich ja noch verstanden, aber gelb-rot ist in der Summe einfach deutlich zu hart.

Wir wissen nicht, was Schwarz gesagt hat und werden es auch nicht aufklären können.
Darüberhinaus ist das Rennen aufs Feld eine klare Karte, eine Zweite fürs Gestikulieren liegt auf jeden Fall im Ermessen des Schiedsrichters.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #5


29.09.2019 12:03


Nullfünfer


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 921

Ich denke, als Schiedsrichter sollte man die Gesamtsituation im Auge haben: Nach dem verpatzten Saisonstart schon eine extrem wichtige Partie für die Mainzer, ein enges Spiel, umkämpft aber fair, Mainz läuft die letzte Viertelstunde an, kurz vorher hat erst ein Wolfsburger auf der Linie geklärt und den Ausgleich verhindert - da sollte man als Schiedsrichter schon verstehen können, wenn der Trainer extrem emotionalisiert ist.

Und dann finde ich, sollte man gerade als so erfahrener internationaler Schiedsrichter etwas anders reagieren können und es bei einer gelben Karte plus einer klaren Ansprache (wie man es bei Spielern ja auch oft macht) belassen, anstatt die neue Regel ganz streng und kleinlich auszulegen. Insofern keine Fehlentscheidung, aber sicher auch nicht die souveränste Lösung.



"Wir haben nicht das Recht, jede Entscheidung des Schiedsrichters zu kommentieren. Der lacht sich ja auch nicht tot, wenn wir einen Fehlpass spielen." - Ewald Lienen


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #6


29.09.2019 12:11


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1417

@Nullfünfer

- Veto
Zitat von Nullfünfer
Ich denke, als Schiedsrichter sollte man die Gesamtsituation im Auge haben: Nach dem verpatzten Saisonstart schon eine extrem wichtige Partie für die Mainzer, ein enges Spiel, umkämpft aber fair, Mainz läuft die letzte Viertelstunde an, kurz vorher hat erst ein Wolfsburger auf der Linie geklärt und den Ausgleich verhindert - da sollte man als Schiedsrichter schon verstehen können, wenn der Trainer extrem emotionalisiert ist.

Und dann finde ich, sollte man gerade als so erfahrener internationaler Schiedsrichter etwas anders reagieren können und es bei einer gelben Karte plus einer klaren Ansprache (wie man es bei Spielern ja auch oft macht) belassen, anstatt die neue Regel ganz streng und kleinlich auszulegen. Insofern keine Fehlentscheidung, aber sicher auch nicht die souveränste Lösung.

Genau  das ist ja auch der Knackpunkt. Ich habe nur die Zusammenfassung gesehen, aber die hat mir schon verraten, dass die Situation jede Menge Potential für Emotionen geboten hat. Da sollte man dann Fingerspitzengefühl walten lassen.
@joachga Das würde mich auch interessieren. Vielleicht weiß ja jemand mehr wie es bezüglich der Relevanz von Karten für Trainer aussieht @kt ? Wird es bei solchen Szenen in Zukunft tatsächlich die Möglichkeit einer Korrektur geben oder werden diese Threads ausschließlich der Diskussion dienen?



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #7


29.09.2019 12:28


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1461

- richtig entschieden
Schwarz soll sich einfach benehmen! Solche Reaktionen mit Emotionen zu rechtfertigen ist doch Müll. Bleib in der Coachingzone, rede im Zweifel mit dem 4. Offiziellen, aber dann noch klatschen ist zu viel. MMn völlig richtig, egal, was er gesagt hat.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #8


29.09.2019 12:59


Ferrero


Mainz 05-FanMainz 05-Fan

Ferrero
Mitglied seit: 21.04.2009

Aktivität:
Beiträge: 2198

regeltechnisch geht das ok

Aber wie ich an anderer Stelle schon schrieb: Karten für Offizielle find ich einfach peinlich. 
Mit Trainern redet man vernünftig und wenn es trotz Ermahnung nicht klappt, konnte man sie vorher auch auf die Tribüne schicken. Wieder so ein Puzzleteil des Standardisierungswahns, der die Schiedsrichter zu Witzfiguren macht.



"Hallo Dirk, weißt du was? Wenn ich Du wär', wär' ich lieber ich." Ansgar Brinkmann


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #9


29.09.2019 13:07


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8013

@Ferrero

Zitat von Ferrero
Aber wie ich an anderer Stelle schon schrieb: Karten für Offizielle find ich einfach peinlich. 
Mit Trainern redet man vernünftig und wenn es trotz Ermahnung nicht klappt, konnte man sie vorher auch auf die Tribüne schicken. Wieder so ein Puzzleteil des Standardisierungswahns, der die Schiedsrichter zu Witzfiguren macht.

Also ziemlich genau gleich 
Auch jetzt kann man mit ihnen reden, ansonsten gibt's nen Abflug. Gleich auch bei den Spielern. Warum sollte sich ein Trainer mehr erlauben dürfen als Spieler? 

Bis vergangene Saison wäre er wohl allein für den Platzsturm auf die Tribüne, jetzt reicht das gerade noch für ne Verwarnung ohne direkte Folgen. 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #10


29.09.2019 13:18


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1417

@yannick811

- Veto
Zitat von yannick811
 Solche Reaktionen mit Emotionen zu rechtfertigen ist doch Müll.

Das heißt, dass du mir unterstellst, dass mein Post Müll ist?



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #11


29.09.2019 16:07


BRETTDESZORNS


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 16.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 91

Hat nichts mit Fingerspitzengefühl zu tun.
Er begeht ganz klar einen riesen Fehler als er METERWEIT seine Coaching-Zone verlässt und meckert dann auch noch über die Gelbe Karte + Klatschen.
Wenn er jetzt nur ein wenig die Coaching-Zone verlässt, Ok. Aber er stürmt ja quasi den Platz um sich beim Schiedsrichter zu beschweren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gelb-Rote Karte für Sandro Schwarz  - #12


01.10.2019 20:48


LeonhardSGE


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 201

- richtig entschieden
Meiner Meinung nach ist diese Entscheidung hart aber berechtigt. Ich glaube, für diesen Sturm auf den Platz mit anschließender lauter Beschwerde plus Gestik wäre Schwarz auch letztes Jahr geflogen, nur jetzt halt per Signalkarte. Warum sollte sich ein Trainer mehr erlauben dürfen als ein Spieler? Diese Meckerkultur gegenüber Schiedsrichtern ist eh furchtbar. Emotionen ja, aber abfälliges Behandeln der Schiedsrichter ist mir schon lange ein Dorn im Auge! Deswegen unterstütze ich diese Entscheidung 100%



 Melden
 Zitieren  Antworten


28.09.2019 15:30


9.
Tisserand

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
4,6
Mainz 05 5,5   4,5  VfL Wolfsburg 4,5
Mark Borsch
Stefan Lupp
Dr. Martin Thomsen
Marco Fritz
Dominik Schaal

Statistik von Dr. Felix Brych

Mainz 05 VfL Wolfsburg Spiele
20  
  32

Siege (DFL)
7  
  18
Siege (WT)
6  
  17

Unentschieden (DFL)
5  
  8
Unentschieden (WT)
8  
  8

Niederlagen (DFL)
8  
  6
Niederlagen (WT)
6  
  7

Aufstellung

Zentner
Pierre-Gabriel 62.
St. Juste
Gelbe Karte Niakhaté
Brosinski
Baku
Kunde
Fernandes 76.
Boëtius
Quaison 46.
Szalai
Pervan 
Knoche  Gelbe Karte
Bruma 
Tisserand  Gelbe Karte
William 
72. Arnold 
Guilavogui 
Roussillon 
84. Mehmedi 
Weghorst  Gelbe Karte
65. Brekalo 
Onisiwo  46.
Awoniyi  76.
Gelbe Karte Maxim  62.
65. Klaus
84. Joao Victor
72. Gerhardt

Alle Daten zum Spiel

Mainz 05 VfL Wolfsburg Schüsse auf das Tor
7  
  4

Torschüsse gesamt
12  
  6

Ecken
10  
  1

Fouls
11  
  18

Ballbesitz
48%  
  52%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema