Genug für Elfmeter?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  58. Min.: Genug für Elfmeter? | von stesspela seminaisär
 Vorschläge der Community
  90. Min.: Ibisevic | von 18BSC92
 Allgemeine Themen
  Die Handregel | von Kralepuk
  Schiri | von lexhg98
  Starkes Spiel von Stark | von lexhg98
  Schwalbe von Pulisic | von codyvoid
  Kompliment an Tobias Welz | von Sandy
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Duda frei vor Bürki wird leicht von hinten getroffen.Genug für Elfmeter oder noch handelsüblich?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Genug für Elfmeter?  - #101


17.03.2019 15:41


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1228

@DieDatenbank

- Veto
Zitat von DieDatenbank
Also ich kann hier nichts weiter als eine Fallsucht des Berliner Spielers erkennen. Es wird hier, wenn ich das richtig interpretiere, wo einem Beinstellen von Diallo geschrieben. Wie soll das gehen? Das Bein von Diallo berührt ja nicht einmal irgendeinen Körperteil des Berliners. Letzterer hebt doch deutlich vorher ab, bevor eine Berührung überhaupt stattfinden könnte.

Auch mit den Händen wird beim besten Willen nicht übermäßig gearbeitet.

Ich bin froh um den fairen Fußball, dass es hier keinen Elfmeter gab und dass der Schiedsrichter auf diese Fallsucht nicht reingefallen ist.


Das Beim von Diallo sperrt das rechte Knie von Duda von oben ab. Duda kann sein Bein im Vollsprint quasi gar nicht anheben.

Deshalb sucht er einen Weg um sich nicht die Beine zu brechen und springt quasi zur Seite weg.

Bei dir klingt das wie eine Schwalbe. Das ist es auf gar keinen Fall.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #102


17.03.2019 16:29


Rudelrocker


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 106

vertretbarer 11m

Es war hier sicher kein bösartiges Foul. Aber im Vollen Lauf reicht halt auch ein Rempler aus um einen Spieler zu Fall zu bringen. Ungeachtet dessen gilt die Aktion halt nur dem Spieler, der Ball wird nicht gespielt.
Von daher hätte ich auf 11m entschieden



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #103


17.03.2019 16:40


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8414

@Rudelrocker

Zitat von Rudelrocker
Es war hier sicher kein bösartiges Foul. Aber im Vollen Lauf reicht halt auch ein Rempler aus um einen Spieler zu Fall zu bringen. Ungeachtet dessen gilt die Aktion halt nur dem Spieler, der Ball wird nicht gespielt.
Von daher hätte ich auf 11m entschieden

Ich kann da keinen Rempler am Becken erkennen. Ich meine auch, dass der Ball das Objekt der Begierde von Diallo ist, jedoch verpasst er ihn. Auch nach dem Ausfallschritt kann ich nichts erkennen, was Duda hätte zu Fall bringen können?



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #104


17.03.2019 17:45


HessamBVB


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 05.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 1

Wo hat Diallo gefoult?

- richtig entschieden
Ich habe mir nun mehrmals die Bilder und Videos zu dem Spiel angeschaut. Ich sehe beim besten Willen kein Berührung, die zu einem Foul und damit zu einem Elfmeter führt. Ich finde, dass Duda den zu sehr will und frühzeitig abhebt. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #105


17.03.2019 19:22


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 702

Mal eine allgemeine Frage...

- Veto
Ist es normal, dass bei mir kein KT-Fenster auftaucht, bzw. keine Entscheidungen der einzelnen KT-Mitglieder? Liegt es vielleicht daran, dass noch keiner aus dem KT abgestimmt hat? Oder gibt es ein technisches Problem meinerseits? Wie sieht es bei anderen Unsern aus? Liegt es vielleicht sogar hier an der Seite?



Und ick weiß nicht wieso doch ick bin immer dabei-mein Herz schlägt blau-weiß und dit wird ewig so sein! Handspiel: Die Regeln sind für den Fußball und nicht der Fußball für die Regeln!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #106


17.03.2019 19:50


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@codyvoid

- richtig entschieden
Zitat von codyvoid
Zitat von DieDatenbank
Also ich kann hier nichts weiter als eine Fallsucht des Berliner Spielers erkennen. Es wird hier, wenn ich das richtig interpretiere, wo einem Beinstellen von Diallo geschrieben. Wie soll das gehen? Das Bein von Diallo berührt ja nicht einmal irgendeinen Körperteil des Berliners. Letzterer hebt doch deutlich vorher ab, bevor eine Berührung überhaupt stattfinden könnte.

Auch mit den Händen wird beim besten Willen nicht übermäßig gearbeitet.

Ich bin froh um den fairen Fußball, dass es hier keinen Elfmeter gab und dass der Schiedsrichter auf diese Fallsucht nicht reingefallen ist.


Das Beim von Diallo sperrt das rechte Knie von Duda von oben ab. Duda kann sein Bein im Vollsprint quasi gar nicht anheben.

Deshalb sucht er einen Weg um sich nicht die Beine zu brechen und springt quasi zur Seite weg.

Bei dir klingt das wie eine Schwalbe. Das ist es auf gar keinen Fall.


Duda hätte da locker weiterlaufen können. Also wenn das ein Foul sein soll, werde ich mich dafür einsetzen, den Begriff "kontaktloses Foul" einzuführen - wenn beispielsweise ein Spieler zu heftig ausatmet und so den Gegenspieler zu Fall bringt ... ;-)

Die Situation ist doch mehr als lächerlich. Ein bisschen Fairness sollte man schon walten lassen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #107


17.03.2019 19:54


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 702

@DieDatenbank

- Veto
Zitat von DieDatenbank
Zitat von codyvoid
Zitat von DieDatenbank
Also ich kann hier nichts weiter als eine Fallsucht des Berliner Spielers erkennen. Es wird hier, wenn ich das richtig interpretiere, wo einem Beinstellen von Diallo geschrieben. Wie soll das gehen? Das Bein von Diallo berührt ja nicht einmal irgendeinen Körperteil des Berliners. Letzterer hebt doch deutlich vorher ab, bevor eine Berührung überhaupt stattfinden könnte.

Auch mit den Händen wird beim besten Willen nicht übermäßig gearbeitet.

Ich bin froh um den fairen Fußball, dass es hier keinen Elfmeter gab und dass der Schiedsrichter auf diese Fallsucht nicht reingefallen ist.


Das Beim von Diallo sperrt das rechte Knie von Duda von oben ab. Duda kann sein Bein im Vollsprint quasi gar nicht anheben.

Deshalb sucht er einen Weg um sich nicht die Beine zu brechen und springt quasi zur Seite weg.

Bei dir klingt das wie eine Schwalbe. Das ist es auf gar keinen Fall.


Duda hätte da locker weiterlaufen können. Also wenn das ein Foul sein soll, werde ich mich dafür einsetzen, den Begriff "kontaktloses Foul" einzuführen - wenn beispielsweise ein Spieler zu heftig ausatmet und so den Gegenspieler zu Fall bringt ... ;-)

Die Situation ist doch mehr als lächerlich. Ein bisschen Fairness sollte man schon walten lassen.

Wohin hätte Duda ungehindert weiterlaufen können? Ich sehe da nur die Möglichkeit, sofern er sich zur Seite abdreht und dort hinläuft. Man kann ja gerne darüber diskutieren, ob es noch handelsüblich war oder nicht, aber eine Schwalbe war es nicht.



Und ick weiß nicht wieso doch ick bin immer dabei-mein Herz schlägt blau-weiß und dit wird ewig so sein! Handspiel: Die Regeln sind für den Fußball und nicht der Fußball für die Regeln!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #108


17.03.2019 19:56


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@laxus

- richtig entschieden
Zitat von laxus
Also ich hab mit dem Pfiff gerechnet.
Diallo trifft den Ball nicht, geht mit der Hüfte in den man. Wenn man körperbetont spielen lässt, kann man das noch laufen lassen, aber für mich eher Elfmeter als keiner.


Er trifft den Ball nicht, den Gegner aber eben auch nicht. ;-)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #109


17.03.2019 20:10


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@Nike

- richtig entschieden
Zitat von Nike
Zitat von DieDatenbank
Zitat von codyvoid
Zitat von DieDatenbank
Also ich kann hier nichts weiter als eine Fallsucht des Berliner Spielers erkennen. Es wird hier, wenn ich das richtig interpretiere, wo einem Beinstellen von Diallo geschrieben. Wie soll das gehen? Das Bein von Diallo berührt ja nicht einmal irgendeinen Körperteil des Berliners. Letzterer hebt doch deutlich vorher ab, bevor eine Berührung überhaupt stattfinden könnte.

Auch mit den Händen wird beim besten Willen nicht übermäßig gearbeitet.

Ich bin froh um den fairen Fußball, dass es hier keinen Elfmeter gab und dass der Schiedsrichter auf diese Fallsucht nicht reingefallen ist.


Das Beim von Diallo sperrt das rechte Knie von Duda von oben ab. Duda kann sein Bein im Vollsprint quasi gar nicht anheben.

Deshalb sucht er einen Weg um sich nicht die Beine zu brechen und springt quasi zur Seite weg.

Bei dir klingt das wie eine Schwalbe. Das ist es auf gar keinen Fall.


Duda hätte da locker weiterlaufen können. Also wenn das ein Foul sein soll, werde ich mich dafür einsetzen, den Begriff "kontaktloses Foul" einzuführen - wenn beispielsweise ein Spieler zu heftig ausatmet und so den Gegenspieler zu Fall bringt ... ;-)

Die Situation ist doch mehr als lächerlich. Ein bisschen Fairness sollte man schon walten lassen.

Wohin hätte Duda ungehindert weiterlaufen können? Ich sehe da nur die Möglichkeit, sofern er sich zur Seite abdreht und dort hinläuft. Man kann ja gerne darüber diskutieren, ob es noch handelsüblich war oder nicht, aber eine Schwalbe war es nicht.


Meiner Ansicht nach ist es eher eine Schwalbe als ein Foul. Durch den leichten Kontakt mit dem Arm oder mit der Hüfte fällt man sicher nicht. Und durch einen möglichen bevorstehendenKontakt mit dem Bein erst recht nicht. Es mag ja sein, dass Duda hingefallen wäre, wenn er noch weitergelaufen wäre und Diallo das Bein noch weiter ausgefahren hätte. Das ist dann aber alles höchst spekulativ.

Und zum Weiterlaufen: Duda hätte genauso mit dem Arm arbeiten können, wie Diallo es tut. So hätte er sich den Platz zum Weiterlaufen locker verschaffen können.

Duda will den Elfmeter - und bekommt ihn zum Glück nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #110


17.03.2019 20:14


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@Arachnid

- richtig entschieden
Zitat von Arachnid
Der Kontakt oben an der Schulter, geschenkt. Aber so wie Diallo sein linkes Bein in den Weg von Duda stellt ohne den Ball zu berühren, ist das ein klares Foul.
Bis jetzt war ich eigentlich der Meinung, es sei eine 50/50 Entscheidung gewesen, aber nach erneuter Ansicht der Bilder, denke ich, dass es hier zwingend Elfmeter hätte geben müssen. Diallos Aktion dient einzig und allein dazu Duda zu stoppen und nicht den Ball zu erobern. Das muss man pfeifen.


Wo und wann trifft Diallo Duda denn mit dem linken Bein? Das würde ich gerne mal wissen ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #111


17.03.2019 20:19


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1228

@DieDatenbank

- Veto
Zitat von DieDatenbank
Zitat von Arachnid
Der Kontakt oben an der Schulter, geschenkt. Aber so wie Diallo sein linkes Bein in den Weg von Duda stellt ohne den Ball zu berühren, ist das ein klares Foul.
Bis jetzt war ich eigentlich der Meinung, es sei eine 50/50 Entscheidung gewesen, aber nach erneuter Ansicht der Bilder, denke ich, dass es hier zwingend Elfmeter hätte geben müssen. Diallos Aktion dient einzig und allein dazu Duda zu stoppen und nicht den Ball zu erobern. Das muss man pfeifen.


Wo und wann trifft Diallo Duda denn mit dem linken Bein? Das würde ich gerne mal wissen ...


Diallo stellt Duda ein Bein und dieser weicht aus weil er dazu gezwungen wird. Wenn Duda sein linkes Bein in seinem kerzengeraden Laufweg hochzieht läuft er genau gegen den Oberschenkel von Diallo.




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #112


17.03.2019 20:20


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 702

@DieDatenbank

- Veto
Zitat von DieDatenbank
Und zum Weiterlaufen: Duda hätte genauso mit dem Arm arbeiten können, wie Diallo es tut. So hätte er sich den Platz zum Weiterlaufen locker verschaffen können.

Wenn Duda aber zu stark mit dem Arm arbeitet, ist es aber ein Stürmerfoul. Im übrigen hätte ich bei dem reinen minimalen Armeinsatz von Diallo bei anschließendem Fallen auch gesagt, dass es sich um eine Schwalbe handelt.



Und ick weiß nicht wieso doch ick bin immer dabei-mein Herz schlägt blau-weiß und dit wird ewig so sein! Handspiel: Die Regeln sind für den Fußball und nicht der Fußball für die Regeln!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #113


17.03.2019 20:22


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@Nike

- richtig entschieden
Zitat von Nike
Zitat von DieDatenbank
Und zum Weiterlaufen: Duda hätte genauso mit dem Arm arbeiten können, wie Diallo es tut. So hätte er sich den Platz zum Weiterlaufen locker verschaffen können.

Wenn Duda aber zu stark mit dem Arm arbeitet, ist es aber ein Stürmerfoul.


Dann sollte er eben nicht zu stark mit dem Arm arbeiten, sondern im Rahmen des Erlaubten bleiben. ;-)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #114


17.03.2019 20:27


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@codyvoid

- richtig entschieden
Zitat von codyvoid
Zitat von DieDatenbank
Zitat von Arachnid
Der Kontakt oben an der Schulter, geschenkt. Aber so wie Diallo sein linkes Bein in den Weg von Duda stellt ohne den Ball zu berühren, ist das ein klares Foul.
Bis jetzt war ich eigentlich der Meinung, es sei eine 50/50 Entscheidung gewesen, aber nach erneuter Ansicht der Bilder, denke ich, dass es hier zwingend Elfmeter hätte geben müssen. Diallos Aktion dient einzig und allein dazu Duda zu stoppen und nicht den Ball zu erobern. Das muss man pfeifen.


Wo und wann trifft Diallo Duda denn mit dem linken Bein? Das würde ich gerne mal wissen ...


Wenn Duda sein linkes Bein in seinem kerzengeraden Laufweg hochzieht läuft er genau gegen den Oberschenkel von Diallo.


Das ist mir zu spekulativ. Bleiben wir doch lieber beim Istzustand und nicht dabei, was hätte passieren können. Fakt ist, dass sich Dudas und Diallos Beine nicht berühren. Und eine Berührung ist in aller Regel eine Voraussetzung für ein Foul.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #115


17.03.2019 20:41


Fohlenfan1900


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 70

Kann man pfeifen

Er trifft nur Duda, nicht den Ball. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #116


17.03.2019 20:45


DieDatenbank


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 02.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 50

@Fohlenfan1900

- richtig entschieden
Zitat von Fohlenfan1900
Er trifft nur Duda, nicht den Ball. 


Also mittlerweile bin ich schon sehr irritiert. Wann und womit trifft Diallo Duda denn?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #117


17.03.2019 21:28


Schwarzangler
Schwarzangler

Energie Cottbus-FanEnergie Cottbus-Fan

Schwarzangler
Mitglied seit: 26.11.2007

Aktivität:
Beiträge: 3954

@Nike

Zitat von Nike
Ist es normal, dass bei mir kein KT-Fenster auftaucht, bzw. keine Entscheidungen der einzelnen KT-Mitglieder? Liegt es vielleicht daran, dass noch keiner aus dem KT abgestimmt hat? Oder gibt es ein technisches Problem meinerseits? Wie sieht es bei anderen Unsern aus? Liegt es vielleicht sogar hier an der Seite?

Fehler ist zwischenzeitlich beseitigt.



Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #118


17.03.2019 21:33


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 702

@Schwarzangler

- Veto
Zitat von Schwarzangler
Zitat von Nike
Ist es normal, dass bei mir kein KT-Fenster auftaucht, bzw. keine Entscheidungen der einzelnen KT-Mitglieder? Liegt es vielleicht daran, dass noch keiner aus dem KT abgestimmt hat? Oder gibt es ein technisches Problem meinerseits? Wie sieht es bei anderen Unsern aus? Liegt es vielleicht sogar hier an der Seite?

Fehler ist zwischenzeitlich beseitigt.

Wollte ich auch grade schreiben, danke.



Und ick weiß nicht wieso doch ick bin immer dabei-mein Herz schlägt blau-weiß und dit wird ewig so sein! Handspiel: Die Regeln sind für den Fußball und nicht der Fußball für die Regeln!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #119


17.03.2019 21:55


codyvoid


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1228

@DieDatenbank

- Veto
Zitat von DieDatenbank
Zitat von codyvoid
Zitat von DieDatenbank
Zitat von Arachnid
Der Kontakt oben an der Schulter, geschenkt. Aber so wie Diallo sein linkes Bein in den Weg von Duda stellt ohne den Ball zu berühren, ist das ein klares Foul.
Bis jetzt war ich eigentlich der Meinung, es sei eine 50/50 Entscheidung gewesen, aber nach erneuter Ansicht der Bilder, denke ich, dass es hier zwingend Elfmeter hätte geben müssen. Diallos Aktion dient einzig und allein dazu Duda zu stoppen und nicht den Ball zu erobern. Das muss man pfeifen.


Wo und wann trifft Diallo Duda denn mit dem linken Bein? Das würde ich gerne mal wissen ...


Wenn Duda sein linkes Bein in seinem kerzengeraden Laufweg hochzieht läuft er genau gegen den Oberschenkel von Diallo.


Das ist mir zu spekulativ. Bleiben wir doch lieber beim Istzustand und nicht dabei, was hätte passieren können. Fakt ist, dass sich Dudas und Diallos Beine nicht berühren. Und eine Berührung ist in aller Regel eine Voraussetzung für ein Foul.


Duda wird genau dort auch getroffen, aber da er zur Seite springt nur eben bloß geschliffen. Wenn er weiter gerade aus läuft, verletzt er sich vermutlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Genug für Elfmeter?  - #120


17.03.2019 22:38


marcel271286


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 17.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 13

- richtig entschieden
50/50 kann man geben, muss man aber nicht



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

×

Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

16.03.2019 18:30


4.
Kalou
14.
Delaney
35.
Kalou
47.
Zagadou
90.
Reus

Schiedsrichter

Tobias WelzTobias Welz
Note
4,0
Hertha BSC 5,2   4,1  Bor. Dortmund 2,8
Rafael Foltyn
Dr. Martin Thomsen
Johann Pfeifer
Christian Dingert
Timo Gerach

Statistik von Tobias Welz

Hertha BSC Bor. Dortmund Spiele
8  
  11

Siege (DFL)
3  
  6
Siege (WT)
3  
  6

Unentschieden (DFL)
2  
  4
Unentschieden (WT)
1  
  4

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
4  
  1

Aufstellung

Jarstein
Gelbe Karte Stark
Rekik
Gelb-Rote Karte Torunarigha
Lazaro
Maier
Grujic
Mittelstädt
Duda 89.
Kalou 77.
Selke 77.
Bürki 
78. Wolf 
Akanji 
Zagadou  Gelbe Karte
Diallo 
Weigl 
Delaney 
90. Sancho  Gelbe Karte
Reus 
Pulisic 
75. Bruun Larsen 
Leckie  77.
Lustenberger  89.
Rote Karte Ibisevic  77.
78. Hakimi
75. Guerreiro
90. Toprak

Alle Daten zum Spiel

Hertha BSC Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
4  
  12

Torschüsse gesamt
7  
  18

Ecken
4  
  10

Abseits
6  
  5

Fouls
10  
  5

Ballbesitz
49%  
  51%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema