Gentner gegen Mittelstädt

Relevante Themen

 Strittige Szene
  28. Min.: Rote Karte Guendouzi | von Rot-Grün-Weiß
 Vorschläge der Community
  61. Min.: Gentner gegen Mittelstädt | von Spreeathener
 Allgemeine Themen
  Zuschauer im Stadion | von Spreeathener
  Feuerwerk zum Anpfiff | von Spreeathener
  Beleidigt Ascacibar Schlotterbeck? | von netterwolf1945
  Bin ich der einzige .... | von ProSieben

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Gentner gegen Mittelstädt  - #1


04.04.2021 19:25


Spreeathener


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 57

Mittelstädt wird von Gentner umgegrätscht, nachdem der Ball schon deutlich weg ist. Es gibt nicht mal gelb, obschon gentner deutlich zu spätkommt und der Ball unerreichbar war. Im Vergleich zu den sehr schnell gezückten Karten gegen Herthaner absolut unverständlich.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
90 %

Veto:
10 %




They hate us 'cause they ain't us. Berlin ist blau-weiß!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #2


04.04.2021 19:36


Bembler89


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 08.03.2021

Aktivität:
Beiträge: 86

@Spreeathener

- richtig entschieden
Zitat von Spreeathener
Mittelstädt wird von Gentner umgegrätscht, nachdem der Ball schon deutlich weg ist. Es gibt nicht mal gelb, obschon gentner deutlich zu spätkommt und der Ball unerreichbar war. Im Vergleich zu den sehr schnell gezückten Karten gegen Herthaner absolut unverständlich.


Meinst du die Aktion, bei der er an ihm vorbei rutscht und er ihn mit dem angezogenen Bein touchiert????



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #3


04.04.2021 19:49


Spreeathener


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 57

@Bembler89

Zitat von Bembler89
Zitat von Spreeathener
Mittelstädt wird von Gentner umgegrätscht, nachdem der Ball schon deutlich weg ist. Es gibt nicht mal gelb, obschon gentner deutlich zu spätkommt und der Ball unerreichbar war. Im Vergleich zu den sehr schnell gezückten Karten gegen Herthaner absolut unverständlich.


Meinst du die Aktion, bei der er an ihm vorbei rutscht und er ihn mit dem angezogenen Bein touchiert????


Ich meine die Aktion, bei der gentner Mittelstädt mit offener Sohle am Knöchel trifft.



They hate us 'cause they ain't us. Berlin ist blau-weiß!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #4


04.04.2021 19:53


Bembler89


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 08.03.2021

Aktivität:
Beiträge: 86

@Spreeathener

- richtig entschieden
Zitat von Spreeathener
Zitat von Bembler89
Zitat von Spreeathener
Mittelstädt wird von Gentner umgegrätscht, nachdem der Ball schon deutlich weg ist. Es gibt nicht mal gelb, obschon gentner deutlich zu spätkommt und der Ball unerreichbar war. Im Vergleich zu den sehr schnell gezückten Karten gegen Herthaner absolut unverständlich.


Meinst du die Aktion, bei der er an ihm vorbei rutscht und er ihn mit dem angezogenen Bein touchiert????


Ich meine die Aktion, bei der gentner Mittelstädt mit offener Sohle am Knöchel trifft.


Die Situation gab es glaub garnicht



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #5


04.04.2021 19:57


Belhandi


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 24.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 155

doch die gab es, ich glaube gentner hat vorher auch den ball noch berührt, aber nicht sicher. der offene sohle treffer danach war oberhalb, aber auch nicht sehr doll.

nur was der moderator danach wieder - wie die ganzen 90min - gequatscht hat, meine fresse. der typ war wohl vorher in einer union kneipe paar flachmänner kippen



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #6


04.04.2021 20:11


Sensei_Leku


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 26.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 188

- richtig entschieden
Das war zwar ein klares Foul, weil Gentner noch nichtmal den Versuch eines Rückziehers macht (lustig natürlich das Meckern danach), aber einen Treffer am Knöchel habe ich da nicht gesehen, das war eher die Seite des Fußes. Da es auch das erste oder eines der wenigen Fouls von Gentner war, ist das ohne Karte richtig gelöst.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #7


04.04.2021 21:04


Spreeathener


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 57

@Sensei_Leku

Zitat von Sensei_Leku
Das war zwar ein klares Foul, weil Gentner noch nichtmal den Versuch eines Rückziehers macht (lustig natürlich das Meckern danach), aber einen Treffer am Knöchel habe ich da nicht gesehen, das war eher die Seite des Fußes. Da es auch das erste oder eines der wenigen Fouls von Gentner war, ist das ohne Karte richtig gelöst.


Frag mal den Kollegen Ascacibar, der hat im Gegensatz zu Gentner den Ball gespielt, Gegnerkontakt gab es, weil er sich danach nicht in Luft auflösen kann und trotzdem gab es für ihn Gelb. Die Zweikampfbewertung und Kartenverteilung von Stegemann war heute eine einzige Katastrophe, ich bin überrascht, dass es bei der Linie und der Köpenicker Schauspielerei keine Platzverweise gab.



They hate us 'cause they ain't us. Berlin ist blau-weiß!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #8


04.04.2021 22:14


Sensei_Leku


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 26.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 188

@Spreeathener

- richtig entschieden
Zitat von Spreeathener
Zitat von Sensei_Leku
Das war zwar ein klares Foul, weil Gentner noch nichtmal den Versuch eines Rückziehers macht (lustig natürlich das Meckern danach), aber einen Treffer am Knöchel habe ich da nicht gesehen, das war eher die Seite des Fußes. Da es auch das erste oder eines der wenigen Fouls von Gentner war, ist das ohne Karte richtig gelöst.


Frag mal den Kollegen Ascacibar, der hat im Gegensatz zu Gentner den Ball gespielt, Gegnerkontakt gab es, weil er sich danach nicht in Luft auflösen kann und trotzdem gab es für ihn Gelb. Die Zweikampfbewertung und Kartenverteilung von Stegemann war heute eine einzige Katastrophe, ich bin überrascht, dass es bei der Linie und der Köpenicker Schauspielerei keine Platzverweise gab.


Ich hab Ascacibars Tackling auch als klares Ballspielen gesehen, für mich das Paradebeispiel eines Pressschlags, da wurde Stegemann durch die Flugeinlage getäuscht.

Mit meinem Post bezog ich mich aber auf dein Ausgangsthema, das explizit die Szene Gentner-Mittelstädt behandelt. Find‘s immer mühselig, eine richtige Entscheidung für Team A mit einer Fehlentscheidung gegen Team B anfechten zu wollen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #9


04.04.2021 22:47


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 834

@Spreeathener

Zitat von Spreeathener
Ich meine die Aktion, bei der gentner Mittelstädt mit offener Sohle am Knöchel trifft.


Das ist so nicht vorgefallen, aber im anderen Thread hast du ja schon mal gezeigt das Fakten bei dir nicht so wichtig sind!
Zur Szene: Ja Gentner kommt mit den Stollen voraus in den Zweikampf und trifft dann mit fast null Geschwindigkeit Mittelstädt auf dem Spann. Dieser macht da eine Menge draus und lässt einen Schrei ab der auf einen Mittelfußbruch schließen lässt. Foulspiel ja und Gelb kann man auch geben muss man aber nicht.

@kt - Bildmaterial:



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #10


04.04.2021 23:20


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 834

Zum Vergleich hier die Ascacibar-Szene



Intensität deutlich höher und die Flugeinlage hier eher ungewollt. Aber für mich kein Gelb aber schon eher ein Freistoß Union statt Einwurf für Hertha.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #11


04.04.2021 23:50


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1932

Also so wie der da von der Seite eingeflogen kommt sieht das im ersten Moment aber schon heftig aus.
Kann von Glück reden, dass er dann stark abgebremst hat und in nicht voll trifft, sonst würden wir hier definitiv von Rot reden.

Der Treffer ist halt dennoch schmerzhaft, so mit dem Stollen auf dem Spann, auch ohne viel Tempo. Muss Mittelstädt da so schreiend anfliegen? Nein, aber das hat Union auch so gemacht (Derby halt), also sollte man nicht so mit den Fingern auf andere zeigen. Schlotterbeck hatte ja nach der Szene mit Santi auch eine Wunderheilung, als er die Worte gehört hat...

PS: der vergleich mit Santi ist auch kein Vergleich. Santi geht da mit angewinkelten Beinen rein, Gentner mit 2 offenen Sohlen. Und die Flugeinlage war bei beiden Szenen eine Mischung aus Selbstschutz, der wirklichen Intensität des Treffers und der Übertreibung. 



#GemeinsamHertha


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #12


05.04.2021 13:53


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 834

Ich habe nicht angefangen die Szenen zu vergleichen!

Auch wollte ich eher zeigen, dass sie von der Intensität nicht vergleichbar sind. Hat eh jeder seine Meinung darüber. Für mich sieht das Ganze so aus:

Gentner versucht bei seinem Tackling (mit dem Bein das zuerst ins Bild kommt) den Pass die Linie entlang zu verhindern. Das erfolgt zwar mit offener aber in gewührendem Abstand zu Mittelstädts Beinen. Dieser entscheidet sich aber für einen Haken und legt sich den Ball quer zur Linie um vorbei zu kommen. Das gelingt nur mittelmäßig, da Gentner den Ball mit dem Schienbein blockt. Erst danach kommt es zu einer leichten Berührung der Stollen auf dem Spann. Dies alles nur noch mit geringer Geschwindigkeit und somit auch geringer Intensität. Das zu diesem Zeitpunkt Mittelstädt (aus welchen Gründen auch immer) schon beim Abheben ist, kann man im GIF sehr gut erkennen. Zusätzlich spricht gegen ihn bzw. dafür das er nur das Foul wollte, dass er 180° Drehung parallel zur Seitenlinie macht. Diesen Impuls führt er selber aus. Hätte er einen kräftigen Impuls von Gentner bekommen, wäre Mittelstädt ähnlich wie Schlotterbeck über seinen Gegenspieler gefallen. Viel Show um ein kleines Foul!

Bei Schlotterbeck ist die Impulsenergie deutlich höher und auch hier trifft dann das zweite Bein (wie bei Gentner) von Ascacibar dann den Gegner und dieser fällt in einer normalen Kurve Ascacibar entgegen. Wie immer sind solche Wunderheilungen peinlich, aber ähnlich peinlich wie die Worte die wohl gefallen sind. Wie ich schon sagte, muss man hier Ascacibar kein Gelb geben und ich hätte das wohl auch nicht getan. Wenn ich den Satz gehört hätte dann aber schon. Da der Schiri die Gelbe aber schon sehr lange in der Hand hielt, gab es die wohl eher für Foulspiel.

So jetzt habe ich die Szenen doch verglichen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #13


05.04.2021 17:17


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1932

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Auch wollte ich eher zeigen, dass sie von der Intensität nicht vergleichbar sind. Hat eh jeder seine Meinung darüber. Für mich sieht das Ganze so aus:

Gentner versucht bei seinem Tackling (mit dem Bein das zuerst ins Bild kommt) den Pass die Linie entlang zu verhindern. Das erfolgt zwar mit offener aber in gewührendem Abstand zu Mittelstädts Beinen. Dieser entscheidet sich aber für einen Haken und legt sich den Ball quer zur Linie um vorbei zu kommen. Das gelingt nur mittelmäßig, da Gentner den Ball mit dem Schienbein blockt. Erst danach kommt es zu einer leichten Berührung der Stollen auf dem Spann. Dies alles nur noch mit geringer Geschwindigkeit und somit auch geringer Intensität. Das zu diesem Zeitpunkt Mittelstädt (aus welchen Gründen auch immer) schon beim Abheben ist, kann man im GIF sehr gut erkennen. Zusätzlich spricht gegen ihn bzw. dafür das er nur das Foul wollte, dass er 180° Drehung parallel zur Seitenlinie macht. Diesen Impuls führt er selber aus. Hätte er einen kräftigen Impuls von Gentner bekommen, wäre Mittelstädt ähnlich wie Schlotterbeck über seinen Gegenspieler gefallen. Viel Show um ein kleines Foul!

Bei Schlotterbeck ist die Impulsenergie deutlich höher und auch hier trifft dann das zweite Bein (wie bei Gentner) von Ascacibar dann den Gegner und dieser fällt in einer normalen Kurve Ascacibar entgegen. Wie immer sind solche Wunderheilungen peinlich, aber ähnlich peinlich wie die Worte die wohl gefallen sind. Wie ich schon sagte, muss man hier Ascacibar kein Gelb geben und ich hätte das wohl auch nicht getan. Wenn ich den Satz gehört hätte dann aber schon. Da der Schiri die Gelbe aber schon sehr lange in der Hand hielt, gab es die wohl eher für Foulspiel.

So jetzt habe ich die Szenen doch verglichen.


Verglichen hast du schon vorher, als du das Santi-GIF mit der Überschrift "Zum Vergleich..." gepostet hast, aber gut...

Schon mal dran gedacht, dass Mittelstädt über gentner springen möchte, um sich selbst zu schützen? 
Wenn er vorher schon abspringt, warum ist der Treffer von Gentner an Mittelstädts Fuß auf dem Boden? Müsste der dann nicht in der Luft sein?
Schonmal dran gedacht, dass sich Spieler nunmal drehen, wenn sie den Ball scharf in eine komplett andere Richtung spielen?



#GemeinsamHertha


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #14


05.04.2021 18:06


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 834

@lexhg98

Du verlangst in einem anderen Thread, dass die Leute sich mit dem Thema beschäftigen sollen und einen vorhandenen Kontext erkennen mögen. Dann mache das bitte auch selbst. Ich schrieb:
Ich habe nicht angefangen die Szenen zu vergleichen!
Ich stellte das weitere GIF (in #9) ein, weil die Szene in den Beiträgen (#7 & # vorher verglichen wurden.
In punkto Foul und Freistoß bin ich bei dir. Wie du den Rest einschätzt, da liegen wir total konträr. Was M. daraus gemacht hat passt nicht zur Intensität und zu seinem anfänglichen Bewegungsablauf. Irgendwann müssen die Stollen mal wieder nach vorne kommen wenn man nach beendetem Tackling wieder aufstehen will. Auch deine Andeutung einer roten Karte (#11) ist Glaube ich zu stark von der Fanbrille beeinflusst. Wie so oft eine Szene zwei Meinungen.

Viele andere User würden sogar behaupten, dass Gentner zuletzt am Ball war / den Ball gespielt hat und es somit garkein Foul sein kann.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #15


05.04.2021 18:24


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1436

@lexhg98

- richtig entschieden
Zitat von lexhg98
Also so wie der da von der Seite eingeflogen kommt sieht das im ersten Moment aber schon heftig aus.
Kann von Glück reden, dass er dann stark abgebremst hat und in nicht voll trifft, sonst würden wir hier definitiv von Rot reden.

Der Treffer ist halt dennoch schmerzhaft, so mit dem Stollen auf dem Spann, auch ohne viel Tempo. Muss Mittelstädt da so schreiend anfliegen? Nein, aber das hat Union auch so gemacht (Derby halt), also sollte man nicht so mit den Fingern auf andere zeigen. Schlotterbeck hatte ja nach der Szene mit Santi auch eine Wunderheilung, als er die Worte gehört hat...

PS: der vergleich mit Santi ist auch kein Vergleich. Santi geht da mit angewinkelten Beinen rein, Gentner mit 2 offenen Sohlen.Und die Flugeinlage war bei beiden Szenen eine Mischung aus Selbstschutz, der wirklichen Intensität des Treffers und der Übertreibung. 

Hhm, Genter rutscht gegen stehende Beine/Beine in Vertikalbewegung, Santi macht mit einem Bein einen Pressschalg, mit dem anderen trifft er das Standbein des Gegners.
Eine 'offene Sohle' ist kein Straftatbestand. Es geht bei der Situation meistens darum, dass beim Treten gegen eine offene Sohle mit gestrecktem Kniegelenk ein sehr starker Widerstand besteht: man kann sich z.B. leicht das Sprunggelenk brechen, wenn man gegen eine 'offene Sohle' tritt.
In beiden Situationen hier wird einfach der Gegner 'abgeräumt'. Dabei ist es gleichgültig, ob man das mit 'offener Sohle' oder mit angewinkelten Beinen macht. 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #16


05.04.2021 19:10


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1932

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Du verlangst in einem anderen Thread, dass die Leute sich mit dem Thema beschäftigen sollen und einen vorhandenen Kontext erkennen mögen. Dann mache das bitte auch selbst. Ich schrieb:
Ich habe nicht angefangen die Szenen zu vergleichen!
Ich stellte das weitere GIF (in #9) ein, weil die Szene in den Beiträgen (#7 & # vorher verglichen wurden.
In punkto Foul und Freistoß bin ich bei dir. Wie du den Rest einschätzt, da liegen wir total konträr. Was M. daraus gemacht hat passt nicht zur Intensität und zu seinem anfänglichen Bewegungsablauf. Irgendwann müssen die Stollen mal wieder nach vorne kommen wenn man nach beendetem Tackling wieder aufstehen will. Auch deine Andeutung einer roten Karte (#11) ist Glaube ich zu stark von der Fanbrille beeinflusst. Wie so oft eine Szene zwei Meinungen.

Viele andere User würden sogar behaupten, dass Gentner zuletzt am Ball war / den Ball gespielt hat und es somit garkein Foul sein kann.


Ich hab doch nur gesagt, dass er da die Gefahr läuft, Rot zu bekommen, wenn er da mit hohem Tempo reinrauscht und das ist nunmal die Wahrheit. Dieses Fanbrillen-Gehabe geht mir echt auf den Senkel. Schau dir meine (vergangenen) Votes an entscheid selbst, ob ich hier mit Fanbrille entscheide.

Aber gut, dann hab ich den Kontext wohl falsch verstanden, diese Nicklichkeiten am Anfang hab ich ehrlich gesagt weitesgehend ignoriert. Sorry.

Natürlich macht Maxi da mehr drauß, aber du überdramatisierst es halt. Wie gesagt, die 180 Grad Drehung ist dem Pass geschuldet und nicht dem Willen das Foul zu ziehen



#GemeinsamHertha


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Gentner gegen Mittelstädt  - #17


05.04.2021 20:12


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 6184

Fuß ist flach aufm Boden, er rutscht schon länger mit dem gesamten Körper (bremst -> Intensität geringer) und trifft nicht voll - für mich kein Bedarf an einer roten Karte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


04.04.2021 18:00


9.
Andrich
35.
(11er)
Lukebakio

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
4,7
1. FC Union Berlin 4,5   4,8  Hertha BSC 4,6
Frederick Assmuth
Philipp Hüwe
Nicolas Winter
Tobias Stieler
Christian Fischer

Statistik von Sascha Stegemann

1. FC Union Berlin Hertha BSC Spiele
13  
  18

Siege (DFL)
5  
  6
Siege (WT)
4  
  6

Unentschieden (DFL)
4  
  8
Unentschieden (WT)
5  
  8

Niederlagen (DFL)
4  
  4
Niederlagen (WT)
4  
  4

Aufstellung

Musa 83.
Luthe
Schlotterbeck
Trimmel
Kruse
Friedrich
Andrich
Gentner
Knoche
Gelbe Karte Prömel 73.
Gelbe Karte Ryerson
Klünter 
Stark 
Cunha 
Torunarigha  Gelbe Karte
Zeefuik 
79. Guendouzi  Gelbe Karte
92. Córdoba 
Schwolow 
Mittelstädt 
Tousart  Gelbe Karte
62. Lukebakio 
Ingvartsen  73.
Pohjanpalo  83.
79. Khedira
62. Ascacíbar Gelbe Karte
92. Piątek

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema